Guild Wars 2

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Unbekannt888, 28. Juli 2008.

  1. Unbekannt888

    Unbekannt888 Reisender

    Hallo ich wollte mal eure Meinung zum jetztigen stand von GuildWars2 wissen. Wies aussieht kann man damit rechnen das es eine Mischung aus WoW und GW ist. Allein schon deswegen weil bei ANet viele ehemalige Blizzard mitarbeiter nun vorhanden sind^^ :D (****** satz xD) Also was ich bis jetzt gelesen hab gibt es vorraussichtlich 5 Rassen zur auswahl mensch, norn, charr und noch andere. Es soll ein World-System geben wie bei WoW bzw. den Distrikten in GW. Auch soll man schwimmen, klettern und springen können.

    Im großen ganzen denke ich das es ein tolles Spiel wird, da WoW und GW ihre Voteile haben. Und da dieses Spiel schon sehr einer Mixtur beider Spiele ähnelt wollt ich nicht nur eure Meinung hören sondern ob ihr es euch vllt sogar kauft :D (Will ja das viele spielen)

    Hier stehen glaub ich auch noch ein paar Sachen.
    Hier

    Also dann byebye :D
     
    ShadwoPanther gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. sativ

    sativ Bürger

    naja, die blizzardmänner waren schon bei der entwicklung von gw1 bei arenanet.

    also wird man wie bei wow in einer freien welt rumlaufen können? das finde ich nämlich extrem wichtig und ist für mich genau der punkt, in dem z.b. age of conan wow hinterherhinkt. ^^

    mich würde mal interessieren, wie weit die entwicklung des spiels schon ist.. denn ich hatte noch gar nichts davon gehört.

    interessant wird es aber auf jeden fall, denn gw1 war schon ein gutes spiel, wenn man bedenkt, dass es keine monatlichen gebühren kostete.
     
  4. Unbekannt888

    Unbekannt888 Reisender

    Ja es soll in einer freien Welt spielen. Also so wie bei WoW. Zudem soll es bei uns (soweit ich mitbekommen habe) Anfang bis mitte 2009 rauskommen. Zudem wird es weiterhin keine monatlichen Gebühren geben.
     
  5. Kargo

    Kargo Bürger

    http://de.guildwars.com/support/article/faq_gw2/

    Dass ist ein Zitat von der Deutschen webside:

    Guild Wars 2: häufig gestellte Fragen (FAQ)
    Wird für Guild Wars 2 eine Abonnementgebühr erhoben werden?
    Nein. Genau wie bei Guild Wars wird es auch bei Guild Wars 2 keine Abonnementgebühr geben. Ihr kauft euch einfach das Spiel und spielt es ohne monatliche Gebühren online.

    Wird Guild Wars 2 ein MMO sein?
    Ja. In Guild Wars 2 gibt es eine massive, persistente Online-Welt.

    Inwiefern unterscheidet sich Guild Wars 2 von anderen MMOs?
    Die Welt von Guild Wars 2 ist persistent, bewahrt dabei aber den einzigartigen Charakter des ursprünglichen Spiels mit einer starken Hintergrundgeschichte, extensivem instanziertem Gameplay, einer Anti-Grinding-Designphilosophie und einem ausgeprägten Fokus auf das kompetitive Spiel.

    Wird es in Guild Wars 2 spielbare nicht-menschliche Spezies geben?
    Auf jeden Fall! Außer menschlichen Charakteren können Spieler Asura, Charr, Norn und Sylvari erstellen und individuell gestalten.


    Die Charr - die Eroberer von Ascalon - sind wilde, kriegerische Geschöpfe und die hartnäckigsten Feinde der Menschen. Nun werden ihre Eroberungen von noch größeren Gefahren bedroht, und die Legionen der Charr machen ihre Kriegsmaschinerie bereit, um ihren Feinden einen tödlichen Kampf zu liefern.

    Die Norn sind eine Spezies streitbarer Halbriesen aus dem eisigen Norden, die sich als Formwandler in mächtige Bestien transformieren können. Sie wurden von einer Macht, die jegliches Vorstellungsvermögen überschreitet, aus ihrer Heimat vertrieben und sind im Begriff, sich in den Zwergenruinen der Zittergipfel neu zu formieren.

    Die Asura, die einst über die Höhlen und Tunnel unterhalb von Tyria herrschten, sind eine kleinwüchsige, hoch entwickelte Spezies mit ausgeprägtem Intellekt. Nach ihrem Aufstieg aus dem Untergrund haben sich die Asura ein neues Ziel gesetzt: die Herrschaft über die oberirdische Welt mithilfe ihrer mächtigen Golems und ihres messerscharfen Geistes zu erobern.

    Über die Sylvari ist indes nur bekannt, dass es sich um empfindungsfähige, pflanzenartige Wesen handelt, die neuerdings in der Welt gedeihen. Sie sind die jüngste Spezies und durch einen gemeinsamen Traum vereint.




    Wie wird der Charakterfortschritt funktionieren? Werdet ihr die Höchststufe anheben?
    In Guild Wars 2 wird es Charakter-Fortschrittsmöglichkeiten geben wie sie für ein RPG mit persistenter Welt angemessen sind. Eine unserer Prioritäten besteht darin, Spieler auf keinen Fall zum Grinden zu zwingen, und Grinden geht oft Hand in Hand mit einem hohen Maximallevel.
    Außerdem wollen wir Spielern die Möglichkeit geben, auch dann mit ihren Freunden spielen zu können, wenn große Stufenunterschiede bestehen. Zu diesem Zweck planen wir ein starkes Sidekick-System, das dem System aus City of Heroes ähneln wird.
    Dieselbe Philosophie werden wir auch auf das kompetitive Spiel anwenden. Spieler werden an organisiertem, ausbalanciertem PvP teilnehmen können (ähnlich dem GvG des ursprünglichen Guild Wars), ohne ihre Charaktere erst hochleveln, Ausrüstung finden oder Fertigkeiten freischalten zu müssen. Während sie sich in der PvP-Zone befinden, werden alle Charaktere gleich stark sein und Zugang zu denselben Ausrüstungsteilen haben.

    Wird man Guild Wars 2 auch solo spielen können?
    Ja. Ihr könnt mit euren Charakteren die Höchststufe erreichen, ohne euch jemals einer Gruppe anschließen zu müssen - wenn ihr das Spiel auf diese Weise angehen wollt. Das Design wird überwiegend solo-freundlich sein, es wird aber auch oftmals Mechanismen geben, die den Schwierigkeitsgrad erhöhen, sobald mehrere Spieler beteiligt sind. Auf diese Weise können Spieler das Spiel so erleben, wie sie es sich vorstellen.
    Gleichzeitig ist es natürlich für eine MMO-Community auch wichtig, sich zusammenzuschließen, um Herauforderungen gemeinsam zu bestehen. Es wird einige Bereiche im Spiel geben, in denen koordiniertes Gruppenspiel vonnöten ist.

    Kann ich meinen Charakter aus dem ursprünglichen Guild Wars in Guild Wars 2 spielen?
    Guild Wars 2 ist ein völlig neues Spiel mit anderen Klassen und Spezies, einer neuen Technologie und erweitertem Gameplay. Es wird daher nicht möglich sein, Charaktere aus dem ursprünglichen Guild Wars direkt zu übernehmen.
    Dafür werden aber die Namen eurer ursprünglichen Guild Wars-Charaktere für euch in Guild Wars 2 reserviert sein. Außerdem wird den Errungenschaften eurer Guild Wars-Charaktere in der Halle der Monumente von Guild Wars 2 Tribut gezollt, und ihr könnt diese Errungenschaften mit ganz besonderen Belohnungen präsentieren.

    Welche Systemanforderungen wird es für Guild Wars 2 geben?
    Die Systemanforderungen stehen noch nicht fest, aber wie bei der ursprünglichen Guild Wars-Reihe wollen wir ein schönes Spiel erschaffen, das sich auf Gaming-PCs der mittleren Leistungsklasse spielen lässt.

    Wann wird Guild Wars 2 veröffentlicht?
    Wenn es fertig ist. Nein, ganz im Ernst, es gibt noch kein Veröffentlichungsdatum, aber sobald wir eines haben, erfahrt ihr es hier auf der offiziellen Website.

    Wann fängt der Betatest an?
    Das ursprüngliche Guild Wars wurde schon ziemlich früh in seiner Entwicklung auf die Alpha- und Betatester losgelassen. Der Betatest für Guild Wars 2 wird aber näher an der Veröffentlichung des Spiels beginnen. Aus diesem Grund wird die Beta auch nicht wie ursprünglich geplant 2008 beginnen. Guild Wars 2 ist ein großes, ehrgeiziges Projekt und Guild Wars-Spieler haben zu Recht große Erwartungen. Wir möchten, dass die Spieler von dem Spiel von Anfang an völlig begeistert sind.
    Wenn ihr über Guild Wars 2 und den Betatest auf dem Laufenden bleiben möchtet, meldet ihr euch am besten für den Guild Wars Newsletter an.
     
    sativ und Unbekannt888 gefällt das.
  6. Unbekannt888

    Unbekannt888 Reisender

    Ah^^ Das wünscht man sich doch^^
     
  7. S.a.N.F.

    S.a.N.F. Reisender

  8. Wolff

    Wolff Reisender

  9. Messer Im Sonnenschein

    Messer Im Sonnenschein Neuankömmling


    naja viel war da ja nicht ! an dem Area-net stand war auch ein programm gehangen.Das einzigste was mit GW2 zu tun gehabt hat war der trailer :bong:
     
  10. Wolff

    Wolff Reisender

    Öhm...damit ist die diesjährige gemeint. Und die kommt erst. ;)
     
  11. Messer Im Sonnenschein

    Messer Im Sonnenschein Neuankömmling

    Aso :lol: bei mir is halt das problem mit der GC , da Köln von mir aus auf der anderen Seite von Deutschland liegt :cry:
    Edit: Ich hoffe bloß die entfernen jetzt wirklich die Level-Grenze aus . Das wäre cool weil das spiel dann nie aufhören würde !
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2010
  12. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Der Levelcap liegt jetzt bei 80.
    Wobei man von Level 5 auf 6 genausolange benötigen soll wie für 78 auf 79, es also nich bei jedem neuen Level immer länger dauert.
     
  13. Wolff

    Wolff Reisender

    Find ich gut...ich kann die GC leider auch nicht besuchen, Köln ist etwa 10 Stunden Autofahrt entfernt...mindestens. :cry:
     
  14. Moesrstar

    Moesrstar Hausvetter

    Ich finde es sieht schon jetzt verdammt gut aus !!! GuildWars 1 war schon lange Zeit mein Hauptspiel, dieses wird noch besser ,hoffe ich zumindest.

    mfg Moesr
     
  15. Cola

    Cola Abenteurer

    http://vid.buffed.de/v/tuPUGXSLVzl/Guild-Wars-2/Wartower-Spotlight-GC-2010-Folge-1/
    Wartower Spotlight zu GW 2
    http://vid.buffed.de/v/5MT2t8AbyGE/Guild-Wars-2/Wartower-Spotlight-GC-2010-Folge-1-eng/
    da ohne nervige untertitel

    weitere in-game Videos in mäßiger Qualität sind auf Youtube zu finden.

    Für mich sieht das zwar atm nach nem super PvE Online Spiel aus, aber ich glaube das dieses typische GW1 feeling fehlen wird... vorallem im PvP.

    Wird sich aber sicherlich noch einiges ändern, wenn man an die Gw 1 Alpha denkt... :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. August 2010
  16. Moesrstar

    Moesrstar Hausvetter

    Sieht schonmal sehr gut aus :)
     
  17. Kahmul

    Kahmul Angehöriger

    Ich finds total geil. :) Ich liebe Charr. :hah:
     
  18. Mercarryn

    Mercarryn Ehrbarer Bürger

    Waah, lass endlich Samstag sein, damit ich die Demo auf der Gamescom daddeln kann ^^
     
  19. Wolff

    Wolff Reisender

    buhää.....bin am 18. nachhause gefahren...und höre in der Nähe von München dann im Radio "gewaltiger Ansturm bei der Gamescom"... :cry:
    Anscheinend haben die denen da die Türen eingerannt :lol:
    Und ich kann nicht hin. :mad:
     
  20. Wollknäuel

    Wollknäuel Reisender

    Nein,aber es gab literweise gratis Coke:p
     
  21. Mercarryn

    Mercarryn Ehrbarer Bürger

    Ok, bin seit ein paar Stunden von der Gamescom zurück.

    Hier mal mein erster Eindruck von Guildwars 2:

    Seeeeehr IMPOSANT!

    Auf dem NCSoft Bereich gab es mehr als 30 Stationen, an denen die 40-Minuten-Demo-Version von GW2 getestet werden konnte, wahlweise als Mensch (Beginner Stufe 1-10) oder Charr mit (Fortgeschrittene 45-50).
    Es war möglich die Hintergrundgeschichte und damit auch die persönliche Hintergrundgeschichte des eigenen Charakters aufzusetzen.
    Man konnte z.B. einstellen, ob der Charakter eher charmant, gelassen oder recht wild mit NSCs agiert, was ich sich auch entsprechend auf deren Verhalten auswirken soll. Davon konnte ich persönlich zumindest in der Demo-Version nichts merken, allerdings gab es in der von Martin Kerstein vorgetragenen Live-Demo einen kleinen Ansatz dazu, als die Ele in einer Bar wüst an NSCs vorbeigerannt ist und die das entsprechend kommentiert haben.
    Das Aussehen der Charaktere (egal ob Mensch oder Charr) sah sehr chique aus, vorallem die Charr mit ihren Panzerrüstungen mach einiges her, egal ob sie dabei auf zwei Beinen laufen oder auch auf allen Vieren laufen. Letzteres fand ich ein sehr schönes Gimmick, bei dem man dann merkt, dass die Charr keine Humanoiden im eigentlichen Sinne sind.

    Jetzt mal zum Gameplay. Von den wenigen Minuten, die ich selber nur gespielt habe, ging es noch nicht ganz so flüssig wie in Teil 1. Das hing vorallem damit zusammen, dass es wohl (noch) keinen Auto-Attack gab - ich konnte zumindest keinen feststellen - und es mit der Maus manchmal schwierig war die Gegner anzuvisieren. Die C-Taste aus TEil 1, mit der man den nächsten Gegner anvisierte, hat irgendwie bei meinem Charr-Ranger nicht so geklappt. Ausserdem war manchmal das drehen des Charakters ein wenig schwerfällig. All das laste ich aber erstmal weniger dem Spiel an sich an, sondern ist einfach der Tatsache geschuldet, dass ich keine Erfahrung mit der Steuerung hatte ;)
    Positiv ist mir aufgefallen, dass man mit den Tasten F1-F3 direkt das Verhalten des tierischen Begleiters (bei dem man am Anfang der Charaktererstellung drei Möglichkeiten hatte, nämlich Wolf, Moa und Bär) beeiflussen konnte und dieser auch prompt reagierte. Also ein Pluspunkt gegenüber Teil 1, wo das Pet schonmal auf sich warten liess, bis es den Gegner angriff.
    Der Wechsel zwischen den beiden Waffensets (bei mir waren es Axt und Bogen) klappte wunderbar und schnell, der anscheinend fehlende Auto-Attack hat aber dem ganzen Kämpfen mit beiden Sets ein wenig den Saft abgedreht. Ich hoffe einfach, dass ich zumindest heute einfach zu blöd war, um den Auto-Attack richtig auszulösen.
    Bei den Kämpfen von anderen Spielern, die ich auf dem Monitor verfolgt habe, kamen diese visuell sehr schön rüber, man erkennt fast in 90% aller Fälle, welcher Skill gerade benutzt wurde.

    Bei den Gegnern fiel mir in der Demo auf, dass diese nicht immer wie früher direkt angegriffen haben, sondern erst auf meinen Angriff reagierten, andere wiederum griffen von sich aus an. Ob dahinter jetzt ein System steckt kann nur Arenanet beantworten.
    In der Demo-Version konnte man drei Boss-Monser begutachten, einen Elementar (für Stufe-1-Charaktere bei den Menschen), einen Schatten-Behemoth (Menschen Stufe 10-15) und dann noch einen riesigen Drachen, der aber laut Aussage von Martin Kerstin "nur" ein Leutnant der alten Drachen ist. Vorallem letzterer ist von den drei genannten der mich am meisten beindruckt hat, allein schon durch seine Größe. Kleiner Tipp für die GW1-Spieler: Stellt euch Glint vor mit einer obsidianfarbenen Haut, und einem Bauch, der wie ein violetter Kristall leuchtet. Zum Schluss plustert ihr diesen Drachen-Leutnant auf die... sagen wir mal 3-4fache Größe von Glint, dann habt ihr eine ungefähre Vorstellung von dem Vieh. Vielleicht sind hier auch welche, die ein Foto davon geschossen haben, meine Bilder taugen da leider nichts.

    Und last but noch least die Grafik. An alle, die meinen, dass GW2 nur ne aufgebohrte Grafikengine von Teil 1 hätte sollten einfach mal den Mund halten. Sowohl Divinity's Reach (Götterfels) als auch die Charrgebiete mit ihren Einöden und den zuweilen aus Teil 1 bekannten Kristallgebieten sahen umwerfend aus.
    Im Menschen-Tutorial konnte man während eines Unwetters sehen, wie sich die Gräser entsprechend im Wind bewegten. Bei den Charr durften wir durch den Tag-und-Nachwechsel die "Geister"-Waffen bestaunen. Am Tag sehen sie wie stinknormale Waffen oder Rüstungsteile aus, bei Nacht leutchten sie in einem ätherischen blauen Licht auf. Ob das spielerische Auswirkungen hatte, konnte ich nicht feststellen.
    Übrigens: Es gab die Möglichkeit, GW2 als 3D-Verison zu spielen (was ich auch genutzt habe). Sehr interessanter Ansatz, was die Grafik angeht, vom Gameplay her hat es aber ein wenig gestört, da man mit der Maus manchmal die Icons verfehlte. Die 3D-Version soll es dabei auch als Variante zum Release geben.

    Als Fazit kann ich sagen, dass die Demo-Version von Gw2 einen recht positiven Eindruck bei mir hinterlassen hat, allerdings muss ich anmeckern, dass die Demo-Länger von 40 Minuten EINDEUTIG zu lange von Arenanet angesetzt worden sind. Aufgrund des großen Andrangs gab es entsprechend lange Wartezeiten und Gemeckere, wenn so ein paar Suchties die Demo-Länge voll ausnutzen mussten. Da sollten sie mal nachdenken, die Dauer auf höchsten 15 Minuten anzusetzen, immerhin sollte man davon einen ersten Eindruck erhalten und nicht fast das halbe Spiel durchzocken :(
    Ich werd noch morgen schauen, ob ich nicht das ein oder andere taugliche Bild von GW 2 hier verlinke, also schaut auch nochmal vielleicht in oder zwei Tagen bei diesem Post vorbei.

    Das wars von meiner Seite. Bin mal gespannt ob noch andere von der Gamescom was zu Guildwars 2 hier posten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. August 2010
  22. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden