The Elder Scrolls: Blades für alle mit passendem Gerät spielbar!

The Elder Scrolls: Blades gibt es seit einigen Tagen für alle mit einem kompatiblen Gerät im App Store und auf Google Play als Early Access. Ihr braucht also keinen exklusiven Zugriff oder ein aktives Bethesda.net-Konto mehr. Den epische Soundtrack zu The Elder Scrolls: Blades gibt es übrigens bereits über Spotify und YouTube kostenlos zu hören.

Seid ihr schon am Spielen? Wenn ihr Hilfe braucht, haben wir bei uns im Tamriel-Almanach schon alle möglichen Infos zu Blades gesammelt. Eine Übersicht der Inhalte findet ihr im Blades-Portal. Ihr könnt uns gerne dabei helfen, weitere Infos zusammenzutragen. Dort findet ihr auch eine Liste aller bisher unterstützten Geräte.

Wie gefällt euch The Elder Scrolls: Blades bisher? Diskutiert mit uns über Blades im Forum oder via Discord!


Über den Autor

Ich bin der Administrator und Besitzer von ElderScrollsPortal.de, ehemals Scharesoft.de. Hier kümmere ich mich um alles mögliche was so ansteht, dazu gehören Newsmeldungen, Einstellen neuer Downloads und die Entwicklung neuer Features für das Portal.

Zusammen mit Deepfighter habe ich an der offiziellen deutschen Übersetzung von Skyrim sowie Elder Scrolls Online mitgewirkt. Für Skyrim bin ich unter anderem auch für das inoffizielle Director's Cut verantwortlich.


Letzte Kommentare

  1. Solange das Game meinem Samsung S5 die Eignung abspricht (das ist ein Smartphone mit dem man sogar richtig telefonieren kann:mad:) kommt mir das nicht ins Haus. Ich hoffe das es auch bald für PC erscheint und da dann nicht als Mindestanforderung eine Nvidia RTX 2080 TI oder gar Titan steht. Zutrauen würde ich denen das denn was die in letzter Zeit alles abliefern ist für mich durch die Bank fast untragbar—–fast.

  2. Ziemlich hohe Anforderungen für so einen Free-to-Wait Titel. Ich hoffe, ich kann irgendwann auch auf Konsolen warten! 🙂