Mr./Mrs. Tamriel-Wahlen 2017 – Hier sind die Gewinner!

Dieses Thema im Forum "News & Ankündigungen" wurde erstellt von Killfetzer, 5. November 2017.

  1. Killfetzer

    Killfetzer Super-Moderator Mitarbeiter

    Killfetzer hat einen neuen Artikel veröffentlicht!

    Mr./Mrs. Tamriel-Wahlen 2017 – Hier sind die Gewinner!

    Den Artikel weiterlesen!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. November 2017
    Hajtanon und Licht gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Killfetzer

    Killfetzer Super-Moderator Mitarbeiter

    Hier dann mal meine diesjährige Statistik-Orgie:
    • Dieses Jahr hatten wir 29 Teilnehmer (6 ESO, 10 Skyrim, 6 Oblivion, 7 Morrowind). Das stellt einen Teilnehmerrekord für Morrowind dar.
    • Für die öffentliche Abstimmung wurden insgesamt 1705 Bewertungen abgegeben. Das sind durchschnittlich 19,6 pro Bild (was deutlich besser ist als letztes Jahr). Die Stimmen waren dabei zwischen 18 und 22 pro Bild auch sehr gleichmäßig verteilt.
    • Die durchschnittliche Jury-Bewertung beträgt 65,3% mit einer Standardabweichung von 12,5%.
    • Die durchschnittliche Mitglieder-Bewertung beträgt 3,4 Sterne mit einer Standardabweichung von 0,45 Sternen.
    • Bestes Portrait: Das bestbewertete Portrait ist das Oblivion-Portrait von Veterano mit 83,7% der maximalen Punkte
      [​IMG]
    • Bester (ganzer) Charakter: Das beste Charakterbild das ESO-Bild von Licht mit 84,8% der maximalen Punkte
      upload_2017-11-5_19-42-16.jpeg
    • Beste Szene: Das beste Szenenbild stammt von Krschkr aus Oblivion mit 83,1% der maximalen Punkte
      upload_2017-11-5_19-42-41.jpeg
    • Bestes ESO-Bild: Das beste ESO-Bild ist der ganze Charakter von Licht mit 84,8% der maximalen Punkte
      upload_2017-11-5_19-42-16.jpeg
    • Bestes Skyrim-Bild: Das beste Skyrim-Bild ist die Szene von Veterano mit 80,8% der maximalen Punkte. Das ist besonders beeidruckend, da der Charakter insgesamt nur auf dem sechsten Platz gelandet ist.
      upload_2017-11-5_19-43-23.jpeg
    • Bestes Oblivion-Bild: Das beste Oblivion-Bild ist die Szene von Krschkr mit 83,1% der maximalen Punkte (erstaunlicherweise kein Bild des Gewinnercharakters)
      upload_2017-11-5_19-42-41.jpeg
    • Bestes Morrowind-Bild: In dieser Kategorie gewinnt das Portrait von Licht mit 75,5% der maximalen Punkte.
      upload_2017-11-5_19-43-58.jpeg
    • Beste Gesamtwertung: Das Bild mit der besten Gesamtwertung ist der ganze ESO-Charakter von Licht mit 84,8% der maximalen Punkte
      upload_2017-11-5_19-42-16.jpeg
    • Beste Jury-Wertung: Die beste Jury-Bewertung konnte der ganze Charakter von Veterano in Oblivion erreichen. Er erhielt ganze 89% der maximalen Jury-Punkte.
      upload_2017-11-5_19-44-46.jpeg
    • Beste Mitglieder-Wertung: Die beste Bewertung der Mitglieder hat das Morrowind-Portrait von das_sternchen_tala. Das Bild hat durchschnittlich 4,5 Sterne erhalten!
      upload_2017-11-5_19-45-9.jpeg
    • Bild mit der unterschiedlichsten Bewertung: Die unterschiedlichste Meinung zu einem Bild hatten Jury und Mitglieder zur Morrowind-Szene von Miranthas. Während die Jury hier nur 46% der Punkte vergeben hat, vergaben die Mitglieder fast 71% der Punkte.
      upload_2017-11-5_19-45-47.jpeg
    • Bild mit der einheitlichsten Bewertung: Ganz anders lief es beim Morrowind-Charakterbild von Sanvar. Hier lagen Jury und Mitglieder nur 0,2% auseinander (70,0% und 70,2%)
      upload_2017-11-5_19-46-40.jpeg
    • Bild mit der unterschiedlichsten Jury-Bewertung: Sehr stark auseinander ging die Meinung der Jury bei der Morrowind-Szene von Krschkr. Hier gab es eine Standardabweichung von 26%.
      upload_2017-11-5_19-47-4.jpeg
    • Bild mit der einheitlichsten Jury-Bewertung: Es ist nicht nur das Bild mit der besten Jurybewertung, der ganze Oblivion-Charakter von Veterano hat auch die einheitlichste Jury-Bewertung mit einer Standardabweichung von unter 2%.
      upload_2017-11-5_19-44-46.jpeg
    • Der unausgeglichenste Charakter: Der Charakter mit den stärksten Abweichungen der einzelnen Bilder zueinander ist der Oblivion-Charakter von Krschkr. Während die Szene beste Szene und bestes Oblivion-Bild sind, lagen die anderen beiden Bilder deutlich darunter in der Bewertung. Trotzdem hat es zusammen zum zweiten Platz gereicht! Die Abweichung zwischen Portrait und Szene beträgt hier 24%.
      [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    • Der ausgeglichenste Charakter: Ganz anders hat es Veterano mit seinem Oblivion-Charakter gemacht. Hier lagen die einzelnen Bilder in ihrer Wertung gerade einmal 2,5% auseinander.[​IMG] [​IMG] [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2017
  4. Destero

    Destero Vertrauter

    Meinen Glückwunsch and die Gewinner, sind ein paar schöne Bilder dabei, aber auch bei denen die nicht gewonnen haben! :)
     
    Miranthas, Rux42, Meriador und 2 anderen gefällt das.
  5. das*sternchen*tala

    das*sternchen*tala Vertrauter

    Herzliche Glückwünsche an allen Gewinner.
    Ich gratuliere auch alle die mitgemacht haben.

    Es haben sich wieder einige Fehler eingeschlichen.
    Wieso ist hier ein Bild als Datei Anhang zum herunterladen?
    Übrigens ist mein Nick bei Morrowind falsch geschrieben.
    Wieso kann man die Kommentare unter den Bildern jetzt nicht lesen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. November 2017
    Miranthas, Rux42, Meriador und 2 anderen gefällt das.
  6. Meriador

    Meriador Abenteurer

    Meine Favoriten haben leider nicht gewonnen. Ich bin auch mit einigen Ergebnissen nicht einverstanden, aber trotzdem freue ich mich für die Gewinner und lasse meine Glückwünsche hier!:)
     
    Miranthas, Soldiersmurf und Licht gefällt das.
  7. mobius

    mobius Mr. Skyrim 2017

    Oupsi, ich hab ja Skyrim gewonnen. Danke, danke*rotwerd* :D
    Bin ich jetzt Mr. Skyrim und Dany Mrs. Skyrim oder wie läuft das? :D
     
    Licht gefällt das.
  8. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Ich freue mich riesig über meinen 2. Titel, nächstes Jahr, ist dann Morrowind drann ;). Obwohl ich hier irgendwie nie den richtigen Nerv treffe. Mh, muss da wohl noch üben :confused:.
    Als ich die Bilder zu Skyrim gesehen hatte, war mir klar, dass ich dieses mal wohl nicht so weit vorne liegen werde. Ich fand sie im Schnitt auch besser als letztes Jahr. Mein Favorit, war hier aber eindeutig Rux. Aber meine Wertung sieht gewöhnlich immer anders aus als das Ergebnis.
    Ich war erst skeptisch, ob meine Dämonin überhaupt Zuspruch erhalten würde, habe es aber aus Überzeugung dann doch gemacht. Mir gefiehl hier besonders die farbmäßige Übereinstimmung mit der Welt von Dementia auf den Shivering Island.
    Hier geht mein besonderer Dank an Darklady, die es mir mit ihrer Mod ermöglicht hat. Darkladys Abyss Demons

    Zum einen meine Glückwünsche an die anderen Gewinner und zum anderen meinen Dank an alle die hier mitgemacht haben.
    Natürlich auch mein Dank an das Forum.
     
    Miranthas, Rux42, Meriador und 3 anderen gefällt das.
  9. Ladyfalk

    Ladyfalk Angehöriger

    Auch ich beglückwünsche alle die teilgenommen haben mit ihren fantastischen Bildern.
    Für mich seid ihr alle Sieger. <3
     
    Miranthas, Rux42, Meriador und 4 anderen gefällt das.
  10. Krschkr

    Krschkr Abenteurer

    Glückwunsch an die Gewinner – Doppelglückwunsch an Licht. :D

    Ich bin von ein paar Platzierungen etwas überrascht: Bei Skyrim beispielsweise dachte ich, dass Veterano und Jorgodan sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen um den ersten Platz liefern würden. Bei den Portraits gab es eine breite Auswahl an sehr überzeugenden Einsendungen, aber Jorgodans Hintergrundwahl für das Charakter-Bild ist thematisch passend und in der Kategorie zweckdienlich, die Lichtverhältnisse stimmen, allein die Pose ist etwas ungünstig, um die Ausrüstung gut zur Geltung kommen zu lassen – insgesamt aber ein starkes Bild. Dafür fand ich seine Szene etwas unübersichtlich, wo Veterano dafür besonders gut punkten und die meiner Meinung beste Szene liefern konnte. Drachen und Flusslauf sind vielleicht ein alter Hut, aber die Kamerapositionierung betont noch den Impuls des zu sehenden Ansturms, rückt klar die wichtigen Figuren in den Fokus und liefert gleichzeitig mit den nebelverhangenen Gebirgen einen guten Hintergrund. Immerhin, da die ersten Sechs nur Sternenkrümel voneinander entfernt liegen, hat er es gewissermaßen mit aufs Podest geschafft.

    Bei Morrowind war ich mir unsicher, wer das Rennen für sich entscheiden würde: das*sternchen*tala hat mich mit ihrem Portrait und ihrer Charakterdarstellung mehr überzeugen können als Licht, denn bei ihm lenkt die beeindruckende Kulisse vom Charakter ab, was in diesen beiden Kategorien (anders als bei der Szene) schade ist. Dort konnte ich seinem Bild dafür mehr abgewinnen als das*sternchen*talas. Aber wie wir sehen ist Licht nun legendärer Mr-Morrowind-Titelverteidiger. Es war knapp, aber – allen Respekt! Eine verdiente Errungenschaft. :)
    Kann man deine Mod- und Toolzusammenstellung eigentlich an einer Stelle gesammelt nachlesen, @Licht? Sie ist ja doch ziemlich einzigartig und jetzt, da du dich von Morrowind ein wenig zurückziehen möchtest (zumindest für die Wettbewerbe) und sie wahrscheinlich kaum noch Änderungen erfahren wird, wäre vielleicht ein guter Zeitpunkt, sie festzuhalten. Ich bin mir sicher, dass sich einige dafür interessieren werden.



    Leider ist die Einsendephase bei mir in einen Zeitraum gefallen, in dem ich weit weniger Zeit für die Bilder hatte, als mir lieb gewesen wäre, weshalb ich bei Morrowind nur eine alte Szene aufwärmen und zwei schnelle zusätzliche Bilder mit dem Char machen konnte. Ich hätte lieber etwas Originelles inszeniert, aber das wäre etwas zu zeitaufwendig gewesen. Nuja, selbst schuld: Ich wusste ja, dass mit einem Wettbewerb zu rechnen war, also hätte ich die Bilder schon ein paar Wochen vorher vorbereiten können. :)
    Es freut mich übrigens, dass meine Oblivion-Szene so gut angekommen ist. Ist vielleicht ein wenig duster, aber wo könnte man die Heldin von Kvatch besser in Aktion zeigen als im brennenden Kvatch selbst? ;)
     
    Rux42, Meriador, Jorgodan und 3 anderen gefällt das.
  11. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Ein ganz großes Danke für den Wettbewerb, die Moderation und die Teilnehmer, außerdem einen Glückwunsch an die anderen Gewinner!

    Ich hätte nicht erwartet, dass ich noch einmal meinen Titel verteidigen kann.:D Meine Morrowind-Ära ist damit aber auch vorbei und ich hoffe, dass jemand in meine Fußstapfen tritt. Mal sehen wer dreimal hintereinander Mr./Mrs. Morrowind wird. Wenn es eine Person jemals schafft, dann muss er noch gleichzeitig in einem anderen Wettbewerb gewinnen.:p Wenn aber irgenwann wieder ein Screenshot-Wettbewerb kommen sollte, dann wäre ich in Morrowind dennoch dabei. Nächstes Jahr werde ich mich für die Jury bewerben, danach werde ich wahrscheinlich nur noch mit ESO teilnehmen oder generell immer zur Jury wechseln, ob ich dann noch einmal am Charakter Wettberb in Morrowind teilnehme oder gänzlich meine Meinung ändere, weiß ich nicht. Ich werde aber noch weitere große Projekte verfolgen wie OpenMW. Ich bin dankbar, dass die Morrowind-Community noch so lebhaft ist und wir können gespannt sein, was noch alles auf uns zukommen wird. OpenMW macht große Fortschritte, eine überabeitung der Gesichter und der Kleidung/Rüstungen soll auch in Arbeit sein. Nexus erlebt wieder einen kleinen Boom in Morrowind, zurzeit sind dort viele mit ihren Bildern und grafischen Aufwertungen beschäftigt.

    Fangen wir beim Fazit an. Die Skyrim Teilnehner hatten alle gute Bilder. Der gute @mobius war schon vom Weitem her zu erkennen. Mein persönlicher Favorit war @Soldiersmurf, er hatte mit seiner Ork-Dame eine exellente Rüstung.

    Bei Oblivion konnte man sich schon denken wer das Rennen machen wird. @Veterano scheint ja immer unterschiedlich zu gewinnen, letztes Jahr erst bei Skyrim, jetzt bei Oblivion, meinen Respekt. Sowas könnte ich nicht.;) @Krschkr hatte einen wunderschönen Charakter, wäre nur der Schatten nicht so doof gewesen, jedoch sind seine Szenen unschlagbar. Leider fand ich es äußerst schade, dass die Grafik und die Mods bei Oblivion sehr zurückgefahren wurden. Oblivion war doch dafür bekannt?

    Kommen wir zu Morrowind. Hier freue ich mich besonders, dass sich jeder Teilnehmer verbessert hat, Szenen konnte man gut erkennen. Sogar mehrere Teilnehmer! Auch die Grafik ist besser geworden. Ein ganz dickes Lob geht an @das*sternchen*tala, wenn ich mich an den damaligen Wettberb erinnere, dann sehe ich eine großartige Weiterentwicklung. Von @Sanvar habe ich noch nie etwas gehört, er hatte aber die beste Rüstung, meiner Meinung nach. Das Gesicht hat mich aber irgenwie an einen Schauspieler erinnert. @Miranthas hat eine wunderbare Szene abgeliefert, genauso wie @Krschkr.
    Ich habe hier dennoch zwei Fragen. Wie hat Krschkr die Szene dargestellt und wie schafft ihr alle das Gesicht eures Chars so nahe zu fotografieren? Ich weiß zwar viel über Morrowind, aber ich kenn nur eine Möglichkeit und das ist der Charakter-Verdoppelungs-Befehl, da ich cheats eher ablehne, benutze ich den gar nicht, aber verwendet ihr diesen Konsolenbefehl? Ich werde jedenfalls keinen weiblichen Char mehr nehmen, Morrowind bietet keine guten Rüstungen dazu.

    Für den nächsten Wettbewerb würde ich auch gerne andere aktive User hier sehen. Was ist mit euch @Kleiner Prinz und @NewRaven? @Pherim, dich würde ich liebend gerne in Morrowind sehen!:)

    Nun zum Sorgenkind ESO, dort bin ich wiklich enttäucht. ESO hat vom Haus aus Kameraeintellungen, diese wurden jedoch gar nicht verwendet. Auch die Szenen waren nicht besonders, wieso immer wieder das gleiche Gebiet? Ihr könnt doch auch in Prüfungen, Verliesen oder DLCs gehen? Die Ausrüstung war ehrlich gesagt auch unglücklich gewählt, nicht böse verstehen. Ich freue mich, dass ESO überhaupt Anklang findet. Aber es gibt doch verschiedene Kostüme und Rüstungen, sowie Farben. Wieso hat keiner seine Rüstungen gefärbt? Es gibt auch wunderbare Szenen mit Andenken.:confused: Was sind mit den Begleitern bei euren ganzen Chars? Ich finde da gehört ein Begleiter dazu. Bei @Rux42 bin ich wirklich zufrieden. Ich hätte nur zwei Tipps für ihn. Sein Char war top, er hätte nur nicht immer die selbe Ausrüstung nehmen sollen, seine Szene war ebenfalls gelungen, aber hier hätte er diese lieber auf Khenarthis Rast drehen sollen, dazu in der Sonne und dann noch versunkene Schiffe und schwupps wäre er der Sieger. ESO bietet so viele Möglichkeiten, leider wurde diese Vielfalt nicht ausgenutzt.
    Trotzdem ein Danke an alle, die mitgemacht haben und diesen Wettbewerb ermöglicht haben.:)

    Um den nächsten Wettbewerb interessanter zu gestalten, hätte ich noch einige Vorschläge, deshalb zitiere ich einmal @Destero (dich habe ich beim Wettbewerb auch vermisst).
    Ich halte diese Idee mit einer Trophäe in Skyrim, für alle, die teilgenommen haben, gar nicht mal für schlecht, natürlich bräuchten wir jemanden der dazu Modelle erstellen kann, egal wie gut. Vielleicht sollten wir darüber nachdenken, würde sich auch prima für den Adventskalender eignen.:)

    Der nächste Punkt richtet sich an Bethesda. Stand nicht jemand hier im Forum im engen Kontakt zum deutschen Facebook-Community-Manager bei denen? Vielleicht sollten wir sie auf diese feste Tradition aufmerksam? Bethesda hätte auch Werbung und wir ebenso, vielleicht interessieren sie sich ja für die Ergebnisse bei Morrowind oder Skyrim?;)

    Zum Absluss noch eine Frage. Ich habe in zwei Wettbewerben gewonnen. Könnte man nicht einen neuen Titel anfertigen? Mr. The Elder Scrolls?:D:eek::cool:
    Naja, ich würde den Morrowind-Titel wieder nehmen.

    Edit:
    @Krschkr, meine Modsammlung findest du hier https://www.elderscrollsportal.de/themen/mge-xe-und-der-nebel.53126/#post-1062440. Leider habe ich schon einige Mods rausgestrichen oder durch bessere ersetzt. Vielleicht schaffe ich es irgendwann ein richtiges Tutorial zu schreiben.

    @Ladyfalk, danke für dein Feedback, sowas ist mir sehr wichtig. Dich habe ich auch vermisst im Wettbewerb.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2017
  12. Krschkr

    Krschkr Abenteurer

    Ja, ich zumindest verwende für die Portraits den PlayerSaveGame-Befehl, um die Kamera so zu positionieren, wie ich es für passend halte. Mit durchwachsenen Ergebnissen, wenn man ehrlich sein möchte, aber immerhin so, wie ich es im Moment der Aufnahme für richtig halte. Dabei bleibt es aber nicht. Ich verwende diverse Konsolenbefehle, um die Umgebung anzupassen. Ich verschiebe oder entferne bestehende Objekte, verändere ihre Größe, rotiere sie. Da ich praktisch ohne Modifikationen spiele und entsprechend nicht auf Posen-Mods zurückgreifen kann, habe ich eine zeitaufwendige Methode angewandt, um besondere Szenen darzustellen: Ich friere Charaktere in ihrer aktuellen Animation ein, indem ich sie per Konsole mit einem permanenten Lähmungszauber belege; in Oblivion geht das mit dem Konsolenbefehl tai viel leichter, gefühlt präziser und im Übrigen auch bei toten Akteuren. Ich wende noch ein paar andere Kniffe an, um Figuren zu drehen und weitere Konsolenbefehle, um ein paar ansonsten nicht festhaltbare Animationen zu erzwingen. Beispielsweise Ist der Butler, der in meiner diesjährigen Szene über den Khajiit-Teppich stolpert, in einer Sprung- und Angriffsanimation eingefroren. Außerdem habe ich für die Szene in diesem Jahr einen eigenen Raum im Construction Set gebaut, der das Flair von Diner for One möglichst gut auffangen sollte. Na gut, das habe ich vor über einem Jahr gemacht und für den Wettbewerb nur etwas aufpoliert und aufgehellt, aber wir wollen ja nicht kleinlich sein.

    Das Vorgehen ist im Groben Folgendes:
    • Ich überlege mir, was ich ungefähr inszenieren möchte. Damals hatte ich als kleine Herausforderung eine ganz bestimmte Szene nachstellen wollen... :D
    • Als nächstes suche ich einen Platz, der für die Szene geeignet ist. Üblicherweise findet er sich innerhalb von ein paar Minuten, sofern man schnell wie ein Skooma-Süchtiger und akrobatisch wie Tarhiel ist. Man weiß ja, in welcher geographischen Region Vvardenfells man zu suchen anfangen sollte, um etwas Passendes zur Szene zu finden. In diesem speziellen Fall musste ich die Kulisse aber per Hand im Construction Set bauen, weil ich ja eine bestimmte Szene nachahmen wollte und entsprechend der Raum möglichst große Ähnlichkeit mit der Vorlage haben sollte.
    • Dort platziere ich alle benötigten Akteure und lege einen Speicherstand an. Ich stelle mir grob vor, aus welcher Richtung ich die Aufnahme machen möchte und fange an, die Umgebung ein wenig dafür anzupassen, indem ich beispielsweise störende Bäume entferne oder Ziersträucher ins Sichtfeld bewege. In diesem Fall war klar, von wo ich aufnehmen musste, einerseits wegen der Kameraposition im Original, andererseits, um verschiedene Clipping-Desaster und ein Riesenloch in der Wand zu verstecken.
    • Wenn diese Vorbereitung abgeschlossen ist, beginnt die mühselige Inszenierung der Charaktere mithilfe der konsolenverursachten Lähmung und weiteren Tricks.
    • Sobald die Szene fertig ist, werden verschiedene Tageszeiten und Wettersituationen getestet, damit die Szene gut zur Geltung kommt und nicht in Nacht und Nebel versinkt. In diesem Fall irrelevant, da es sich um einen Innenbereich handelt.
    • Zu guter Letzt kommen Aufnahmen aus verschiedenen Winkeln, die dann später nach der ansprechendsten Bildzusammenstellung durchsucht werden. Uff.

    Zu dem Thema hatte ich letztes Jahr einen Beitrag geschrieben, in dem ich alle Tricks schildere, die ich kenne: Tipps für Mr./Mrs.-Morrowind-Anwärter. Dort hatte ich im Übrigen die ursprüngliche Version der diesjährigen Szene vorgestellt.
    Alt:
    [​IMG]

    Neu:
    [​IMG]

    Blick ins Construction Set:
    [​IMG]

    Mein Schwerpunkt bei den Screenshots ist also ein ganz anderer als deiner: Du kannst mit einer wirklich beeindruckenden Graphikpracht begeistern (was ich zugeben muss, obwohl ich mich dagegen entschieden habe, mein eigenes Morrowind graphisch zu modden), während ich versuche, möglichst viel mit Konsolenbefehlen und manchmal ein klein wenig Construction-Set-Vorarbeit zu bewirken. Ich denke, dass beides seine Reize hat. ;)


    Danke. Ich überlege mir, eine gemoddete Parallelinstallation anzulegen, in der ich vielleicht nicht spiele, aber Vvardenfells einfach bereise. Da wäre das ein wunderbarer Ausgangspunkt.
    Und wer weiß, vielleicht inszeniere ich ja mal etwas auf gemoddetem Terrain? Das könnte spannend werden! Immerhin beraubt es einen keiner Möglichkeiten, sondern gibt nur weitere an die Hand.
     
    Miranthas, Rux42, Meriador und 2 anderen gefällt das.
  13. Harvald

    Harvald Ehrbarer Bürger

    Ich gratuliere allen die sich beteiligt haben zu ihren wunderbaren Arbeiten.

    Auch wenn ich nicht dabei war, da mir der Wettbewerbsgedanke dabei nicht wirklich zusagt. Es ist nicht wirklich wichtig, wer gewinnt.
     
    Miranthas, Veterano, Rux42 und 4 anderen gefällt das.
  14. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Also das verdient wirklich einen Extrapreis, wusste nicht, dass sowas überhaupt geht.:eek:

    Falls dir die Shader nicht zusagen, gibt es eine Sammlung auf Nexus.
     
  15. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Auch von mir erst mal einen herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner und ein fettes Danke an alle anderen die teilgenommen oder
    abgestimmt haben!


    Einen dicken und fetten extra Respekt bekommt von mir so als Extrawurst noch @Licht !
    Nicht nur Doppelverteidung, auch noch einen mit Eso obendrauf. Guter Mann. [​IMG]:D


    So ein kleiner Wettbewerb ist doch auch immer mal wieder eine nette Abwechslung, finde ich.
    Vor allem weil ich es dieses Jahr aus verschiedenen Gründen echt schwierig fand.
    Am schwersten habe ich mich wieder bei ESO getan, einfach aus dem Grund, weil ich es überhaupt nicht kenne.
    Aber vermutlich besteht darin ja gerade der Reiz.

    Für Skyrim gab es wieder einige hochwertige tolle Charaktere/Bilder.

    Etwas schwach fand ich dieses Jahr Oblivion, da stach dieses mal wirklich nur @Veterano heraus. (Ist nicht böse gemeint)
    Aber vllt. wussten ja alle schon das Veterano kaum zu schlagen war und haben das Pulver für nächste mal geschont. [​IMG]:)

    Klasse war mal wieder Morrowind. Ich finde es irre was ihr da optisch aus dem Spiel raus holt. Sagenhaft.
    Mir ist es schon mit ein paar Texturen und Bodyreplacer immer abgeschmiert.

    Interessant finde ich, das zwei der Kandidaten gewonnen haben, wo ich mich mit der Bewertung anfangs sehr schwer tat.
    Tolle Chars, tolle Bilder, aber Mr. oder Mrs. Tamriel?
    Wenn einem beim Betrachten eines Bildes erst etwas anderes einfällt, als Tamriel, hätte es in der Schule geheißen Thema verfehlt.
    Am Ende habe ich mich entschlossen doch nicht so arg streng zu sein. Der gnädige Tyrann. [​IMG]:p

    Schluss endlich ist einiges von mir favorisiertes mit ganz vorn, anderes interessanterweise ganz am Ende gelandet, zB die Morrowindszene von
    @Krschkr , fand ich sehr originell.

    Mein Gewinner ist dieses Jahr @Rux42 je einmal vorn in Eso und in Skyrim (wie im letzten Jahr).

    Noch mal danke. Hat Spaß gemacht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2017
    Veterano, Rux42, Licht und 2 anderen gefällt das.
  16. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Super dass ihr schon die Auswertungen präsentiert habt. Besten Dank an @Killfetzer, das Team vom Forum und die Jury !! Die Arbeit muss man auch erstmal machen.:)
    Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner. Wie ich schon vermutet habe waren einige Überraschungen dabei und ein echtes Kopf an Kopf Rennen bei Skyrim. Allerdings habe ich nicht damit gerechnet darin verwickelt zu sein. Für mein Verständnis waren meine Bilder diesmal nicht so gut gelungen, was auch etwas am Zeitmangel lag. Krschkr hat den Nagel da schon auf den Kopf getroffen.;)
    @mobius wolltest du nicht, nicht mitmachen o_O ? Wäre besser gewesen .... für mich :D:D. Herzlichen Glückwunsch, vor allem weil hier eben auch die Qualität der Bilder gewürdigt wurde. (nach der Diskussion im Screenshotthread auch schön). Ich habe hier allerdings mit einem Fotofinisch zwischen Veterano und Rux gerechnet. Lustig ist auch dass ich Rux als Teilnehmer gar nicht auf meiner "Liste" hatte und seinen Charakter dem @Soldiersmurf zugeordnet hätte. Tschuldigung @Rux42 :) Hat mir sehr gefallen dein Char. Bei deinem Charachter Smurf habe ich ja getippt der kleine Prinz hätte doch noch jemanden ins Rennen geschickt.;)
    Bei Eso habe ich genau so getippt wie es am Ende auch ausgegangen ist. Da war nach meinem Befinden aber die Auswahl auch nicht so schwer.
    In Morrowind hat mir der Charakter vom Sternchen tala sehr gut gefallen. @Licht ist in Morrowind ja auch auf 10 Meilen zu erkennen:p Allerdings finde ich persönlich die Farbigkeit der Bilder immer einen Tick zu übersteuert. Was natürlich dem Motiv und Ausstattung keinen Abbruch tut. Also auch hier ein verdienter Sieg in beiden Kategorien.

    Tja mein absoluter Favorit war allerdings der Oblivion-charakter von @Veterano. Und der klare Sieg zeigt auch dass ich damit nicht alleine war. Ich hätte nur im Leben nicht Veterano dahinter vermutet. :eek: Ich wusste gar nicht dass du auch so intensiv mit Oblivion befasst warst. Was fürn (altes) Schlitzohr. :D Meine Hochachtung und Respeckt für diese wirklich sehr gelungene Gestaltung und herzlichen Glückwunsch zum Sieg. :)

    Auch wenn ich dieses Jahr nicht so viel Zeit investieren konnte wie ich es eigentlich wollte, hat es viel Spass gemacht und es war sehr erfrischend all die anderen Charaktere zu sehen.

    na dann ... bis zum nächsten Jahr
     
  17. Meriador

    Meriador Abenteurer

    @Licht. Ich nutze den Charakter-Verdoppelungs-Befehl, es ist ja nicht verboten.:)
    Was ESO angeht ... Ich kann natürlich nur für mich sprechen. Ich spiele ESO eigentlich nicht mehr und habe nur mitgemacht, damit der Wettbewerb stattfinden kann. Bei Oblivion war es der gleiche Grund, vielleicht sollte ich mich einmal auf das game einlassen und es nicht mehr vernachlässigen. Grafik ist aber nicht alles. Außerdem brauche ich dann ein paar gute Tipps. Deine Morrowind-Screenshots vom letzten Jahr fand ich sehr gut, dieses Mal war es mir ein wenig zu viel des Guten.;)
    Dafür ist dein ESO-Beitrag mein Favorit. Mein Oblivion Favorit ist @Veterano, bei Morrowind waren es @Miranthas und @Sanvar, bei Skyrim @Veterano und @Miranthas. Trotzdem war jeder Beitrag auf seine spezielle Weise einzigartig. ;)
     
  18. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Meine letzten Bilder fand ich hingegen meinen jetzigen Screens nicht so gut. Dort habe ich auch knapper gewonnen. Die Rüstung war deutlich besser. Aber die Bilder waren teilweise farblos und zu dunkel. Wer in Morrowind einen weiblichen Char spielt wird es schwer haben, gerade die Taille war zu klein.
    Ich freue mich aber, dass ich die Bilder immer weiter verbessern konnte. Steigern wird schwierig, ok gute Rüstungen und genügend Chars habe ich schon. Aber die Szenen sind sehr schwierig darzustellen. Den Einfrieungstrick finde ich jedoch genial. Auf Dauer werden wahrscheinlich Zauber-Szenen etwas langweilig.

    Dennoch würde ich liebend gerne weiter bei dem Stil bleiben. Du sagst es schon jeder Char im Wettbewerb war einzigartig. Morrowind war für mich immer besonders und die Welt einfach bunt, neu, fantasievoll. Da passt die bunte Welt richtig gut. Natürlich geht es auch anders, man kann sogar ein meergrünes Wasser darstellen. Vielleicht kommt das besser an, aber ich mag das Zauberhafte daran.

    Es geht aber noch anders. Auf Nexus hat der Nutzer fr1tzzZ Screens gepostet mit Shader, welche neutraler sind.
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Miranthas, Jorgodan und Meriador gefällt das.
  19. Rux42

    Rux42 Abenteurer

    Auch meinen Dank an das Forum für`s ausrichten, hat wieder mal großen Spaß gemacht. Ebenso an alle Teilnehmer für viele coole Bider und natürlich an die Jury. Und nicht zuletzt an Killfetzer für seine erhellende Statistik.

    Allerdings fehlt mir die Talent-Kategorie, die für jede andere Mrs./Mr.-Wahl obligatorisch ist.
    Singen, tanzen, jonglieren oder ein Gedicht aufsagen..
    Naja, geht wohl auch ohne.:)

    @Veterano, @Jordogan, danke für die Blumen!
    @ Soldiersmurf, ich gratuliere dir zu deinem exquisiten Geschmack!;)

    @Licht, danke, du hast leider recht, habe allerdings nur mal schnell mitgemacht weil die Teilnehmerzahl so gering schien. Hätte mir definitiv mehr mühe geben sollen. Schade um den Charakter. Apropos schade um den Charakter:

    Hatte ESO ewig nicht angerührt, so dass mein Muskelgedächtnis keine Ahnung mehr hatte welche Knöpfe ich wann drücken muss, und da ich es schnell leid war meinem Ch. beim sterben zuzusehen, habe ich mich feige nur in der Nähe von Schnellreiseportalen herumgedrückt um geeignete Orte zu finden. Einmal hat mich ein freundlicher Elf sogar gerettet, als mein Ch. beim herumposen angegriffen wurde. Peinlich, mit Stufe 48. Naja.

    Muss mich langsam auch mal mit der technischen Seite der Screenshot-Kunst beschäftigen. Naja, hier im Forum kann man ja einiges darüber lernen. Dann mach ich das doch mal.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2017
    Meriador, Soldiersmurf und Licht gefällt das.
  20. Royal_Flush

    Royal_Flush Moderator Mitarbeiter

    Danke an alle Teilnehmer! Insbesondere Skyrim war dieses Jahr vollgestopft mit hervorragenden Einsendungen, besser als ich es jemals könnte.

    Ich will hier mal kurz auf ein par Bilder eingehen, die mir persönlich besonders gut gefallen haben, aber anscheinend insgesamt nicht so gut angekommen sind:

    - Die Skyrim Szene von @Meriador : Mir gefällt die Idee mit dem Schatten am Boden ganz hervorragend. Man sieht wir der Charakter trotzig der Kreatur, die diesen Schatten wirft entgegensieht und sich bereit macht um ihr Leben zu kämpfen. Was diese riesige Kreatur nun ist, wird der Phantasie des betrachters überlassen.

    - Der Oblivion Ganze Charakter von @Krschkr : Man kann sich jetzt darüber streiten, ob so etwas in die Bewertung einer Mis(s/ter)-Wahl einfließen sollte, oder vielleicht sogar ein Negativpunkt ist weil es u.U. etwas vom Charakter ablenkt, aber ich möchte die Komposition des Bildes positiv hervorheben. Ähnliches kann man auch über das Portrait sagen, aber ich finde dort ist es nicht ganz so gut und natürlich gelungen.

    - Das Skyrim Portrait von @Rux42 : Das Portrait finde ich sowohl handwerklich als auch kreativ richtig gelungen. Leider sind die anderen Kategorien nicht ganz auf dem Niveau, weswegen hier wohl eine höhere Platzierung verwehrt blieb.

    - Das Morrowind Portrait von @Veterano : Auf mich wirkt der Charakter auf dem Bild wie ein richtiges "girlie", das am liebsten mit ganz viel Glitzer und Einhörnern unterwgs sein würde, und das obwohl sie ein Ork ist. Ich finde das einen sehr interessanten Kontrast. Leider gehen die anderen Bilder in die etwas ausgetretenere Richtung "Sexy Kriegerin" (sofern das bei Orks möglich ist) weswegen die Gesamtbewertung des Charakters auch bei mir nicht besonders hoch war. Ich hätte mir da eine andere Richtung gewünscht.
     
  21. Ladyfalk

    Ladyfalk Angehöriger

    Wann werden denn bitte die Kommentare freigeschaltet. Ich muss nochwas nachlesen. :)

    Ich habe bei Skyrim und ESO nicht abgestimmt.
    Meine Favs waren in Morrowind Sternchens 2ter Platz und in Oblivion der süße Schnuckelige kleine Elf (ist das nen Frost/Eis oder Nachtelf @Meriador?) in seiner absolut fantastisch dazu passenden Rüstung. WOW [​IMG]
     
  22. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden