Diskussion Die beflaggte Mähre - Diskussionsthread

Dieses Thema im Forum "RPG-Allgemein" wurde erstellt von CreamyCewie, 7. Mai 2017.

  1. CreamyCewie

    CreamyCewie Bürger


    [​IMG]

    "Erfrischender Met und heiße Geschichten!"
    ~ Diskussions-Thread ~
    "Seid gegrüßt, Reisender! Wir schreiben das Jahr 215 der vierten Ära. Der Trubel der Drachenkriese beginnt sich aufzulösen. Seit der Dovahkiin Alduin den Weltenfresser besiegt hat sind die Bürger Himmelsrands wieder sicher. Nur einzelne Personen berichten noch vereinzelt von Drachensichtungen. Auch die politische Situation hat sich stabilisiert. Der Kaiser Titus Mede II gewährte dem Jarl Ulfric von Sturmmantel einen Gnadenerlass und verlieh Windhelm den Status einer unabhängigen Stadt. Dadurch endete der Bürgerkrieg zwischen den Sturmmänteln und der Kaiserlichen Legion endlich beendet. Trotzdem diese düstere Zeit bereits 14 zurückliegt, ist sie immer noch abermalig Gesprächsthema in der Beflaggten Mähre. Nehmt Platz, Reisender, und lauscht den Geschichten der Abenteurer, Wachen, Bauern Händler und Säufer in Himmelsrand"


    DAS SETTING
    + Spielort dieses RPGs ist die "Beflaggte Mähre" in Weißlauf. Hier treffen Sich Personen aller Professsionen und Gesellschaftsschichten und berichten Ihre Erlebnisse. Des Weiteren ist diese Gastwirtschaft auch Treffpunkt vieler Abenteurer, die von hier aus aufbrechen und nachher bei einem kühlen Humpen Met von Ihren Erlebnissen berichten.

    + Dieses RPG spielt in einer nahen Zukunft, 14 Jahre nach den Geschehnissen von TES V Skyrim. Die Drachenkriese ist abgewendet und der Bürgerkrieg durch ein diplomatisches Angebot seitens Titus Mede II beendet. Wer jedoch denkt, dass Himmelsrand friedlich oder gar langweilig geworden Sei, täuscht sich. Durch das Ende des Krieges haben sich ehemalige, nun nicht mehr benötigte Soldaten sich zu umherstreunenden Banden zusammengeschlossen, die teils sogar der Diebesgilde Konkurenz machen. Vereinzelt wird noch von Drachensichtungen berichtet. Der Konflikt zwischen der Akademie von Winterfeste hat die Magier geschwächt, und die Nekromanten wittern bereits Ihre Chance. Die Reiserouten durch Himmelsrand werden zwar von kaiserlichen Truppen überwacht, bleiben jedoch gefährlich und abenteuerlich wie eh und jeh.

    + Nach dem Bürgerkrieg wurden Gerüchte bekannt, welche von Goldschätzen unfassbaren Wertes berichten, welche von dem berühmten Volkshelden, dem Auserwählten, dem Dovahkiin, zusammengetragen wurden. Mit der Auslöschung Alduins ist jedoch auch jede Spur des Drachenblutes verschwunden. Manche vermuten, er sei nach der Abwendung der Bedrohung verstorben, da sein Lebenszweck erfüllt wäre. Andere wollen Ihn jedoch hier und da gesehen haben. Die meisten dieser Sichtungen wurden im Fürstentum Weißlauf gemeldet. Angezogen von den Gerüchten rund um diese unbegreiflich wertvollen Schätze versammeln sich immer mehr Schatzsucher und Abenteurer in der gleichnamigen Hauptstadt des Fürstentums.

    BESONDERHEITEN DIESES RPGs
    Dieses Foren-RPG soll sich unter anderem durch folgende Punkte von bisherigen RPGs abheben. Diese sind unter anderem:
    + Umfassendes Lexikon: Im Lexikon-Thread wird der Spielleiter (ggf. mit Unterstützung freiwilliger Schreiber) ein stets aktuelles Lexikon bereitstellen und pflegen. Dies wird Hintergrundinformationen sowie eine Übersicht aller Charaktere und Handlungsstränge umfassen.

    + Klein gehaltenes Setting bzw. Story: Dieses RPG wird sich nicht auf eine große Handlung festlegen. Durch das Setting in der Taverne können die Schreiber vielfältige Handlungsstränge entwickeln und schreiben so mehrere kleine Storrys anstatt sich auf eine große festzulegen. Natürlich muss (der übersichtlichkeit halber) eine Story abgeschlossen werden, bevor eine neue begonnen wird. Diese einzelnen Handlungsstränge werden von der Spielleitung in form von Kapiteln im Lexikon zusammengefasst.

    + Fan-Art & Gimmicks: Im Fan-Art-Thread werden von der Spielleitung div. Gimmicks zusammengetragen. Geplant sind unter anderem Wallpapers & Foren-Signaturen, Portraits von ausgesuchten Charakteren u.Ä.. Des weiteren ist von Seiten der Spielleitung auch eine kleine Serie geplant, welche anhand von Youtube-Videos ausgewählte Handlungsstränge wiedergibt. Vorschläge seitens der Community sind natürlich gerne gesehen.

    + NPCs: Die Spielleitung wird ggf. NPCs in die Handlung einbinden. Mit diesen darf natürlich (unter Einhaltung der Regeln) interargiert werden. Dies hilft dabei den Spielfluss liquid zu halten, sollten der Schreibfluss der Spieler einmal abflauen. Dadurch wird es nie langweilig.



    ALLGEMEINE REGELN
    + In diesem Forenrollenspiel finden deutsches Recht, die geltenden Forenregeln und die Netiquette des Elderscrollsportals, sowie die unten aufgelisteten RPG-Regeln Anwendung. Von Usern wird erwartet, dass sie sich selbständig über Änderungen dieser Regeln informieren.

    + Die zuständige Moderatorin ist Wolfslady, der zuständige Spielleiter ist CreamyCewie.

    + Es ist ausschließlich aktiven und angemeldeten Schreibern, dem Spielleiter, Moderatoren und Admins gestattet im Spielthread zu schreiben. Natürlich gibt es zusätzlich zum Spielthread noch einen Diskussionsthread, einen Lexionthread und einen Frage/Antwort-Thread. Diese stehen natürlich jedem offen. Als angemeldete schreiber gelten jene Schreiber, die Ihre(n) Charakter(e) im Vorstellungsthread präsentiert haben.


    CHARAKTERREGELN
    + Jeder Charakter muss vor dem ersten Post im Spielthread eine (möglichst ausführliche) Vorstellung im Vorstellungsthread verfassen.

    + Jedem Schreiber sind bis zu 3 aktive Charaktere erlaubt. Es wird jedoch empfohlen sich mit den Charakteren zurückzuhalten. Jeder Charakter benötigt Zeit, je mehr Charaktere desto mehr Arbeit

    + Keine OP-Charaktere (OP steht in diesem Fall nicht für Operation, sondern für Overpowered). Es macht einfach keinen Spaß, wenn in Kampfsituationen keine Spannung aufkommt, weil Charakter XY neben seinen meisterhaften Kampfkünsten mit dem Schwert auch die mächtigsten Zerstörungszauber beherrscht und mit seinem Bogen bis auf 100 Kilometer Distanz jeden Pfeil ins Schwarze schießt. Und selbst wenn der Gegner ihn trifft, trägt er ja seine magische Daedra-Rüstung, die ihn vor allen Schadensarten schützt. Jeder Charakter muss auch Schwächen aufweisen, die den Stärken ebenbürtig sind.

    + Genau so ist es nicht erlaubt, Personen aus den Elder Scrolls Games zu spielen. Jeder Charakter muss fiktiv sein, eine Zugehörigkeit zu "realen" Gruppen ist natürlich erlaubt.

    SPIELREGELN
    + Jeder Charakter muss vor dem ersten Post im Spielthread eine (möglichst ausführliche) Vorstellung im Vorstellungsthread verfassen.

    + Möglichst keine Einzeiler. Bitte. Versucht, in der Situation so viel Text wie möglich auszuarbeiten, damit die anderen auch was zu lesen haben. Wenn euch Inhalt fehlt, versucht vielleicht, die Gefühle eures Charakters oder der Eindruck, den er von seinem Gegenüber hat sowie die Umgebung mit einfließen zu lassen.

    + Da dieses RPG auf dem Elder Scrolls-Universum im Allgemeinen und Skyrim im Speziellen aufbaut, sollte die Lore zumindest grob eingehalten werden. Niemand erwartet, dass ihr ein absoluter Experte darin seid, jedoch sollte eben das "typische" TES-Gefühl bewahrt werden.
    Mitgliedschaften in den gängigen Gilden/Fraktionen Skyrims sind möglich, solange ihr euch nicht zu deren Anführer aufschwingt.

    + Aktionen mit anderen Schreiber-Charakteren (Kämpfe, Raub, Tötungen o.Ä.) bedürfen deren Zustimmung. Die betreffenden Schreiber müssen sich über deren Ausgang einig werden. Aktionen mit NPC´s der Spielleitung müssen mit eben dieser abgesprochen werden. Aktionen mit eigenen NPCs (Monster, Banditen u.Ä.) können natürlich nach eigenem Wunsch ausgeführt werden.


    Was ich in diesem Thread suche sind Interessebekundungen und natürlich Kritik bzw. Feedback jeder Art. Weiters kann hier über alle Belange RPGs dikutiert werden.



    Ich hoffe euch gefällt dieses etwas andere RPG und würd mich freuen es gemeinsam mit Euch zu starten.

    Beste Grüße
    CreamyCewie
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2017
    Asteria, McSnacklepott und Ladyfalk gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Ladyfalk

    Ladyfalk Freund des Hauses

    Hallo erstmal und nette Idee :),
    heißt das
    das die Tavernenbesucher den Gerüchten um die Story eines Schreibers der die Taverne betreten hat und diese verbreitet dann nachgehen und die Taverne somit verlassen, oder wie darf ich das verstehen?
    klingt witzig, ich kenn eine ähnliche Zusammenfassung von Zitaten der Schreiber aus nem anderen RP-Forum, da kommen dann echt witzige Zitate zusammen über die man eigentlich so beim schreiben gar nicht nachdenkt ;)
    Was du hier allerdings ansprichst ist mir nicht so geläufig, wie meinst du das genau?
    Interaktion mit den NPCs, wer steuert diese NPCs, du? Oder der Schreiber selbst in einem Monolog?
     
    CreamyCewie gefällt das.
  4. Jad

    Jad Angehöriger

    Hallo CreamyCewie,

    interessant, dass du diese Idee hast. Kam das ganz plötzlich, oder hast du dich auch etwas umgesehen. Ich erkenne nicht ganz das Alleinstellungsmerkmal dieser RPG-Idee gegenüber dem HoS was schon exisitiert. Könntest du da näher drauf eingehen?
     
  5. CreamyCewie

    CreamyCewie Bürger

    Hallo Ladyfalk,

    da gibt es zwei mögliche Arten, wie die Spieler spielen können.
    Entweder sie schnappen als Besucher ein Gerücht auf und gehen diesem dann nach.
    Oder ein Besucher hockt in der Taverne und erzählt ein Erlebnis, in diesem Fall übernehmen die Mitspieler eine passivere Rolle und spielen den Zuhörer.
    Die Zuhörer bringen sich in dem Fall ein, indem sie den Erzähler gegebenenfalls unterbrechen und die Geschichte abändern.
    Dies muss jedenfalls mit dem ursprünglichen Erzähler abgesprochen sein.

    Der Regelfall wird jedoch sein dass die Besucher sich treffen, ein Gerücht hören und darauf hin gemeinsam die Taverne verlassen.
    Die Möglichkeit des Geschichten Erzählens wird denke ich nur dann vorkommen wenn der Schreibfluss nachlässt. Dadurch gewinnen wir auch noch Spieler die mit Foren-RPGs nicht viel am Hut haben jedoch gerne Kurzgeschichten schreiben.

    Wichtig bei den Erzählungen ist jedoch dass diese, wenn von nur einem Besucher erzählt, kurz gehalten sind, damit die anderen auch zum Zuge kommen.

    Ich (gerne auch Ihr) werde dieses RPG regelmäßig mit Fan-Art (Wallpaper der Charaktere u.Ä., Nachgestellte Scenen als Wallpaper, Signatur-Banner und ähnliches) aufpeppen. Weiters ist es geplant, Schlüsselszenen von ausgewählten Handlungssträngen im CK bzw. Ingame nachzubilden und diese dann als kleine Videos (ähnlich einem Trailer bzw. einer kleinen Serie) im entsprechenden Fan-Art-Thread zu veröffentlichen.
    Diese Folgen sind 1x im Monat geplant, bei positiver Resonanz (und mithilfe der Community) gerne auch öfter.
    Also je mehr Content wir zusammenbringen desto mehr Gimmicks wird es geben.
    So kann man sich auch Visuell besser in die Situationen und das RPG im allgemeinen hineinversetzen.

    In Sachen NPCs gibt es mehrere Möglichkeiten:
    1. NPCs der Spielleitung
      Es wird einige NPCs der Spielleitung geben. Dies wären zum einen das Personal und ggf. auch Besucher der beflaggten Mähre.
      Zum anderen würden diese NPCs auch in den Geschichten und den Abenteurern auftauchen. Vom Banditen über den normalen Bürger bis hin zu Endbossen oder Unterstützern.
      Diese NPCs werden von mir gesteuert.

    2. NPCs der Schreiber
      Jeder Schreiberling kann seine eigenen NPCs einbinden. Diese spielen in der Handlung meist nur eine untergeordnete Rolle.
      Da wären z.B. Monster, Gegner, Banditen, Wachen o.Ä.. Diese helfen erstens die Handlung vorranzutreiben und ermöglichen es dem Spieler die Situation z.B. aus verschiedenen Blickwinkeln zu schildern.
      Jeder Schreiber steuert seine NPCs selbst.
    Natürlich werden die NPCs nur einige kleine Nebenrollen spielen, den Großteil der "Arbeit" erledigen die Spieler bzw. der Hauptcharaktere.



    Hallo Jad,
    diese Idee reift seit längerem in mir. Ich habe mich natürlich im Forum um geschaut, am meisten in folgendem Thread: Situation im RPG-Bereich die zweite .

    Eine Besonderheit wäre eben die Erzählung von Geschichten sollten manche Spieler inaktiv sein.
    Die Zweite wären etwaige NPCs, egal ob vom Spieler oder von Mir erstellt.
    Des weiteren hätten wir da noch die Gimmicks.


    Ich bin leider gerade mit dem Handy online, verzeiht mir bitte etwaige Rechtschreibfehler :)
    Falls ihr euch darunter noch nicht genug vorstellen könnt gebt ruhig bescheid, dann schreib ich es am abend noch ausführlicher.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2017
    Ladyfalk gefällt das.
  6. Jad

    Jad Angehöriger

    Nun, danke für die Erklärung. Ich erkenne zwar nicht den Unterschied zwischen kurzen Missionen die zusammen in Himmelsrand gemacht werden und Gerüchten denen zusammen von der beflaggten Mähre aus nachgegangen wird, aber wenn du meinst damit eine noch nicht vorhandene Idee zu haben von mir aus. Vieleicht wäre es besser gewesen du hättest etwas im HoS gelesen als in einer Situationsbeschreibung des Foren-Bereichs die fünf bis sieben Jahre alt ist. ;)

    Ich werde hier definitiv nicht mitmachen und würde das HoS vorziehen falls ich Interesse hätte in diesem Format mit dem Setting Himmelsrand mitzuwirken. Soviel dazu.
    Generell habe ich aber nichts gegen mehr Leben in diesem Teil des Forums. Daher nur zu.
     
  7. CreamyCewie

    CreamyCewie Bürger

    Gern geschehen.
    Es ist natütlich kein noch nie da gewesenes Konzept, doch dass muss es nicht sein.
    Die Schreiber machen das Programm und entscheiden so über Erfolg oder Misserfolg.
    Zudem gibt es seit ende 2016 auch in HoS nix mehr.

    Aber egal, mal schauen wie es sich entwickelt. Es belebt denke ich auf jeden Fall auch den RPG-Teil, davon profitieren alle.
    Danke auf jeden Fall für dein Feedback ;-)

    Villeicht liest man sich doch mal in der Mähre.

    @Ladyfalk, ich hab gerade oben den Teil mit den Gimmicks und den NPCs vervollständigt.

    Liebe Grüße
    Creamy
     
    Ladyfalk gefällt das.
  8. Ladyfalk

    Ladyfalk Freund des Hauses

    Hou! Oo
    Das hört sich richtig gut an - ein interaktives RPG mit NPCs. Das hatten wir hier noch nicht.
    Nur um noch mal sicherzugehen frag ich nach:
    NPCs die von beispielsweise dir gesteuert werden, kämpfen gegen "uns" als Truppe und der "cleverere" der die besseren Züge macht (hoffentlich verstehst du was ich meine) gewinnt?
    Also könnte es auch so ablaufen das die Truppe verlieren würde, sich zurückzieht und das Abenteuer gescheitert wäre?
     
    CreamyCewie gefällt das.
  9. CreamyCewie

    CreamyCewie Bürger

    Höhö :)
    Ich denke auch dass das eine erfrischende Neuerung is.
    Jein, Wenn die NPCs von mir feindlich gesinnt sind ja.
    Es wird aber auch freundliche NPCs geben, sei es als Questgeber oder als Begleiter oder dergleichen.
    Aber prinzipiell ja
     
    Ladyfalk gefällt das.
  10. Ladyfalk

    Ladyfalk Freund des Hauses

    Das wäre in der Tat eine "erfrischende" Neuerung mit vielen Möglichkeiten. oO'
    Hast du dir eventuell schon Gedanken um eine Steckbriefschablone, o.ä. für interessierte Schreiber gemacht?
     
    CreamyCewie gefällt das.
  11. CreamyCewie

    CreamyCewie Bürger

    ja ist schon größtenteils vorbereitet. Ich wollte nur erst mal abchecken wie die Resonanz ist, ob es Interesse daran gibt usw.
    Ich denke bis Mittwoch sollte alles fertig sein.
     
  12. Ladyfalk

    Ladyfalk Freund des Hauses

    Lass dir Zeit :)
     
  13. ddr.Peryite

    ddr.Peryite Abenteurer

    uhh, das klingt interessant, auch wenn ich von der Wahl dieses Ortes als Angel- und Schlüsselpunkts des RPG etwas überrascht bin. Werde da auf jeden Fall mitlesen :) (nicht -schreiben; bin nicht so der große Schreiber von solchen Dingen und schon mit ESO-RP ausgelastet)
     
    CreamyCewie gefällt das.
  14. CreamyCewie

    CreamyCewie Bürger

    Freut mich, viel Spaß beim Mitlesen ;-)

    Die Wahl fiel auf den Ort weil das Setting meiner Meinung nach am meisten Sinn macht.
    Weißlauf liegt zentral, und ist Dreh und Angelpunkt der wichtigsten Handelswege.
    Auch die landesweit bekannten Gefährten und die Met-Brauerei locken Leute an. Als Verbreitungsort von Gerüchten bietet sich eine Taverne natürlich an.

    Mal schauen, mit ein paar Schreibern könnten wir was großes aufziehen, Potential wäre denk ich definitiv da.
    Vorrausgesetzt Interesse ist da und unsere Wölfin gibt ihr OK ;-)
     
  15. ddr.Peryite

    ddr.Peryite Abenteurer

    Weißlauf liegt zentral in HIMMELSRAND ;) Ein wenig Einfluss aus den anderen Provinzen kann auch nicht schaden
     
    CreamyCewie gefällt das.
  16. CreamyCewie

    CreamyCewie Bürger

    Sodalle, nachfolgend hätte ich auch einen Entwurf für einen Steckbrief.
    Wird natürlich noch etwas erweitert bevor wir starten:

    Name: (Der Name sollte natürlich zur Rasse passen)
    Name: (Titel/Rufname, z.B. xxx der Schlächter, xxx der Grimmige, xx von Weißlauf o.Ä.)
    Alter: (Alter des Charakters)
    Klasse: (Klasse & kleine Beschreibung der Klasse, als Orientierungshilfe z.B. die Klassen aus Morrowind & Oblivion)
    Geschlecht: (wenn man es am Namen nicht erkennt)
    Aussehen: (relativ genaue Beschreibung von Statur, Haaren, Augen, Kleidung, besonderen Merkmalen, Narben o.Ä.)
    Eigenschaften: (bitte nicht nur Stichpunkte, besondere Talente, Wesenszüge o.Ä.)
    Geschichte: (wichtige Ereignisse in der Vergangenheit, generell Herkunft und Lebensweg)
    Sonstiges: (was euch sonst noch einfällt, z.B. Sanguinare Vampiris, Lykanthropie o. Ä.)

    Hättet Ihr sonst noch Wünsche/Tipps für das Konzept?
    Wie viele interessierte Schreiberlinge haben wir denn bisher? ich denke mit 3-5 sollten wir eig. starten können, zumal wir auch noch NPCs haben.

    Grüße, CreamyCewie
     
    Ladyfalk gefällt das.
  17. Ladyfalk

    Ladyfalk Freund des Hauses

    meldet sich als interessierte Schreiberin :3

    Thante Edith:
    Sag mal... wenn du so einen Steckbrief kriegen würdest, wäre ich dann schon zugelassen? :)

     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Mai 2017
  18. CreamyCewie

    CreamyCewie Bürger

    Natürlich ;)
     
    Ladyfalk gefällt das.
  19. CreamyCewie

    CreamyCewie Bürger

    Sodalla liebe Interressierte.
    Wir starten das RPG ab heute/morgen.

    Ich bereite soeben die entsprechenden Threads vor, sobald alles fertig ist, gibt es hier nochmal einen Hinweiß.
    Falls sich noch jemand anschließen will, einfach einen Charakter erstellen (Steckbrief und Post im Anmeldungs-Thread) dann kann es losgehen.
    Für all jene, denen es ein bisschen zu unübersichtlich wird, werden alle Informationen nochmals schön im Lexikon-Thread zusammengefasst.

    Liebe Grüße und viel Spaß beim Schreiben
    CreamyCewie
     
    Ladyfalk gefällt das.
  20. Ladyfalk

    Ladyfalk Freund des Hauses

    So, die beiden sollten erstmal reichen :)
    Wenn Fehler oder Ungereimtheiten auffallen, geb einfach Bescheid Creamy, ja? :)
     
  21. CreamyCewie

    CreamyCewie Bürger

    klaro mach ich :)
    Ich hocke noch am Eröffnungspost, sollte aber bald fertig sein. Wird zeit, dass wir mal Leben in die Bude bringen :)

    Edit: Sodalle der Anfang ist gemacht, Hulda hat die Taverne aufgesperrt und Ri'zhirr wartet auf andere Gäste
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2017
    Ladyfalk gefällt das.
  22. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen