AC Odyssey

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Ehemaliger Benutzer 16133, 12. Juni 2018.

  1. Übrigens wer gern AC spielt, AC wird zum Full RPG. Ja richtig gelesen. BioWare ist tot und es wird auch nichts mehr nennenswertes von denen kommen. AC wird zu einer Art Mass Effect in der Antike. Auswahl zwischen M/W Figur, Romanze, Dialoge und Entscheidungen.

    Wer jetzt aufschreit, wie schon wieder? Das Spiel war bereits mehr als 3 Jahre in Entwicklung und erzählt nicht die Geschichte von Assassinen sondern noch vor Origins. Ein mutiger Schritt der viele Fans vergraulen wird, ein willkommener für die, die mal was neues haben möchten. Ich werds mir holen

    Alexios oder Kassandra?

    Gameplay Assassins Creed Odyssey



    [​IMG]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juni 2018
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Heidewitzka, das klingt spannend. Ich melde mich ebenfalls auf der Liste der Interessenten an.
    Warum denkst du wird das Fans vergraulen?
     
  4. Ladyfalk

    Ladyfalk Angehöriger

    Und ich will sofort nen neuen PC XD.
     
  5. Das ließe sich machen. Kleiner Prinz hat das erst vor Kurzem schön erklärt, dass dieses Vorhaben nicht so viel Geld kostet.
     
  6. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Also das Spiel Assassin's Creed Odyssey gefällt mir auch recht gut.
    Die darin zu sehenden Personen sehen fast schon aus, wie aus dem Leben gegriffen.

    Den Pferden müsste man vielleicht etwas mehr Heu und Hafer geben, denn die sehen etwas unterernährt aus.
    Die Kämpfe finde ich allerdings ein Witz, da wirken ja selbst die, aus dem 7 Jahre alten Skyrim, realistischer.

    Was AC angeht, so war dieses Spiel für mich bereits seit Teil-2 tot.
    Der Teil-2 war noch der Beste !
    Alles was danach kam, war zwar verdammt gut gemacht, aber von der Story wurde der Faden abgerissen.
    Der Eden-Apfel, um den es ja eigentlich ging, war ab Teil-3 nur noch eine Randerscheinung.

    Na ja, der Thread "PC- und Technik-Forum" ist anscheinend "Angst-Besetzt" ! :D
    Denn da traut sich wohl keiner rein. ;)
    Ich hatte darin schon mehrfach beschrieben, wie man für wenig Geld einen richtig schnellen PC bekommt. :)
     
  7. Wir kriegen das hin. Gerade wo jetzt ein lohnenswerter Titel in den Startlöchern steht / stehen wird bekommen wir die User schon zu uns in den Thread. :D
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  8. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Ich habe Eure Diskussion mal aus dem Screenshot-Thema herausgelöst.
     
    Kleiner Prinz und Ladyfalk gefällt das.
  9. Woot? Welches Kampfsystem? :D Skyrim hatte keines, das kam erst über Mods. Die Animationen in Odyssey sehen doch super aus. Außerdem das kann ich dir verraten, das ist alles andere als leicht. Es ist ähnlich wie in Origins und simples Buttonsmashing war das aber nicht. Da liegt man schnell im Dreck

    Höö? Du spielst doch auch Syndicate? Oder betrachtest du die losgelöst von AC? Mich hingegen haben die älteren Teile weniger interessiert, erst ab Blackflag konnten die mich einfangen.

    Das ist zwar nett aber das wäre dann nicht Origin sondern Odyssey ;)

    Ist unterwegs. Du sagtest nicht nen guten... :p
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  10. Ladyfalk

    Ladyfalk Angehöriger

    wenig Geld liegt wohl im Auge des Betrachters... aber ja, du hast Recht. Das ist wirklich "wenig" Geld für so einen PC ;)
    Hahahaaaa *thumbs up
    Ich mag, was ich da bislang so an Entwicklung sehe... AC war ja immer schon ein geiles Spiel, aber das jetzt noch mit RP (also was man so darunter versteht, ne ist ja kein Bloodline ;) *duck* hab ich nie gespielt :p ) find ich schon gut. Mal gucken, wie sich das anfühlte, wenn man es spielen täte. Da entscheidet sich ja erst meistens für mich zumindest, wie man das für sich subjektiv "bewertet". Allgmeine Reviews und Lets Plays hin oder her.

    Und Black Flag war schon cool und echt mal was anderes außer Klettern und Springen. :)
     
  11. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Die Kampf-Animationen sehen völlig beknackt aus.
    Denn so, wie die zuhauen, müssten die Gegner nach drei Schlägen bereits Schweinegeschnetzeltes sein. :D
    Aber schaut man genau hin, ist ja noch nicht mal ein Riss in der Kleidung, (im übertagenen Sinne). :confused:
    Oder sind die Waffen aus Gummi ? ;)
    Erinnert mich an alte Western-Filme, wo die sich beim Erschießen an die Brust greifen, und umfallen, ohne dass ein Loch im weißen Hemd ist.
    Oder an die Italo-Römerfilme, wo auch alle heiß kämpfend gestorben sind, ohne dass auch nur ein Tropfen Blut zu sehen war.
    Aber so kann man das Spiel einem breiteren Markt anbieten, also auch FSK 8 Jahre. :D
    Ansonsten sage ich ja nichts gegen das Spiel, ...halt nur, dass mir diese Kampf-Animationen einfach zu albern sind.

    Das stimmt natürlich. :)

    Aber ob man für dieselbe Leistung 250,- oder 800,- Euro bezahlt, macht schon einen Unterschied, (für Mainboard, CPU und RAM, ohne Grafikkarte) ;)
    Beispiel:
    Mainboard: 70 bis 110,-Euro.
    CPU 30 bis 140,-Euro (6 bis 8 Core ) wohlbemerkt "native" Kerne. (Man kann zum Beispiel für einen Intel-E5-1660, neu, rund 1000,-Euro bezahlen, oder gebraucht, 140,-Euro)
    DDR3 Arbeitspeicher hat man oft noch, als 0,- bis 50,-Euro (50,-Euro, falls man von zum Beispiel 16 auf 32 GB aufrüsten möchte, was aber nicht unbedingt nötig ist)

    Macht also 100,- bis 250,- Euro für die Aufrüstung eines PC, wie meiner. (X79-Mainboard, 6-Core-Xeon-CPU@4,6 GHz, 32GB RAM)
    Das eingesparte Geld steckt man in eine gute Grafikkarte, und eine SSD-Festplatte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2018
  12. Ja irgendwie hatte das Ubi Soft schon mal besser gelöst gehabt. Zwar nie gut... aber besser. Für sich allein genommen stimme ich dir da voll zu. Die Animationen sind absolut albern... Sie haben ja noch Zeit bis Oktober.

    Weckst du jetzt schon außerhalb des Technik-Thread Begehrlichkeiten? Du versuchst echt alles, was? :D
    Ob das Ladyfalk reichen würde?
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  13. Nein!! Punkt :mad:

    Sind wir jetzt alle im Realismus-Club? :D Wartet... gleich mal Drachen, Magie und Monster aus Skyrim verbannen, alles albern und unrealistisch. Ist müßig sich darüber zu streiten ^^ Albern sind eher diese Anime Sachen mit ihren 3m Schwertern die sie dann noch hüpfend und saltospringend um sich herumwirbeln. Auch Filme wie 300 sind fern von Realismus und es ist trotzdem cool sich das anzugucken. Raumschiffe im All machen auch keine Fluggeräusche wie in Star Wars ^^ Und Autos explodieren auch nicht wenn sie sich überschlagen wie in fast jeder 80er Serie :D
    Naja durch euer Gemecker hab ich richtig lust bekommen mir wieder Origins zu installieren, äätschibätschi :cool:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 12. Juni 2018
  14. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    @Chiasm

    Fühlst du dich nun persönlich angegriffen ?
    Dies war nicht meine Absicht.
    Ich habe nur gesagt, wie ich es empfinde.

    Immerhin schreiben wir das Jahr 2018, und es gibt genügend Beispiele, dass man eine solche Kampfanimation weit besser umsetzen kann, als hier im Video gezeigt.
    Es geht auch nicht um Realismus, denn dann müssten bei jedem ausgeführtem Treffer, die Gliedmasen nur so durch die Gegend fliegen, dass es einem übel wird.
    Kann ja gut sein, wenn man selbst im Spiel Akteur ist, dies viel besser rüber kommt, aber im Video wirkt es auf mich nicht überzeugend.

    Und die Anime/Manga Sachen kann man hierzu als Beispiel nun wirklich nicht heranziehen, da dies eine ganz andere Spiele-Welt ist, mit eher wohl speziellem, japanischem Geschmack.
     
    Ehemaliger Benutzer 4807 gefällt das.
  15. Quatsch. Wie kommste darauf? Ich finde nur immer diese Realismus-Debatten generell lustig weil in Spielen/Filmen kaum etwas realistisch ist. Ich meine es laufen ja keine Saurier durchs Bild und Jets sieht man auch nicht im Hintergrund am Himmel also ist alles im Rahmen ;) Ich war eher enttäuscht als ich das Kampfsystem von Dragon Age 2 gesehen habe wo dann alle gejubelt haben. Dieses Gespringe und Gehüpfe auf Speed. Und Inquisition war dann totaler Murks auch wenns vom Tempo wieder gedrosselt wurde. Das finde ich viel schlimmer als hier

    Nö ihr könnt das doof finden wie ihr möchtet, ich hab nur meinen Senf dazugegeben. Und das mach ich auch nur 1x ;) Der Grimmig Smiley oben ist nicht so ernst zu nehmen. Wenns hier mehr von geben würde, würde ich die tatsächlich häufiger nutzen :D
     
  16. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvetter

    Was den Realismus angeht, befinden wir uns ja noch immer in der Computer-Steinzeit.
    Also wie Fred Feuerstein in seinem Auto, was er mit seinen Füssen bewegt. :D

    Zwar sind die CPUs in den letzten 30 Jahren immer schneller geworden und die Grafik besser, aber das war es dann auch schon.
    Richtig interessant wird es erst, wenn es die ersten leistungsstarken "Quanten-Computer" gibt.
    Und das ist keine Fiktion mehr:
    https://www.ibm.com/de-de/blogs/think/2018/02/23/quantencomputer/
    https://www.itmagazine.ch/Artikel/66322/CES_IBM_und_Intel_zeigen_Quantencomputer.html

    Noch stecken diese Computer in den Kinderschuhen.
    Aber wenn diese erst mal für die breite Masse zur Verfügung stehen, kann der Mensch wohl einpacken.
    Dann werden Filme, wie "Terminator" oder ein noch besseres Beispiel der Film "Colossus - The Forbin Project" wohl Realismus & Wirklichkeit.
    Ein Film von 1970, in dem ein Computersystem, zum Wohle der Menschheit, die Weltherrschaft übernimmt.
    Filmausschnitt:
     
  17. Oder genau das Gegenteil: Ich bin großer Fan vom A-Team. Dort überschlägt sich in fast jeder Folge ein Jeep und die Insassen klettern danach unbeschadet raus.

    Thema Realismus in Spielen: Ich unterscheide da zwischen den Spielen. In einem Rollenspiel stören mich Fantasyelemente nicht (daher hält es sich für mich bei ACO auch in Grenzen). Wohingegen ich bei realistischen Szenarien in Adventures, oder Shootern durchaus auf Realismus viel wert lege. Die AC-Reihe zähle ich z.B. dazu. Aus diesem Grund ist Lichtschwertsummen im Weltall für mich bei Star Wars völlig in Ordnung und gern gehört, aber würde ein Soldat auf der Erde der Raktenebeschuss überlebt nur Kopfschütteln auslösen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13. Juni 2018
    Kleiner Prinz gefällt das.
  18. Manche behaupten Odyssey würde sich kaum von Origins unterscheiden. Ein genauer Blick enthüllt, Odyssey hat schon ein paar mehr Details, kräftigere Farben und Kontraste

     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  19. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden