Adventskalender

Daggerfall Deutsch v0.73 veröffentlicht

Daggerfall Deutsch, die inoffizielle Übersetzung zu The Elder Scrolls II: Daggerfall ist in einer neuen Version (v0.73) veröffentlicht worden. Daggerfall Deutsch ist ein seit 2010 laufendes Projekt und möchte eine konsistente und qualitativ hochwertige Lore-Übersetzung des zweiten Teils der The Elder Scrolls-Reihe gewährleisten.

Daggerfall Deutsch

Daggerfall Deutsch steht in einer neuen Alpha-Version zum Herunterladen bereit. Diese Version ist ein kurzes Lebenszeichen von uns, und ist die letzte geplante Version vor einem weitaus größeren Update, auf welches wir uns schon sehr freuen.

Doch zunächst zur aktuellen Version. Diese beinhaltet fünf weitere Büchere, davon eine Buchreihe, womit wir insgesamt bei zehn Büchern sind, womit nun 45 Bücher in Daggerfall Deutsch integriert sind.  Hierzu gehören die Bücher der Rothwardonenreihe von Destri Melarg, wie auch Des Narren Ebenerz, ein Schauspiel, welches seine ganz eigenen „Momente“ hat (eine Liste aller bisher übersetzten Bücher findet ihr im Tamriel-Almanach). Zudem wurde DFQFIX v3.3 von PLRDF implementiert. Damit sind alle bisher übersetzten Quests mit dem aktuellsten Bugfix nutzbar.

Ein Hinweis:
Solltet Ihr einen Spielstand seit Version 0.70 besitzen, so kann diese Version ohne Probleme weiter gespielt werden. Wenn Ihr ein neues Spiel anfangen wollt, so empfehlen wir Euch, dass Ihr bis zur nächsten Version wartet. Version 0.75 wird derartig viele Änderungen beinhalten, womit der alte Spielstand „unbrauchbar“ wird.

Die Installation von Daggerfall Deutsch wird in der Readme-Datei erklärt. Das Hauptspiel wird benötigt, kann jedoch kostenfrei auf der offiziellen Website, oder via automatischen Installer (mit Bugfixes und AddOns) installiert werden.


Über den Autor

Deepfighter, ist Elder-Scrolls Enthusiast seit 2001 und alter RPGler aus Leidenschaft. Er verfolgt seit vielen Jahren unterschiedliche Elder Scrolls-Projekte, unter anderem...

  • ...als offizieller Übersetzer von Skyrim und Online.
  • ...als Projektleiter des deutschen Übersetzungsprojektes ''Daggerfall Deutsch'', für The Elder Scrolls II: Daggerfall.
  • ...als Mitinitiator des deutschen Elder Scrolls-Übersetzungskompendiums.
  • ...als Autor des Arena- und Daggerfall-Almanachs, zwei ausführliche deutschsprachige Spielführer zu The Elder Scrolls: Arena und The Elder Scrolls II: Daggerfall.
  • ...der Autor von DFBIOGFIX, ein Patch/Fix der Biographie-Dateien für The Elder Scrolls II: Daggerfall.
  • ...Administrator der größten deutschsprachigen Enzyklopädie über ''The Elder Scrolls'', der Tamriel-Almanach.


Letzte Kommentare

  1. DFD_v.0.71

    Liebe Daggerfall-Freunde,

    fünf Jahre nach dem Start dieses Projektes, und einem zwischenzeitlichen Relaunch sind wir nun stolz Euch einige neue Inhalte präsentieren zu können. Neben den üblichen Bug- und Formatierungs-Fixes sind die größten Neuerungen die Übersetzungen der magischen Effekte, wie auch die Hinzufügung der beiden Questreihen der 16 Daedrafürsten, sowie die Heilungsquests für Vampirismus und Lykanthropie. Vor allem letztere sind mit vielen Variablen ausgestattet gewesen, was das Übersetzen nicht immer einfach macht. Deshalb muss durch testen und spielen versucht werden die noch vorhandenen Fehler auszumerzen. Besondere Beachtung galt auch den Daedra-Quests, welche wir mit viel Arbeit und Bedacht übersetzt haben, um die originale Stimmung der Fürsten auch so gut es geht ins Deutsche zu übertragen. Lasst Euch einfach überraschen, wenn Ihr die Daedra an Ihrem Beschwörungstag rufen lasst.

    Ein weiterer Meilenstein ist die komplette Übersetzung der Daggerfall-Region. Absofort sind alle 1330 Ortschaften dieser Region eingedeutscht. Da einige Spieler es schaffen die Daggerfall-Region niemals wirklich zu verlassen, war dies uns besonders wichtig zeitnah einzufügen.

    Damit sind die meisten Änderungen erklärt. Wie schon gesagt gibt es viele kleinere Sachen in den anderen Quests die noch etwas angepasst wurden.

    Als Bonus habe ich für die guten alten Rollenspieler unter Euch einige Dokumente erstellt, wie einen Charakterbogen, Inventarliste, Questbuch oder ein Zauberbuch. Diese könnt Ihr gerne ausdrucken und neben dem Spielen benutzen. Zusätzlich liegt noch ein CD-Rom Cover für das Spiel bei, welches freundlicherweise von Raubkopiesäbel zur Verfügung gestellt wurde.

    Nun viel Spaß beim Spielen und bis zur nächsten Version.

    Der Downloadlink zur manuellen Installation. DaggerfalSetup wird nachgereicht, sobald die neue Version implementiert wurde.

    Grüße
    Euer Daggerfall-Übersetzungsteam

  2. Du musst halt nur darauf achten dir Ausrüstung zu holen die dich vor Magie beschützt.
    Oder eben bei der Char Erstellung die richtigen Eigenschaften wählen.

  3. Hmm es gibt in einigen MQ Dungeons immer Anicent Lichs und Vampire Anicents die auf level 10 je nach Skillung und Klasse schon schwierig sein dürften.
    Ich habe die MQ mit einen Level 20 Kampfmagier(Selbsterstellt ging aber in die Richtung;) ) durchgespielt ich hatte allerdings auch eine Menge Zauber die mich geschutzt haben.

    Was für einen Char willst du denn Spielen?

  4. Aber kann man es auf Level 10 auch durchzocken oder kriegt man dann nicht gehörig aufs maul? Alleine die anfangs Dungeon ist in meiner errinerung nicht gerade freundlich…

  5. Mathieu Bellamont

    @Edit kann man die DF Hauptstory sofort angehen oder sollte man RPG,typisch vorher levelt?

    Kann sofort angegangen werden. Einige Questrelevante Ereignisse bedürfen jedoch einer bestimmten Stufe. Ich glaube der letzte Quest des Hauptquests wird mit Stufe 10 freigeschalten.

    Übrigens würde ich versuchen das manuelle Patchen zu umgehen indem du einfach DaggerfallSetup installierst, wo dir auch das Patchen der Questfixes abgenommen wird.

  6. Habe mir extra dafür (Also daggerfall Deutsch) nen richtigen Laptop geholt. 2X 2.4 GHz z.b. Wenn das nicht reicht weiß ich auch Net. (So gesehen 180€ für Daggferfall 😛 )Und noch Spiele ich gerade Morrowind. Aber mit der anthology wird Daggerfall gezockt zum Rühme Orsiniums!:hail:

    @Edit kann man die DF Hauptstory sofort angehen oder sollte man RPG,typisch vorher levelt?

  7. Danke dir, Mathieu. 🙂 Wobei du bei der Anthology besser das hier beachten solltest … aber wie willst du es denn spielen? Hattest du nicht Probleme auf deinem Netbook?
    Und noch ist es eine WIP-Übersetzung, wir sind ja noch unter 1.0, aber nähern uns dem immer weiter an. Die Hauptquest war ja schon im letzten Release, kannst dich da also bereits auf Gortwogs Seite schlagen. 😉

  8. Kann dem Team gar nicht oft genug danken! Hole mir bald die TES Anthology und zocke dann Daggerfall samt Dagger deutsch. Ohne die übersetzung könnte ich es garnicht spielen. Danke euch! :good:

  9. Neue Version von Daggerfall Deutsch ist draußen (-> Download). Mit fünf weiteren Büchern, den Quests der Vampiren und zum ersten Mal sind auch Ortschaften übersetzt (alles westlich der Drachenschwanz-Berge). Ihr könnt die Version einfach über Eure alte drüber installieren. Viele Formatierungsfehler des Originalspiels wurden wo möglich wie immer gleich mit bereinigt.

    Fehler, Diskussionen gerne hier, aber auch via Mail an daggerfalldeutsch[at]gmail.com.

    🙂

  10. Numenorean

    Nochmal zwei links (UESP, andere Seite) zu DF-Systemanforderungen neben den Dosbox-Anforderungen, die Killfetzer schon gepostet hat. Hätte auch nicht gedacht, dass so ein altes Spiel selbst auf Netbooks heute noch Probleme machen kann. 🙄

    Naja, gerade Netbooks sind ja ziemlich langsam, da laufen viele Dosbox-Spiele nur sehr schleppend. Emulation nimmt immer sehr viel Leistung in Anspruch.

    Daher: Versuch mal, mit den CPU cycles in Dosbox zu spielen, manchmal hilft das, bessere Performance zu erhalten.

    Wenn das nicht hilfst, brauchst du entweder einen alten Computer, auf dem das originale Daggerfall nativ läuft, oder einen modernen Computer, der mit Dosbox keine Probleme hat.

  11. Nochmal zwei links (UESP, andere Seite) zu DF-Systemanforderungen neben den Dosbox-Anforderungen, die Killfetzer schon gepostet hat. Hätte auch nicht gedacht, dass so ein altes Spiel selbst auf Netbooks heute noch Probleme machen kann. 🙄

  12. Laut der FAQ-Seite von Dosbox solltest du ab einem Athlon XP/64 oder einem Intel Core Duo ab 1,8 GHz genügend Rechenleistung haben, um den benötigten Pentium II für Daggerfall zu simulieren.

  13. Wisst ihr zufällig wie leistungstark ein Netbook für Daggerfall,samt Dosbox sein muss? Wollte bald daggerfall-Deutsch spielen nur ist es halt ein 08/15 Netbook. Die spielerische Leistung des Teils fängt bei Fallout 1&2 an und hört bei "Slender the Eight Pages" auf.

  14. Wunderbar! Und wie oft darüber wohl Mitternacht verstrichen ist… 😉
    Auch von mir vielen Dank allen, die mitgeholfen haben und natürlich besonders Deep für diesen ganzen Wahnsinn…
    Mir fällt kein größeres Kompliment für diese Übersetzungsarbeit ein, als es mit den Worten des Unterkönigs zu sagen:
    "Jede Tat ist von der Prophezeiung vorausgesagt. Doch ohne Helden gibt es keine Taten."

    Ebenso wie das Release freut mich aber, dass es mit der Übersetzung weitergeht. Da wartet ja noch so einiges in der Hinterhand… also Glückwunsch zum Release und zurück an die Iliac! Übrigens sollten mit der fertiggestellten MQ bald auch die über 40 daraus entnommenen Briefe, der geneigten Lektüre anempfohlen, in den Almanach aufgenommen werden. Freut mich auch sehr. 🙂

  15. Willkommen zurück in Daggerfall!

    Ich darf stolz Version 0.65 – Daggerless Developer von Daggerfall Deutsch präsentieren. Alles weitere wird in der Readme/Liesmich-Datei erklärt, weshalb ich gar nicht viele Worte verlieren möchte. Ich bin einfach nur glücklich!

    Kurz trotzdem noch – ich danke Valdi, Klarix, Raubkopiesäbel, ganz besonders Numenorean und all die anderen die uns bis hierhin die Treue gehalten und unterstützt haben. Seit 2012 haben wir stetig auf diese neue Version hingearbeitet – und jetzt ist sie da. Wie gesagt – pre-Alpha – quasi ein Snapshot vom aktuellen Stand, noch ohne Anspruch auf Vollständigkeit und zum testen freigegeben. Weitere Inhalte sind schon in Arbeit.

    Daggerfall Deutsch wird aktuell zur einfacheren Nutzung lediglich in DaggerfallSetup integriert – deshalb nicht wundern. Der Installer installiert Euch Daggerfall mit der deutschen Version problemlos und selbsterklärend (wer nur die Dateien braucht – bei Linux- und Mac-Systemen – einfach melden bitte! Die folgen sonst in den nächsten Tagen als komprimierte Datei)

    Danke!

    DfD 0.65 [in DaggerfallSetup]

  16. Kurzes Update: Wenn alles nach Plan verläuft und ich mich endlich aufraffen kann die Readme zu schreiben steht einem Release von DfD Version 0.65 spätestens übernächste Woche nichts entgegen.

    Es hat noch etwas länger gedauert, da das Eintragen und formatieren ein zeitaufwendiges Unterfangen ist und ich nur die freien Tage und Abende dafür nutzen konnte. Ein weiterer Grund – weil wir so guter Laune waren haben wir gleich mal noch 1/6 aller anderen Ingame und Questunabhängigen Dialoge/Texte übersetzt. Daher kommt jetzt sogar mehr in die Version als ursprünglich geplant, was natürlich eine tolle Sache ist. Ich freu mich 🙂

  17. Also prinzipiell wird DfD schon auch auf vorhandenen Spielständen funktionieren. Bei solchen großen Änderungen die wir durchführen bietet es sich eben aber an ein neues Spiel zu beginnen. Es gibt jedoch, und das ist was wir meinen, ein anzusprechendes Risiko, dass durch Nutzung Schäden entstehen können. Ich spiele seit einiger Zeit immer mit den neuen Inhalten die wir entwickeln auf meinem vorhandenen Spielstand. Und es funktioniert. Es dürfte, wenn man eben schon mit der EV angefangen hat, so sein, dass natürlich was die Quests angeht noch die angefangenen Englisch bleiben. Weil die Quests alle erst aktiviert werden wenn der jeweilige Questgeber angesprochen wird und sich DF sich dann die Infos aus der Datei zieht. Deshalb sollte man auch nie einen angefangenen Quest austauschen. Wenn du beispielweise die ganze Zeit DF spielst aber den MQ noch gar nicht anfängst, dann ist bei Installation von DfD quasi nur der Brisienna-Quest (der Pflicht ist) auf Englisch und die folgenden dann alle durch DfD auf Deutsch, da sie eben erst getriggert werden, wenn du den Quest machen möchtest und nicht schon von Anfang an. Schwer zu erklären. Kurz zusammengefasst, ja, ist auch mit vorhandenen Spielstand spielbar, riskiobehaftet, man sollte die angefangenen Quests die man austauscht beendet haben und dann sollte es funktionieren.

    Wir wissen noch nicht wann, geplant war Ende Mai, aber ich glaube das werden wir nicht hinkriegen (es muss ja auch alles noch eingetragen, formatiert und getestet werden). Ich komme aber gerne auf Dich zu, wenn wir es soweit fertig haben. Mit viel Denglisch (mehr Englisch) wirst du in der Version aber definitiv noch leben müssen, soviel sei Dir gesagt.

  18. Keineswegs:) Überrascht über die Orts- und Namensübersetzung war ich vielleicht ein bisschen, aber letztendlich doch eher positiv. Bleibt nur noch die Frage offen, wann V0.65 erscheint. Ich dachte nämlich, dass ich die Wochen mal ein neuen Spielstand anfange, da meine alten Saves durch einen Computer-Crash vernichtet wurden. Und falls es nicht mehr lange dauert warte ich noch bis zum Release, da DF-Deutsch bekanntlich nicht savegamekompatibel ist. Die deutsche Version hatte ich bereits vor zwei Jahren ausprobiert, aber damals wurden so viele viele Bugs verursacht, dass ich seitdem die englische Originalfassung verwendet habe. Ich empfinde das Spielen auf meiner Muttersprache zwar als angenehmer, Denglisch kann ich hingegen eher nicht ab. Mal gucken wie lange ich mit DFD aushalte…

  19. Vedam Dren

    Habe gerade den neuen Blogeintrag entdeckt. Schön, dass es vorangeht, aber bei einem Punkt bin ich etwas stutzig geworden: "Deutsche Personennamen" – wird aus Alabastyr Greenhart in Zukunft ein Alabastyr Grünhirsch? Und zum Punkt der Übersetzung der Ortschaftsnamen: Ok, aus Daggerfall wird Dolchsturz, aber was macht ihr mit den unzähligen kleineren Ortschaften?

    Fein, dass du fleißig mitliest und Danke dafür – wir geben uns viel Mühe hier eine hochqualifizierte Übersetzung zu gewährleisten. Zu deinen Fragen:

    • Deutsche Personennamen: Exakt. Eindeutige Begriffe wie Greenhearth (Grünherd), Woodfield (Holzfeld),…; werden übersetzt. Ich finde dies einer deutschsprachigen Version entsprechend. Da die Namen prinzipiell bis auf wenige Ausnahmen zufallsgeneriert sind, und in einem neuen Spiel schon wieder ganz andere Namen auftauchen können (was die Stadtbewohner angeht), dürfte dies nur mehr zur Atmosphäre beitragen. So unsere Auffassung 🙂 Keine Sorge, Akorithi bleibt Akorithi, Eadwyre bleibt Eadwyre. Primär nur die zufallsgenerierten Namen.
    • Deutsche Ortsnamen: Zuerst einmal – Daggerfall bleibt Daggerfall und wird nicht zu Dolchsturz. Summerset wird nicht zu Sommersend und Farrun bleibt genauso und wird nicht zu Fernlauf – um mal ein paar Beispiele zu nennen – wir halten uns hier strikt an die Morrowind-Übersetzung. Sagen wir es so, es wird eine schöne Nostalgiker-Version. Das liegt auch, aber nicht ausschließlich, darin begründet, dass 2012, als wir damit angefangen haben, TESO noch gar nicht erschienen war und die Übersetzungsarbeit an TESO erst langsam ins Rollen kam. Sollten wir mit dieser Version fertig werden, haben ich und Numenorean uns aber schon gesagt, dass wir auch eine komplett eingedeutschte Version auf Grundlage der TESO-Übersetzung erstellen wollen, um auch TES-Spielern der neuen Generation mehr Zugriff auf das Spiel zu ermöglichen. Von den MW-Veteranen gehen wir einfach mal davon aus, dass sie auch eher Daggerfall mal eine Chance geben. Aber hier möchte ich mich jetzt einfach mal nicht weiter aus dem Fenster lehnen 😉
    • Bzgl. der unzähligen (15.251 um genau zu sein ;)) "kleinen" Ortschaften und deren Übersetzung folgendes: Natürlich werden auch diese übersetzt werden müssen. "The Flying Goat Hostel" oder "Singing Star of Stendarr" können so ja nicht bleiben. Das ist zwar eine große Herausforderung, da die Menge halt extrem ist, aber auch deshalb werden diese höchstwarscheinlich mit als letztes abgearbeitet oder nur Gebietsweise mit in neue Versionen eingefügt.

    Beantwortet das soweit deine Fragen? 🙂 Sonst gerne, hake nach! Es klang an manchen Stellen in deinen Fragen, das du dir das anders vorgestellt hattest/hast, wie es jetzt anscheinend gemacht wird.

  20. Habe gerade den neuen Blogeintrag entdeckt. Schön, dass es vorangeht, aber bei einem Punkt bin ich etwas stutzig geworden: "Deutsche Personennamen" – wird aus Alabastyr Greenhart in Zukunft ein Alabastyr Grünhirsch? Und zum Punkt der Übersetzung der Ortschaftsnamen: Ok, aus Daggerfall wird Dolchsturz, aber was macht ihr mit den unzähligen kleineren Ortschaften?

  21. Eine Sehr gute und toll geschriebene Zusammenfassung mit Lob an die Grafiker die etwas wirklich Schönes für DD gezaubert haben, muss man einfach mal sagen. :good:

    Ganz ehrlich, ich bewundere Leute wie dich die trotz stressigem RL immer noch Zeit, Kraft und Ausdauer finden an Projekten wie diesem Erfolgreich zu Arbeiten.:clap:

    Ich bin auch sehr dankbar dass ich trotz mangelnden Englisch Kenntnissen einen Beitrag zu diesem Projekt leisten durfte.

    Wen es wieder etwas gibt wo ich helfen kann? PN an mich.;)

  22. Ich habe mich mal hingesetzt um die Vergangenheit und die Zukunft des Projektes zu erläutern. Ebenfalls seht Ihr vier übersetzte Menügrafiken und eine kurze Erläuterung über den pre-Alpha Test der bald anlaufen soll. Zusätzlich gestalte ich im Moment eine Website für das Projekt, die früher oder später eine umfassende deutsche Informationsseite über Daggerfall Deutsch, wie aber auch über das Spiel an sich sein soll.

    Zum Blogeintrag

  23. Katar Weg

    Guten Abend

    Ich bin gerade bei der Installation von Daggerfall und habe dies auch fast fertig, da ich das Hauptspiel schon drauf habe und es auch auf 2.13 gepatcht habe. Für den Deutsch-Patch brauche ich nur noch den Quest-Patch, doch da stehe ich vor dem Problem, dass ich die Fehlerbehobenen Quests nichts von den neuen unterscheiden kann, ich aber nur die fehlerfreien Questüberarbeitungen haben möchte.
    Wie kann ich also erkennen welche neue Quests sind und welche die überarbeiteten?
    Weiterhin habe ich die Frage, ob ich den Patch "Fixed Quests" vorher benötige, oder die "DFQFIX"-Datei ausreicht.

    Hey Katar Weg,
    am einfachsten installierst du Daggerfall über DaggerfallSetup – da werden die fixes und Plugins optional gleich mitinstalliert. Sehr einfach und vor allem praktisch. Da wir Daggerfall Deutsch aktuell noch in einer eher nicht repräsentativen Alpha-Version habe rate ich Dir noch nicht zur Deutschen Version zu greifen, sondern erst auf die nächste 0.65 Version zu warten, die schon einige wesentliche Dinge besser macht als die jetzige 0.61. Mein Rat, schau Dir erstmal die englische Version an, mache dich mit Daggerfall vertraut und genieße danach die Deutsche Version. Wir arbeiten fleißig daran (also aktuell zwei Leute…).

    Trotzdem will ich Dir deiner Antwort nicht schuldig bleiben. Wenn du Daggerfall und den Patch installiert hast, dann kopier einfach die Dateien aus DFQFIX in den ARENA2-Ordner deiner Daggerfall-Installation. Lass die Dateien sich überschreiben. Danach, wenn du es denn wirklich versuchen möchtest, kannst du die Dateien aus Daggerfall Deutsch ebenfalls in den ARENA2-Ordner kopieren, ebenfalls überschreiben lassen. Dann solltest du es soweit haben –

    Fixed Quests sind fast komplett in DFQFIX integriert, d.h. benötigst du im Grunde nur DFQFIX. Die wenigen Dateien die Fixed Quests noch ändert sind nicht der Rede wert. Mit DFQFIX wird Daggerfall schon spielbarer. Wie gesagt – DaggerfallSetup und Dir wird das meiste abgenommen.

    Bei weiteren Fragen, oder wenn noch etwas unklar ist, meldest du Dich einfach.

  24. Guten Abend

    Ich bin gerade bei der Installation von Daggerfall und habe dies auch fast fertig, da ich das Hauptspiel schon drauf habe und es auch auf 2.13 gepatcht habe. Für den Deutsch-Patch brauche ich nur noch den Quest-Patch, doch da stehe ich vor dem Problem, dass ich die Fehlerbehobenen Quests nichts von den neuen unterscheiden kann, ich aber nur die fehlerfreien Questüberarbeitungen haben möchte.
    Wie kann ich also erkennen welche neue Quests sind und welche die überarbeiteten?
    Weiterhin habe ich die Frage, ob ich den Patch "Fixed Quests" vorher benötige, oder die "DFQFIX"-Datei ausreicht.

  25. Deepfighter

    Nostalgie. Manche Spieler wollen eventuell das Spiel, außer der Übersetzung, in Ihrem Originalzustand spielen. Also mir würde das so gehen, aber da ich wohl eine eher antike Meinung habe, würde mich eben die Meinung von Euch interessieren.

    Wenn das so ist, überlasse ich diese Entscheidung gerne deinem Gewissen. Du kannst Kosten/ Nutzen am bestem Abwägen.

  26. Vedam Dren

    Textveränderungen? Meinst du Dialoge oder Tagebucheinträge oder doch was anderes?

    Mit Textveränderungen meine ich, dass eben Sätze umgestellt werden mussten aufgrund von Variablenänderungen. Variablen selbst werden ausgetauscht, damit andere Ortschaften die man besucht, aber alles um nicht irgendwo mitten im Quest stecken zu bleiben. Hält sich aber von der Menge in Grenzen, wäre aber eben trotz alledem nicht die Originalversion. Und ich frage mich eben, ob solch eine Version überhaupt genutzt werden würde.

    Johannes18

    Also mir persönlich würde eine bugefixte Version völlig ausreichen. Das Spiel ist so riesig und komplex, da will man sich ja nicht noch mit nervigen Bugs rumärgern.:lol:

    Wozu würde man als Spieler eine Original Version eigentlich brauchen? Es werden ja nur Bugs gefixt, Story Elemente und Quest werden ja nicht groß verändert.:?:

    Nostalgie. Manche Spieler wollen eventuell das Spiel, außer der Übersetzung, in Ihrem Originalzustand spielen. Also mir würde das so gehen, aber da ich wohl eine eher antike Meinung habe, würde mich eben die Meinung von Euch interessieren.

  27. Also mir persönlich würde eine bugefixte Version völlig ausreichen. Das Spiel ist so riesig und komplex, da will man sich ja nicht noch mit nervigen Bugs rumärgern.:lol:

    Wozu würde man als Spieler eine Original Version eigentlich brauchen? Es werden ja nur Bugs gefixt, Story Elemente und Quest werden ja nicht groß verändert.:?:

  28. Es gibt nun einige Questfixes von Fans, wie wir, die die gröbsten Schnitzer beseitigen. Hierzu mussten sie bei einigen Quests aber auch kleinere "Textveränderungen", primär mit Variablen, umsetzen, damit Ihr eben nicht einfach mal in einem Mainquest-Dungeon vor verschlossenen Türen steht 😉

    Textveränderungen? Meinst du Dialoge oder Tagebucheinträge oder doch was anderes?

  29. Hallo Daggerfall-Enthusiasten,

    intern wird weiter fleißig übersetzt und diskutiert um Euch eine qualitativ hochwertige Übersetzung zu bieten. Das erfordert leider seine Zeit, wir sind aber weiter dran, was Ihr wisst, wenn Ihr den Blog in Euren Feeds abonniert habt 😉

    Ihr könnt gerne weiter Fragen zu dem Projekt stellen, oder gar mithelfen – einfach bei mir melden, doch nun habe ich auch eine Frage an Euch.

    Wie viele wissen ist Daggerfall nicht gerade das Spiel mit den wenigsten Spielfehlern. So "krass" wie es ab und zu dargestellt ist es zwar nicht, aber es kann vorkommen, dass das Spiel Euch einmal nicht weiterkommen lässt. Es gibt nun einige Questfixes von Fans, wie wir, die die gröbsten Schnitzer beseitigen. Hierzu mussten sie bei einigen Quests aber auch kleinere "Textveränderungen", primär mit Variablen, umsetzen, damit Ihr eben nicht einfach mal in einem Mainquest-Dungeon vor verschlossenen Türen steht 😉
    Bei Projektstart war unser Ziel das Originalspiel, mit fixes, zu übersetzen und dann noch eine zusätzliche Version ohne den bugfixes anzubieten, sodass Ihr "beide" Versionen spielen könnt. dies präferiere ich auch nach wie vor. Jetzt kommt aber der Aspekt, dass die Quests textlich relativ umfangreich sind und ich die Formatierung dann einmal für die originale und einmal für die Version mit den fixes machen würde. Hier stelle ich mir natürlich dann die Frage der Verhältnismäßigkeit. Ist überhaupt eine "Original Daggerfall"-Fassung gewünscht? Ich habe kein Problem dies zu machen, Daggerfall Deutsch ist ein Herzensprojekt für mich, aber "für die Katz" muss ich mir die Arbeit auch nicht machen und würde diese dann erstmal von der Priorität weiter nach "hinten" verschieben.

    Da ich Euch an dem Projekt etwas teilhaben lassen möchte, weshalb ich von Anfang an versuche so transparent wie möglich zu sein, würde ich mich freuen ein paar Kommentare zu hören, um mir ein Meinungsbild machen zu können. Wie seht Ihr das? Würdet Ihr Euch auch eine Version mit dem originalen Daggerfall wünschen? Oder reicht Euch eine Version mit den bugfixes?

    Vielen Dank!

    Lieb grüßt
    Deepfighter

  30. Vedam Dren

    Ist DD mit alten Spielstaenden, die auf der Originalversion beruhen, kompatibel?

    Nein. Die Kompatibilität wird leider nicht gegeben sein. Das liegt aber weniger an uns, als an der Architektur der Spielstände. Versuchen kannst du es natürlich, aber vorher deine Spielstände unbedingt sichern. Es ist jedoch höchstwarscheinlich, dass Fehler auftreten.

  31. Ein Update – Daggerfall Deutsch ist via Link zu unserem Projektblog nun auch in DaggerfallSetup v.2.7 zu finden. Der Erste Schritt für eine feste Integrierung und natürlich ein Vorbote für eine eventuell anstehende, neue, spielbare Version?! 😉 haha – hierzu verweise ich einfach mal auf den neuen Artikel auf unseren Blog, wo auch über die anderen Daggerfall-Projekte etwas geschrieben steht.

    Zum Blogeintrag: Status: August 2013

  32. Hallo Johannes18,
    vielen Dank für deinen Hinweis. Tut mir leid, dass du die aktuelle Version nicht spielen kannst. Ich verspreche in der nächsten Version definitiv eine Verbesserung. Dort werde ich einen Teufel tun etwas unfertiges zu veröffentlichen. Hier war aber einfach mal ein Update nötig, da schon Anfragen kamen, ob es uns überhaupt noch geben würde.

    Ein versuchter workaround:

    Zwei Fehlerpunkte könnten sein. Die .cgf bzw. die Biographie-Texte. Also was du machst: Setup ganz normal installieren. Und alle Dateien in den ARENA2 Ordner kopieren außer die Textdokumente von BIOG01T0 und Co, nicht die CFG-Dateien und auch nicht die MAGIC.DEF ( in der habe ich noch einen Konvertierungsfehler gefunden). Versuch es so bitte nochmal. Ansonsten lade ich gleich eine aktualisierte Version hoch, ohne diese Dateien. Ich bin so zumindest durch die Charaktergenerierung gekommen.

    Vielen Dank nochmal für deinen Hinweis. Versuch es bitte so nochmal 🙂

    EDIT: Habe jetzt Version 0.61 hochgeladen (selber Link). Am einfachsten versuchst du es mit dieser Datei nochmal.

    Liebe Grüße

  33. Hallo verehrte Community,

    Mit großer Vorfreude habe ich die 0.6 Version von Daggerfall deutsch angetestet.

    Leider musste ich schon im Startmenü aufgeben, weil es dort zu sehr schwerfälligen Bugs kam, siehe Screenshots.

    Abgesehen von den Grafischen Bugs friert bei mir das Spiel ein wen ich einen Nord mit der Knight Klasse auswähle.

    Ich habe DaggerfallSetup von dieser Seite gedownloadet, ganz normal Installiert und die übersetzten Dateien in den Arena2 Ordner kopiert und ersetzt.

    Dies soll keinerlei Vorwurf gegen die Übersetzter sein, ich habe großen Respekt vor eurer Arbeit.

    Hoffe dass es euch gelingen kann diese Fehler zu beseitigen.

    Mit freundlich Grüßen

    Johannes18

    Den Anhang 4872 betrachten Den Anhang 4873 betrachtenDen Anhang 4874 betrachten

  34. Daggerfall Deutsch Version 0.60

    Ich zitiere aus der Readme:

    Liebe Daggerfall-Freunde,
    wir haben nun nach einem Jahr und vielem hin- und her endlich eine neue Version
    zum Testen herausgebracht. Ich bin über diese Version nicht wirklich glücklich,
    was vor allem an dem wenigen Tests liegt. Anbei sind die aktuellen Ergebnisse
    zu sehen, wir haften für keine Schäden am Spiel! Am besten wird es sein, ein
    komplett neues Spiel zu beginnen – sichert vorher Eure anderen Spielstände.

    Fehler/Bugs und ähnliches dürfen gerne mitgeteilt werden. Entweder bei uns im
    Forum oder in dem jeweiligen Thread von den einschlägigen deutschen
    The Elder Scrolls-Foren (scharesoft.de, nirn.de,…). Ich sage jedoch schon
    einmal, dass es schwer sein wird für die meisten Probleme eine Lösung zu finden
    bzw. es in der nächsten Version schon wieder behoben sein könnte.
    Das richtig intensive Testen beginnt mit der nächsten oder übernächsten Version.
    Dort werden dann definitiv freiwillige benötigt! Ich betone nochmals, dies
    ist eine nicht getestete, zusammengewürfelte Version von Quests mit unterschiedlichen
    Übersetzungen, von unterschiedlichen Übersetzern. Ich werde mit Valdi gemeinsam
    nochmal über alle Quests gehen und diese einer einheitlichen Übersetzung unterziehen.
    Weitere Pläne zur nächsten Version werden bekannt rechtzeitig bekanntgegeben.

    Wer Interesse hat bei uns, aktuell sind wir noch zu zweit, in irgendeiner Form
    mitzuarbeiten, schreibt mich einfach an.

    Direkt erreicht Ihr mich über: deepfighter[at]tamriel-almanach.de
    oder jedweden Messenger, deren Kontaktdaten ich nach Kontaktaufnahme gerne
    mitteile.

    Änderungen in dieser Version:

    • Alle Quests übersetzt
    • Weitere Textdateien (19 Stück)

    ——-

    [Downloadlink (Projektseite] (Version 0.61)

    ——-

    Das Hauptziel der nächsten Version wird auf jedenfall der Versuch sein eine saubere und klarere Übersetzung hinzubekommen. Vor allem auch die einheitliche Benutzung von Übersetzungen (z.B. Lord kommt aktuell im Spiel als Fürst, Herzog oder Lord vor). Vielleicht auch weitere Grafiken und/oder weitere Bücher. Ich werde euch auf dem laufenden halten.

    In dem Sinne – let's get back to work.

    Deepfighter
    Projektleiter, Daggerfall Deutsch

  35. Perfekt, ich freue mich schon darauf, dass die Quests bald auch deutsch zu lesen sind. Dann wird es nicht mehr so schlimm für mich sein, wenn aus irgendeiner Tür ein Vampir kommt und mich bevor ich ihn wirklich wahrnehmen kann getötet hat, weil ich immerhin viel mehr sonst vom Spiel mitbekomme. Danke fürs Mitteilen.