Vorstellung Aesthesia Groundcover

Dieses Thema im Forum "[MW] Plugins und Mods" wurde erstellt von Licht, 14. Februar 2019.

  1. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    [​IMG]
    Einige mögen auf Nexus vielleicht die Bilder der neuen Gras-Mod verfolgt haben, nun ist sie endlich draußen und kann erfolgreich Vurts Groundcover ersetzen. Bei Vurt hatten wir das Problem, dass seine Mods etwas veraltet waren und Performance kosten. Ebenso war es schwierig und aufwendig die Mod kompatibel mit Tamriel Rebuild oder Morrowind Rebirth zu halten. Ozzy hat schon damals eine Alternative geschaffen, leider teilte seine Reihe auch dieses Schicksal, zudem passte sein Gras nicht richtig mit Morrowind zusammen.

    Aesthesia Groundcover ist derzeit viel moderner und frischer. Die Mod sollte eigentlich auch mit OpenMW funktionieren, leider konnte ich das noch nicht testen. Mit dem Mesh Generator kann man die Mod auch mit Morrowind Rebirth benutzen. Der größte Pluspunkt ist hierbei die geringere Beeinträchtigung bei der Performance. Außerdem muss man nicht mehr mehrere Mods herunterladen, da Vurts Gras nie vollständig war, sondern kann die Mod mit einer .esp oder mit mehreren .esps benutzen.:)
    Tamriel Rebuild wurde dabei berücksichtigt.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    • Vollständige Abdeckung jeder Region, einschließlich Tamriel Rebuilt
    • Optik ist im Original gehalten und hochauflösend
    • Inklusive Mesh Generator-Dateien zum Erzeugen von Gras, um die Landschaft anzupassen
    [​IMG]
    [​IMG]
    • Dateien in den Ordner "Data Files" ablegen. Die Installation kann zudem mit Wrye Mash oder dem Mod Organizer durchgeführt werden.
    • Bitte keine Gras-Plugins im Launcher aktivieren, sondern den Distant Land-Generator des MGE XE nehmen. Nur dort sollten die .esps aktiviert werden.
    • Wichtig: Bei größeren Spielwelten - Tamriel Rebuilt + TR Preview, sollte der 4-GB-Patch auf MGEXEgui.exe angewendet werden. (Bei OpenMW entfällt dieser Hinweis.)

    Nur full oder regional wählen, niemals beides gleichzeitig verwenden.

    Legende
    • Grass Vanilla - Gesamte Unterstüzung von Morrowind und Bloodmoon
    • Grass Vanilla regions - Plugin in Regionen unterteilet
    • Grass TR - Plugin für die spielbaren Bereiche von Tamriel Rebuilt
    • Grass TR preview - Plugin für die Tamriel Rebuilt preview Gebiete
    • AI - Ascadia-Inseln
    • AC - Azuraküste / Sheogorad
    • AL - Aschland
    • BC - Bitterküste
    • WG - Westspalte
    • GL - Weidenländer
    • AT - Aanthirin
    • SV - Solstheim / Velothis
    (Deutsche Übersetzung)

    Es gab noch ein Bild, welches als Anleitung für den MGE XE dient, da ich den Mesh Generator als sinnvoller betrachte, nehme ich dieses Bild nicht im Thread auf. Wer also gerne eine bildliche Unterstützung haben möchte, der sollte sich die Seite der Mod anschauen.

    Falls ihr ein modifiziertes Setup für Landschaften nutzen möchtet (Morrowind Rebirth), verwendet bitte den Yacoby's Meh Generator.

    Eigenes Gras-Plugin

    Ladet euch Yacoby's Meh Generator herunter. Nach der Ausführung wird euch "Settings Location" angezeigt, wählt hierbei die beigelegte die Konfigurationsdatei aus. (gesamte Landschaft oder einzelne Regionen)
    "Aesthesia grass full (2 parts)" ist in 2 Teile ausgeteiltes Gras. Gleiches gilt für "Aesthesia grass full (3 parts)", welches in 3 Teile aufgeteilt ist - Wähle nur eines davon. Alternativ gibt es "Aesthesia grass regions", welches Dateien für jede Region enthält.

    Gebt danach unter "Morrowind location" das Stammverzeichnis von Morrowind ein und anschließend einen Namen für eure Plugin.

    [​IMG]

    • Klickt unter "Data files to search" auf "Add" und wählt die Plugins aus Modliste aus, die die Landschaften verändern.
    • Drückt auf "Generate" und erzeugt die entsprechenden Dateien.
    • Wenn die Generierung erfolgreich ist, erhaltet ihr eine Information, ansonsten wiederholt die Schritte und wählt die kleinere Datei aus - wenn "Aesthesia grass full (2 parts)" genutzt wurde, dann "(3 parts)" verwenden.
    [​IMG]
    Das Gras darf in Mods verwendet, neu einfärbt und modifizieren werden. Nicht ohne Erlaubnis in anderen Spielen verwenden. Die Verteilung der Mods ist ohne Erlaubnis auf Websites oder in Paketen untersagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Februar 2019
    Somavakien und sh-looser gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Somavakien

    Somavakien Neuankömmling

    wäre nett, wenn du berichtest, wenn du es testen konntest :)
     
    Licht gefällt das.
  4. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Als ich damals Vurt getestet habe lief alles in OpenMW. Der Autor meinte nur, dass es Probleme bei der Performance geben sollte. Eventuell sollen ein paar Probleme mit Meshes auftauchen oder Animationen? In OpenMW ist noch nicht alles implementiert? Zudem soll es nicht mit Morrowind Rebirth und OpenMW zusammen funktionieren.
     
  5. Somavakien

    Somavakien Neuankömmling

    Habs jetzt getestet und es läuft mit OpenMW!!!! Und es sieht wirklich gut aus!!
    Finde nur das Gras etwas zu scharf. Da wenn ich lauf, es aussieht als würde das Gras flimmern.
     
  6. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aesthesia Groundcover
  1. Licht
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    158
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden