SSE dds-Textur-Suche

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Technik" wurde erstellt von Kleiner Prinz, 27. Juli 2020.

  1. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Wenn ich per MFG ein Objekt anklicke, zum Beispiel eine Holzplanke, erhalte ich die Base-ID davon.
    Gebe ich diese ID dann bei SSEEdit64 ein, erhalte ich den Pfad und den Namen der davon gesuchten NIF-Datei.

    Aber wie erhalte ich den Pfad und den Namen der davon gesuchten dds-Textur-Datei ???
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Blaubeerman

    Blaubeerman Vertrauter

    Mit Nifscope die NIF laden und im linken oberen Feld den Baum aufklappen. In einem "Ast" mit BS Shader sind die Textur-Infos enthalten, werden bei Anwahl des Shader-Eintrags oben dann im linken unteren Fenster angezeigt, mit einem lila Blümchen davor.

    Bye, Bbm.
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  4. PRieST

    PRieST Reisender

    Als Ergänzung habe ich dazu mal schnell ein Beispielbildscreenshot erstellt:

    [​IMG]
     
    Kleiner Prinz und Blaubeerman gefällt das.
  5. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Erst mal DANKE für den Versuch der Hilfe.

    Leider bringt mich dies bei meinem Problem nicht weiter. :(

    Erklärung:

    Ich habe mir "wieder" meine Holz-Brücken installiert.
    Also "Bridge RHL Renthal311" !
    Die sehen auch gut aus.
    Aber irgendeine Mod greift auf die Texturen der Brücke zu, und verändert diese.
    Also "bridge01.nif" und wood05.dds, wood05_n.dds, ...bzw. alle Dateien aus dem Ordner "Textures/Landscape/Bridge" !

    Derzeit sieht die Brücke so aus:

    [​IMG]


    Aber mein Ziel ist es, dass sie wieder so aussieht, also mit Moos bewachsen:

    [​IMG]

    Eine entsprechende Textur-Datei habe ich dafür.

    Ich habe es nun nach Vorgabe von euch gemacht, um die Textur-Datei zu ermitteln:

    Per MFG erhalte ich die NIF:

    [​IMG]

    Und per Nifscope, Pfad und Name der Datei:

    [​IMG]

    Vollbild, um Text lesen zu können, im SPOILER:

    Bild anklicken:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Aber das kann einfach nicht sein.

    Denn diese angezeigten Ordner und Dateien sind mir bekannt, da ich diese von "Renthal311" ja selbst installiert habe.

    Ich habe die dds-Dateien von "Renthal311" mit meiner Datei (Moos-bewachsenes Holz) überschrieben, aber es tut sich nichts.
    Auch das Entfernen des ganzen "Bridge-Ordners" mit allen "dds" von ihm, ändert das Aussehen nicht.
    Ich bin sogar hin, und habe den ganzen Ordner "Textures/Landscape" durch umbenennen "unkenntlich" gemacht.
    Und gleich auch noch den Ordner "Textures/Architecture" dazu.
    Daraufhin wurde alles "Lila", nur diese blöden Bretter der Brücke behielten ihre Texturen.

    [​IMG]

    Jetzt hatte ich die Hoffnung, dass mir MFG und Nifscope den echten Pfad und die richtige Textur-Datei anzeigt.
    Wie man auf dem Bild sieht, ist dem nicht so, sonst wären die Bretter der Brücke ja auch "lila" gewesen, und hätten ihre Texturen verloren.

    Ich muss dazu sagen, dass die Holz-Brücke auf dem Bild, welche mit Moos bewachsen ist, damals von mir nicht erstellt wurde.
    Irgendeine, mir unbekannte Mod, hat dies damals selbstständig verändert, und ich hatte es dann so belassen, weil es mir gut gefiel.

    Klar könnte es Teil einer "bsa", irgendeiner anderen Mod sein, welche Einfluss auf die Texturen der Brücke nimmt, aber eine solche Mod, welche das Aussehen von Holz verändert, habe ich nicht installiert.
    Zumindest gibt es keine Bauwerke, wo das Holz aussieht, wie bei der Brücke.

    Wo könnten diese Textur-Dateien der Brücke sonst noch gespeichert sein, wenn nicht in "Textures/Landscape" und "Textures/Architecture" und deren Unter-Ordner ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2020
  6. PixelMurder

    PixelMurder Ehrbarer Bürger

    Wäre es Fallout 4 gewesen, hätte ich im Render-Fenster in der Referenz selbst nachgesehen, da man da ein anderes Material zuweisen kann. Geht glaube ich in Skyrim nicht. Aber man kann ein anderes TextureSet da zuweisen, wo das NIF dem Static-Objekt zugewiesen ist
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  7. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Verstehe da leider jetzt nur Bahnhof.
    Was muss ich wie und wo, und mit welchem Tool, konkret machen ?

    Das Einfachste wäre doch, zu wissen, welche Textur-Datei ausgetauscht /überschrieben werden muss.

    Mir kommt da aber ein Gedanke:

    Ich hatte zuvor "Skyrim Bridges" installiert
    https://www.nexusmods.com/skyrimspecialedition/mods/21263?tab=description
    Diese besteht aber nur aus einer "esp" und wurde deinstalliert und gelöscht.

    Aber schaut man sich die Struktur des Holzes genau an, sieht es aus wie einzelne Steine.
    Vielleicht dominiert hier eine Stein-Textur auf dem Holz ? o_O
    Aber welche könnte das sein ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2020
  8. EvilMind

    EvilMind Angehöriger

    Fallout 4 arbeitet mit bgsm Daten um alles relevante zu Texturen und einer nif zu verbinden. Siehe auch hier : https://www.reddit.com/r/FalloutMods/comments/75mt8a/fo4_what_are_bgsm_files_and_what_do_they_do/
    Das heißt: Man kann mehrere bgsm files haben zu einer einzigen nif und immer neue Ergebnisse erzielen. Manche nennen das dann Material swap
    Solche bgsm (Material) zu erzeugen geht relativ einfach mit diesem Tool: https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/3635

    Bei Skyrim ist das etwas komplizierter (für mich) denn da geht man meist so vor:
    https://www.afkmods.com/index.php?/...er-basics-add-materials-and-textures-to-nifs/
    Kann natürlich sein das es einen etwas einfacheren Weg gibt. Da ich aber seit Jahren kein Skyrim mehr spiele bin ich da raus.

    Wäre schön und in Morrowind und auch Oblivion ging das auch noch---Nif kopieren---umbenennen---neue Texturen zuweisen---speichern----fertig.
    So habe ich einige Retexturierungen bei mir vorgenommen
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  9. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Danke für die Erklärung ! :)

    Na dann wird es Zeit, dir Skyrim wieder zu installieren. ;)

    Also bei Skyrim SE geht das auch noch zu machen.
    Ich habe mir unzählige Mods nach eigenem Geschmack angepasst.
    Zum Beispiel beim Wasserrad in Flusswald, Schornsteine, Kleidung & Rüstungen, Hauswände, etc. !

    Nur diese blöde Brücke macht mich verrückt, da sie ja nicht mal die eigenen Texturen nutzt.
    Irgendwas dominiert hier die eigenen Textur-Dateien der Mod. :mad:
     
  10. Moorkopp

    Moorkopp Freund des Hauses

    Die Mod FFOSpring AIO2.esp wurde wieder durch die Skyrim daten überschrieben, daher die Brücke wieder in Steintextur.
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  11. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    An die FFOSpring AIO2.esp hatte ich auch gedacht, und deinstalliert.
    Aber "MFG" sucht sich dann einfach eine andere Mod in seiner Anzeige.
    Die Holz-Brücken-Mod "Bridge RHL Renthal311" besitzt keine eigene "esp", und besteht nur aus Meshes & Textures.

    Auch nach der Deinstallation der Mod "FFOSpring", ändert sich nichts am Aussehen der Brücke.

    Siehe SPOILER:

    Bilder anklicken:

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  12. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Kleine Ergänzung:
    Ich habe nun mal alle esp/esm/esl Dateien deaktiviert, und das Spiel nur mit den DLCs gestartet, ...also ganz ohne Mods.
    Zudem mit Savegame Nr.9 vom Beginn des Spieles.
    Ergebnis:
    Die Texturen bleiben erhalten.
    Eine Mod kann es somit nicht sein.
    Ich werde nun mal versuchen, einzelne Textur-Ordner zu deaktivieren.

    Edit:

    Also ich bin mit meiner Weisheit am Ende.
    Ich habe nun ALLE esp/esm/esp deaktiviert, wie bereits beschrieben, und an einer Mod liegt es nicht.
    Ich habe nun auch nach und nach ALLE Textur-Ordner verschoben, und am Ende keine einzige Textur mehr gehabt.
    Aber das Aussehen der Brücke blieb erhalten.
    Und zum Schluss habe ich auch alle Meshes verschoben, und hatte keine einzige Meshes mehr, bis auf die der Brücke selbst.
    Aber das Aussehen der Brücke änderte sich nicht.
    Ich kratze mich echt am Kopf und frage mich, woher nimmt die Brücke nun ihr Textur-Aussehen ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2020
  13. Moorkopp

    Moorkopp Freund des Hauses

    Ähm, ja schon, aber habe ich doch geschrieben das es die Original Skyrim Texturen sind die die Brücke für dich zurück texturieren. Anstatt runter zu schmeißen musst du da suchen und drüber installieren, denn wenn du die Skyrim Originale runterschmeißt funktioniert das Spiel nicht mehr xD.
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  14. Blaubeerman

    Blaubeerman Vertrauter

    Die NIF dürfte noch andere Texturen benötigen, jeweils unter BSShaderTexturSet zu finden. Möglicherweise ist es eine von denen. Wenn Du in dem linken Baum den eintrag NiTriShape anklickst, siehst Du im Renderfenster, welcher Teild der NIF das ist und kannst dann die DDS darunter erkennen.

    Bye, Bbm.
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  15. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Es gibt doch gar keine "Skyrim Originale" Textur-Dateien, welche ich runter schmeißen könnte, da Vanilla.

    Und die Original-Mod von Renthal besteht nur aus einer einzigen Meshes: bridge01.nif
    Aber aus acht Textur-Dateien:

    kora04cap01.dds
    kora04cap01_n.dds
    kora05.dds
    kora05_n.dds
    wood deski01.dds
    wood deski01_n.dds
    wood05.dds
    wood05_n.dds

    Entferne ich diese Textur-Dateien, so müsste ja die komplette Brücke "lila" werden.
    Tut sie aber nicht, sondern nur die Brücken-Pfosten. (siehe Bilder)
    Die Holzplanken bleiben unverändert.
    Es ist Wurst, ob diese Dateien installiert sind, oder nicht.

    Und darum ändert sich auch nichts, wenn ich eine dieser Dateien mit meinen Moos-Texturen überschreibe.
    Bei anderen Versuchen, wie einem Holz-Gehweg, funktioniert dies wunderbar.

    Nifscope gibt mir nur die oben genannten Textur-Dateien aus, ...nichts anderes.
    Die Mod selbst ist ordnungsgemäß installiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2020
  16. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Das oder die Meshes der Brücke weisen auf den Texturpfad textures/landscape/bridges hin
    Es gibt aber in Vanilla Skyrim nicht den Ordner "bridges" unter landscape bei den Texturen.
    Folglich musst du deine Mossbewachsenen eben genau in diesen Ordner ablegen und natürlich darauf achten das die Texturnamen identisch sind.
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  17. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausvater

    Das habe ich auch bereits @Moorkopp geschrieben, dass es da keine Skyrim-Dateien gibt.
    Und natürlich ist mir klar, dass diese Moos-Texturen im Ordner textures/landscape/bridges abgelegt werden müssen, bzw. das Original mit gleichen Namen überschrieben werden muss.

    Aber das habe ich ja alles bereits oben ausführlich beschrieben, wie ich vorgegangen bin.
    Es ist Wurst, ob es diesen Ordner "textures/landscape/bridges" überhaupt gibt, weil nur die Brücken-Pfosten und das Geländer davon einen Nutzen haben.
    Die Texturen, der Holzplanken, der Brücke verändern sich nicht.
    Weder mit den Moos-Texturen, noch mit den Original-Texturen.

    Wenn ich den ganzen Ordner lösche, werden nur Brücken-Pfosten und das Geländer "lila", nicht aber die Holzplanken. (siehe Bild oben)
    Und nur darum dreht sich mein Problem.
    Es müsste ja zumindest eine Veränderung zu sehen sein, wenn die Textur-Dateien fehlen.
    Gäbe es eine Veränderung, würde auch das Überschreiben mit den Moos-Texturen funktionieren.
    An anderer Stelle funktioniert das Überschreiben der Textur-Dateien ja, wie ich oben bereits beschrieben habe.
     
  18. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Dann hat das Mesh mehrere Texturpfade und du hast den falschen in deinem Screen erwischt.
    Kannst du das Mesh mal hochladen, damit ich mir das mal anschauen kann und dir den richtigen Pfad der Textur raussuche. Oder du schaust nochmal selbst drauf, du musst im Mesh den von dir zur Änderung gewünschten Bereich anwählen.
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  19. Basjk

    Basjk Neuankömmling

    Ist das nicht die Antwort? Wie ich das in SSEEdit sehe, weist die skyrim.esm hier die Road01Reach01.dds per "Texture Set" zu.
     
    Kleiner Prinz gefällt das.
  20. EvilMind

    EvilMind Angehöriger

    Wenn ich alles verfolge dann waren das die Antworten die dich auf die richtige Spur bringen sollten
     
    Kleiner Prinz und Moorkopp gefällt das.
  21. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Jein, da das Mesh den Vanillanamen trägt, geht die Skyrim.esm vom Vanillapfad aus. Da im Mesh selbst aber die Pfade nicht dem Vanillapfaden entsprechen greift die esm da ins Leere.
    Lösung wäre a) den oder die Pfade im Mesh auf Vanilla zu ändern oder b) aus dem Mesh heraus lesen wo die zu tauschende Textur abgelegt ist und die dann dort auszutauschen. Ich würde letztere empfehlen, dadurch werden dann auch nur die Bohlen bei Brücken geändert.

    Oben im Nifscope Screen ist das gesamet Mesh ausgewählt, es besteht aber aus mehren bones oder trishapes ua auch der Steg und dieser muß im Nifscope angeklickt werden um entweder Lösung a oder b vorzunehmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Juli 2020
    Kleiner Prinz gefällt das.
  22. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden