Mr./Mrs. Tamriel-Wahlen 2019 – Hier sind die Gewinner!

Die Mr./Mrs. Tamriel-Wahlen 2019 sind vorbei. Die Sieger stehen fest. Wir möchten euch nicht länger auf die Folter spannen und bekanntgeben, wie die einzelnen Charakter dieses Jahr abgeschnitten haben!

Und hier kommen die Gewinner:

Die Misters and Misses Tamriel 2019

Mr. Tamriel (ESO) 2019: Meriador mit Jensida

ESO_Jensida_Portrait_jpg ESO_Jensida_Charakter_jpg ESO_Jensida_Szene_jpg

Mr. Skyrim 2019: Meriador mit Araethel

Skyrim_Araethel_Portrait_jpg Skyrim_Araethel_Charakter_jpg Skyrim_Araethel_Szene_jpg

Mr. Oblivion 2019: Veterano mit Martha aus Ledur (Titelverteidigung!)

Oblivion-martha Aus Ledur-gesicht Oblivion-martha Aus Ledur-körper Oblivion-martha Aus Ledur-aktion

Mr. Morrowind 2019: Miranthas mit Marisa

Morrowind_Marisa_Portrait.jpg Morrowind_Marisa_Charakter.jpg Morrowind_Marisa_Szene.jpg


Doch nun zu den Ergebnissen der einzelnen Wettbewerbe im Detail:

Ein paar einleitende Worte

Dieses Jahr gab es erstmals keine Jury bei den Tamriel-Wahlen. Stattdessen gab diesmal einen Charakternamen und eine Abstimmung über den besten Gesamtcharakter (pro Spiel). Wie fandet ihr das? Wir sind auf euer Feeback gespannt.

Da die Abstimmung eher geringere Prozentwerte erzeugt, führt dies auch zu einer doch ziemlich stark erweiterten Breite der erreichten Punkte. Weil es ohne Jury auch keine Maximalpunktzahl in dem Sinn mehr gibt, wird das Ergebnis nur noch als Punkte angegeben.

Mr./Mrs. Tamriel (ESO) 2019

Nach dem massiven Teilnehmereinbruch bei ESO während der letzten Tamriel-Wahlen hat sich die Situation wieder entspannt und diesmal ist ESO wieder der Wettbewerb mit den meisten Teilnehmern.

  1. Mr. Tamriel (ESO) 2019: Meriador mit Jensida (80,61 Punkte)
    ESO_Jensida_Portrait_jpg ESO_Jensida_Charakter_jpg ESO_Jensida_Szene_jpg
  2. Wolfslady mit Iturria (70,14 Punkte)
    ESO_Iturria_Portrait ESO_Iturria_Charakter ESO_Iturria_Szene
  3. ddr.Peryite mit Silberauge (69,69 Punkte)
    ESO_Silberauge_Portrait ESO_Silberauge_Charakter ESO_Silberauge_Szene
  4. Sanvar mit Samiaelyn
    ESO_Samiaelyn_Portrait_jpg ESO_Samiaelyn_Charakter_jpg ESO_Samiaelyn_Szene_jpg
  5. Scharesoft mit Raistlin
    ESO_Raistlin_Portrait ESO_Raistlin_Charakter ESO_Raistlin_Szene
  6. RoterHase mit Lily
    ESO_Lily_Portrait ESO_Lily_Charakter ESO_Lily_Szene
  7. Miranthas mit Laran
    ESO_Laran_Portrait.jpg ESO_Laran_Charakter.jpg ESO_Laran_Szene.jpg
  8. das.sternchen.tala mit Afriko
    ESO_Afriko_Portrait ESO_Afriko_Charakter ESO_Afriko_Szene
  9. Spiritogre mit Dalyria
    ESO_Dalyria_Portrait ESO_Dalyria_Charakter ESO_Dalyria_Szene
  10. EvilMind mit Shaadi
    ESO_Shaadi1 ESO_Shaadi2 ESO_Shaadi4
  11. Neniel mit An’Lys
    ESO_An'Lys_Portrait ESO_An'Lys_Charakter Eso_An'Lys_Szene
  12. SariusSepulcralis mit Sarius
    ESO_Sarius_Potrait Eso_Sarius_Ganzer Charakter Eso_Sarius_Charakter In Szene Goldküste

Mr./Mrs. Skyrim 2019

Zum dritten Mal in Folge haben wir nun die gleiche Teilnehmeranzhal in Folge bei Skyrim. Das nenne ich mal Konstanz.

  1. Mr. Skyrim 2019: Meriador mit Araethel (72,81 Punkte)
    Skyrim_Araethel_Portrait_jpg Skyrim_Araethel_Charakter_jpg Skyrim_Araethel_Szene_jpg
  2. Wolfslady mit Yvana (67,62 Punkte)
    Skyrim_Yvana_Portrait Skyrim_Yvana_Charakter Skyrim_Yvana_Szene
  3. Veterano mit Shelib Barpasch (64,52 Punkte)
    Skyrim-shelib Barpasah-gesicht Skyrim-shelib Barpasah-körper Skyrim-sherib Barpasah-aktion
  4. Miranthas mit Lara
    Skyrim_Lara_Portrait.png Skyrim_Lara_Charakter.png Skyrim_Lara_Szene.png
  5. Sanvar mit Vilkjorn
    Skyrim_Vilkjorn_Portrait_png Skyrim_Vilkjorn_Charakter_png Skyrim_Vilkjorn_Szene_png
  6. Phoenix4k mit Aurilia
    Skyrim_Aurilia_Portrait Skyrim_Aurilia_Charakter Skyrim_Aurilia_Szene
  7. das.sternchen.tala mit Almilia
    Skyrim_Almila_Portrait Skyrim_Almila_Charakter Skyrim_Almila_Szene
  8. Scharesoft mit Raistlin
    Skyrim_Raistlin_Portrait Skyrim_Raistlin_Charakter Skyrim_Raistlin_Szene
  9. Spiritogre mit Cynthea
    Skyrim_Cynthea_Portrait Skyrim_Cynthea_Charakter Skyrim_Cynthea_Szene
  10. SariusSepulcralis mit Sara
    Skyrim_Sara_Potrait Skyrim_Sara_GanzerCharakter Skyrim_Sara_Charakter In Szene

Mr./Mrs. Oblivion 2019

Auch bei Oblivion gab es wieder einen festen Pool an Teilnehmern und so konnten wir auch diesmal wieder unter sechs Teilnehmern wählen.

  1. Mr. Oblivion 2019: Veterano mit Martha aus Ledur (84,39 Punkte und Titelverteidigung)
    Oblivion-martha Aus Ledur-gesicht Oblivion-martha Aus Ledur-körper Oblivion-martha Aus Ledur-aktion
  2. Sanvar mit Anthea (52,14 Punkte)
    Oblivion_Anthea_Portrait_jpg Oblivion_Anthea_Charakter_jpg Oblivion_Anthea_Szene_jpg
  3. Meriador mit Mertyth (51,31 Punkte)
    Oblivion_Mertryth_Portrait_jpg Oblivion_Mertryth_Charakter_jpg Oblivion_Mertryth_Szene_jpg
  4. das.sternchen.tala mit Telia
    Oblivion_Telia_Portrait Oblivion_Telia_Charakter Oblivion_Telia_Szene
  5. Miranthas mit Yuna
    Oblivion_Yuna_Portrait.jpg Oblivion_Yuna_Charakter.jpg Oblivion_Yuna_Szene.jpg
  6. Spiritogre mit ChocoWhite
    Oblivion_ChocoWhite_Portrait Oblivion_ChocoWhite_Charakter Oblivion_ChocoWhite_Szene

Anmerkung 03.11.2019: In einer früheren Version dieses Artikels hieß es, dass Meriador Platz 2 und Sanvar Platz 3 belegt hatte. Leider hatte ich hier die Werte der Abstimmung falschrum in meine Tabelle kopiert (in der Abstimmung waren die Charakternamen von Z nach A sortiert, in meiner Auswertung von A->Z). Daraus haben sich die Punkte der einzelnen Teilnehmer leicht geändert, was nun dazu führt, dass Sanvar leicht vor Meriador liegt. Ich bitte den Fehler zu entschuldigen. Danke für Veterano für den Hinweis.


Mr./Mrs. Morrowind 2019

Nach der unglaublichen Teilnehmeranzahl bei der letzten Wahl sind wir dieses Jahr leider wieder auf das „normale“ Teilnehmerniveau zurück gefallen. Trotzdem gibt es auch 17 Jahre nach Release noch genügend Teilnehmer für dises Wettbewerb:

  1. Mr. Morrowind 2019: Miranthas mit Marisa (70,04 Punkte)
    Morrowind_Marisa_Portrait.jpg Morrowind_Marisa_Charakter.jpg Morrowind_Marisa_Szene.jpg
  2. Meriador mit Ariane (44,16 Punkte)
    Morrowind_Ariane_Portrait_jpg Morrowind_Ariane_Charakter_jpg Morrowind_Ariane_Szene_jpg
  3. Sanvar mit Maran (42,85 Punkte)
    Morrowind_Maran_Portrait_jpg Morrowind_Maran_Charakter_jpg Morrowind_Maran_Szene_jpg
  4. Veterano mit Sodusa Melethi
    Morrowind-sodusa Melethi-gesicht Morrowind-sodusa Melethi-körper Morrowind-sodusa Melethi-aktion
  5. das.sternchen.tala mit Andrano
    Morrowind_Andrano_Portait Morrowind_Andrano_Charakter Morrowind_Andrano_Szene

Mr./Mrs. Blades 2019

Da es hier leider nur zwei Teilnehmer gab, wurde hier kein Titel ausgespielt. Aber hier dennoch die beiden Teilnehmer. Vielleicht gibt es bis nächstes Jahr, ja bessere Möglichkeiten ein Bild seines Charakters zu machen.

  • Killfetzer mit Nathyn Ilnith
    Blades_Nathyn Ilnith
  • Scharesoft mit Raistlin
    Blades_Raistlin

An dieser Stelle möchten ich mich noch herzlich bei allen Teilnehmern und allen Abstimmern bedanken. Ohne euch wäre ein solcher Wettbewerb nicht möglich!

Da ich, wie ihr wahrscheinlich wisst, ein großer Fan sinnloser Statistiken bin, werde ich später auch noch eine Übersicht über einige interessante oder lustige Begebenheiten zum Wettbewerb posten.


Killfetzer folgen
Killfetzer

Über den Autor

Ich bin seit 2006 Moderator im Elder Scrolls Portal (ehemals Scharesoft-Portal) und Administrator im Tamriel-Almanach. Als Super-Moderator habe ich keinen mir fest zugeteilten Forenbereich. Hauptsächlich kümmere ich mich derzeit um die Organisation der Wettbewerbe und den allgemeinen TES-Bereich.


Letzte Kommentare

  1. Hat Spaß gemacht, die vielen unterschiedlichen Charaktere anzugucken! Danke an alle Teilnehmer 🙂

  2. Killfetzer

    Der Originalbeitrag ist angepasst und um eine Erklärung der Änderung erweitert.

    Bis auf diesen Text :razz:.

    Killfetzer

    In Oblivion dagegen hat Meridor mit Mertyth deutlich die Abstimmung zum besten Gesamtcharakter gewonnen

  3. Licht

    Die Einstellungen reichen in ESO völlig aus. Man stelle Die "Horizontale Position" auf 0, die "Vertikale Verschiebung" auf -60 und das Sichtfeld auf 70. Schon hast du dein Gesicht als Großaufnahme. Die meisten haben das Gesicht des Charakters an der Seite.

    Für den ganzen Charakter kann man auf "ESC" drücken und hat sozusagen ein Charakter mit Pet. Wolflady hat es mit dem Inventar versucht und dadurch die Seitenränder unscharf gemacht, eine nicht gerade tolle Idee, dann lieber mit "ESC" hantieren.

    Für die Szene kann man wieder mit der Kamera herumspielen oder die Einstellungen so belassen. ddr.Peryite zwei tolle Szenen gemacht.

    Das muss man natürlich dann auch erst mal wissen. Jedenfalls danke für den Hinweis.

  4. Ich gratuliere hiermit allen Siegern. Und ich bedanke mich bei allen Teilnehmern (außer mir) für ihre Teilnahme.

  5. Veterano

    Mh, ich will nicht kleinlich sein, aber Mertyth hatte da 8 Stimmen und Marta 12. Oder ich habe was falsch verstanden.

    So, ich habe das Ganze nachvollzogen und hier meine Erkenntnis:

    Leider hatte ich hier die Werte der Abstimmung falschrum in meine Tabelle kopiert (in der Abstimmung waren die Charakternamen von Z nach A sortiert, in meiner Auswertung von A->Z). Daraus haben sich die Punkte der einzelnen Teilnehmer leicht geändert, was nun dazu führt, dass Sanvar leicht vor Meriador liegt.

    Der Originalbeitrag ist angepasst und um eine Erklärung der Änderung erweitert.

    Ich bitte den Fehler zu entschuldigen und vielen Dank für den Hinweis.

  6. @Veterano und @Elandra_MynShuryan haben schon Recht, ein bisschen mehr als im Vorbeilaufen F12 zu drücken darf es schon sein, finde auch ich.
    Auch mit Wenig Zeitaufwand lassen sich interessante Bilder posten, das Argument lass ich nicht gelten. 🙂 Ich werde dazu gleich mal wieder eines in der Skyrim Screenshot Galerie posten.
    Ich beziehe mich mit meinen Aussagen natürlich nur auf Skyrim, denn die anderen Spiele besitze ich nicht.

  7. mobius

    Ansonsten halt ich mich mal zurück, bevor wieder Zeter und Mordio geschrien wird.

    So lange das sachlich ist, gibts doch keine Probleme.
    Du hattest dich doch auch angemeldet. Ich dachte schon, dass die Aurilia-Bilder von dir sind.

    EvilMind

    Aber diese Wettbewerbe verdienen dann nach meiner Meinung nicht mehr den Zusatz Screenshot denn es ist in 90 % der Fälle Posing, Modding, extra dafür in Scene setzen und nur einmalig und nicht mehr so beliebig wiederholbar.

    Es heisst ja auch Tamriel-Wahl und nicht Screenshotwettbewerb. Hier ist bewusst Kreativität gefragt und dafür reicht es nicht mal spontan F12 zu drücken.

    Spiritogre

    Natürlich wäre es eine Überlegung mal ein richtiges Fotoshooting (in Skyrim) zu machen, mit Tools und Setting-Einstellungen und allem drum und dran. Vielleicht irgendwann mal.

    Das bringt ja auch Spass, besonders, wenn man das Spiel eh schon ewig gespielt hat.

  8. Spiritogre

    wer ein ungemoddetes ESO nutzt kriegt die Kamera nicht gut in Stellung, dazu braucht man extra Mods nur dafür.

    Spiritogre

    wer ein ungemoddetes ESO nutzt kriegt die Kamera nicht gut in Stellung, dazu braucht man extra Mods nur dafür.

    Die Einstellungen reichen in ESO völlig aus. Man stelle Die "Horizontale Position" auf 0, die "Vertikale Verschiebung" auf -60 und das Sichtfeld auf 70. Schon hast du dein Gesicht als Großaufnahme. Die meisten haben das Gesicht des Charakters an der Seite.

    Für den ganzen Charakter kann man auf "ESC" drücken und hat sozusagen ein Charakter mit Pet. Wolflady hat es mit dem Inventar versucht und dadurch die Seitenränder unscharf gemacht, eine nicht gerade tolle Idee, dann lieber mit "ESC" hantieren.

    Für die Szene kann man wieder mit der Kamera herumspielen oder die Einstellungen so belassen. ddr.Peryite zwei tolle Szenen gemacht.

  9. An meine Vorredner: Ich mache auch gern viel Screenshots ingame, frei nach Schnauze, immer getreu dem Motto: Sieht nett aus, drück mal F12.

    Aber für einen Wettbewerb mit einem bestimmten Thema langt das eben nicht.

    Du kannst nicht einfach wahllos auf F12 hacken und dann dein Archiv durchgucken nach dem Motto: Wird schon irgendwas zum Thema passen. Sorry, aber da sind dann wirklich die Leute im Vorteil, die sich mit dem Thema auseinandersetzen und das Ganze dann gezielt auch in Szene setzen, und so ist es mMn auch gewollt. 😉

    Gruß
    Elandra

  10. Spiritogre

    So mache ich z.B. aber keine Screenshots. Ich gehe nicht irgendwo extra hin und werfe mich in Pose. Wenn ich zocke und denke "das sieht cool aus", dann stelle ich mich irgendwie hin, rücke die Kamera zurecht und blende die GUI aus und drücke auf den "Auslöser".

    Genau so denke ich auch. Sorry, aber ich will den Thread hier nicht mit irgendwas zumüllen was vom Sinn her nicht hineingehört aber nur noch einmal wie ich es sehe und wie ich mit Freude feststelle bin ich da nicht alleine:
    Screenshots sind für mich aus einer laufenden Handlung gegriffen oder aus dem laufenden Spiel für mich als Spieler ansprechende Szenen wo ich denke: Hey, das teile mal mit den anderen.
    Aber diese Wettbewerbe verdienen dann nach meiner Meinung nicht mehr den Zusatz Screenshot denn es ist in 90 % der Fälle Posing, Modding, extra dafür in Scene setzen und nur einmalig und nicht mehr so beliebig wiederholbar. Ihr könnt mich dafür steinigen das ist mir egal, bei meinem Nick muss man mit sowas leben vor allem wenn man nicht im allgemeinen Mainstream schwimmt.
    Siehe auch hier meine andere Aussage.

    EvilMind

    Das ich persönlich eine andere Sicht auf den Namen Screenshot habe und was ich eher darunter verstehe dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein. Da treffen sogar meine Teilnahmebilder nicht meinen eigenen Anspruch. Auch wenn das bei mir trotz allem nur "beliebig" war und nicht extra nach Anzug, Location und Pets ausgewählt.

  11. Krschkr

    Das Bild mit dem meisten verschenkten Potential ist hier für mich Cyntheas (Spiritogre) Szene. Einerseits ein wunderbar atmosphärisches Bild, das aber an zwei Dingen krankt: Den Begleitern links im Bild, die sich überhaupt nicht in die Szene einfügen, und der Pose der Figur, die keine Szene im Kontext der Umgebung ergibt. Hätte er seine Begleiter vom Berg geschrien, die Waffen weggesteckt und stattdessen eine Fackel gehalten und sich dann etwas links von der Bildmitte platziert, wäre ich gespannt gewesen, wie das Bild geworden wäre. Ich schätze überaus ansprechend.

    mobius

    Ansonsten halt ich mich mal zurück, bevor wieder Zeter und Mordio geschrien wird. @Krschkr hat ja schon ein bisschen was gesagt. Leute, nehmt euch Zeit für Eure Bilder, greift auch mal zu den verhassten Poser Mods und überlegt euch was ihr überhaupt zeigen wollt.

    So mache ich z.B. aber keine Screenshots. Ich gehe nicht irgendwo extra hin und werfe mich in Pose. Wenn ich zocke und denke "das sieht cool aus", dann stelle ich mich irgendwie hin, rücke die Kamera zurecht und blende die GUI aus und drücke auf den "Auslöser".
    Mehr als ein, zwei Minuten (maximal) wird dadurch der Spielfluss nicht unterbrochen.

    Natürlich wäre es eine Überlegung mal ein richtiges Fotoshooting (in Skyrim) zu machen, mit Tools und Setting-Einstellungen und allem drum und dran. Vielleicht irgendwann mal.

    Bei dem Szenenbild war ich z.B. tatsächlich direkt dabei die Feinde anzugreifen, da noch kein Kampf war habe ich es dann kurz für den Screenshot unterbrochen.

    Genau genommen habe ich nur zwei der drei ESO Screens extra noch für den Wettbewerb angefertigt, alle anderen sind aus meinem "Archiv", wobei die Skyrim Screenshots alle von diesem Jahr sind und entsprechend auch alle schon vor nicht allzu langer Zeit im Skyrim Screenshot-Thread auftauchten.
    Das ist denke ich ein Nachteil, wenn man hier aktiv postet.

    Bei ESO kommt hinzu, das wurde ja vor einiger Zeit schon angesprochen, wer ein ungemoddetes ESO nutzt kriegt die Kamera nicht gut in Stellung, dazu braucht man extra Mods nur dafür. Ich zocke ESO z.B. komplett ohne Mods und nur für ein paar Screenshots mal da extra welche zu installieren ist dann auch für mich nicht zweckmäßig. Es sei denn, man will dort direkt tatsächlich "richtige" Fotoshootings machen.

  12. Veterano

    Mh, ich will nicht kleinlich sein, aber Mertyth hatte da 8 Stimmen und Marta 12. Oder ich habe was falsch verstanden.

    Danke für den Hinweis, hier habe ich tatsächlich beim händischen übertragen in meine Auswertungstabelle einen Fehler gemacht (ich will ein automatisches Script zurück :razz:).

    Werde ich natürlich anpassen.

  13. Erstmal mein Glückwunsch an alle Gewinner und Dank an alle Teilnehmer.

    Och, ich wollte doch auch mal Mr Morrowind werden, hat wieder nicht geklappt, obwohl ich mir so viel Mühe gegeben hatte.
    Naja, dafür habe ich es wieder bei Oblivion geschafft. Bei Skyrim dachte ich schon eher an den 5. Platz, als ich die Bilder gesehen hatte. Naja, immerhin noch Platz 3. Für mich, sind die ersten beiden Plätze bei Skyrim, die besten Charaktere im ganzen Wettbewerb.

    Killfetzer

    In Oblivion dagegen hat Meridor mit Mertyth deutlich die Abstimmung zum besten Gesamtcharakter gewonnen, konnte allerdings mit seinen Einzelbildern nur die Plätze 4, 2 und 4 erreichen

    Mh, ich will nicht kleinlich sein, aber Mertyth hatte da 8 Stimmen und Marta 12. Oder ich habe was falsch verstanden.
    Da in anderen Wettbewerben auch schon Enderal-Bilder teilgenommen hatten, dachte ich, warum nicht mal Nehrim.

    Deutlich ist, dass die oberen Plätze alle recht hochgemodded sind. Am extremsten, Platz 1 bei Morrowind.
    Enttäuschend, fand ich viele Bilder bei ESO.

  14. Großen Dank an alle Teilnehmer! Es ist immer wieder interessant, sich durch all diese Bilder zu wälzen 😀 Es ist schade, dass zu Blades kein Wettbewerb stattfinden konnte, aber danke an die beiden Vorreiter! Vielleicht finden sich das nächste Mal zumindest ein, zwei Leute mehr, die ihren Charakter zeigen.

    Bei Morrowind und Oblivion hatte ich dieses Mal keinen klaren Favoriten. Es war keiner dabei, der an "Qualität" herausgestochen worden wäre. Schön fand ich die Szene von Veterano für Oblivion, auch wenn die Lichtverhältnisse suboptimal und etwas künstlich wirken.

    Skyrim konnte in meinem Blick enorm punkten. Ich glaube, dort habe ich durchschnittlich die besten Bewertungen gegeben^^ Nicht nur von den Ideen und Themen konnten die Bilder des Skyrim-Wettbewerbs seine Vorgänger schlagen, schön fand ich hier auch, dass die Mods weniger in den Fokus gerückt wurden und die Welt hinter den Mods spürbarer war.

    ESO hat für mich tatsächlich für einige Überraschungen gesorgt (sind Argonier und Khajiit so unbeliebt, dass niemand anderes mit ihnen antreten will? 😎 ) Ich muss mich Licht in dem Punkt mit den Kamaraeinstellungen Recht gebe: Aus einigen Bildern hätte man um einiges mehr herausholen können, wenn man die Kamera verändert und die UI ausgeschaltet hätte. Aber bereits in vergangenen Wettbewerben war das ein allgemeineres Problem. Dass Wolfslady und Meriador weit oben sind, überrascht mich wenig. Bei Wolfladys Bildern dachte ich wie Krschkr auch an Licht, auch wenn ich nicht festmachen könnte, woran es liegt. Ihre Szene war für mich hier klarer Favorit! Meiradors Szene wirkt auf mich leider weniger eindrucksvoll: Die Idee ist einfach (Doch an Ideen konnte der ESO-Wettbewerb allgemein wenig punkten) Das Verhältnis, in dem die Personen zueinander stehen, passt leider nicht. Dennoch hat der Char im ganzen einen wohlverdienten Platz verdient. Herausheben möchte ich noch den Char von RoterHase, der hier wie schon im letzten Wettbewerb das Leben einer normalen Person Tamriels abseits der vielen Helden, Meisterzauberer und Meister der Kampfkünste zeigt. Ihn habe ich etwas höher eingeschätzt. Leider ist die Szene eine dieser, die von einer dynamischeren Kameraführung profitiert hätte.

  15. Killfetzer

    Gerade dass Scharesoft auf dem 8. Platz gelandet ist, kann ich nicht verstehen. Den hatte ich deutlich höher erwartet.

    Simpel.
    Zwei Nachtbilder auf denen sich kaum was erkennen lässt, sind für eine gute Platzierung nicht gerade hilfreich. Ein Bild muss schon in der Vorschau/Thumbnail beim Betrachter Interesse wecken bzw für den Betrachter ansprechend wirken. Das kenne ich von flickr, wo dann gerade nach dem hochladen eines Bildes sehr schnell die Favoriten/Likes steigen, das Bild selbst aber garnicht betrachtet wird. Die Leute sehen also nur die Vorschau des Bildes und entscheiden innerhalb von Sekunden ob es ihnen gefällt oder nicht.
    Die Mühe, sich ein Bild genau anzusehen und dann zu entscheiden ob es ein Like gibt, machen nur die wenigsten. Erschwerend hinzu kommt hier noch die Entscheidung, eine Kapuze anzuziehen. Eher nachteilig, in einem Charakterwettbewerb das Gesicht zusätzlich zu den Nachtbildern noch weiter mit einer Kapuze zu verhüllen. Auf den ersten Blick sieht man da im Dunkeln nur eine vermummte Gestalt knien. Wie Die aussieht oder was sie macht, ist im Vorschaubild erstmal nicht zu erkennen. Da klicken viele User halt lieber weiter, ist einfach so.

  16. Glückwunsch den Gewinnern und Dank an alle Teilnehmer des Wettbewerbs und der Abstimmung.

    Wie bei den letzten Wettbewerben auch haben mir die ESO-Einsendungen am besten gefallen. Besonders hervorheben möchte ich hier Iturria (Wolfslady): Durchweg stimmige Konzeption, gute Umsetzung, überzeugende Arbeit! Silberauge (ddr.Peryite, Meister des Almanach) war da für mich nur knapp abgeschlagen – ich war vom ganzen Charakter leider nicht überzeugt, da die Lichtverhältnisse nicht gut sind und das Ganze schon zu szenisch ist. Ansonsten hätte ich wirklich nicht gewusst, wer mein Favorit von diesen beiden sein sollte. Und ein kleines Extra-Lob gibt es auch für Afriko (das.sternchen-tala) den ich witzig finde. Aber er ist Bosmer und würde wahrscheinlich bei der ersten Gelegenheit mein Gesicht essen, ich muss ihn also nicht unbedingt kennenlernen.

    In Skyrim fand ich Araethel (Meriador) am überzeugendsten, auch wenn sie mir vom Stil nicht gefallen hat. Die Gesamtumsetzung der Bilder fand ich hier aber am besten, deshalb hier auch meine Bonusstimme. Das Bild mit dem meisten verschenkten Potential ist hier für mich Cyntheas (Spiritogre) Szene. Einerseits ein wunderbar atmosphärisches Bild, das aber an zwei Dingen krankt: Den Begleitern links im Bild, die sich überhaupt nicht in die Szene einfügen, und der Pose der Figur, die keine Szene im Kontext der Umgebung ergibt. Hätte er seine Begleiter vom Berg geschrien, die Waffen weggesteckt und stattdessen eine Fackel gehalten und sich dann etwas links von der Bildmitte platziert, wäre ich gespannt gewesen, wie das Bild geworden wäre. Ich schätze überaus ansprechend.

    Leider fand ich sowohl bei Oblivion als auch bei Morrowind keine der Einsendungen durchgehend überzeugend umgesetzt. Ich fand auch kein einziges Bild ansprechend. Für mich persönlich eine Enttäuschung.

    Spiritogre

    […] Da ich hier recht fleißig in den Screenshot-Threads vertreten bin sollten meine Bilder und Charaktere relativ bekannt sein.
    Ich denke, das trifft zugegeben auf viele Teilnehmer zu. Und ich habe deswegen auch von Anfang an die Befürchtung gehabt, dass hier teils nach Beliebtheitsfaktor abgestimmt wird, insbesondere, da ja nicht viele Leute abgestimmt haben. […]

    Mein Glück: Ich besuche die Threads nicht und konnte keine einzige Einsendung mit einem Nutzer verbinden. Allein Wolfladys ESO-Einsendung hat mich an Lichts Stil erinnert, aber da ja bekannt war, dass er nicht teilnimmt, hat sich das ja von vornherein als nicht zutreffend erwiesen. Was Sympathie angeht konnte ich also unbefangen abstimmen.

  17. Licht

    Morrowind fand ich regelrecht enttäuschend.

    Gut das ich hier nicht als erster antworte. Als ich die Bilder sah dachte ich nur: WTF, wann ist das Morrowind erschienen und warum ist es an mir vorbeigegangen. Ich will damit nicht die kritisieren die teilgenommen haben aber das ist——-ich sag mal so——nicht Morrowind. Mit dem Namen verbinde ich etwas anderes, rustikaler, nicht so geschliffen in den Darstellungen die ich von den Personen her eher in einem "moderneren" Spiel wie Skyrim, The Witcher, Tom Raider usw gesucht hätte.
    Versteht mich nicht falsch, ich möchte nicht die Qualität der Aufnahmen bemängeln , mich stört eben das das Morrowind was wohl heute aktuell von einigen gern gespielt wird zu weit am Feeling des Originals vorbeigeht. Zeitgeist?
    Nichts desto trotz: Glückwunsch an die Sieger und Thumbs up für die in den Rängen jenseits der Punkteangaben.

    Das ich persönlich eine andere Sicht auf den Namen Screenshot habe und was ich eher darunter verstehe dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein. Da treffen sogar meine Teilnahmebilder nicht meinen eigenen Anspruch. Auch wenn das bei mir trotz allem nur "beliebig" war und nicht extra nach Anzug, Location und Pets ausgewählt.

    Da ich aber bereits im Vorfeld sagte das ich nur teilnehme um die Statistik zu füllen und damit dafür sorgen möchte das es überhaupt stattfindet ist es nicht tragisch.

    Spiritogre

    Nachdem hier so die Werbetrommel für den Wettbewerb gerührt wurde und ich ja auch von anderen Forenmitgliedern aufgefordert wurde noch mitzumachen, damit es ein paar mehr Teilnehmer sind, werde ich künftig allerdings wohl wieder auf die Teilnahme verzichten.

    Dem ist nichts hinzuzufügen und trifft voll auch meine Einstellung.

  18. Nachdem die ganze Arbeit getan ist, kann ich ja auch mal meinen persönlichen Senf zum Wettbewerb abgeben:

    Erstmal was ganz Allgemeines, mir ist es bei der Bewertung doch sehr schwer gefallen nur eine Bewertung zu haben. Nach so vielen Jahren in der Jury bin ich es halt gewohnt Bilder (möglichst) unabhängig von persönlichem Gefallen und dem technischen Können zu bewerten. Bei einigen Bildern widersprechen sich halt diese beiden Ansichten doch ziemlich…

    Dann kann ich Licht zustimmen, dass regelrecht auffällig ist, dass der Look der Spiele in großen Teilen sich wieder den Originalversionen nähert statt den teilweise sehr grafisch veränderten Varianten von vor ein paar Jahren. Ebenfalls fande ich es auffällig, dass es einige Porträts gab, bei denen man nicht wirklich vom Porträt sprechen konnte.

    Bei den Siegern bin ich allgemein überrascht, von den letztendlichen Gewinnern hatte ich nur Martha (Veterano) in Oblivion als klaren Favorit gesehen. Bei Oblivion möchte ich noch mal das Szenen-Bild von Telia (das.sternchen.tala) herausstellen. Das war eines der wenigen sehr kreativen Bilder beim diesjährigen Wettbewerb und hat somit verdientermaßen den ersten Platz in Oblivion-Szene abgeräumt.

    Bei Morrowind hatte ich ehrlich gesagt keinen Favoriten.

    Bei Skyrim bin ich vom Ergebnis sehr überrascht. Hier hatte ich mit Shelib Barpasch (Veterano), Yvana (Wolfslady) oder sogar Vilkjorn (Sanvar) oder Raistlin (Scharesoft) das Rennen machen. Gerade dass Scharesoft auf dem 8. Platz gelandet ist, kann ich nicht verstehen. Den hatte ich deutlich höher erwartet.

    Bei ESO hatte ich die Top 3 schon auf dem Treppchen gesehen, wenn auch in anderer Reihenfolge. Sehr schön finde ich hier Silberauge (ddr.Peryite) als einzigen Teilnehmer einer "Biestrasse".

    —-

    Was sagt ihr zum allgemeinen Ablauf des Wettbewerbs? In Zukunft mit oder ohne Jury?

  19. Spiritogre

    Wobei die Qualität der meisten hoch platzierten Screenshots unumstritten ist, möchte ich dazu anführen. Es ist eher das Mittelfeld, wo es recht beliebig unabhängig der Qualität der Bilder auf mich wirkt.

    Finde ich auch interessant. Ich habe im Verlauf der ganzen Jahre gesehen, dass die Grafikqualität bei den Teilnehmern immer weiter zurückging und es scheint so, dass Bilder mit einer besseren Grafik nicht mehr so gut ankommen. Ich stelle immer wieder fest, dass die meisten noch nicht einmal die mittleren Einstellungen in ESO benutzen. Da ist man dann leicht verwirrt, wenn man sich auf Computerbase herumtreibt, wo die User nur nach Grafik schreien.

    Erstaunt bin ich hingegen bei ESO. Der Sieger stand zwar auch unter meinen Favoriten, doch das Bild wirkte sehr beliebig und man sah nur "Standard". RoterHase oder ddr.Peryite haben sich bei der Auswahl der Gegend, Kleidung, Pets, Postionen mehr Gedanken gemacht. Ich ging sehr stark davon aus, dass ddr.Peryite das Rennen macht. Allerdings wusste ich schon, wer sich hinter den Teilnehmern verbirgt.:D
    Etwas enttäuschend finde ich, dass immer noch nicht jeder die Kameraeinstellungen von ESO beherrscht.

    Bei Skyrim finde ich es wieder ausgeglichener. Hier wäre mein Favorit Wolfslady mit Yvana gewesen, da ihr Charakter sehr neutral blieb und trotzdem schön aussah und allgemein in das Spiel passte.

    Bei der Oblivion-Wahl könnte man sich noch streiten, ob Nehrim wirklich zu Oblivion zählt. Aufgefallen ist mir, dass fast alle Teilnehmer einen weiblichen Charakter in anzüglichen Posen benutzten und einige Charaktere (auch männliche) sehr freizügig waren. Mods standen, anders als bei Skyrim, im Vordergrund.

    Morrowind fand ich regelrecht enttäuschend. Keiner der Charaktere passte wirklich in das Spiel. Veterano hatte wenigstens noch ein gutes Thema gefunden. Mir fehlt deutlich die Veränderung, nach all den Jahren ist in Morrowind doch mehr möglich? Es benötigt auch keine ausgefallene Grafik, denn neuerdings kann man durch kleine Effekte viel bewirken und es so neutral aussehen lassen, wie das Original. Die Gesichter habe ich auf Bildern schon einmal bei Mods gesehen, für mich also nichts "Neues".
    Ich denke, dass es aber auch etwas mit dem Alter des Spiels zu tun. Niemand möchte sich da noch extra Arbeit machen, um sein Morrowind aufzuwerten. Meiner Meinung nach, muss auch niemand teilnehmen, damit es zu einen Wettbewerb kommt.:)

    Die Wahl von Blades konnte nicht stattfinden, zwar sehr schöne Charaktere, aber die Möglichkeiten sind arg begrenzt. Zudem sind das ja eigentlich nur kopierte Skyrim-Vorlagen, da müssten die Entwickler einen anderen Style bringen.

    Trotzdem ein Glückwunsch an alle Gewinner und Teilnehmer!:) Nächstes Mal werde ich wieder zu ESO stoßen und schauen wo ich lande.:D

  20. Hier dann mal meine diesjährige Statistik-Orgie:

    • Dieses Jahr hatten wir 35 teilnehmende Charaktere (12 ESO, 10 Skyrim, 6 Oblivion, 5 Morrowind, 2 Blades), die sich auf 15 Forumsmitglieder verteilen. Ein besonderer Dank geht dabei natürlich an die Mitglieder, die in gleich 4 Wettbewerben teilgenommen haben: das.sternchen.tala, Meriador, Miranthas und Sanvar! Tatsächlich war es eher die Ausnahme, dass ein Mitglied nur in einem Wettbewerb teilgenommen hat. Das waren nämlich nur 6 von 15.
    • In den Galerien wurden insgesamt 1525 Bewertungen abgegeben. Das sind durchschnittlich 15,1 pro Bild (Was leider schlechter ist als bei der letzten Wahl. Da waren es 19,6 Stimmen pro Bild.). Die Stimmen waren dabei zwischen 13 und 18 pro Bild auch recht gleichmäßig verteilt (wenn wir die beiden Blades-Bilder mit nur 7 Stimmen rausrechnen).
    • In den Abstimmungen zum besten Gesamtcharakter wurden 103 Stimmen abgegeben, die sich sehr gleichmäßig auf die 4 Spiele (24-27 Stimmen) verteilen.
    • Die durchschnittliche Bewertung in der Galerie beträgt 3,47 Sterne mit einer Standardabweichung von 0,52 Sternen.
    • Bestes Portrait: Das bestbewertete Portrait ist das Morrowind-Portrait von Miranthas mit Marisa mit 4,4 Sternen
      [​IMG]
    • Bester (ganzer) Charakter: Das beste Charakterbild das Oblivion-Bild von Veterano mit Martha aus Ledur mit 4,38 Sternen
      [​IMG]
    • Beste Szene: Das beste Szenenbild stammt von Meriador mit Ariane aus Morrowind mit 4,27 Sternen
      [​IMG]
    • Bestes ESO-Bild: Das beste ESO-Bild ist der ganze Charakter von Meriador mit Jensida mit 4,22 Sternen
      [​IMG]
    • Bestes Skyrim-Bild: Das beste Skyrim-Bild ist das Porträt von Wolfslady mit Yvana mit 4,25 Sternen
      [​IMG]
    • Bestes Oblivion-Bild: Die besten Oblivion-Bilder sind Porträt und Ganzer Charakter von von Veterano mit Martha aus Ledur mit je 4,38 Sternen
      [​IMG] [​IMG]
    • Bestes Morrowind-Bild: In dieser Kategorie gewinnt das Portrait erneut von Miranthas mit Marisa mit 4,4 Sternen
      [​IMG]
    • Beste Gesamtwertung: Das Bild mit der besten Gesamtwertung ist lustigerweise das außer Konkurrenz laufende Blades-Bild von mir (Killfetzer) mit Nathyn Ilnith mit 5,0 Sternen (was ging denn hier ab?)
      [​IMG]
    • Der unausgeglichenste Charakter: Der Charakter mit den stärksten Abweichungen der einzelnen Bilder zueinander ist der Morrowind-Charakter Ariane von Meriador. Während das Szenenbild den ersten Platz in den Morrowind-Szenen erreicht hat, landete das Porträt auf dem letzten Platz. Zusammen mit dem drittbesten Charakterbild und einem guten Abstimmungsergebnis reichte es zusammen trotzdem für den zweiten Platz.
      [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    • Abstimmung Gesamtcharakter zu Gewinnern: Auffällig ist auch eine Abstimmung zum besten Gesamtcharakter im Vergleich zum letztendlichen Gewinner. So stimmen in Morrowind, ESO und Skyrim die Abstimmungsgewinner und Endgewinner überein. In Oblivion dagegen hat Meridor mit Mertyth deutlich die Abstimmung zum besten Gesamtcharakter gewonnen, konnte allerdings mit seinen Einzelbildern nur die Plätze 4, 2 und 4 erreichen. Zusammen genommen hat es dann trotzdem für den zweiten Platz gereicht.
      [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    • Bewertung der einzelnen Spiele: Auch ein interessanter Fakt ist, dass die Spiele, je älter sie sind, umso großzügiger bewertet wurden. So erhielten die Bilder in ESO durchschnittlich 3,3 Sterne, in Skyrim 3,4 Sterne, in Oblivion 3,6 Sterne und in Morrowind 3,7 Sterne. Ob das an Nostalgie liegt oder die Teilnehmer einfach besser wissen, was man aus den Spielen alles rausholen kann, kann jeder selbst entscheiden.
  21. Spiritogre

    Dass SariusSepulcralis letzter wird war abzusehen, jedoch fand ich es toll, dass er dennoch mitgemacht hat.

    [​IMG] Hab' ich irgendetwas verpasst? [​IMG]

    Ich gratuliere allen Siegern sehr herzlich! [​IMG]

    Aber ein besonderer Dank gilt allen Teilnehmern, da sie sich getraut haben, ihre Werke zur Abstimmung zu veröffentlichen. [​IMG]

    Ich habe eine Teilnahme leider nicht hinbekommen, oder ich war zu faul, oder beides… [​IMG]

    Ich finde diesen Wettbewerb immer wieder schön, bitte weitermachen! [​IMG]

    Gruß
    Elandra

  22. Dass SariusSepulcralis letzter wird war abzusehen, jedoch fand ich es toll, dass er dennoch mitgemacht hat.

    Nachdem hier so die Werbetrommel für den Wettbewerb gerührt wurde und ich ja auch von anderen Forenmitgliedern aufgefordert wurde noch mitzumachen, damit es ein paar mehr Teilnehmer sind, werde ich künftig allerdings wohl wieder auf die Teilnahme verzichten. Da ich hier recht fleißig in den Screenshot-Threads vertreten bin sollten meine Bilder und Charaktere relativ bekannt sein.
    Ich denke, das trifft zugegeben auf viele Teilnehmer zu. Und ich habe deswegen auch von Anfang an die Befürchtung gehabt, dass hier teils nach Beliebtheitsfaktor abgestimmt wird, insbesondere, da ja nicht viele Leute abgestimmt haben.