Serie DuckTales

Dieses Thema im Forum "Filme- und Serienforum" wurde erstellt von Scharesoft, 15. Juni 2017.

  1. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Wie ihr vielleicht mitbekommen habt kommt zu DuckTales, einem der Lieblingscartoons meiner Kindheit, jetzt eine Neufassung. Erstmals geht die Serie als spielfilmlange Folge am 12. August in den USA auf Sendung und die Serie startet dann regulär ab dem 23. September. Wann sie hier rauskommt ist soweit ich weiß noch nicht bekannt.

    Dazu ist jetzt das neue Intro mit dem neuen Zeichenstil erschienen:



    Was haltet ihr vom dem neuen Zeichenstil? Gefällt er euch? Werdet ihr der Neufassung eine Chance geben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Juni 2017
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Ladyfalk

    Ladyfalk Angehöriger

    Awwwww, DuckTales <3<3<3
    Ich liebe DuckTales. :3
    Hm, die Gesichter sind kantiger nicht mehr so weich und niedlich - naja, die alten gefielen mir besser, aber klar, ich mein hey: DAS ist DUCK TALES warum also nicht :)
     
  4. Ich versteh nicht warum sie Trick und track die Mützen geklaut haben. Die waren doch immer ein Erkennungszeichen.
    Generell bin ich mit dieser Neufassung vorsichtig. Ich halte mich da lieber an das Original.
     
  5. Ricardo_Diaz

    Ricardo_Diaz Super-Moderator Mitarbeiter

    hmmm... grundsätzlich bin ich bei Neuauflagen von Serien immer skeptisch, da diese oftmals die hohen Anforderungen, die man als Fan an sie stellt, nicht erfüllen können. Und gerade bei einer Serie wie DuckTales, die ich als Kind geliebt habe, bin ich persönlich sehr, sehr kritisch.

    Mein erster Eindruck: also der Zeichenstil gefällt mir ehrlich gesagt gar nicht. Vor allem Tick/Trick/Track, Nikky und allen voran Frieda sehen grauenhaft aus mMn. Dagobert und Quack gehen ja noch, Mac Moneysac auch.
    Inhaltlich, basierend auf einigen Clips, die man auf YouTube findet, war's soweit aber in Ordnung und auch stellenweise typischer DuckTales-Humor. Das lässt hoffen.

    Ich warte daher mit dem finalen Urteil bis die Serie angelaufen ist und ein paar ganze Folgen gezeigt wurden. Im Moment brauch' ich auf den "Schock" erst einmal das original Intro (bzw. die deutsche Version davon). :p
     
    Scharesoft gefällt das.
  6. Hier sag ich mal: Für das Original gibt es nur mässigen Ersatz. Ich musste mir das ja immer ansehen, meine Kids (heute 30 und 26) haben es geliebt.
     
  7. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Das ist der Lauf der Zeit!
    Altes wird neu aufgelegt auf Modern getrimmt und am Ende über Generationen nicht mehr erkannt.
    Gebrüder Grimm Märchen auf modern ist ein gutes Beispiel.
    Die das Original noch kennen denen sträuben sich dabei die Haare.
    Generationen später ist es Normalität wie die Bibel.
     
  8. Blaubeerman

    Blaubeerman Vertrauter

    Eigentlich bin ich ja nicht DER Fan dieser Geschichten, aber bedingt durch meinen jüngeren Bruder und dessen fast schon Bessenheit zu dem Thema kriegt man eine ganze Menge mit.
    Irgendwie gefallen mir gerade die augenscheinlichsten Änderungen an den verschiedenen Figuren so garnicht. Für mich sieht das eher danach aus, als wolle da jemand nochmal Geld machen mit älteren Geschichten und schiebt die Änderungen als Alibi vor. Sicherlich kann eine Überarbeitung und Anpassung an die zeitlichen Gegebenheiten bei bestimmten Sachen gerechtfertigt und sehr sinnvoll sein, man sollte das allerdings sehr feinfühlig abwägen.
    So ist für mich eine sogenannte Überarbeitung der Geschichten von Wilhelm Busch (Max und Moritz, Hans Huckebein, der Unglücksrabe, Die fromme Helene usw.) unnötig. Sie sind gut und einprägsam geschrieben, lehren ohne zu schulmeistern und die Brutalität hält sich im Vergleich zu Grimms Märchen oder ähnlichen doch deutlicher im Hintergrund.

    Als Gegenbeispiel sehe ich da Heinrich Hoffmann`s "Der Struwwelpeter". Ehrlich gesagt, ist mir das einfach viel zu brutal, um als Kinderbuch betitelt zu werden. Gut, es wurde vor über 200 Jahren erstmals herausgegeben. Damals war einiges anders und nur drastische Maßnahmen in der Erziehung schienen erfolgreich zu sein. Deswegen nun das ganze Buch in dieser Form verschwinden zu lassen - nein. Eine Überarbeitung und Anpassung an die Zeit wäre besser. Und da gibt es durchaus etwas - wesentlich weniger brutal und bessere Einbeziehung der gesellschaftlichen Verhältnisse (nicht der politischen) - Hansgeorg Stengel / Karl Schrader "So ein Struwwelpeter" Ist zwar auch schon fast 50 Jahre her seit der Erstauflage, aber für mich ist es die bessere Variante als Kinderbuch.

    Zum Vergleich: der originale Struwwelpeter:


    und die überarbeitete Version:
    ,
    ,
    ,


    Beide sind auch als "echte" Bücher erhältlich, z.B. hier.

    Bye, Bbm.
     
    Ladyfalk gefällt das.
  9. Ladyfalk

    Ladyfalk Angehöriger

    Alle Märchen haben eine brutale Note, überliest man mal das Weichgewaschene. Die Hexe in Hänsel und Gretel, der Wolf bei Rotkäppchen... :3 Ich mag Märchen sehr gerne leiden.
     
  10. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Einmal zurück zum eigentlichen Thema bitte, also DuckTales und nicht generelle Märchen.
     
  11. Senuge

    Senuge Bürger

    Serien wie Duck Tales, Darkwing Duck und andere jenes Universums haben mitunter meine Kindheit geprägt, sodass sie einen gewissen Stellenwert für mich einnehmen. Dass Duck Tales da ein Reboot erfährt, finde ich dabei gar nicht so verkehrt. Was soll ich sagen, ich habe DuckTales: Remastered auf Steam, bin einer Neuauflage eines Spiels/einer Serie etc. also nicht grundsätzlich abgeneigt. Das Intro der Neuauflage ist interessant, allerdings finde ich es ebenfalls etwas schade, dass sich dort Donalds Neffen nun mehr voneinander unterscheiden als hinsichtlich der Farbe ihrer Kleidung. Das nimmt ihnen ein bisschen den Drillings-Charakter, den ich in der alten Serie immer recht charmant fand. Ansonsten erachte ich die Stiländerung als gar nicht so schlecht, auch wenn ich die alte Umsetzung als wesentlich liebevoller empfinde.

    Ich hoffe nur, dass auch im Remake die ganzen Nebencharaktere Berücksichtigung finden. Vielleicht schaue ich in die Neuauflage hinein, wehe, ich sehe dort die Krachbumm-Ente nicht wieder...
     
    Scharesoft gefällt das.
  12. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden