Respawn in gemoddeter Zelle

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Creation Kit" wurde erstellt von Elantris, 1. September 2019.

  1. Elantris

    Elantris Fremdländer

    Moinmoin, ich bin mal wieder mit Fragen hier, hoffentlich findet sich jemand, den ich damit nerven kann ;-)

    Aaalso, folgendes:

    Im Außenbereich meines gemoddeten Heims gibt es offenbar irgendwie ein Problem. Was auch immer ich da hingebastelt habe, seien es Hühnernester, diverse Pflanzen wie Pilze, Moos und sowas - sie respawnen nicht so, wie es in der übrigen Welt passiert. Seit einiger Zeit bespiele ich das schon und habe festgestellt, dass woanders Gemüse u.a. sowie Beutel (z.B. Alchemistenbeutel) bereits zum dritten mal respawnt haben - allerdings die Sachen, die ich in meinem Außenbereich habe, nicht..... trotzdem ich (habe ich bei allen Dingen kontrolliert) "respawn" eingestellt habe. Wenn ich ein neues Spiel anfange, kann ich überall einsammeln - und wieder das gleiche - es respawnt nichts.
    Was ist da los?
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    Der Zellreset tritt nur dann auf, wenn man die Zelle 48 Ingamestunden nicht besucht. Also geh mal 3 Tage Shoppen oder mach ne Quest, besuch dein Ferienort what ever.
    Jedes Mal, wenn du die Zelle betrittst, wird die Zeit zurückgesetzt und starte neu. Einige Sachen muss man auch direkt einstellen zum respawn, aber das kennst du ja, wenn du schon gemoddet hast. Im schlimmsten Fall 72 Ingamestunden fernbleiben.
    Thats it.
    Ach ja und Hi - nerven kannst du andere :p
     
  4. Elantris

    Elantris Fremdländer

    Danke für die Antwort, habe ich auch direkt ausprobiert. Allerdings klappt das mit den 48 Ingamestunden schon mal nicht, ich muss wohl noch einen längeren Aufenthalt woanders machen - mal in Solstheim austoben, da gibt es ja einiges zu tun. ^^

    Gemoddet habe ich zwar schon einige Dinge, aber so richtig "in die Tiefe" - z.B. auch das separate einstellen mit Respawnzeiten - da habe ich bislang keinen Plan und auch keine Ahnung, wo ich das überhaupt suchen soll. Ich habe bei Fremdmods (einige habe ich, allerdings ziehe ich mir keine neuen mehr auf die Kiste, weil mir mehr als einmal das Spiel zerschossen worden ist) gesehen, dass dort alles viel schneller respawnt, also muss es ja irgendwas geben, wo man dran herumfummeln kann. Hast du vielleicht Tipps für mich?

    Das war auch meine ursprüngliche Motivation, selbst zu modden. Wenn es mir schon das Spiel zerschießt, dann will ich bitteschön auch selber Schuld sein.... und da so gut wie alle Mods meinen eigenen Vorstellungen bestenfalls nur mäßig entsprachen, habe ich eben selbst angefangen. Nur habe ich niemanden, der mich an die Hand nimmt und ordentlich erklärt, was ich bislang alles geschafft habe, habe ich mir selbst erarbeitet, z.T. ziemlich mühsam (die Sache mit den Eichhörnchen und das berüchtigte try&error-learning).
     
  5. Moorkopp

    Moorkopp Bürger

    Videos schauen, ausprobieren, lernen, Fragen.
    Als ich mit Modding als Noob hier anfing, kriegte ich nach einer Frage keine Antwort von einem Modder (Plan B), dem ich mal meine damals noch "kleine Welt" zeigte. Das war fies. Seither hab auch ich mir alles selbst beigebracht und viel rumprobiert. Gefragt hab ich nie mehr wieder irgendwen dafür. ^^
    Dito. Und was gehts die anderen an, wie mein Skyrim ausschaut. Ich modde(te) ja nur für mich und nich für die anderen. Nur das bei mir nix mehr zerschossen ist und auch zerschießt. Irgendwann hat mans dann raus, wie was funktioniert etc.

    Und zum Cellrespawn... einiges kann auch gescriptet sein ums zu resetten. Ohne Scripte läuft in Skyrim manchmal nicht sehr viel. Aber davon versteh ich nüx. Gibts aber auch Tutorials zu. Gute. Von Darkfox dem Modder von nem Haus in Dämmerstern. Youtube lässt grüßen.
     
  6. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden