Ryzen-CPUs von AMD als Heizung für einen ganzen Wohnblock?

Dieses Thema im Forum "PC- und Technik-Forum" wurde erstellt von dilldappel, 27. Oktober 2018.

  1. dilldappel

    dilldappel Reisender

    Soldiersmurf, Kleiner Prinz und Tohawk gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Kommt mir irgendwie bekannt vor.
    Mein AMD CrossFireX 290x-8G lief unter Last immer mit 90°Grad.
    Meine GTX 1080ti nur noch max. 58°Grad, trotz Luftkühlung, also schön kühl.
    Mit den AMD-GraKas brauchte ich da im Winter in meinem Zimmer auch keine extra Heizung, ...hatte also auch seine Vorteile. :D
    Diesen Winter werde ich wegen der Wasserkühlung meiner RTX 2080ti, wohl wieder heizen müssen.
     
  4. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Das war ja klar, das sowas kommt. :p
    Vllt solltest du mal den Artikel lesen, außerdem hat sich das ja auch völlig gewandelt, nun sind die Intels die Heiztlüfter unter den CPU`s, siehe I9 9900k. :D
     
  5. FROSTY10101

    FROSTY10101 Bürger

    Und weißt du auch warum, und seit wann?
    Das hat nämlich einen Grund.
    Der i7 2600K war der letzte seiner Art, der noch einen kühlen Kopf bewahrte.
    Seitdem muss man die Intel CPU köpfen, will man sie kühl halten.
     
  6. Ypselon

    Ypselon Ehrbarer Bürger

    Du weisst aber schon, das sich Kleiner Prinz auf die Grafikkarten bezieht und nicht auf AMD CPUs ?
     
  7. Soldiersmurf

    Soldiersmurf Vertrauter

    Und du weißt aber schon das der Artikel, "Ryzen-CPUs von AMD als Heizung für einen ganzen Wohnblock? Der Winter kann kommen!" heißt und es darin um Server geht?
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2018
  8. RoterHase

    RoterHase Angehöriger

    Du kannst dir sowas in die Wohnung stellen: Schürfen für Wärme: Die erste Krypto-Mining-Heizung kommt
    Bei diesen "Heizkörpern" sind noch GPU's eingebaut. Ist die selbe Firma wie beim Haus.

    zum Haus:
    Dürfte ein Passivhaus sein. Diese brachen keine klassische Heizung. Die Abwärme von Menschen und Elektrogeräten heizt das Haus. Für den restlichen Wärmebedarf gibt es noch eine Zusatzheizung.
     
  9. Kleiner Prinz

    Kleiner Prinz Hausbruder

    Mir ging es nur um das leidige Thema "Wärme-Entwicklung" !
    Ob dies nun Server-Schränke in Universitäten/Forschungseinrichtungen und Unternehmen sind, oder ganz einfach nur jeder von uns, und sein PC im Wohnzimmer.
    Dass man dies nun kommerziell in Krypto-Mining-Heizungen verbaut, liest sich ja sehr interessant, aber wie ich oben schon schrieb, kann man dies auch für sich selbst im Privaten verwirklichen, und sein Zimmer mit dem eigenen PC heizen.
    Ob dabei nun GPUs oder CPUs zum Einsatz kommen, ist erst mal völlig Brat-Wurst-Egal, ...Hauptsache, schön heiß ! ;)
     
  10. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Also, wenn ich eine Zeit gespielt habe, hat die Heizung im Zimmer nicht mehr viel zu tun. Im Sommer, ist das manchmal blöde, wenn es draussen sowieso schon zu warm ist.
     
  11. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ryzen CPUs Heizung
  1. FROSTY10101
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    443
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden