Bewusstsein und Intelligenz

Dieses Thema im Forum "Off Topic" wurde erstellt von Sonneundso, 29. Juli 2022.

Schlagworte:
  1. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Ja, ich hatte eine gute Tierdoku gesehen, und hatte einen Thread für solche Sachen gesucht, der schon da ist, hatte aber auf die schnelle keinen gefunden.

    Hier ist die Doku:
    Best Spider Moments | Top 5 | BBC Earth
     
    Destero und Moorkopp gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Moorkopp

    Moorkopp Vertrauter

    Oooh ist die erste knuffig. Und die letzte so faszinierend.
     
  4. Destero

    Destero Angehöriger

    Diese "Jumping-Spiders" sehen wirklich sehr knuffig aus! :D

    Auch wenn sowas natürlich sehr hypothetisch ist, sehe ich mir sowas auch sehr gerne an, wenn es gut gemacht ist:

     
    Moorkopp gefällt das.
  5. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Das Video hier ist auch sehr beeindruckend, weil es extrem gut vermittelt, was wir eigentlich meinen, wenn wir den Begriff "Hölle" benutzen.
    Texte, die sich mit "Magie" vor mehreren tausend Jahren beschäftigen, gehen davon aus, dass damals irgendwie, irgendwo, bei irgendwem (also bei irgendwelchen Vorgängern) viel stärkere natürliche Hellsichtigkeit möglich gewesen ist. Diese Geschichte wirkt sich wiederum auf gewisse Vorstellungen von vor mehreren tausend Jahren aus.
    Man könnte auch sagen: faszinierend

    THE LAST DAY OF DINOSAURS | ReYOUniverse
     
    Moorkopp gefällt das.
  6. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Hier ist auch ein sehr schöner Vortrag zum Thema intelligente Nachbarn? :

    Fermi Paradoxon • Intelligentes Leben im Universum • Kopernikanisches Prinzip | Bruno Deiss
     
    Moorkopp gefällt das.
  7. Moorkopp

    Moorkopp Vertrauter

    Genial, einer der besten Videos die ich an Vorträgen je gesehen habe. Vielen Dank dafür =) das ist wirklich beruhigend für mich. :) Besonders der Punkt mit das Intelligenz im Bezug zu allem gar nichts nutzt und wir wirklich endlich über einen sehr kurzen Zeitraum sind, hat mich wirklich sehr beruhigt.
     
  8. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Folgende Situation am Küchenfenster: Fliege, aber keine Stubenfliege, sondern grünglänzend, oder viel größer und lauter, oder einfach laut usw.

    Meistens, erst recht, wenn man die ermuntert, wollen die eigentlich auch nur raus. So versammeln sich viele dieser grünmetallic-lackierten schon direkt vorm Fenster, meistens schön hinter der Gardine versteckt.

    Das Küchenfenster wird zu 90 Grad gegen die Wand bzw. gegen die Schrankabgrenzung geöffnet. Nun versuche ich die Fliegen, teilweise auch mit wegnehmen oder mit bewegen der Gardine möglichst ohne zu berühren - zur anderen Fensterseite, bzw. nach draußen zu leiten.
    Das klappt mal mehr, mal weniger gut. Oft krabbeln die Fliegen unter dem Fensterrahmen nach unten durch, und dann nach draußen. Manchmal muss man die anstupsen, manchmal hilft nur noch ein Glas, manchmal hol ich auch die Fliegenklatsche.

    Man denkt sich so: manche Fliegen sind echt viel pfiffiger als andere.

    Jetzt aber die Wespen und Wespenartige. Das gleiche Spiel. Man kann sogar noch von der anderen Fensterseite aus zuwinken, und rufen: "huhu, hier bin ich".

    Die Wespen fackeln nicht lange, die krabbeln sofort unter das Fenster durch, und fliegen nach draußen.
    --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
    Ein Biologe hatte mal in einem Buch über Gehirnentwicklung ein Kapitel, das hieß.: "Exodus aus der Dummwelt".
    Das Kapitel enthielt eine Vielzahl an Beispielen, warum die Insekten - oder überhaupt die jüngeren Lebewesen in der Evolution - nicht die dööfsten sein dürfen.

    Hinsichtlich der menschlichen Intelligenz meinte der Biologe, dass das menschliche Gehirn schon sehr stark gefaltet ist, und der Geburtskanal nicht größer werden kann.
     
    Moorkopp gefällt das.
  9. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Kennt das jemand? Früher gab es auf Jahrmärkten an so Crêpes- oder Waffelständen verschiedene Soßen dazu, Erdbeere, Kirsch, Apfelmus, verschiedene süße Gemische, Sahne was auch immer.
    Seit einiger Zeit gibt es nur noch eine Zugabe: Nutella.
    Auf die Frage warum hieß es dann: alles andere verkauft sich nicht mehr gut.
    ( https://de.wikipedia.org/wiki/Crêpe )

    Ganz ähnliches empfinde ich bei Heavy Metal - normalerweise eher für Kinder und Jugendliche interessant - aber heute will ja jeder jung sein..

    Wenn man Polizisten bei Demonstration, oder in gewissen Konfliktsituationen beobachtet, dann kann man sehen, wie alte Menschen auf den Boden geknallt werden, Schwangere auf den Boden geknallt, + Kiefer zertrümmert, normale Menschen bei dieser oder jener Situation hart an der Gurgel packen, und durch die Gegend ziehen, oder zu Boden schleudern, als wären das die letzten Verbrecher.
    Einen 16 jährigen Jungen, der aus psychischem Druck und leichten Verfolgungswahn das Messer zieht, um sich zu schützen, kann man ja auch gleich mit der Maschinenpistole erschießen.
    (Verhältnismäßigkeit? War gestern )

    Man kann auch beobachten, wie öfter mal mit Blaulicht über eine Ampel mit Rotlicht gefahren wird - Vorsicht nicht angebracht. Das ist aber falsch, und äußerste Vorsicht bei solchen Situationen ist sogar vorgeschrieben.

    Mein Verdacht ist, dass so mit Geschichten wie Ali Baba und die 40 Flugzeugentführer oder Corinna bis zum Abwinken die Ausbildungsqualität und das Feingefühl schwindet.
    Man könnte auch sagen, die Menschen werden mehr und mehr asozial.
    Das Fernsehen bestimmt die Wirklichkeit.

    Aber man kann aus dem Fernsehen nicht gut lernen. Viel besser kann man aus Büchern oder Zeitschriftenartikeln Dinge erarbeiten., oder durch selber machen.

    Vieles im Fernsehen ist nur noch "Tatort" - verkauft sich halt so gut.
    Und so denken auch die jungen Leute. Das reale Leben war gestern.

    Heute bestimmt der Fernsehkommissar, oder die Schlagzeile eines Popo-Wischblattes wo die Linie langgeht.. :(

    Ein Beleg dafür, dass die Menschen nicht mehr in der Lage sind, natürliche Vorgänge in der realen Umgebung zu berücksichtigen ist die Ahrtal-Katastrophe.

    Dass die politische Kaste das Feingefühl für Balance und Verantwortung verloren hat, - man könnte auch meinen, die Bodenhaftung verloren - sieht man am russischen Ukraine-Überfall und dem Drumherum.

    Menschenrechte? Grundgesetz? Nur noch Spinnerei von gestern. Das Fernsehen bestimmt jetzt die Regeln, und was Wahrheit ist :(

    edit: Energie: http://www.nukeklaus.net
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. August 2022
  10. Sgt. Fontanelli

    Sgt. Fontanelli Ehrbarer Bürger

    Definier doch mal die Mindermaßnahme.
    Weshalb zog er das Messer? Und weshalb wurde mit der Langwaffe geschossen?
     
    Dr.Dementor und Moorkopp gefällt das.
  11. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Ach, dir fällt keine ein, oder was?
    Nach einigen Zeugenberichten war das Elektroschocker-Geräusch erst nach den Schüssen zu hören. Da hat das am Boden liegende Kind wohl noch gezappelt, was?
    Ansonsten google* mal "Deeskalation".

    *Es gibt auch noch andere Suchmaschinen.
     
  12. Moorkopp

    Moorkopp Vertrauter

    Wie gut das ich keinen Fernseher habe, so nach dem Motto: Isch abe gar keine Auto ... Wer mag noch Giotto? *mjam
     
  13. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Es gibt auch noch Bücher mit Tiramisu Rezept - Tiramisu hat aber eine ähnlich schlechte Ökobilanz wie so ein Schokokeks - wegen dem Kaffee da drin - und zum Bestreuen kann man (zu allem Übel) auch noch Kakao nehmen..
    In anderen Rezeptbüchern kann man recht einfache Rezepte für gut schmeckende Kekse finden. Da spart man sich sogar eine Verpackung.
    Da wir bei uns Milch direkt beim Milchbauern bekommen können, spart man sogar noch mehr Verpackung. Problem ist dann die Reinigung der Milchflaschen. Dazu nehme ich heißes Wasser, Salz und Trocknen in der Sonne.
    Als Abfüllflaschen sind leere Colaflaschen super. Die wiegen nicht viel, und der Schraubverschluss ist einigermaßen stabil. So kann man die mehrmals benutzen.
     
  14. Moorkopp

    Moorkopp Vertrauter

    Ich ess einfach gar kein Tiramisu dann hab ich die ganzen moralischen Probleme nicht. =) Ich ess wirklich kein Tiramisu (mehr). Hat aber andere Gründe.
    Weißt du was mein Problem bei deiner Argumentation ist? Ich stell einfach mal eine ganz einfache Frage, ja?
    Warum soll gerade ich auf alles verzichten, wenn zig Millarden Menschen das Gegenteil machen? Nö. Mach ich nicht mehr. Jetzt bin einfach mal ich dran. Nicht immer nur die anderen. Versteh mich richtig. Wenn du als einzelne Person auf alles verzichtest und es zig andere Millarden nicht machen - bist du ein Tropfen auf dem heiß gewordenen Erdball, der verdampft. Vielleicht werd ich ja irgendwann mal ne Wolke und kühl die Erde wieder ab. Glaubst du dran? Ich nicht. *chichi
    Ich bin Realist, kein Träumer mehr. Muss wohl an den gemachten Erfahrungen liegen, meine neuen Einstellungen. =(
     
  15. Sgt. Fontanelli

    Sgt. Fontanelli Ehrbarer Bürger

    Du kannst keine benennen, weil du keine Ahnung vom Thema hast.
    Was sieht denn das Konzept zur Anwendung des DEIG vor? Welche Anforderungen nennt das Polizeigesetz zur Anwendung?
    Das der Täter das erste Kind mit 16 Jahren in der deutschen Rechtssprechung wäre, braucht man dir wahrscheinlich gar nicht erst zu erklären versuchen.
     
  16. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Hä? Bevor du anderen Ahnungslosigkeit unterstellst, solltest du lieber mal ein wenig Rechtschreibung üben.
    Es macht auch nicht viel Sinn, sich mit Leuten zu unterhalten, die ansonsten auf Fernsehpredigten stehen.


    Weißt du was mein Problem mit deiner "Argumentation" ist? Ich habe noch gar kein Gebot hingeschrieben.
     
  17. Moorkopp

    Moorkopp Vertrauter

    Stimmt. Da war ich wohl schon zwei Gedankenschritte weiter. Tut mir leid. Dein "noch" im Satz besagt allerdings für mich, dass dies wohl unausweichlich so gekommen wäre. Tschuldigung. Passiert mir öfter und automatisch im Ethik und Moralbereich. Unabhängig davon: Interessante Trigger.
     
  18. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Naja, die Produktwerbung, die du hier betreibst wird wohl schon an anderer Stelle recht erfolgreich betrieben.
    Vor dem Hintergrund der Produktwerbung, die @Kleiner Prinz hier so betreibt, ist das aber auch nur ein kleiner Regentropfen auf dem ansonsten ziemlich heißen Autoparkplatz-Asphalt bei sommerlichem Sonnenschein. ;)
     
  19. Moorkopp

    Moorkopp Vertrauter

    Wir verstehen uns, wie ich sehe :) Sehr erfreulich.
     
  20. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Winnetou ou ou ou...

    Könnte man eigentlich einen eigenen Thread zu aufmachen, allerdings passt die Thematik zu gut zu Überschrift-Thema.

    Warum spielen Kinder gerne mit Puppen, unterhalten sich mit ihren Stofftieren usw?

    Man könnte sagen, einfache Modelle, und viel Übungen damit, helfen, komplexere Zusammenhänge besser zu verstehen.

    Die generalisierten Formen erleichtern den Austausch zwischen verschiedenen (hochkomplexen) Individuen.

    Und wo ist jetzt der Wertmaßstab?
    Die Karl May - Bücher sind auf jeden Fall UNSER Kulturgut und -Erbe. Theoretisch könnten das auch Negerküsse sein, aber die Karl May Bücher sind auf einem ganz anderen Level.
    Wenn sich eine Gruppe darüber aufregt, das in solchen Erzählung gewisse Inhalte nicht passen, und man deshalb die Bücher verbrennen muss - müsste man zurückfragen, ob demnächst auch Pippi-Langstrumpf Bücher und ähnliche verbrannt werden müssen, weil sie die Kindheit verklären.

    Was muss man vermuten? Zu lange Maske aufgehabt, die extrem wichtige Sauerstoffversorgung im Gehirn nicht gut gewesen.
     
  21. Moorkopp

    Moorkopp Vertrauter

    Die Karl May Bücher sind doch davon gar nicht betroffen, oder? Soweit ich das verstanden habe, gings um diesen neuen Kinderfilm des kleinen Winnetou. Und den hat Karl May nicht geschrieben, sondern andere. Hab mich allerdings nicht weiter damit beschäftigt bisher.
     
  22. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden