Fallout 4

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von EvilMind, 20. August 2012.

Schlagworte:
  1. EvilMind

    EvilMind Hausbruder

    Nur mal so im Gelände
    Ray würde sagen (unpassend) Mann, der Meteor hat echt kaum was stehen lassen
    ray.jpg
    Irgendwo im Nirgendwo, so miserabel hier das sich auch die Sonne zurückzieht
    ray3.jpg
    Frage an die Guru's hier: Wo bin ich? (Eine ungefähre Angabe reicht. Müssen nicht Koordinaten sein:) Im Commonwealth wäre aber zu ungefähr)
    ray1.jpg
     
  2. PixelMurder

    PixelMurder Freund des Hauses

    Immerhin sind jetzt die Bewegungsabläufe konsistenter geworden, mit dem Immersive Movement Overhaul 2021.

    Ich versuche generell, ein möglich ruhiges und geschmeidiges Spiel zu kriegen, ohne sinnlose Effekte, Kameränderungen oder Geschwindigkeitsunterschiede.

    Alle ImagespaceModifier ausgehebelt, die Farben oder Double Vision überlagern. Eigentlich mag ich Effekte, aber viele Entwickler kennen die Worte "subtil", "immersiv", oder"intrusiv" nicht. Jedesmal wenn man getroffen wird, diese komischen und hässlichen Double Visison-Effekte zu sehen, nervt einfach nur. Z.B. die Gift-Filter oder jene, wenn man getroffen wurde, oder wenn man niedere Gesundheit hat. Auch alle, die eingeblendet werden, wenn Granaten geworfen werden. Ich selbst habe mir eine Funktion gescriptet, die den Bildschrm immer röter machen, je niedriger die Gesundheit ist, so wie es manche Shooter haben.

    Habe vorhin die Maulwurfsratten geschafft. Wobei mir ein Feature meines Game geholfen hat. Habe Encounter-Quests eingebaut, die sporadisch verschieden grosse Gruppen von Reisenden oder Händlern spawnen, auch mal mit Brahmins oder Hunden im Schlepptau. Oder BoS oder Minutemen, wenn Quests so und soweit sind. Die werden an einem Punkt hinter einem gespawnt und laufen dann geordnet Richtung Spieler. Wenn sich dieser zu der Zeit auf Siedlungssgebiet oder an Mapmarkern mit Feuerstelle aufhält, machen diese eine Pause mit Sandbox. Anschliessend laufen sie Richtung Diamond City, wo es einen Rastplatz gibt. Das kann einem schon mal ab und zu helfen, oder man kann sich ihnen sogar anschliessen nach Diamond City.
    Die Hunde der Encounter haben einen Bug, dass sie dem Spieler folgen. Den lasse ich bewusst drin, weil es recht witzig ist, einen weitern Köter im Schlepptau zu haben.

    Dieses hübsche rote Outfit it dem Karo-Rock tut mir weh. Es sieht gut aus, biss man entweder die die weissen Beine sieht oder der Rock rumbuggt. Habe extra eine Mod gestestet, die auf dem selben Modell basiert, aber diesse Outfits haben die selben Bugs. Es ist richtig nervig, dieses Outfit ist hübsch und passt perfekt in die Welt.

    Haben sie diesen Bug mit den verschwundenen Minen immer noch nicht gefixt. Bin vorher abgekratzt, als plötzlich eine Mine hochging.
    Generell sieht es so aus. Man speichert und schleicht dann irgendwo rum und entschärft dabei eine Mine oder sie geht hoch. Wenn man anschliessend stirbt und der letzte Save geladen wird, ist diese einfach weg für die komplette laufende Session. Selbst ältere Saves haben diese Minen nicht mehr drin. Aber sie sind wieder da, wenn man das Spiel neu startet. Das betrifft alle Fallen oder Minen. Alle anderen Bethesda-Spiele haben das Problem nicht.
    Ich meine, wenn man einen älteren Save lädt, macht man im Prinzip eine Zeitreise, bevor die Mine explodiert oder entschärft wurde. Wenn sie nicht mehr da ist, ist es ein Bug. Oder eine Entscheidung, es einfach zu ignorieren.
    Gibt es dafür inzwischen eine Mod? Müsste wahrscheinlich ein FOSE-Plugin sein.


    Siehe Screenshot. Der Spiffing Brit würde sagen, Fallout 4 is a perfectly balanced game without exploit, bzw. er hat es bereits mehrfach gesagt. Um das Starlight Diner stehe ja zwei gratis und gefahrlos zu erreichende PA rum. Okay, wobei ich die gelevelten Listen so angepasst habe, dass sie immer vollständige Sets ausspucken. Wobei das nichts beweist, ich nutze spätestens die dritte PA hauptsächlich, um sie in einer Siedlung hübsch auszustellen.
     

    Anhänge:

  3. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Angehöriger

    Links im Bild steht ein Vertibird - könnte bei Arcjet Systems sein. :) Oder auch nicht... :D

    Gruß
    Elandra
     
  4. EvilMind

    EvilMind Hausbruder

    Lass ich so gelten obwohl hier noch etwas besonderes ist: Der Vertibird ist eine komplett erhaltene und ausgestellte Stingray Deluxe
    [​IMG]
    Eine bewaffnete Version gibt es auf dem Titelbild eines Tesla Science Magazin (hab ich noch nie gefunden)
    Bildquelle: https://fallout.fandom.com/de/wiki/Stingray_Deluxe?file=StingrayDeluxe-ArcJet-Fallout4.jpg

    Man sollte dazu aber anmerken das man dann das beliebte Sprint stutter fix nicht mehr braucht
    Wer nur die Skyrim Version kannte, hier ist die Version von Fallout:
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/45943?tab=description

    Das Ratty skirt buggt auch in Vanilla rum. Erst, wenn sich jemand der Physic annimmt wird das wohl besser.

    Schau dir das mal unverbindlich an, das nutze ich weil alle anderen zu grelle Farben hatten:
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/10014

    Die beste Methode, ich reg mich nicht mehr auf, denn ich erwarte nie das Spiele perfekt sind, egal ob Bethesda oder andere. Eine Mod wäre mir nicht bekannt
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2022 um 11:14 Uhr
  5. PixelMurder

    PixelMurder Freund des Hauses

    Ich meine mich schwach daran erinnern zu können, dass jemand TS Short Skirts gefixt haben soll, was aber möglicherweise nur im Lover's Lab auffindbar ist.

    VF Faction Skirts hat das selbe Problem:
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/5319
    Ich würde diese Mod ja empfehlenswert nennen wegen der Texturen. Aber dass es nicht craftbar ist, macht es einfach kaputt. Sowas kann man in weniger als einer halben Stunde zusammenstiefeln, was ich auch rassch gemacht habe.

    Vielleicht sollte ich mal eine Ratty Skirt-Variante erzeugen mit den roten Texturen aus TS Short Skirts. Ich meine, viel kaputter kann es auch nicht werden.

    Habe nebenbei vor, mich jetzt dem Problem mit dem PipBoy-Licht nachzugehen, dasss nach etwa drei Mal Pipboy-Öffnen kaputt geht. Das kratzt mir schon seit Jahren an der Seele.
    Generell ist es ja auf dem Gamepad so, dass das Licht auf B sitzt, wie auch der PipBoy selbst. Wenn man kurz klickt, geht der Pipboy auf, wenn man lang klickt, geht dass Licht an. Aber dem Geräusch des Lichtschalters nach wird das Licht auch angeknipst, wenn man den Pipboy öffnet. Und da buggt wohl was rum.
    Ich habe mich gefragt, ob ich es schaffe, das PipBoy-Licht mit der Custom-Control-Map vom Pad zu entfernen, damit ich das auf der Tastatur bedienen kann. Ich kann nichts vom Pad runternehmen, dass ich andauernd nutzen muss, vor allem im Kampf, es ist aber nicht so, dass die Tastatur zu weit enfernt ist, um ab und zu das Licht anzuschalten. Eventuell könnte das den Bug beheben.
    Und wenn das geht, entferne ich auch noch gleich den Worskhop vom Pad. Hier ist ja das Problem, dass der gleiche Button die Kamera verstellt, die Sicht umschaltet und den Workshop öffnet, je nach dem, wie lang man klickt. Das führt dazu, dass ich auf Workhop-Gebiet die Kamera nicht verstellen kann, z.B. wenn ich Scrreenshots machen möchte.
     
  6. EvilMind

    EvilMind Hausbruder

    Kann man eventuell machen, mir fehlt die Kenntnis. Aber ich umgehe es hiermit:
    https://www.nexusmods.com/fallout4/mods/35382
    Habe einen Hotkey belegt und brauche den PipBoy für den Workshop schon mal nicht mehr

    Edit
    Wegen Minen:
    Ihr kennt die Gegend, Beantown Brewery von Cambridge aus. Habe gerade die Ghoule in der U-Bahn dezimiert. Genau an der Stelle hier 8 Minen locker verteilt. Bin 3-mal gestorben. Das Tollste ist, als ich mich mit Paladin Danse gestritten habe, ob ich Bruderschaftler werde oder nicht kam ich da auch vorbei----ohne Minen
    brauerei.jpg
    Aber mal zwei andere Dinge:
    Bei der ArcJet System Anlage unter der Stingray kann man das finden:
    Stingray Deluxe.jpg
    Bin ich der einzige der da bei einigen Playthroughs immer vorbeigelaufen ist?
    Oder aber der verhinderte Selbstmörder in einer U-Bahn Station. Feuerzeug, Benzinkanister sind da, der ausgelaufene Stoff ist auch nach 200 Jahren nicht verdunstet (Bethesda Logik?). Er aber starb bevor er zündeln konnte. Ein gut gezielter Schuss auf die Benzinpfütze verschafft ihm aber dann doch die Feuerbestattung.
    Suicid.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2022 um 17:03 Uhr
  7. PixelMurder

    PixelMurder Freund des Hauses

    Habe ich bereits installiert. Was ich allerdings nicht ganz verstanden habe: Wieso brauchst du den PipBoy für den Workshop? Willst du mir erzählen, dass es keinen Hotkey für den Workshop gab auf einer Tastatur?
     
  8. EvilMind

    EvilMind Hausbruder

    Doch gab es aber das war mir zu umständlich zumal sie Standard auf V lag. Ich hab ein Gamer Keyboard von Logitech und als ich dann das angesprochene Faster Workshop fand hab ich eine Taste dort neu belegt, bin sofort drin und muss keine Fingerakrobatik mehr machen.
    Das hat mich aber weniger gestört als die Tab Taste: Kurzer Druck---Pipboy Menu langer Druck----Licht

    Aber ich habe zu spät realisiert, dass es bei dir dabei um ein Gamepad ging. Warum weiß ich nicht, aber alles, was mit Gamepad zu tun hat, blende ich aus. Ich spiele nur Maus und Tastatur. Ich höre immer wieder die Argumente: Oh, es gibt Controller Unterstützung? Dann nehme ich das, mit Controller spielt es sich generell am gemütlichsten. Ich habe es mal probiert und habe gnadenlos alles versägt, was man kann. Kämpfe verloren, für die ich bei Maus und Tastatur nicht mal stehengeblieben wäre. Ich denke, es ist auch eine Sache der Gewohnheit.
    Als Beispiel nur:
    Elex hat als erstes PB-Spiel Controller Unterstützung. Ich habe es bei einem Bekannten mit X-Box Controller (habe selbst keinen Controller) getestet. Chaos hoch drei. Vor allem waren da zum Teil Tastenverzögerungen drin, die tödlich waren, wenn man zum Beispiel sprinten wollte. Nur als Hinweis: Mein Bekannter spielte 8 Stunden seiner Spielzeit mit Controller, den Rest wieder mit Maus und Tastatur
     
  9. PixelMurder

    PixelMurder Freund des Hauses

    Ich denke, wenn ich ein DOOM: Eternal auf Nightmare zocken kann, kann das mit dem Pad nicht so schlimm sein. Und es gibt Videos von PS-Spielern, die Ultra-Nightmare zocken, d.h. Perma Dead. Oder ich zocke gerade Halo: Infinite auf Heroic, das Game spielt sich mit Pad hervorragend, rasche Reaktionen, saubere Belegung, vernünftig viele Einstellungsmöglichkeiten.
    Mit gemütlich hat das gar nichts zu tun. Viele PC-Spieler(und auch einige Hersteller) scheinen die Vorstellung zu haben, dass Konsoleros sich prinzipiell drei Meter vom Fernseher weg auf dem Couch fläzen. Man kann so durch Diamond City spazieren, aber keinen Shooter spielen. Aber es ist für mich komfortabel, mit Pad zu spielen, alles auf kleinem Raum.

    Was ich generell tun möchte, ist bei den zwei Buttons mit jeweils Doppelfunktion je eine davon aufs Keyboard auszulagern, weil das nicht sauber funktioniert. Es kann einfach nicht sein, dass dass Öffnen des PipBoys dazu führt, dass Licht an- oder angeschaltet wird.

    Back: EgoThird-Umstellung, Workshop Enter --> Workshop Enter auf Keyboard
    B: PipBoy-Licht, PipBoy ---> Licht auf Keybord
     
  10. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden