Questdesign in Elder Scrolls Online

Quests in MMOs sind alle gleich? Nun, Paul Sage und Rich Lambert, die wir vorgestern schon vorgestellt haben, sind da anderer Meinung, zumindest was The Elder Scrolls Online betrifft.

Questdesign in Elder Scrolls Online

Lest warum:

Seit dem zweiten Interview mit Matt Firor wissen wir ja schon, dass Teile der Hauptquest reiner Solo-Inhalt ist. Nun erfahren wir, dass die Hauptquest sich in drei Akte mit einer reinen Spieldauer von je fünf Stunden aufteilen wird. Das mag jetzt auf den ersten Blick etwas wenig erscheinen, allerdings haben die meisten anderen MMOs wesentlich kürzere Hauptstorys und erhalten ihre lange Dauer hauptsächlich aus Nebenaufgaben.

In diesen wird es oft Entscheidungen geben, die die Spielwelt merklich beeinflussen sollen. Dies soll sich aber meist auf optische Veränderungen oder verschiedene Reaktionen der NPCs auf den Spieler beschränken; man will vermeiden, dass eine ungünstige Entscheidung ganze Questreihen blockieren kann. Als Beispiele werden die Zeitreise-Quest aus dem Game Informer Heft (Link zur Zusammenfassung unten) und eine andere Quest genannt, bei der man am Schluss in Form einer Statue verewigt wird, deren Pose von den Entscheidungen während der Quest abhängt.

Die Nebenquests selbst sind sehr dezentral organisiert: wie in den letzten News bereits geschrieben, werden sich viele Quests beim Erkunden von alleine entfalten und oftmals ergibt sich aus vielen einzelnen, scheinbar unzusammenhängenden kleinen Aufgaben schließlich ein großes Gesamtbild.

Es soll aber auch Quests geben, die genau andersherum funktionieren; als Beispiel wird eine Quest beschrieben, in der ein einzelner Werwolf nach und nach eine ganze Stadt infiziert. Das Gesamtziel ist also klar, diesen Werwolf zu töten. Doch auf dem Weg dorthin wird es sehr viele „Ablenkungen“ in Form von Nebenaufgaben und Umwegen der Quest geben. Nach Beendigung dieser großen Questreihe, fangen die Bürger der Stadt an, Werwolf-Leichen zu verbrennen und auch in anderen Orten werden NPCs den Spieler auf seine Tat ansprechen.

Um die Zusammenarbeit zwischen Spielern zu stärken, wird es meist keine Unterscheidung zwischen Mitgliedern der eigenen Gruppe und anderen Spielern geben: Alle bekommen die selbe Erfahrung, Questziele gelten für alle erfüllt, die mitgeholfen haben, man kann die im Heft erwähnten (s. Link unten) Comboattacken mit allen ausführen und es soll einfach mehr Spaß machen, wenn man zusammenarbeitet.

Noch ein paar Worte zum Gameplay: Es wurden sowohl Verkleidungen, mit denen man an Gegnern vorbeikommt, ohne angegriffen zu werden, also auch Redegewandtheit, mit der man manche Quests abkürzen kann, geben. Außerdem versuche man Quests der Form „ Töte 10 Ratten“ zu umgehen, in dem man den Spieler von Punkt A zu Punkt B schickt; wie er mit den Gegnern (z.B. 10 Ratten) dann umgeht, bleibt seine Entscheidung. Auch wird erwähnt, dass man Teile des User Interface ausblenden kann, insbesondere die Minimap.


Über den Autor

Ich bin der Administrator und Besitzer von ElderScrollsPortal.de, ehemals Scharesoft.de. Hier kümmere ich mich um alles mögliche was so ansteht, dazu gehören Newsmeldungen, Einstellen neuer Downloads und die Entwicklung neuer Features für das Portal.

Zusammen mit Deepfighter habe ich an der offiziellen deutschen Übersetzung von Skyrim sowie Elder Scrolls Online mitgewirkt. Für Skyrim bin ich unter anderem auch für das inoffizielle Director's Cut verantwortlich.


Letzte Kommentare

  1. Aktuelle Probleme mit den europäischen Servern und Verlängerung des Jubiläumsevents
    Hallo zusammen,

    in den letzten Tagen wurden die europäischen Megaserver von mehreren unterschiedlichen Problemen betroffen, die unabhängig von einander unglücklicherweise alle innerhalb weniger Tage eintraten. Manche betrafen spezielle Spielfehler wegen der Authentifizierung, einige lagen an der Hardware, wieder andere an Strom- und großen Internetausfällen in der Gegend der Server.
    Wir haben die Probleme, die wir kontrollieren können, und die Probleme außerhalb unserer Kontrolle wurden von den jeweiligen Anbietern behoben, damit wir nun hoffentlich alles das Jubiläumsevent genießen können.

    Als Dankeschön für eure Geduld während all dieser Vorfälle verlängern wir das Event auf allen Megaservern und Plattformen um eine Woche. Wir hoffen, dass ihr die Extrazeit mit dem XP-Buff des Kuchen ausnutzt und zusätzliche Geschenkkisten zum Jubiläum erlangt bevor das Event am Montag, den 23. April um 16 Uhr endet.

    Quelle
    Kai Schober Community Manager – The Elder Scrolls Online

  2. EINFÜHRUNG DER KRONEN-KISTEN DER SCHUPPENRUFERIN UND GESCHENKE
    VERDIENT EUCH KOSTENLOSE KRONEN-KISTEN
    Falls ihr einen Vorgeschmack auf diese düsteren Mächte der neuen Kronen-Kisten wollt, könnt ihr euch bis zu drei kostenlose Kronen-Kisten der Schuppenruferin sichern, indem ihr einfach nur The Elder Scrolls Online spielt! Um die kostenlosen Kisten zu erhalten, loggt euch zwischen Freitag, dem 9. März, und Sonntag, dem 11. März, ins Spiel ein und besiegt täglich einen beliebigen Gegner, beispielsweise Monster, Banditen oder auch Anführer (Krabbeltiere zählen nicht!).

    Bitte beachtet, dass die jeweilige Zählung der Tage bedingt durch unterschiedliche Zeitzonen jeweils nachts um 01:00 Uhr deutscher Zeit beginnt und um 00:59 Uhr des nachfolgenden Tages endet.

    Als Belohnung für eure Mühen erhaltet ihr für jeden Tag, an dem ihr teilnehmt, eine kostenlose Kronen-Kiste (bis zu drei Kisten), die ihr dann am Dienstag, den 13. März, erhaltet. Ihr findet eure kostenlosen Kisten dann im Menüpunkt für Kronen-Kisten.

    Für seine Arbeit am Almanach wird @ddr.Peryite mit einer Statur geehrt!

    Spoiler
  3. Update 17 kommt bald auf den PTS. Die Patchnotizen sind schon öffentlich. Sie enthalten Details zu den Änderungen (Monturen, Lagerplätze, Hilfe beim Leveln,…) des Grundspieles. klick

  4. VORSCHAU ZU „DRAGON BONES“ UND UPDATE 17

    Update 17 erscheint zeitgleich mit Dragon Bones und enthält eine ganze Reihe kostenloser Verbesserungen für alle ESO-Spieler:

    • Mit dem Montursystem könnt ihr euer Aussehen anpassen, ganz ungeachtet dessen, welche Gegenstände ihr eigentlich tragt
    • Zwei neue Schlachtfelder: Mor Khazgur und der Tiefendom (ESO: Morrowind benötigt)
    • Lagerplätze in euren Heimen geben euch die Möglichkeit, Gegenstände dort unterzubringen
    • Ein komplett neues System zu Stufenaufstiegen und zugehörigen Vorschlägen, die euch dabei helfen, euren Charakter voranzubringen und euch nützliche Belohnungen gewähren
    • … und vieles mehr!

    klick

    VERDIENT KOSTENLOSE KRONEN-KISTEN ODER PROBIERT ESO PLUS WÄHREND UNSERES BONUSEVENTS KOSTENLOS AUS

    Das Bonusevent zu ESO Plus ist wieder da! Falls ihr ESO Plus-Mitglied seid, könnt ihr euch bis zu sechs kostenlose Kronen-Kisten verdienen, indem ihr euch einfach einloggt. Falls ihr kein ESO Plus-Mitglied seid, könnt ihr alle Vorzüge der Mitgliedschaft im Rahmen unserer zeitlich begrenzten Probe kostenlos genießen.

    klick

  5. EINFÜHRUNG DER KRONEN-GLUTFLAMMENKISTEN – HOLT EUCH DIE ERSTEN KOSTENLOS
    Wollt ihr euch drei brandneue Kronen-Glutflammenkisten kostenlos verdienen?..
    …verdient euch so bis zu drei kostenlose Kronen-Glutflammenkisten! Um die kostenlosen Kisten zu erhalten, loggt euch vom 24. bis 26. November ins Spiel ein und besiegt täglich einen beliebigen Gegner, beispielsweise Monster, Banditen oder auch Anführer (Kleinvieh zählt nicht!).
    Bitte beachtet, dass die jeweilige Zählung der Tage bedingt durch unterschiedliche Zeitzonen jeweils nachts um 01:00 Uhr deutscher Zeit beginnt und um 00:59 Uhr des nachfolgenden Tages endet.

    zum Artikel

  6. KOSTENLOSE Nixochsen-Streitrösser für Morrowind-Besitzer!
    Wir freuen uns, euch anzukündigen, dass wir kostenlose Nixochsen-Streitrösser an alle "ESO: Morrowind players"-Spieler verteilen!

    weiterlesen

  7. Patch wirft seine Schatten voraus:

    32-bit Spiel-Client wird ab Update 17 (Q1 2018) nicht mehr unterstützt
    Als kleinen Service für @ZOS_KaiSchober hier eine (nicht exakt wortwörtliche) Übersetzung einer Nachricht von @ZOS_GinaBruno aus dem englischen Forum

    Mit Update 17 Anfang nächsten Jahres wird der Support für den 32-bit client eingestellt, da dieser signifikante Speicher-Einschränkungen bedeutet (im Zusammenhang mit der Mindestanfordeung von 3GB Hauptspeicher). Nur ein kleiner Prozent-Anteil der Spieler spielt noch mit diesem Client, einige davon haben sich gezielt für diesen statt des 64-bit – Clients entschieden.

    Wenn Ihr prüfen wollt, ob ihr den 64-bit – Client verwenden könnt, bevor diese Änderung eintritt, klickt auf das Zahnrad in der oberen rechten Ecke des Starters, dann selektiert die Checkbox für den 64-bit Spielt-Client. Wenn dies nicht funktioniert, oder wenn Ihr wisst, dass Ihr die 32-bit – Version von Windows einsetzt, müsst Ihr zunächst auf eine 64-bit – Version des Windows-Betriebssystems aktualisieren, um ESO weiterspielen zu können, wenn diese Änderung im Update 17 (Q1 2018) eingeführt wird.

    Spieler, die ESO auf dem Mac, der XBox One oder der Playstation 4 spielen, sind hiervon nicht betroffen

    Link zum deutschen Beitrag
    Danke an CalebBlackhand

  8. Sichert Eure Champion Points
    Hi,
    Montag werden alle CPs zurückgesetzt.
    Gina meint, Ihr solltet Euch Eure Settings notieren, falls Ihr Euch an den bestehenden Werten orientieren wollt.
    Skill-Punkte können wir 1 Gold statt 50 resettet werden.
    Das gilt nur bis zum folgenden Zwischenpatch.

    ZOS_GinaBruno schrieb: »
    We want to give everyone a heads up that once Update 14 goes live on Monday, 5/22, all Champion Points will be automatically reset when you first log in. You will also have the option to respec your skill points at a reduced price of one gold per skill point spent, rather than the usual 50 gold per skill point, which will be available until the first incremental patch. Be sure and take screenshots or make notes of your current builds over the weekend as needed!

    Grüße

    Danke an Schmetterfrosch

    #31 Kostenloser Tipp des Tages für das neue Champion System:
    Vergesst die Dezimalstellen. Egal ob es 15.1 oder 15.9% sind, das Spiel rundet immer ab, also ergibt beides 15%. Bei den Sternen, die maximal 25% Bonus geben (zB Thaumaturg) ist sogar die 19% nur 18% gibt…Vermutlich weil es intern 18.99 ist oder so. Also setzt eure Punkte immer so, dass ihr knapp über einer ganzen Zahl seid.

    Danke an Jeckll

  9. Orginial

    Morgen 31.01 also Vvradenfell DLC Ankündigung in ESO live

    Hat The Elder Scrolls Online gerade Morrowind angeteasert? (Update)

    EDIT

    Mittlerweile gibt es eine offizielle Ankündigung:

    Wir enthüllen morgen etwas Großes, das ihr nicht verpassen wollt.

    Seid auf jeden Fall morgen, am 31. Januar um 20:00 Uhr MEZ auf twitch.tv/bethesda dabei, um das nächste Kapitel von The Elder Scrolls Online zu entdecken. Wir werden einige neue, aufregende Informationen enthüllen, die ihr ganz sicher nicht verpassen wollt. Falls ihr plant, die Ankündigung live anzuschauen, positioniert schon einmal eure Kameras, denn wir möchten eure Reaktionen sehen! Zeigt uns eure Videos und GIFs auf Twitter oder Instagram unter #ESO oder direkt im offiziellen ESO-Forum.

    Wir sehen uns morgen um 20:00 Uhr MEZ. Kommt nicht zu spät!

  10. Zusammenfassung der ESO-Live Episode vom 27.01.2017

    Auszug:

    Diskussion zur Balance von Update 13 mit Creative Director Rich Lambert and Lead Combat Designer Eric Wrobel

    • Es gibt ca. 100 Seiten Patchnotizen (gefühlt)
    • Viele Balance-Änderungen an allen Klassen
    • Hauptgrund der Änderungen ist, dass die besonders starken Klassen etwas abgeschwächt werden und die ganz schwachen Setups etwas gebufft werden, um beide einander anzunähern
    • Der DPS-Burst wurde auch geschwächt
    • Wir sind nach unseren Builds gegangen, Builds von Top-Gilden und vielgespielte Builds, haben uns diese angesehen und dann unsere Änderungen hierzu beschlossen/besprochen
    • Viele Änderungen sind auch danach passiert, wie es sich angefühlt hat, einen bestimmten Build zu spielen (Heimsuchender Fluch ist so ein Beispiel vom Zauberer). Auf diese Weise hat man mehr Flexibilität, denn der Beispielskill wurde dahingehend geändert, dass er eine zweite Explosion auslöst. PvPler können sich dann z.B. überlegen, ob sie nach der zweiten Explosion diesen Skill erneut auf einen Spieler/Monster zaubern wollen
    • Wir bekommen auch sehr viel Feedback in den Foren zu unseren Änderungen
    • Im englischen Forum haben wir auch ein Bug-Forum, wo Fehler gemeldet werden können. Das ist sehr hilfreich für uns. Wir haben z.B. festgestellt, dass man die Heilung von "Blood Craze" dodgen kann, das ist natürlich nicht beabsichtigt. Aber Spielerfeedback hilft uns, denn es macht uns auf Bugs aufmerksam.
    • Einige der letzten Änderungen könnt ihr im offiziellen Forum in der Rubrik "Öffentlicher Testserver" nachlesen, wir haben einige kleinere Änderungen vorgenommen, z.B. an "Backlash"
    • Wir werden auch in den Foren immer wieder gefragt, wieso wir "ständig nur nerfen", statt zu buffen. Natürlich fühlen sich Nerfs deutlich härter an, aber wir wollen, dass die schwächeren Fähigkeiten und die stärksten Fähigkeiten dichter beieinander liegen und es nicht so eine große Spanne gibt zwischen bestimmten Klassen. Natürlich müssen bei jeder Balance-Aktion auch wieder Rebalance-Aktionen folgen, z.B. im PvP, in Prüfungen, etc.
    • Mit dem Froststab-Tanken wollten wir eine neue Art implementieren, Builds zu spielen. Man kann also auch Magicka-Tank sein mit dieser Richtung. Wir wollten ihn aber nicht so stark machen, dass alle Tanks jetzt das Gefühl haben sie müssten auf Froststab wechseln, aber wir wollen, dass die Leute diesen Spielstil erforschen und ausprobieren.

    Quelle

  11. kurzer Ausblick auf Update 13 – Update 13 – Sneak peak notes

    Hi All! As we near the end of 2016, I wanted to give a quick sneak peak into some of the more hotly debated topics recently and shed some light on how we plan on addressing them for Update 13. Keep in mind this isn't everything coming in the update… and definitely not any of the class balance changes – you will have to wait for the natch potes for the full list.

    Proc sets

    We are going to be making some changes to these sets to balance out their burst potential. When the update hits, any set that has a damage or heal proc component to it will no longer crit in PVE or PVP. We chose this direction as we like the concept of these sets and still want them to be interesting and viable, we just wanted to tone down their overall burst potential. (sustain is slightly reduced, while burst potential is significantly reduced)

    AoE cap adjustments

    First a bit of background – AoE caps are there to help keep single-target abilities effective in PvP. In addition, they allow players the chance to survive some of the larger-scale battles a bit longer. (especially newer players)

    We are going to modify the damage caps so that players take more damage. This will have an adverse effect on the newer players in Cyrodiil – and will make AoE more effective, but will help combat the balled-up “stack on crown” groups and spread players out more. The changes will be:

    • The first 6 players hit always take 100% damage
    • The next 7 to 30 players take 75% damage (for reference on live this is currently 50%)
    • The next 31 to 60 players take 50% damage (for reference on live this is currently 25%)
    • Players past 60 take 0 damage (for reference on live this is also currently 0%)

    We are starting fairly conservatively with this initial round of changes and once we have had a chance to see how they affect things in Cyrodiil on a large scale, we will evaluate further changes.

    Poison fixes / adjustments

    All poisons now share the same global cooldown and no longer have individual cooldowns. This means that when Update 13 goes live, it will no longer be possible to proc a poison more than once every 10 seconds.In addition, we’ve been able to track down and fix a separate issue where poisons could sometimes double proc.

    Stuck in combat in Cyrodiil

    This has been an ongoing issue in Cyrodiil for a long time now – due to the nature of combat in Cyrodiil there were cascading threat issues between players. (i.e. – You fight another player and all the threat they have on them is transferred to you) We’ve changed how threat is transferred between players and when Update 13 goes live, you should always drop combat properly after 6 seconds of ending a battle. Note: If you are grouped with other players and they are actively in combat, you will still be considered in combat as well.

    Charging into loadscreens in Cyrodiil

    We think we have a fix! It’s been really, really hard for us to repro this one internally, and therefore really difficult to fix. A huge thank you to everyone who has submitted locations and videos of how to repro the issue. If you get it again after Update 13, please let us know. (Provide the date/time & campaign – if you have a video of it, even better)

    PvPers want more things to spend AP on

    We've been working on ways to add more things that you can purchase with AP. With Update 13, we are updating the PVP vendors in your home keeps and adding a new item – Zone Bags. These Zone Bags contain a set item from an overland zone and will scale to your level. For example: the Auridon Zone Bag will only have Queen's Elegance, Twin Sisters and Veiled Heritance item sets in it. The bags will cost 5K AP and always contain one green or blue quality item in them.

    Again, this is just a sneak peak… not an exhaustive list. There is a lot more coming in Update 13, including a whole bunch of balance fixes. (Patch Notes aren't quite done yet, so hang in there for awhile longer)

    Enjoy your holidays and please be safe on New Years von Rich Lambert Creative Director – The Elder Scrolls Online Quelle

  12. keine echte "News"

    Neues zu Persönlichkeiten von ZOS_SeanMiller Animation Director

    Wir wissen die Rückmeldungen, die wir bis jetzt zu unseren Persönlichkeiten von euch erhalten haben, sehr zu schätzen. Wir haben die Diskussionen verfolgt und Änderungen eingebaut, die ihr im Laufe der nächsten Aktualisierungen sehen werdet. Auch wenn wir nicht jede Idee umsetzen oder auf jede Sorge eingehen können, möchten wir euch die bevorstehenden Funktionen, auf deren Einführung wir uns schon freuen, näher vorstellen.

    Wir planen, die unten aufgeführten Features nicht nur auf neue Persönlichkeiten anzuwenden, sondern auch einige zuvor bereits veröffentlichte Persönlichkeiten aufzuwerten, wo dies möglich ist. Wir werden keine grundlegenden Funktionen ändern, sondern euch stattdessen mehr Kontrolle verschaffen, falls und wenn ihr das wollt. Außerdem haben wir vor, dies rückwirkend auf die Persönlichkeiten, die ihr bereits besitzt, anzuwenden, sodass ihr nichts tun braucht, um diese Änderungen zu erhalten.

    Emote-Kontrolle für Eigenarten

    Es erreichten uns Anfragen, mehr Kontrolle über die einzelnen Haltungen und Eigenarten zu bekommen, die euer Charakter zeigt, wenn er unbeschäftigt ist. Wir möchten euch erlauben, bestimmte Eigenarten der Persönlichkeit mit einem Emote zu überschreiben. (bspw. blau gefärbte Emotes, die in der Kurzinfo der Persönlichkeit oder im Emote-Menü aufgelistet sind) Viele von ihnen werden weiterhin zufällig auftreten, während ihr untätig seid, doch wir wollen, dass ihr mehr Einfluss darauf haben könnt, wann sie abgespielt werden.

    Vorschau für Bewegungen

    Oft wird angefragt, ob ihr nicht eine Vorschau auf die Bewegungen erhalten könnt, die der Charakter ausführt, wenn er geht oder läuft, wenn diese verfügbar sind. Besitzt eine Persönlichkeit eine einzigartige Bewegungsart wie das Gehen, das lockere Laufen, Rennen oder Ducken, arbeiten wir daran, euch zu ermöglichen, dies im Vorschaufenster im Kronen-Shop zu sehen. Man muss allerdings sagen, dass es bei manchen Bewegungsarten schwierig ist, diese deutlich in einer Vorschau darzustellen, weshalb nicht alles dabei sein wird.

    Zukünftige Persönlichkeiten

    Die Persönlichkeiten gehören zu den relativ neuen Funktionen und werden sich konstant weiterentwickeln. Unser Ziel besteht darin, euch Gelegenheiten anzubieten, euer Auftreten in der Welt individueller zu gestalten, indem wir eine Vielschichtigkeit entwickeln, die es euch erlaubt, Emotionen und Ansichten auszudrücken und eine einzigartige Person auszubilden, solange ihr nicht im Kampf seid, die sich auch wunderbar beim Rollenspiel nutzen lässt.

    Im Allgemeinen suchen wir nach Bewegungsabläufen, die für die Person, die wir darstellen, angemessen erscheinen, und wägen dies einerseits gegen die Zeit, die wir in deren Entwicklung investieren, und darüber hinaus gegen die Auswirkungen ab, die dies auf das Spiel und die Community im Ganzen hat. Im Ergebnis verfügen manche Persönlichkeiten über mehr einzigartige Haltungen und Eigenarten, während andere besondere Bewegungen zeigen oder sich über mehr Emotes ausdrücken können.

    Uns interessiert, welche Arten von Elementen ihr euch für zukünftige Persönlichkeiten wünscht, und welche bestimmten Personen ihr gern haben würdet. Antwortet uns in dieser Diskussion und beteiligt euch so an zukünftigen Entwicklungen. Quelle

  13. „HOMESTEAD“ VORGESTELLT

    Info zu den Spielerhäuser, wann, was, welsche,…

    🙂

    Ihr könnt es Freunden und Gildenmitgliedern erlauben, euer Heim zu besuchen; sie können über Gruppen-, Freundes- oder Gildenlisten zu euch reisen oder die Option „Heim besuchen“ im Kontextmenü dieser Listen verwenden, falls ihr nicht im Spiel seid.

    🙂 Das nächste Gildentreffen ist dann in der Hütte von Scharesoft ?

  14. Zum Start von One Tamriel veranstaltet Bethesda ein Gewinnspiel:

    Hauptpreis:

    Es wird fünf Gewinner des Hauptpreises geben. Jeder Hauptpreis-Gewinner wird die Möglichkeit bekommen, aus einem von fünf Urlaubspaketen für eine Reise für zwei Personen (also den Gewinner und einen Gast) an ein Reiseziel zu wählen, das einer Landschaft im Spiel ähnelt.

    • Elsweyr-Paket | Kenia & Tansania
    • Himmelsrand-Paket | Schweiz: Entdeckt in dieser atemberaubenden Alpenkulisse den Nord in euch. Stellt euch den eisigen, majestätischen Schweizer Alpen; der Heimat des Eiger und des Matterhorns. Klettert in ungeahnte Höhen, während ihr auf die Inspiration für die „Kehle der Welt“ blickt. Aber vergesst nicht euer Trinkhorn, denn ihr seid in einer der erlesensten Weinregionen der Welt unterwegs! Dieses Abenteuer findet in der Schweiz statt. Jagen Sie Drachen inmitten der schneebedeckten Berggipfel der Schweizer Alpen, nebenbei erkunden Sie den berühmten Eiger und das Matterhorn.
    • Schwarzmarsch-Paket | Peru
    • Hammerfall-Paket | Marokko
    • Sommersend-Inseln-Paket | Neuseeland

    zweiter Preis:

    1.000 glückliche Gewinner werden mit jeweils 1.000 Kronen belohnt

    Das Himmelsrand-Paket finde … kurios. Die Schweiz als Vorlage für Himmelsrand? Drachen jagen?

    weiter lesen

    Spielerhäuser in ESO kommen mit den nächsten Update

    Vorbereitungen zu Spielerhäusern

    In Vorbereitung auf Update 13 wurden eine Reihe von Gebäuden hinzugefügt oder verändert. An einigen Stellen wurden Bewohner, Wertkassetten, Schatztruhen, Rohstoffvorkommen, Tiere oder Bücher entfernt oder verschoben, um entsprechend Platz zu schaffen.

    weiter lesen

  15. Blut wird fließen – "Dark Brotherhood" ist für den PC erschienen

    Es ist so weit: Heute ist "The Dark Brotherhood", der vierte DLC zu The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited, für den PC erschienen.

    [video=youtube;V–8aLXU_6U]https://www.youtube.com/watch?v=V–8aLXU_6U[/video]

    Mit diesem DLC erhält die Dunkle Bruderschaft Einzug in das Spiel und bringt direkt auch die Goldküste, ein neues, aber durchaus altbekanntes Gebiet nach Tamriel. (weiterlesen …)

  16. Assassine – Das ist die Loyalitätsbelohnung zu "Dark Brotherhood"

    Die Veröffentlichung des neuen "Dark Brotherhood"-DLCs rückt immer näher und wie auch schon bei den anderen DLCs wird auch dieses Mal eine Loyalitätsbelohnung für Euch bereit gehalten.

    [video=youtube;BkdbpUXMN_o]https://www.youtube.com/watch?v=BkdbpUXMN_o[/video]

    Alle Spieler, die den DLC kaufen oder bei Erscheinen im Besitz einer aktiven Premiummitgliedschaft sind, erhalten mit ihrer ersten Reise an die Goldküste die Errungenschaft "Goldküstenurlauber", die wiederum die Persönlichkeit "Assassine" freischaltet. (weiterlesen …)

  17. Das erwartet Euch in "Dark Brotherhood" – ESOs vierter DLC

    Vor einiger Zeit wurden die Pläne für die zukünftigen DLCs zu The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited veröffentlicht. In diesem Rahmen wurde auch bekanntgegeben, dass die legendäre Dunkle Bruderschaft, wie schon oft vermutet, als DLC Einzug in Tamriel Unlimited finden wird. Nun ist es soweit. Nach der Veröffentlichung der Diebesgilde im gleichnamigen DLC "Thieves Guild" folgt nun mit "Dark Brotherhood" ein DLC, der nur so von mörderischen Inhalten strotzt.

    [video=youtube;LcpIXMf1mP4]https://www.youtube.com/watch?v=LcpIXMf1mP4[/video]

    Am 31. Mai erscheint der DLC für die PC-Version und folgt am 14. Juni für die Xbox One und die Playstation 4 und lässt Euch als Mitglied der Dunklen Bruderschaft erstmals in ESO nach Sithis Willen handeln. (weiterlesen …)

  18. Schaukasten des Kronen-Shops – April 2016

    Die neuen Angebote des Kronen-Shops für den April wurden angekündigt und mit dabei sind dieses Mal drei neue Kostüme, zwei Reittiere und zwei Begleiter.

    Als ein zeitlich begrenztes Angebot dieses Monats ist die Elfische Heldenrüstung vom 7. bis zum 11. April auf PC und Konsolen erhältlich. Mit dieser Rüstung könnt Ihr Euren Charakter, egal ob männlich oder weiblich, ganz im Stil der Hochelfin aus dem Trailer "Schicksal der Drei" einkleiden. Nachdem schon die nordische Heldenrüstung verfügbar war, folgt mit dieser Rüstung nun die zweite der insgesamt drei Rüstungen, die von den Helden des Trailers getragen werden. Damit fehlt nur noch die Rüstung des Bretonen. (weiterlesen …)

  19. ESO feiert zweijähriges Jubiläum!

    Am 4. April ist es soweit: The Elder Scrolls Online hat zweijähriges Jubiläum und das muss natürlich gefeiert werden. Dazu hat Tamriels Meisterkonditor Donolon eine besondere Jubiläumstorte vorbereitet, von der jeder ein Stück abbekommen kann.

    Im Detail handelt es sich bei der Torte um ein Event, mit dem Ihr Euch eine "richtige" Ingame-Süßigkeit beschaffen könnt. Das Event beginnt am 5. April um 01:30 Uhr und findet bis zum 11. April um 01:00 Uhr für Spieler aller Megaserver auf allen Plattformen statt. (weiterlesen …)

  20. Thieves Guild ist nun auch auf den Konsolen erschienen!

    Nachdem am 7. März der neue Thieves Guild-DLC erschienen ist, dürfen sich die Spieler der Xbox One-Version seit dem 22. März über die Spielerweiterung und den großen Grundpatch freuen. Am 23. März folgte die Veröffentlichung des Updates auf der Playstation 4.

    Nun ist der DLC, der Euch in die Welt der Diebe eintauchen lässt, also auf allen Plattformen verfügbar. (weiterlesen …)

  21. "Thieves Guild" – das hält der dritte ESO-DLC bereit

    Nachdem im letzten Jahr mit Imperial City und Orsinium die ersten beiden DLCs für The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited erschienen sind und einige weitere angekündigt wurden, steht nun die nächste Spielerweiterung auf der Schwelle zu den Toren nach Tamriel:

    Thieves Guild wird Euch in eine Welt eintauchen lassen, in denen Gesetzlosigkeit, aber auch Ehre vorherrschen. Der neue DLC ist am 7. März für die PC-Version erschienen, Spieler der Xbox One- und Playstation 4-Versionen müssen sich noch bis zum 22. beziehungsweise 23. März gedulden. (weiterlesen …)

  22. Schaukasten des Kronen-Shops – März 2016

    Mit der ersten Saat beginnt wieder ein neuer Monat und bringt natürlich wieder einigen Nachschub nach Tamriel.

    Es kündigt sich nicht nur ein Abenteuer in der Gemeinschaft der Diebe an, auch für ein Kamel als Reittier, Piratenkostüme, neue Handwerksstile und zwei hilfreiche Gehilfen ist in diesem Monat gesorgt. Aber alles der Reihe nach. (weiterlesen…)

  23. Schaukasten des Kronen-Shops – Februar 2016

    Ein neuer Monat steht vor der Tür und auch im Februar wird es einige neue Angebote im Kronen-Shop geben. Neben einem neuen Kostüm, einem weiteren Bären-Reittier und zwei Ingame-Begleitern ist ein ganz besonderes Schwein mit dabei.

    Das Psijik-Dominoschwein stammt von der Insel Artaeum und weist einen besonderen Umgang mit Magie auf, weshalb es von den mysteriösen Gelehrten des Psijik-Ordens besonders geschätzt wird. (weiterlesen…)

  24. Schaukasten des Kronen-Shops – Januar 2016

    Das neue Jahr 2016 hat begonnen und der Kronen-Shop wird mit der Januars-Lieferung bestückt. Neben zwei Kostümen, einem Kostümpaket und zwei neuen Begleitern ist dieses Mal das Nordische Heldenrüstungs-Kostüm dabei.

    Mit diesem besonderen Kostüm könnt Ihr Euren Charakter im selben Stil einkleiden, der auch den Nordhelden aus dem Trailer "Das Schicksal der Drei" schmückt. Allerdings ist das Angebot nur für kurze Zeit vom 21. bis zum 25. Januar erhältlich. (weiterlesen…)

  25. Schaukasten des Kronen-Shops – Dezember 2015

    Ein neuer Monat ist angebrochen und der Kronen-Shop hält natürlich wieder eine Menge neuer Gegenstände bereit. Und während hier Weihnachten immer näher kommt, hat man das Gefühl, dass auch in Tamriel zu dieser Zeit wesentlich mehr Nachfrage nach neuer, stilvoller Kleidung und besonders niedlichen Tieren besteht.

    Die neue Angebotspalette spricht auf jeden Fall für eine kauffreudige tamrielische Bevölkerung oder zumindest kauffreudige tamrielische Abenteuerer und Helden! Die Angebotserweiterung von diesem Monat beinhaltet insgesamt sechs Kostüme, drei Reittiere und zwei Begleiter, darunter erstmals ein Netchkalb, über dessen Begleitung Ihr Euch zukünftig freuen könnt. (weiterlesen …)

  26. ESO vom 10. bis 14. Dezember kostenfrei ausprobieren!

    Wolltet Ihr schon immer mal in den aktuellen Entwicklungsstand von The Elder Scrolls Online reinschnuppern oder habt Ihr das Spiel schon während der Beta oder am letzten "Welcome Back"-Wochenende im April kennengelernt? Seid Ihr nicht im Beitz des MMORPGs, möchtet aber gerne einmal testen, was es in der Welt von Tamriel zu entdecken gibt? Besitzt Ihr eine Xbox One oder einen PC/Mac?

    Dann nehmt doch einfach ab morgen, Donnerstag, den 10. Dezember 2015 von 9 Uhr mitteleuropäischer Zeit, bis Montag, den 14. um ebenfalls 9 Uhr, die Chance wahr und testet das Spiel ein ganzes Wochenende lang. (weiterlesen …)

  27. Eine Million $ oder 3000 Kronen zu gewinnen!

    Vor einigen Wochen eröffnete das Team um The Elder Scrolls Online unter dem Hashtag #MillionReasonsToPlay die gleichnamige Feedback-Aktion, in der Ihr Eure Gründe posten könnt, die ESO zu einem spielenswerten Game machen. Aus Freude über das viele Feedback wurde nun ein Gewinnspiel gestartet, bei dem als Hauptgewinn 1.000.000 US-Dollar warten.

    1.000 zusätzlichen Gewinnern winkt ein Paket mit 3.000 Kronen, die im Ingame-Shop für besondere Reittiere, Begleiter, Kostüme und DLCs ausgegeben werden können. (weiterlesen …)

  28. Sonderangebote zu ESO am "Schwarzer Fredas"-Wochenende

    Der Rabatt-Hype des Black Friday, übrigens nicht zu verwechseln mit dem amerikanischen Börsencrash am Black Thursday im Jahr 1929, hat unter dem Namen "schwarzer Fredas" nun auch The Elder Scrolls Online erreicht.

    An diesem Wochenende können wir uns als ESO-Spieler nicht nur über Rabatte in Tamriel selbst, sondern auch über Vergünstigungen beim Kauf des Spiels und von Kronen-Paketen freuen. (weiterlesen …)

  29. Persönlichkeiten Orsiniums: Häuptling Bazrag

    In dieser letzten Charaktervorstellung zum kommenden Orsinium-DLC könnt Ihr einen Eindruck von Häuptling Bazrag, dem politischen Gegenspieler König Kurogs, erhalten.

    Bei dem vorliegenden königlichen Kommuniqué, welcher im Auftrag des Dolchsturz-Bündnisses von der königlichen Chronistin von Wegesruh, Zephrine Frey, verfasst wurde, handelt es sich um eine Analyse der Rolle, die Häuptling Bazrag gro-Fharun bei der politischen Entwicklung Wrothgars spielt. (weiterlesen …)

  30. Eine Million Gründe ESO zu spielen

    Ob schon seit den Beta-Tests im frühen Jahr 2014 dabei, später in das Spiel eingestiegen oder als Konsolero mit den Konsolen gestartet: Wir alle haben unsere Gründe, aus denen uns ESO gefällt, wir das Spiel gekauft haben, warum wir immer wieder Lust haben, die Patches zu laden, das Spiel zu starten und durch die sehr gelungene Landschaft zu rennen, in der Hoffnung nicht hinter dem nächsten Baum beim Holzhacken von einem Gegner überrascht zu werden.

    Nun könnt Ihr Euer Lob loswerden und eine Million Gründe nennen, warum man ESO spielen sollte. Denn in dem neuen Communityprogramm mit dem Titel #MillionReasonsToPlay The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited geht es genau darum. (weiterlesen …)

  31. Persönlichkeiten Orsiniums: Eveli Scharfpfeil

    Bei dieser Charaktervorstellung zum Orsinium-DLC werdet Ihr Eveli Scharfpfeil kennenlernen. Auf ihrer wohl ersten Reise außerhalb der Grenzen Valenwalds scheint die Waldelfin in Wrothgar nach Reichtum und Ruhm suchen zu wollen und spielt dabei eine nicht geringe Rolle im Spiel der Geheimdienste und Mächte, die um die Vorherrschaft in Tamriel ringen.

    Das geht aus der vorliegenden Quelle hervor, einem Brief des aldmerischen Agenten Aroz'lai an Razum-dar, welcher ebenfalls dem königlichen Geheimdienst des Aldmeri-Dominions angehört. (weiterlesen …)