1. ThreeD
    Let the People Drink bringt Leben in die trockene Kaiserstadt, fügt mehrere Brunnen hinzu, wie auch ein Großes Aquädukt, das von der Holzkohlehöhle zur Stadt führt. Dieses Aquädukt wurde von niemand anderen wie Tiber Septim selbst erbaut. Erlebe, wie Bethesdas Kaiserstadt wirklich hätte sein sollen; trinke aus den Brunnen und erfreue dich an dem Ausblick vom Aquädukt, diese Mod ist für Dich! Auch eine kleine Quest ist enthalten, um das Aquädukt wieder funktionstüchtig zu machen.

    Diese Mod fügt nicht nur ein großes Aquädukt, das der Kaiserstadt alle Ehre macht, hinzu, sondern auch Brunnen zum Baumgarten, dem Grünen Kaiserweg, dem Tempel-, Talos- und Arenaplatz hinzu. Diese Brunnen nutzen nicht einfach existierende Oblivion Wasserfall-Meshes, sondern eigene, spezielle Wassermeshes. Sie fügt eine vollvertonte Quest (nur englisch) hinzu und einen geheimen Schatz, den nur die gewitzten finden werden.
    Insgesamt fügt diese Mod über 30 neue und bearbeitete Meshes und Texturen hinzu. Viel Arbeit ist in diese Mod geflossen und jedem Modell wurde die gleiche Aufmerksamkeit zugewiesen und jedes perfektioniert, bis Qazaaq und Khornate zufrieden waren.


    Changelog Version 2.7:

    • Die OMOD Installation wird jetzt die Fountains-Only-Versionen richtig finden und installieren
    • Fountains Only Version: Die Höhe des Bodens wurde im Baumgarten-Bezirk gesenkt, sodass die Brunnen nicht mehr begraben sind. (Die Quest-Version hatte dieses Problem nicht).
    • Quest Version: Im Buch "Die Wasserwerke – Vision wird zur Realität" wurde der Inhalt für eine bessere Darstellung der Fakten verändert.
    • Quest Version: Korrigiertes Skript für Abschluss der Quest, um die Tempelviertel-Brunnen richtig zu aktivieren.
    • Meshes optimiert mit PyFFI.
    • Texturen optimiert mit Optimizer Textures.
    Voraussetzungen: Oblivion DV

    Screenshot:
    [​IMG]