Collector's Edition

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Fighteres, 27. Februar 2011.

  1. Erschreckend ist der Vergleich zur F3 CE, die war um einiges billiger und hat Inhaltlich mehr geboten....
     
  2. jergan

    jergan Neuankömmling

    ich kann mir auch gut vorstellen, dass der preis noch um einiges sinken wird.
     
  3. Warum? Die Hardcore Fans sind Behthesda schon treu ergeben, die würden den Mist auch für 200 Euro kaufen.
     
  4. Breath

    Breath Neuankömmling

    Also ich weiß nicht. Die Hardcore Fans sind doch diese Nerds denen es nicht nur reicht dass Spiel zu spielen, sondern auch noch monatelang in Foren darüber diskutieren. Und so viel Anklang findet die CE da scheinbar auch nicht.
     
  5. Konuad

    Konuad Reisender

    Naja, wenn man sich die Black Edition von Assassin's Creed anschaut, die hat seinerzeit 400 (!) €uronen gekostet, glaub ich, und das haben die Leute auch gekauft
     
  6. Tommy

    Tommy Hausvetter

    erzähl doch keinen Quatsch ... die Black Edition hat je nach Händler damals 80 bzw. 90 € gekostet. Allerdings war die wegen der Limitierung recht schnell ausverkauft ... die Mondpreise kamen dann erst durch die Reseller zustande, die sich an den Fans die keine bekommen haben eine goldene Nase verdienen wollten.
     
    Konuad gefällt das.
  7. Nicht jeder der hier im Forum aktiv ist, muss absoluter Fan sein, genauso wenig wie ein Nerd. Dennoch gibt es immer ein paar Fan´s, die alles vom Spiel haben möchten, warum auch immer und denen ist der überteuerte Preis vollkommen egal.
     
  8. Breath

    Breath Neuankömmling

    War ein bisschen überspitzt ausgedrückt, stimmt. Tut mir leid :)
     
  9. Crea

    Crea Neuankömmling

    Eigentlich hatte ich ja mit dem Gedanken gespielt mir die CE zuzulegen. Das war allerdings bevor ich den Preis kannte!
    150 Euro sind definitiv zu teuer.
    Haben CEs nicht mal um die 80 Euro gekostet? Was ist da bitte passiert? Schließlich sind keine tolleren/hochwertigen Dinge als sonst enthalten.
    Scheinbar geht der Trend zu immer höhren Preisen (Die "SW ToR"-CE kostet ebenfalls 150 Euro), was Schade ist für Fans, die sich das nicht leisten können oder wollen!

    Letztes Jahr habe ich mir die englische CE von Morrowind günstig über Amazon geholt. Vielleicht warte ich dann bei Skyrim auch um die 8 Jahre ;)
     
  10. Tommy

    Tommy Hausvetter

    Naja eine über 30 cm hohe Drachen-Statue ist doch schonmal eine echte Hausnummer ... irgendwelche Figuren/Statuen sind zwar nichts Neues bei Collector Editions, allerdings gabs solche dicken Klopper bisher noch nicht.

    Ob einem ein solches Deko-Element das Geld wert ist, muss jeder selber entscheiden. Allerdings sollte man bei einer solchen Beigabe preislich auch nicht zu tief stapeln.
     
  11. Bei der Two Worlds 2 Royal Edition war auch eine 25cm große Statue dabei und die war weitaus billiger...
     
  12. Bizzy

    Bizzy Vertrauter

    Naja die meisten Collectors haben ja immer noch normale Preise, diese mega Experimente können sich wohl nur die großen Marken leisten von stark erwartenden Spielen.
     
  13. Gohin

    Gohin Neuankömmling

    Klar, dass andere Collector's Editionen weniger kosten. Den Preis treibt vorallem die Figur in die Höhe, bei der die meisten sagen "brauch ich nicht". Bei der Collector's Edition von Star Wars: The Old Republic ist auch eine Figur dabei und diese Edition kostet genauso 150 €. Ich hätte es zwar schön gefunden, wenn es noch eine zweite Collector's Edition gibt, die um einiges weniger kostet, aber man kann nicht alles haben. Ich hab mir auf jeden Fall die Collector's Edition vorbestellt und freu mich schon drauf, wenn ich sie in meinen Händen halte :)
     
  14. Noch einmal, damit es alle begreifen :roll:
    Und diese Edition hat - wenn ich mich richtig erinnere - nicht einmal 100 Euro gekostet. Eine Statue macht den Preis nie wett!
     
  15. Windflüsterer

    Windflüsterer Reisender

    Sowohl ME3 als auch AC Revelations haben beide tolle Collector's Editions, die nicht übertrieben teuer sind, sondern ein normales Preisleistungsverhältnis haben.
    Ich weiß nicht, was sich Beth dabei denkt... wenigstens der Soundtrack könnte dabei sein, is doch inzwischen Standard.
    Ich finds schade, da die Oblivion CE wirklich top war.
     
  16. Tommy

    Tommy Hausvetter

    schau dir die beiden Figuren/Statuen mal genauer an - da existiert schon ein deutlicher Unterschied ... Höhe allein ist nicht alles ;)
     
  17. Aber kein Unterschied von ungefähr 60 Euro ;)
     
  18. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Also ich muss meine Ja-Stimme mal in Nein umwandeln.
    Nach heftigem Ringen mit mir selbst habe ich mir doch nur eine normale Version vorbestellt.
     
  19. Mathas

    Mathas Neuankömmling

    Also ich habe auch lange überlegt:
    Klar, ne CE hat schon was. Aber auf der anderen Seite sind 150,00 € ein Haufen Geld.

    Allerdings hat am Ende doch die Lust auf die Figur gesiegt, und ich habe mir die CE vorbestellt, und freu mich schon darauf. :)

    Viele Grüße

    Mathas
     
  20. MadHatter16

    MadHatter16 Reisender

    Ich bin mittlerweile auch bei "Nein" angekommen. Als ich "Ja" geklickt habe, wusste ich noch nicht, wie viel der Spaß kostet. 150 Euro? Das ist mir beim besten Willen zu teuer. 60, wunderbar, 70, geht in Ordnung, 80, ok, aber dann ist auch langsam Schluss..
    Auch wenn ich liebend gerne das Making Of oder das Artbook (Gab es doch, oder?) hier hätte - Wegen einer Statue direkt soviel drauf zu zahlen, das ist es mir einfach nicht wert. (Das ist doch wirklich ein ein bisschen unverschämt hoher Preis..)

    Also dann,

    mit freundlichen Grüßen,

    MadHatter :)
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden