News mit dem Schlagwort „Murkmire“

ESO – Leitfäden und Twitch-Drops im November

Mittlerweile ist ein wenig Zeit seit der Veröffentlichung von Murkmire vergangen, derweil hat die Community hat viele hilfreiche Leitfäden bereitgestellt.

Unter den zahlreichen News fallen auch interessante Artikel über die Geschichte der Argonier, spannende Gegenstände aus dem Kronen-Shop und mehrere Events, sowie aktuelle Belohnungen für Twitch.

Vergesst auch nicht, dass ihr am 24. November Murkmire kostenlos erhalten könnt.

Interview mit Matt Firor auf der gamescom 2018

Auf der diesjährigen gamescom hatten wir die Gelegenheit, ein Interview mit Game Director Matt Firor zu The Elder Scrolls Online zu führen. Dazu haben wir im Vorfeld zusammen mit der Community Fragen gesammelt, sodass eine interessante Fragerunde von fast einer halben Stunde mit Matt stattfinden konnten. Euch möchten wir natürlich die übersetzten Fragen und Antworten nicht vorenthalten!

ElderScrollsPortal.de: Warum habt ihr euch bei den Altmer in ESO für High Fantasy als Grundlage des Settings entschieden? Warum nicht etwas Fremdartiges, Seltsames und Einzigartiges?

Matt Firor: Großartige Fragen. Als wir Morrowind entwickelten war Vvardenfell im Nordosten, richtig? Wir wollten das Gegenteil von Morrowind erschaffen. Sommersend ist im Südwesten, es ist also genau entgegengesetzt. Vvardenfell ist fremdartig und dunkel und verrückt und wir wollten eine 180°-Wende, also haben wir High Fantasy genutzt, sehr optisch ansprechend, ganz der Kontrast zwischen High Fantasy und Fremdartigkeit. Das ist der Grund. Und es ist cool.

ESO – Murkmire steht (bald) vor der Tür

Die Sümpfe sind für uns Spieler noch teilweise unerforschtes Gebiet. Doch seid versichert die Schwarzmarsch lässt euch die argonische Kultur erleben wie nie zuvor.

Murkmire wird die neuste Erweiterung von The Elder Scrolls Online werden. Mit diesem Artikel gewinnt ihr nicht nur einen ersten Eindruck, sondern erfahrt gleichzeitig mehr über zukünftige Aktualisierungen des Grundspiels.

Bethesda E3 – The Elder Scrolls VI, Blades und viel Koop

Es ist wieder soweit, die Pressekonferenzen zur E3 finden statt und bieten allerlei Neuigkeiten rund um Neuerscheinungen von Spielen. Für uns sind natürlich die Neuigkeiten von Bethesda zu The Elder Scrolls am Interessantesten. Darunter ein neuer Teil namens TES: Blades für das Smartphone, Infos zu Legends, neue DLCs für ESO und das wichtigste: Die Ankündigung zu TES VI:

The Elder Scrolls VI

Auf diesem Moment haben viele Spieler gewartet! Todd Howard endlich wieder live zu sehen. Halt! Das war eine andere Szene. Zwischen den einzelnen Presäntationen baute er immer wieder einige kleine Bemerkungen zum Nachfolger von Skyrim ein. Dann gegen Ende der Veranstaltung, war es endlich zu weit.

Viel erzählt wurde jedoch nicht und bei einem kurzen Teaser blieb es auch. Das Video zeigt lediglich eine Hügel- bzw. Berglandschaft. Einige Fans spekulieren, ob es sich um die Region Hochfels handeln könnte? Ein genauer Untertitel fehlt noch, ebenso gab es bislang kein Datum. Wir können daher nur spekulieren, wann der sechste Teil erscheinen wird. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden!