Problem Offizielle DLCs funktionieren nicht richtig

Dieses Thema im Forum "[Obl] Modprobleme" wurde erstellt von rpg4e, 20. Januar 2017.

  1. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    Hi, ich habe die deutsche GOTY von Oblivion samt allen deutschen DLCs + engl. DLC Fighter's Stronghold (Battlehorn Castle)

    Folgende Probleme treten auf:

    1. Das Mystische Emporium ist immer verschlossen, ich kann es nur per Konsolenbefehl "unlock" öffnen ( danach ist es wieder verschlossen )

    2. Die Pferderüstungen werden nicht angelegt / nicht sichtbar. Ich kann zwar eine Elfen- oder Stahlrüstung für mein Pferd zum Anlegen auswählen, danach jedoch passiert nichts und auch die Quest sagt weiterhin, ich können mir mit der Notiz eine Rüstung abholen.

    3. Sämtliche Erweiterungen für das Schloß aus Fighter's Stronghold - Battlehorn Castle, kann ich nach auch nicht nach Abändern der Plugin-Ladereihenfolge ( DLCBattlehorn nach DLCFrostcrag ) erwerben - 1ne - die Schmiede fehlt. Jedoch bleibt das Schloß selbst nach dem Kauf der verfügbaren Erweiterungen kahl wie vorher, als ich noch keine Erweiterungen gekauft habe.

    Verwende ich LOOT oder BOSS zum Sortieren der DLCs, so habe ich wieder einen Zustand in dem ich die Erweiterungen für Battlehorn Castle nicht kaufen kann. Alles andere bleibt wie gehabt.

    Die ersten beiden genannten Bugs sollten angeblich per unofficial Patches behoben sein, dem ist aber wohl nicht so.

    Meine Pluginladeliste:
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Januar 2017
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    @NewRaven

    Wie du mir hier http://www.elderscrollsportal.de/themen/wrye-bash-richtig-verwenden.52762/#post-1056121 angeraten hattest, hatte ich jetzt Oblivion wie angegeben installiert, Keine MODs, keine Ini-Tweaks, kein ModManager, also Oblivion GOTY (+SI +KOTN +DLCs -alle deutsch ausser Fighters Stronghold (Battlehorn Castle)).
    Allerdings habe ich deinen "Inoffizieller Knights of the Nine & DLC-Patch 0.7" verwendet.

    Folgendes Ergebnis:

    MainQuest startet normal, wenn ich die Kanalisation verlassen habe sind folgende Quests aktiv:
    -Liefert das Amulett ab ( MQ); Burg Battlehorn ( Fighters Stronghold / DLCBattlehornCastle ); Reparatur des Planetariums ( DLCOrrery ); Mehrunes Rasiermesser aufspüren ( DLCMehrunesRazor ), Ätzhohn-Senke (DLCVileLair ); Dunbarrow-Bucht ( DLCThievesDen); PferderüstungsQuest (DLCHorseArmor).

    Nicht aktiv wird offenbar die DLC Frostcrag mit dem Eiszackturm. -> das Mystische Emporium ist offen betretbar.
    Pferderüstung funktioniert - lässt sich kaufen, wechseln & verschwindet auch aus den aktiven Quests.

    Bei Battlehorn allerdings, kann ich mir bis auf die Zwergenschmiede, welche durch Nilphas Omellians Inventar nicht angezeigt wird, alle Erweiterungen kaufen, der Questmarker bleibt auf ihm und daher werden auch keine der gekauften Erweiterungen angewendet.

    In deiner Übersetzung fehlt die Zwergenschmiede-Erweiterung auch in der Angebotsliste ( also der Zettel ) die man von Nilphas Omellian zuerst erhält.

    Ne Idee?
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2017
  4. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Der Eiszackturm wird erst Aktiv mit einem gewissen Fortschritt in der Magiergilde.
    Hilft dir das weiter.

    Die DLCs habe ich immer nach und nach Installiert, auf alle Fälle nicht beim Neuanfang.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2017
    rpg4e gefällt das.
  5. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    Das ist schonmal gut zu wissen - dann hoffentlich ohne Fehler :)

    Die UESP-Wiki-Seiten habe ich schon abgegrast. Und verwende ich die unofficial DLC-Patches hilft das leider garnicht, auch nicht das Abändern der Ladereihenfolge.
    Angeblich wurden dort die von mir genannten Fehler behoben, doch dem ist nicht so.
     
  6. Qualmteufel

    Qualmteufel Ehrbarer Bürger

    ich weiß noch das die die Zwergenschmiede nie direkt zu kaufen war
    Ich glaube das war so gewesen
    zuerst alles andere kaufen dann zur Burg hin und danach kann mann sie erst beim Händler dazu kaufen
    ist länger her
     
  7. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    Hab ich leider schon erfolglos probiert :( Qualmteufel
     
  8. Qualmteufel

    Qualmteufel Ehrbarer Bürger

    Oder bei der (oder in der) Burg warten bis einer der Wachen dich anquatcht und das du noch nen Zettel kriegst
    grübel ist wirklich lange her
     
    rpg4e gefällt das.
  9. Lahmaf

    Lahmaf Freund des Hauses

    Fang doch erst einmal neu an ohne Mods und DLCs, von mir aus mit Unofficial Patches. Oder mit OL- Improved das ist dir überlassen und deine Fehler lösen sich in Luft auf.
     
  10. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    @Qualmteufel, der Tipp war super. Ich musste in der Burg warten, dann kam einer der Ritter und gab mir ne Nachricht von Nilphas Omellian betreffs der Zwergen-Schmiede. Jetzt sind auch einige Räume eingerichtet und die Schmiede gebaut, sowie die Quest als erledigt markiert.
    Bleibt der Hauptraum mit den Sockeln und die Vitrinen leer oder kommt da noch was????

    @Lahmaf Das hatte ich ja schon in mehreren Anläufen probiert. Doch funktioniert hatte es nie.

    Oblivion Improved würd ich gerne verwenden, doch ist die Übersetzung aus Oblivion Deutsch 5.1 einfach besser.

    Ich hoffe jetzt einfach mal das die Eiszackturmquest ( DLCFrostcrag ) korrekt funktioniert, auch wenn ich die unofficial Oblivion & Shivering Isles Patches verwende, die u.o. DLC-Patches nehme ich dann nicht, da ich ja den Inoffizieller Knights of the Nine & DLC-Patch 0.7 von NewRaven hier aus dem Forum verwende.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2017
  11. Qualmteufel

    Qualmteufel Ehrbarer Bürger

    Rede mal mit deinen Mitbewohnern, ich glaube es wahr neh Weibliche wegen Trophäen
    Da must du Pelze Zutaten usw dieser Person geben und nach etwas Zeit schaust du dir die Sockel nochmal an

    Ps .: es lohnt sich die Burg genauer unter die Lupe zu nehmen
    Sie ist nicht gänzlich befriedet ;)
     
    rpg4e gefällt das.
  12. NewRaven

    NewRaven Ehrbarer Bürger

    Das ist wohl sehr subjektiv ;) Außerdem bleibt der Punkt, dass es halt keinen einzigen Fehler korrigiert - dazu brauchst du noch Übersetzungen der Unofficial Oblivion Patches, die du dir im Kern mit OI sparen kannst. Und hab ich schon die dutzenden Zusatzfunktionen erwähnt, die alle flexibel ein- und ausschaltbar sind? :D Nein, im Ernst: Wenn dir Oblivion Deutsch besser gefällt, benutz Oblivion Deutsch - aber dann halt in Verbindung mit Übersetzungen vom UOP, sonst wirst du auf Dauer nicht so lange viele Freude an Oblivion haben.

    Der Eiszackenturm wurde ein wenig... erweitert, wenn ich mich recht entsinne. Insofern ist es sehr gut möglich, dass das alles nicht so startet, wie du es bei UESP in der DLC-Beschreibung findest. Das findet sich aber im Spielverlauf, keine Sorge :)

    Fraglich ist jetzt nur, was eigentlich genau deine ursprünglichen Probleme verursacht hat
     
  13. rpg4e

    rpg4e Abenteurer

    @NewRaven ich vermute, es hat irgendwas mit der Archive Invalidation bzw. BSA Redirection zu tun. Denn der Unterschied besteht jetzt nur noch darin, daß ich jetzt WryeBash statt Mod Organizer oder Tes Mod Manager benutze und eben deinen iKotN&DLC-Patch und daß ich auf die u.o.DLC-Patches verzichte. Des Weiteren hab ich mir auch nen BashPatch erstellt. Anders kann ich es mir nicht erklären.
    Selbst der FastTravelDoubleFaceFix macht endlich was er soll.

    Im Moment habe ich zwar noch keinerlei MODs im eigentlichen Sinne, also bessere Texturen/Meshes oder zusätzlicher Inhalt, installiert; doch so funktionstüchtig wie jetzt ging es eben mit MO oder TMM nicht. - Bisher kein CTD oder gröberer Fehler -

    Wenn das so ist, dann kann ich doch sicher die Übersetzungen aus O.D.5.1 und den u.o O & SI-DV-Patches extrahieren und in OI einbinden. Welchen Translator würdet ihr denn empfehlen? Bei Skyrim nutze ich ja TesVTranslator (xTranslator).
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2017
  14. Asor

    Asor Fremdländer

    Hallo @NewRaven. @rpg4e nach 3 Jahren hast Du bestimmt weitere Erfahrungen gesammelt.
    Was denkst Du? Ist der Patch Inoffizieller KotN DLC Patch 0.7 vom 23.10.2009 überhaupt noch notwendig,
    wenn man die folgenden Patches installiert hat?
    - Oblivion GoY + SI + KotN (die anderen DLC's sind darauf nicht vorhanden)
    - (UOP) Unofficial Oblivion Patch DV-3-5-6b vom 11.05.2020
    - Unofficial Shivering lsles Patch DV-1-5-9a vom 11.05.2020
    - Unofficial Oblivion DLC Patches DV-24 vom 19.08.2016
    - Oblivion Improved 1.41 vom 27.10.2008
    - Oblivion Improved 1.42 vom 23.10.2009

    Bei Vergleich der Dateien sind einige der Meshes und Textures älter als wie die vorhandenen. Andere jedoch andere gibt es gar nicht und würden neu hinzugefügt werden.
    Ich finde bei den erwähnten Patches allerdings keinen Hinweis darauf, ob der Bug (welcher überhaupt?) für KotN, wie in diesem Patch (0.7), behoben worden ist.

    Ab wann würde ich es im Spiel merken, wenn ich NUR die fehlenden Dateien hinzufüge und die Älteren weg lasse? Ich fange jetzt erst an mit Oblivion und würde mich ärgern wenn der Fehler (den ich heute vielleicht mache) erst in ein paar Monaten sichtbar wird und sich in allen meinen Sicherungen/Images des Spiels durchzieht. Oder wenn ich den Patch ganz weglasse?

    Liebe Grüße
    Asor
     
  15. EvilMind

    EvilMind Hausbruder

    Ich spiele Oblivion nicht (mehr) aber ich denke hier solltest du dich für einen entscheiden. Als ich aktiv spielte gab es nicht die Menge an Mods. Du hast Oblivion improved und die Inoffiziellen DV installiert und meist bist du damit gut gefahren
     
  16. NewRaven

    NewRaven Ehrbarer Bürger

    Ich denke, der KOTN-Patch ist weiter nötig und wird vermutlich auch für immer nötig sein, weil es halt der einzige Patch für das Problem, dass nur in der deutschen Version dieses DLCs ist - und viel wichtiger... weil er das DLC überhaupt erst wirklich komplett funktionsfähig macht (wobei das für die physische Variante aus UbiSofts "Knights of the Nine"-DVD gilt, ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, ob Bethesda selbst später die deutsche Sprachversion des DLCs nochmal gepatcht hat, die man beispielsweise auf Steam bekommt... da mein KOTN-Patch allerdings die Prüfumme checkt, gilt: wenn der Patch KOTN patchen kann und nicht mit einer Fehlermeldung überspringt, dann ist er auch noch nötig). Ums nochmal extra hervorzuheben: der Grund, warum mein KOTN-Patch als so eine komische Exe-Datei kam und nicht einfach wie beispielsweise die Unofficial Oblivion DLC Patches DV lag darin, dass die Knights.esp (von der Ubi-Disk, zumindest) technisch kaputt war, kein Mod, der eine Abhängigkeit auf der deutschsprachigen Knights.esp aufbaute, mit der ausgelieferten Version je fehlerfrei funktionieren kann (das betrifft ebenfalls den Unofficial DLC Patch... entweder er basiert auf der EV und wurde nur übersetzt... dann funktioniert er ohne KOTN-Patch nur bestenfalls halb, weil er zur Hälfte seiner Korrekturen keine passenden FormIDs finden wird... oder er wurde mit der deutschen Knights.esp erstellt, dann crasht er sofort dein Spiel, sobald die mit dem KOTN-Content in Berührung kommst). Du kannst hier aber grundsätzlich beides Nutzen, der KOTN-Patch für die Knights.esp von mir, im Gegensatz zum Unofficial Oblivion DLC Patch, ist nicht primär dafür da, Bugs zu korrigieren (auch wenn er eine handvoll davon beseitigt), sondern die kaputten Daten zu reparieren. Der Unofficial DLC Patch kümmert sich dann halt um die richtigen Bugs.

    Interessanter wird es mit dem UOP. Funktioniert, hat immer funktioniert, ist aber möglicherweise etwas wackelig (zumal ich nicht auf dem Laufenden bin, was sich da die letzten 10 Jahre so getan hat). Ich persönlich denke, wenn du aus Oblivion Improved eigentlich nur die Bugfixes willst, solltest du besser nur den UOP nutzen. Willst du die neuen Funktionen, dann lad den UOP nach Oblivion Improved. Und ja, die neueren Daten (Meshes, Texturen, Sounds) einer neueren UOP/USIP-Version dürfen und sollten natürlich die in Oblivion Improved enthaltenen Dateien überschreiben.

    Lange Rede, kurzer Sinn:

    KOTN-Patch für die Knights.esp auf jeden Fall nutzen, denn seine alleinige Existenzgrundlage ist, dass er einen Bug behebt, den der UODLCP nicht beheben kann, weil es technisch nicht möglich ist und weil er in der EV auch gar nicht existiert. Die Zusatzdateien (Meshes, Texturen...) kannst du, wenn du magst, durch neuere Versionen eines anderes Patches überschreiben lassen (allerdings glaube ich, bis aus ein alternatives Mesh bei der KOTN-Rüstung ist da vermutlich nicht allzu viel) - das Wichtigste ist, dass die PlugIn-Datei gepatcht wird. Abseits davon kannst du alles nutzen, wie es halt deinen Geschmack entspricht. Magst du irgendwas aus Oblivion Improved (außer das Magie-Addon... um Himmels willen, nutzt NICHT das Magie-AddOn!) kannst du es installiert lassen, geht es dir rein um die korrigierten Bugs, nehme ich nicht an, dass OI noch irgendwas bietet, was nicht auch im UOP/USIP enthalten ist. Die UODLCP kannst du natürlich ebenfalls nutzen, mit einer Ausnahme... der KOTN-Patch ersetzt das DLC Eiszackenturm durch eine damals von Rung etwas erweiterte Variante, die mit dem normalen UODLCP so vermutlich nicht kompatibel ist. Diesen Teil des Patches solltest du also vielleicht besser weglassen. Oder aber... du lässt erst den KOTN-Patch drüber laufen und installierst dann nur dessen ESP nochmal drüber... dann kannst du natürlich hierfür ebenfalls den UODLCP nutzen, klar. (aber: Rungs Version des Turms ist viel schöner! :D )

    Und du hast es natürlich richtig gemacht... die Oblivion Improved Beta 1.42 setzt als Basis 1.41 voraus, passt also :)

    Und nein, ich hab nicht wirklich weitere Erfahrungen gesammelt in den 3 Jahren, weil... Himmel, ich hab Oblivion seit vermutlich knappen 8 Jahren keines Blickes mehr gewürdigt. Tschuldigung
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. November 2020
  17. Sonneundso

    Sonneundso Bürger

    Also bei mir laufen die DLCs weitgehend normal, bis auf den Zauberladen - und die Pferderüstungen habe ich nicht aktiviert, so einen Quatsch brauche ich nicht, und hat auch nicht viel mit der Spieltiefe an sich am Hut.

    Normalerweise reicht es, von außen einen Öffnungs-Zauber auf die Tür vom Zauberladen zu casten. Je nach Game oder Mod kann aber auch noch die Schlafzimmertür verschlossen sein, die muss dann auch noch geöffnet werden. Die ist aber glaube ich, nicht immer zu. Und nach hinten raus, also mit der Dauer des Spiels wird die Situation auch unproblematischer (auch mit Klamottenmods im Angebot des Ladens).
    Weswegen sich der Öffnungszauber auf die Tür (oder auch Schlafzimmertür) gleich am Anfang empfiehlt.

    Problematisch wird es aber auch, wenn man z.B. TIE-Mod oder ähnliche mit drauf hat.

    Ganz gut beschrieben ist der Bug hier:
    https://en.uesp.net/wiki/Oblivion:Mystic_Emporium

    Bei der Priorei der Neun, oder bei der Kriegerburg gibt es z.T. noch den ein oder anderen Grafikbug - ist aber kaum der Rede wert - die gibt es anderswo in der gemoddeten Oblivionwelt auch.

    Merkwürdig ist auch der Fehler mit den Teleportfeldern beim Zauberturm. Aktiviert man Aspiria1, dann verschwinden einige Beschreibungen der Ziele bzw. es kann auch sein, dass einige die gleiche Ziel-Richtung haben. Man landet dann immer in der Magiergilde in Chorrol.
    Um nicht durcheinanderzukommen, muss man sich die Felder und Ziele erstmal auf Papier notieren.
     
  18. EvilMind

    EvilMind Hausbruder

    Meinst du diese: http://planetoblivion.de/index.php?option=com_content&task=view&id=1161
    Da hätte ich gern gewusst welchen

    Ich habe meine Gründe zu den Fragen
     
  19. Sonneundso

    Sonneundso Bürger

    Spiel doch einfach selber Oblivion, das ist nämlich so ein schönes Spiel, wenn man einmal dahinter kommt, was man garantiert nicht braucht...
    ..und wenn du dann selber spielst, dann kannst du einen erstklassigen Augenzeugenbericht erstellen.

    ..und bei der Kriegerburg meinte ich das DLC, denn darum geht es ja hier im Thread.
    also:
    https://en.uesp.net/wiki/Oblivion:Downloads
    https://en.uesp.net/wiki/Oblivion:Fighter's_Stronghold

    Die Grafikbugs sind bei der Burg z.B. ganz lustig, und es ist nicht immer klar, ob die Burg das alles allein mitbringt - zur Not könnte ich schon das ein oder andere Bild machen - würde ich sogar sehr gerne - aber..es gibt andere Nöte, die daraus entstehen, wenn man nur theoretisiert - also keine praktische Erfahrung dahinter.
    (s.o.)
     
  20. EvilMind

    EvilMind Hausbruder

    Ich habs durch und ähnlich wie NewRaven schon seit knapp 6 Jahren nicht mehr angefasst. Meine Frage hatte einen anderen Grund und wenn dort statt Kriegerburg Castle Battlehorn gestanden hätte wäre sie auch nie gestellt worden
     
  21. Sonneundso

    Sonneundso Bürger

    Na, hoffentlich nicht der gleiche Grund, der dazu führte, dass du auf einen uralt-Thread antwortest, oder gelegentlich unsaft auf dem Boden der Tatsachen gelandet bist...naja, ich mache mir schon gewisse Sorgen.
    Denn hier hast du nur die Überschrift des Threads nicht beachtet.
    Wenn das im Alltag auch gerade so läuft (zunehmende Unaufmerksamkeit) dann ..

    Der Thread selber: da kann man schon noch was zum Thema schreiben, denn es liest auch nicht jeder fleißig im en.uesp.net/wiki
    Und Leute, die sich für Oblivion interessieren, gibt es heute wohl auch noch ein paar.

    Und NewRaven hat zwar auch schon lange Oblivion keines Blickes gewürdigt - hat aber doch den ein oder anderen Hinweis (oder besser Rückblick?) aus eigener Erfahrung anzubieten.
    Und darum geht es hier auch in dem Thread.

    Aber wenn wir hier schon offtopic schreiben:
    Ich selber würde Oblivion Improved nicht empfehlen, trotz des schönen Namens.
    Das Haupargument war wohl (ich glaube) mangelhafte Dokumentation, und auch zuviele Eingriffe (Komplikationen..) bzw. Oblivion nicht verstanden.
    Wäre Oblivion Improved besser dokumentiert, in allen Einzelheiten, würde es wohl auch viel leichter fallen, es anzupassen?

    Letztlich: Bei den Rittern der Neun war der Patch bei mir wohl schon auf der CD mit drauf. Die CD-Patches hatte ich alle installiert, bzw. die Aktualisierungen, falls nötig.

    Was ich mich damals gefragt hatte, war: muss man auch den inoffiziellen Patch für die Ritter der Neun installieren?
    Das hatte ich nicht gemacht, um einem Durcheinander mit der Sprachausgabe aus dem Weg zu gehen.
    Aus ähnlichen Überlegungen habe ich das inoffizielle Patch für die Shivering Isles auch gar nicht drin.

    Aber ein Durcheinander mit Sprache habe ich jetzt doch, u.a. weil das wunderbare Vampire Hunting ein englischsprachiges Mod ist.
    Bei den DLCs selber gibt es eher weniger Sprachdurcheinander.
    Aus irgendeinem komischen Grund kriegen die den Mischmasch besser hin.
    Außerdem sind hier und da die Übersetzungen mies, weswegen es sich empfiehlt, einfach mal eine englischsprachige Version zu spielen.

    Das war früher sowieso immer ein nicht unerheblicher Teil des RPGs-Erlebnisses - weil viele guten Spiele aus dem Genre gar keine Übersetzung hatten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2020
  22. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden