Es kommen keine Drachen

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Silvana, 4. März 2022.

  1. Silvana

    Silvana Fremdländer

    Hallo Leute,

    nachdem ich wieder mal von vorne begonnen habe, bin ich nun auf Stufe 15 und habe die Quest bei den Graubärten (das Horn des Windrufers) abgeschlossen. Allerdings wundert mich das noch immer keine Drachen angreifen.

    Weiß jemand Rat oder Hilfe?

    danke im Voraus

    Silvana
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. norbert1954

    norbert1954 Abenteurer

    Das Problem hatte ich auch schon, aber wenn du die Quest mit den Grauenbärten (mir graut vor Bärten) abgeschlossen hast, hast du doch im Grab einen Hinweis bekommen statt des Horns.
     
  4. Skyrimgamer

    Skyrimgamer Neuankömmling

    Es kann sein das du mit den zufällig spawnenden Drachen einfach sehr viel Pech hattest, so das eben keine gespawnt sind.
    Du könntest versuchen einen Drachenberg aufzusuchen, dort sind sie normalerweise immer. Falls du mit Schnellreise spielst könntest du auch versuchen mehrmals hintereinander zu Orten schnellzureisen wo Drachen spawnen (also fast alle, nur wohl nicht innerhalb zb. Weißlauf oder Einsamkeit innerhalb der Stadtmauern).
     
  5. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Bei mir ist das eigentlich Standard, dass kaum Drachen kommen, und dass geht so: nicht in die Städte schnellreisen, sondern zum Stall bzw. irgendwo davor. Städtereisen provozieren Drachenangriffe. Du kannst aber auch Arbeitsaufträge annehmen (u.a. Drachen töten) und zu Fuß zum Zielort pilgern. In der Nähe von Weißlauf gibt es meistens immer einen Drachenangriff.

    Tatsächlich war ich mit meiner Waldelfe diesmal ständig in Unterzahl, was Drachenseelen angeht, und hatte die Drachenseele im Altar des Windrufer Horns gefunden, und auch Drachenberge abgesucht.
    Erst erst nach Kampf mit Miraak hatte ich endlich einen kleinen Vorrat an Drachenseelen.

    @Destero 's Flusswaldanwesen hatte im Test auch dauernd Drachen herbeigerufen, sobald man aus der selbstgebauten Hütte herauskam.

    Dann gibt es noch ein paar Standard-Szenen, z.B. bei Saarthal, bei Dämmerstern in Richtung Süden und weiter hinten im Westen, wenn man nicht den Durchgang zu Labyrinthion benutzt, sondern weiter westwärts geht praktisch direkt bei Drelas Hütte.
     
  6. dreifels

    dreifels Angehöriger

    Wovon das abhängt, wenn man nur Vanilla installiert hat und keine das beeinflussenden Mods, hab ich vergessen.
    Aber grundsätzlich sind Drachen immer in Nähe der Drachengräber (auf Karte suchen, ggf. mit Schnellreise hin, notfalls abspeichern, Karte aufrufen und dann Konsole TMM 1 womit dann alle Kartenmarkierungen gezeigt werden. Wenn man sich die eingeprägt hat, die vorherige Sicherung wieder laden, dann ist das wieder auf dem Spielstand).
    Städte werden, wenn man erst mal Alduin besigt hat, nur noch sehr selten angegriffen, vorher häufiger, und natürlich immer dann, wenn der Spieler dort ist. Besonders bei Drachen beliebt ist die Umgebung von Rifton.

    Ich hab noch ERSO SSE installiert (die deutsche LE-Version von Stefanu ist HIER), wo ich auch die Respawn-Zeiten und die Stärke nach Belieben einstellen kann. Ein für mich sehr nützliches Feature, weil ich im Laufe der Jahre über 100 Drachenseelen gesammelt habe und das ist weit mehr, als für alle Drachenschreie benötigt werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2022
  7. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Da ist was dran. Meistens stören die Drachen auch noch die Geschäfte mit den Khajiits.
     
  8. .mausetot

    .mausetot Abenteurer

    Kommen zufällig spawnende Drachen nicht erst nachdem man den Drachen bei Kyneshain geext hat?
     
  9. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Nein, der ist höchstens die nächste Drachenseele ;)

    Ich habe z.B. mit meine jüngsten Char die Hauptquest noch gar nicht angegangen. Der Build geht in etwa so: Bretone, klein und zierlich, HP und Ausdauer wird nicht heraufgesetzt, nur immer Magie. Jetzt gebe ich bei Magie 350 aber doch lieber noch ein paar Punkte in Health und Ausdauer.
    Ein paar Drachenseelen habe ich schon u.a. Anthor Quest und noch eine Drachenquest bei Rifton noch drei oder 4 Zufallsdrachen. So hab ich Eisform auf 2. was schon mal toll ist, hatte den Schrei ja auch im CK etwas verändert, dass der über längere Zeit einfriert, etwas Schaden dabei macht, und Seelen einfängt. Eine zeitlang war ich mit einem beschworenen Bären unterwegs (Amazing Race mod - da kann mal als Bretone viel länger Toten beschwören). Der Bär hatte auch gut gegen einen Drachen gekämpft, aber auch gegen Trolle, vor allem oben bei Hoch-Hrothgar, wo man, wenn man früh hingeht, nicht so viele Optionen außer weglaufen hat. Auch bei den Kultisten hatte der gut mitgekämpft.
    Ustengrav muss ich noch machen, im Moment bin ich etwas ratlos, weil ich die Akademie der Winterfeste vorgezogen hatte, jetzt die Bücher holen muss, aber vorher besser noch hochlevele (ist lvl 24, soll lvl30).

    Diebesgilde hab ich auch angefangen, wie auch die Dämmerwacht. Beim Herausgehen aus der Übergangshöhle kam ein typischer Drachenangriff.

    Aber hinsichtlich Werwolf Vampirlord oder Vampirjäger bin ich etwas unentschlossen.
    Das naheliegenste ist wohl, nach Dämmerstern* zu gehen, um in die Glitchkiste zu schauen, ob die Verzauberfähigkeiten nicht noch aufgewertet werden können. ;)

    Was mich übrigens nervt, das ist weil man an der Akademie oder in Winterfeste kaum schmieden kann, oder Alchemiezutaten kaufen. Auf der Zauber-Uni in Oblivion gab es immer auch Leute für Alchemiesachen.

    *edit: hatte versehentlich Dämmerwacht geschrieben. Wohl Freudscher Versprecher, weil ich denke Werwölfe haben keinen Konflikt mit der Dämmerwacht. So kann man Werwolf sein und trotzdem Vampire jagen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2022
  10. Mercer Frey

    Mercer Frey Fremdländer

    Hi manchmal dauert es ewig bis ein Drache (mal wieder) erscheint.

    Ich an deiner Stelle würde mal versuchen, zu einem Drachenberg/Ort zu gehen, die mit einem Drachenkopfsymbol auf der Map gekennzeichnet sind.

    Wie viel Spielzeit hast du denn schon, seitdem Drachen spawnen können, hinter dir, ohne einem zu begegnen?

    Hat sich das Problem mittlerweile gelöst?
     
  11. dreifels

    dreifels Angehöriger

    Es gibt einige alte Drachengräber, wo immer Drachen sind bzw. respawnen.
     
  12. Hogar

    Hogar Neuankömmling

    Das sind so Sachen mit den Drachen!
    Bis sich mein LE mit SGB verabschiedete, hatte ich 2 Jahre lang Begegnungen mit (lebenden) Drachen nur noch etwa alle 6 Monate ingame. Das kam dann immer so überraschend, daß sie schon am anderen Ende von Himmelsrand waren, bevor ich sie entdeckte; nur jeder zweite hat angegriffen. Natürlich waren die üblichen Drachen auf Schreinen weiter vorhanden, aber ich hatte Wichtigeres zu tun, als auf Berge zu klettern, und vor sich hindösende Lurche zu belästigen. Aber seltsam war ein anderes Phänomen: In sechs Jahren LE hat nie ein Drache in einer Stadt gespawnt. Als der obige Effekt eintrat, konnte ich nach Einsamkeit, Weißlauf, Rifton oder Windhelm gehen und kaum durch das Tor, konnte es passieren, daß mir ein toter Drache vor die Füße fiel - allerdings leer. Keine Drachenseele, kein Inventar.
    Bei SE habe ich von Anfang an die Situation, daß nur jeder 5. oder 6. Drache attackiert. Die anderen sind friedlich, ziehen ihre Kreise außer Reichweite und verschwinden nach einer Weile. Versuche ich einen friedlichen Drachen mit Drachenfall zu landen, tut er das in großer Entfernung. Bis ich dort bin, ist er schon wieder in der Luft und verschwindet, wie von Furien gehetzt am Horizont.
     
  13. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Du spieltest Skyrim LE mit Super Game Boy?

    Da würde ich meinen, die Systemvorraussetzungen nicht erfüllt.

    Bugs können auch rumeiern, man denke an die vielen Körbe bei Sofie. Da wird das Spiel mit vielen halbgaren Mods auch nicht sicherer.
     
  14. Hogar

    Hogar Neuankömmling

    Sorry, war jetzt eine hastig gewählte Abkürzung ohne Zertifizierung. Gemeint war Save Game Bloat.
    Ich habe aber so eine leichte Vermutung, daß das jetzt scherzhaft gemeint war - dann war der gut!
     
  15. Sonneundso

    Sonneundso Ehrbarer Bürger

    Das ja. Allerdings hinterlässt die Geschichte eine leise Ahnung, warum von LE nach SE gewechselt. Sollte ich mal wechseln, dann kann ich auch gleich AE spielen, obwohl mir manches überhaupt nicht zu passen scheint, und das bügelt auch nicht die Angelsituation weg.
    Da liebäugle ich eher mit ESO.

    Seit ich Skyrim spiele, hat mich ein Drache auch nur einmal mitten in Weißlauf angegriffen. Aber ich mache dahin auch kaum noch Schnellreisen, nur zum Pferdestand draußen. Sehr beliebt sind bei mir Angriffe auf Dämmerstern, oder auf Winterfeste, und auch in Rifton, wenn ich zu den Ställen schnellreise oder aus dem Tor von Rifton herauskomme.

    Dafür machen die Vampire die Städte unsicherer. Bei mir musste beim letzten Besuch Evette San dran glauben. Jetzt steht der Würzweinstand immer leer, und man kann sich den Würzwein umsonst nehmen.
     
  16. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden