Auf welchen Plattformen würdet ihr Blades spielen?

Dieses Thema im Forum "The Elder Scrolls: Blades" wurde erstellt von Scharesoft, 28. August 2018.

Schlagworte:
?
  1. Smartphone

    3 Stimme(n)
    21,4%
  2. Tablet

    4 Stimme(n)
    28,6%
  3. PC

    13 Stimme(n)
    92,9%
  4. VR

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Andere (z.B. Konsolen)

    1 Stimme(n)
    7,1%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    The Elder Scrolls: Blades wird ja bekanntlich für mehrere Plattformen erscheinen. Zuerst wohl für das Smartphone, aber später voraussichtlich auch für den PC und VR. Vielleicht können wir dann in Zukunft mit weiteren Releases rechnen.

    Jetzt interessiert es mich, auf welchen Plattformen euch TES: Blades interessieren würde. Welche der bereits angekündigten ist interessant für euch? Für welche würdet ihr euch das Spiel ansonsten noch neben diesen wünschen?
     
    Sarius Sepulcralis und Licht gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Eine wahrlich schwierige Entscheidung. Meiner Meinung nach ist das Format und das Genre nicht auf das Smartphone ausgelegt, mir persönlich auch zu klein, um richtig ins RPG einzutauchen.
    Daher habe ich einmal für das Tablet/Notebook und den PC gestimmt. Ich werde Blades natürlich am Smartphone testen, um zu sehen, ob mein Handy es schafft. Jedoch bevorzuge ich es nicht.
    Eine Konsole habe ich nicht, aber ich hoffe, dass TES: Blades dann PSVR unterstützen wird. Der Titel wäre bestimmt perfekt dafür.:)

    Andernfalls muss man sich nicht festlegen, sondern kann auch prima vom Smartphone streamen.:D
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2018
  4. dilldappel

    dilldappel Neuankömmling

    Irgendwie animiert es mich, mit dem Smartphone zu zocken. Und das obwohl ich ein 6 Zoll Dispaly habe und einen potenten Proz. Pokomon GO fand ich eine interessante Erfahrung wegen der Augmented Reality. Aber ein Singelplayer auf dem Handy? Ich weiß nicht. Sobald ein Game etwas mehr Spieltiefe hat, möchte ich zu Hause vor meinem Laptop in Ruhe zocken.
     
  5. Killfetzer

    Killfetzer Super-Moderator Mitarbeiter

    Definitiv PC. Erstens ist mein Smartphone dafür gar nicht leistungsfähig genug noch wäre mir der Bildschirm zu klein. Wobei ich mir theoretisch auch die Switch vorstellen könnte, kommt halt sehr darauf an, wie gut oder schlecht die Steuerung und Portierung auf den einzelnen Plattformen funktionieren.
     
  6. Numenorean

    Numenorean Bürger

    Auch hier definitiv nicht auf einem Smartphone. Die Allgegenwart dieser Teile geht mir so schon genug auf die Nerven, das muss ich nicht auch noch mit TES verknüpfen. Aber eine PC-Version würde ich mir ansehen - umso eher, wenn das Design auch noch ein paar eigene Akzente setzen statt nur von Oblivion und Skyrim recyclen würde ...
     
  7. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden