Konvertierung Werde Jarl von Ivarstatt SSE 2021-04-16

vollständig neue Konvertierung und Übersetzung der LE-Version 1.3 von LC Become Jarl of Ivarstead

Schlagworte:
  1. dreifels
    Autoren:
    Locaster - Dreifels
    [​IMG]
    Werde Jarl von Ivarstatt
    LC Become Jarl of Ivarstead

    1.3 SSE DV

    Vollständige neue und fehlerfreie Konvertierung der LE-Version 1.3 und komplett neue Übersetzung ins Deutsche, vollständig durchgespielt und getestet.
    Mit freundlicher Genehmigung von Locaster - Endorsements bitte HIER an ihn.



    1)Inhalt
    2)Spielvoraussetzungen, Konflikte
    3)Spielstart, Starthinweise


    1)Inhalt
    Ivarstatt ist auch ein Jarltum, regiert von einer großen und mächtigen Burg über der Stadt. Ein Bergrutsch nach einem Drachen- und Werwolfangriff zerstört die Burg und Teile von Ivarstatt, und viele werden getötet, so auch der Jarl.

    Das Drachenblut findet eine Burg in Trümmern vor, mit vielen toten und verletzten Dorfbewohnern und natürlich wird geholfen, den Bewohnern und beim Wiederaufbau der Burg, sowie Abwehr und Bekämpfung eindringender wilder Horden.

    Zu guterletzt kann das Drachenblut die Nachfolge des Jarls antreten und selbst Jarl werden und die Burg als sein zu Hause benutzen, womit er nun ene Fülle an Aufgaben hat, die Bevölkerung zufrieden zu stimmen. Andernfalls könnte die sogar revoltieren und versuchen, das Drachenblut als Jarl abzusetzen oder ermorden zu lassen.


    2)Spielvoraussetzungen, Konflikte
    Es wird kein DLC benötigt. Der Spieler sollte bereits das Drachenblut sein.

    Es gibt zwei mögliche Inkompatibilitäten: (1) Majestic Mountains verändert den Berg und die Schneefelder über und um der Burg so, dass es unpassend aussieht. (2) Sodann kann eine Mod, die den Ort Ivarstatt verändert, evtl. neue Häuser hinzufügt, zu Doppelbelegung führen. Für den eigentlichen Spielablauf ist das nicht hinderlich und evtl. sogar ignorierbar. Ansonsten habe ich keine Konflikte entdeckt und hatte einen völlig fehlerfreien Spieldurchgang beim Komplett-Test.


    3)Spielstart, Starthinweise
    Den Weg rauf zur Burg, die Fallbrücke ist mit Zugseil an der rechten Torsäule zu öffnen (bei mir leicht durch Bäume verborgen). Den Vorhof durch, links die Treppe rauf bis ganz oben, dort versuchen, das Eingangsstor zur Burg zu öffnen. Es erscheint "... kann nur mit Schlüssel geöffnet werden". Nun wieder runter, jetzt erst im Vorhof durch das Gatter-Tor und nach dem Deportverwalter Goldur suchen. Der ist entweder direkt dort unten, oder treppauf an seinem Schreibtisch. Dialog "Was passiert? Ihr seht erschrocken aus" starten (nicht nach Hauskauf oder Handeln fragen!)

    Ingame ist "Das Buch des Jarls von Ivarstatt"

    Der Jarl von Ivarstatt

    Dieses Buch erklärt in einfacher und zusammengefasster Form die Möglichkeiten und Pflichten des Jarls, der in Ivarstead das Sagen hat.

    Achtet auf euren guten Ruf!

    Das Gewicht Eurer Einstellungen und Entscheidungen wird von Eurem Volk gemessen. Ihr könnt ein guter und geliebter Jarl sein, Geschenke vom Volk erhalten, gut schlafen und einen kleineren Schatz besitzen; oder Ihr könnt ein grausamer Tyrann sein, der das Volk ausbeutet, Feste und Veranstaltungen auf Kosten des Volkes schmeißt und die Leute verhungern lässt. Die Wahl liegt bei Euch, ebenso wie die Konsequenzen.


    Wie erlangt man Ansehen?

    Ihr gewinnt an Reputation, indem Ihr die Forderungen Eures Volkes fair erfüllt. Ihr werdet jeden Tag Probleme zu lösen haben, also sprecht einfach mit Arnold. Faire und freundliche Entscheidungen haben eine gute Chance, Euch einen guten Ruf zu verschaffen. Ihr könnt Feste und Veranstaltungen in der Arena auf eigene Kosten veranstalten, Eurem Volk abwechslungsreiches Essen geben und niedrige Steuersätze festlegen.

    Alle oben genannten Aktionen werden sich positiv zu Euren Gunsten auswirken.


    Wie verliert man den guten Ruf?

    In Bezug auf die beliebten Angelegenheiten, die Ihr täglich mit Arnold lösen müsst, werdet Ihr einen schlechten Ruf bekommen, wenn Ihr grausam und unfair in Euren Entscheidungen seid. Dies gilt auch für eine Reihe anderer Verhaltensweisen, wie z. B. den Wachen zu befehlen, das Volk zu erpressen, Bestechungsgelder zu kassieren, um Schuldgefangene freizulassen, Feste und Veranstaltungen in der Arena auf Kosten des Volkes zu veranstalten und Menschen verhungern zu lassen, um nur einige zu nennen.


    Alle vorgenannten Handlungen wirken sich auf Euer Ansehen aus.


    Wie kann ich meine Reputation messen?

    Sprecht mit Arnold und fragt ihn nach Eurer Reputation. Er wird Euch über Euren aktuellen Status informieren. Es ist erwähnenswert, dass einige wenige Handlungen Euren Status nicht verändern werden, sondern eher die Ansammlung von guten oder schlechten Handlungen im Laufe der Tage.


    Steuerverwaltung

    Ihr könnt eure Steuersätze festlegen, indem ihr mit Arnold sprecht. Höhere Sätze erzeugen einen negativen Ruf, während niedrige Sätze täglich einen guten Ruf erzeugen. Mittlere Sätze generieren beides nicht. Die Steuersätze sowie die Erträge aus Ihren Investitionen in Gold werden direkt in Ihre Steuertruhe, in der Nähe des Throns, eingezahlt.


    Lebensmittel-Management

    Jeden Tag verbrauchen die Einwohner von Ivarstatt eine bestimmte Menge an Nahrung, die aus dem Nahrungsmittelfass im Depot von Goldur stammt. Die Menge der Nahrung variiert je nach der im Fass vorhandenen Nahrungsvielfalt: Je mehr Nahrungsvielfalt Ihr habt, desto glücklicher ist Euer Volk und Ihr erhaltet täglich einen guten Ruf. Fehlt es an Nahrung, hungert Euer Volk und Eure Beliebtheit sinkt täglich, bis Ihr die Nahrungsvorräte wieder auffüllt.
    Ihr könnt Lebensmittel aus anderen Städten importieren, bis Ihr eine selbsttragende Produktion aufgebaut habt. Sprecht einfach mit Goldur. Um einen ausgeglichenen Konsum zu haben, müssen Ihr Voraussetzungen schaffen, die Nahrung produzieren können, wie z.B. eine Jägergilde und eine Weizenfarm, die Nahrung produzieren und täglich in das Nahrungsmittelfass legen.

    Nicht alle Arten von Nahrung werden von den Menschen konsumiert. Überprüft die Liste, die dem Nahrungsmittelfass hinzugefügt wurde.


    Gefängnisverwaltung

    Was Eure Gefangenen betrifft, so könnt Ihr sie nach Belieben hinrichten, freilassen, Bestechungsgelder von ihnen kassieren, sie einsperren lassen oder sie in das Hinrichtungsgefängnis stecken. Allerdings kann der Zusammenhang zwischen ihrem Verbrechen und Eurer Einstellung Euren Ruf beeinträchtigen. Wenn Ihr Schwerverbrecher oder Rotschädel hinrichten, wird Ihnen niemand widersprechen, aber wenn Ihr die Hinrichtung eines Diebes anordnet, der Gemüse gestohlen hat, weil er Hunger hatte, wird Eure Entscheidung missbilligt.


    Bau von neuen Gebäuden

    Neue Bauwerke können in Absprache mit Ikarus errichtet werden. Neue Bauwerke erhöhen die Steuereinnahmen in Eurer Steuerkasse und können Produkte für den Export und Lebensmittel im Goldur-Depot erzeugen.


    Import und Export

    Ihr könnt Nahrung für Euer Volk importieren, indem Ihr mit Goldur sprecht. Ihr könnt auch die in Ivarstatt hergestellten Produkte exportieren, indem Ihr sie in die Exporttruhe legt.


    Feste und Veranstaltungen

    Ihr könnt in eurem Ballsaal Feste feiern und in der Arena Veranstaltungen abhalten, indem ihr mit den aufmerksamen Kadetten der Arena, in der Nähe eures Throns, sprecht. Wenn die Veranstaltungen und Feste von Euch bezahlt wurden, steigt Euer Ansehen, wenn sie vom Volk bezahlt wurden, sinkt es.


  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden