Deadrafürsten.... und Dolmen

Dieses Thema im Forum "[Online] Quests, Tipps und Tricks" wurde erstellt von Drahtus der Novice, 21. März 2019.

  1. Drahtus der Novice

    Drahtus der Novice Neuankömmling

    Hallo Leute

    Ich habe gemerkt seitdem ich Eso spiele (seit dem 13.3.19) das man fast in jedem TES teil einen Gewissen Deadrischen Fürst als Gegenspieler hat oder sich am meisten mit ihm beschäftigt.
    (beispiel: Morrowind=Dagoth Ur
    Oblivion=Mehrunes dagon
    Skyrim=Hermaeus mora (obwohl er ja nicht böse ist aber man beschäftigt sich ja im DLC :Dragonborn viel mit ihm
    und in ESO ist es Molag Bal
    (kenne die von Arena,Daggerfall,Redguard und Battlespire Legends (falls es da welche als Gegenspieler oder vomit man sich am meisten beschäftigt) könnt ihr es mir sagen ich möchte es zugern wissen


    Nächste Frage mit Reingepackt:

    Kann mir jemand sagen wann sich ein Dolmen(heißen die Portale so oder heißt die Verankerung so) immer wieder öffnet ich warte da immer und es passiert nichts.


    Entschuldigung wenn viele Fehler drinne sind aber ich habe einwenig probleme mit dem Schreiben und dem lesen

    Ich hoffe es kommen auch antworte darauf


    mit freundlichen Grüße
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Dagoth Ur ist kein Daedra sondern ein Chimer, Herma Mora ist kein Gegenspieler.
    In Arena war es der Kaiserliche Kampfmagier Jagar Tharn.
    In Daggerfall war es Mannimarco/Gorthwog (?)
    Battlespire hatte wieder Dagon
    und Redguard war es der Kaiserliche Gouverneur.
     
  4. ddr.Peryite

    ddr.Peryite Abenteurer

    Zu Beginn:
    Dagoth Ur ist kein Daedra, sondern ein Chimer, der sich selbst zum Gott aufgeschwungen hat. Oblivion und Battlespire sind die einzig beiden Singleplayer, in denen der Hauptgegner ein Daedrafürst ist (beides Male Mehrunes). Du hast aber Recht, dass andere Fürsten gerne mal eine wichtige Rolle einnehmen. Herma-Mora bei Dragonborn, Sheggorath bei Shivering Isles oder Hircine bei Bloodmoon.

    Zu deiner Frage:
    Es gibt in jedem der Standardgebiete drei Dolmen verteilt. Davon öffnet sich jedoch nur einer zur Zeit. Wird einer geschlossen öffnet sich kurz darauf einer der anderen beiden.

    EDIT: *mit der Faust wedel*
     
  5. Suzie Q

    Suzie Q Moderatorin Mitarbeiter

    Hallo Drahtus,

    wie ddr.Peryite schon schrieb, gibt es pro Standardgebiet (nicht in DLCs) 3 Dolmen. Diese erscheinen in einer bestimmten Reihenfolge.
    Wenn du einen Dolmen erledigt hast, "zieht" er weiter zum nächsten Punkt - dies geschieht entweder im Uhrzeigersinn, oder entgegen des Uhrzeigersinns.

    Es gibt genug User, die an diesen Dolmen sehr schnell ihre Charakter hochleveln. Wenn sie einmal festgestellt haben, in welcher Reihenfolge die Dolmen herunterkommen, folgen sie ihnen.
    Dies muss möglichst schnell geschehen, also rauf aufs Pferd, zum nächsten Wegschrein reiten und zum nächsten Dolmen porten und hin zum Dolmen. Wenn du die richtige Reihenfolge gewählt hast, ist der Dolmen gerade runtergekommen.

    Du kannst aber auch am ersten Dolmen warten, es dauert ca. 5-10 Minuten bis er dort wieder erscheint. Die Zeitdauer liegt daran, wie lange die User an den Dolmen an den anderen Orten brauchen um die Dolmen zu bekämpfen.

    Viel Spaß beim Spielen.

    PS: Ich habe auch eine Rechtschreibschwäche. Es gibt eigentlich für jeden Browser Add-Ons, die dir helfen die Rechtschreibung zu überprüfen.
    Für den Firefox ist dies z.B. https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/german-dictionary/
     
  6. Drahtus der Novice

    Drahtus der Novice Neuankömmling

    Ok Danke für die Antworten

    1.Meine Schwester und ihr Freund hatten sich den Vorbesteller-Box"139,99€" (als ESO noch neu war) aber sie konnten das Passwort von der Karte nicht benutzen, weil der Code Beschädigt ist und bevor ich jetzt zu Gamestop fahre und frage was mit der Karte ist wollte ich hier noch einmal nachfragen was ich machen kann. Bethesda habe ich schon über den Support versucht zu erreichen, aber keiner hat bisher geantwortet.

    2.Wollte mal noch dazu sage das ich auf einer Ps4 spiele (und das nicht jeden Tag "1-2 mal in der Woche") meine Schwester hatte schon die Kronen benutzt und es ist bei mir verbuggt wenn ich das Starterpferd benutze (ich steig auf und fliege die ganze Karte entlang "das habe ich auch den einen oder anderen Ort entdeckt")
    Und nun möchte ich ein Pferd vom Stallmeister kosten aber sehr viel (47Tausend Gold) wie und wo kann man schnell Gold verdienen (bin jetzt bei ca.10Tausend Gold)

    3.Ich möchte mal wissen was genau ein Dolmen ist,(ne art Überbrückung das weiß ich)aber da die anders aussehen als die Oblivion Portale und leichter zu zerstören sind.

    EDIT*und das in ESO der Wurmkult aktiv ist (die gehören doch eigentlich zu Mannimarco oder? weil die ja auch bei Mannimarco in Oblivion sind "Questreihe Magiergilde" falls ich mich richtig erinnere. Habe Oblivion zu gemoddet :D
    schönes Wochenende mfg
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. März 2019
  7. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden