Adventskalender

Lore Sprechen Khajiit immer in der dritten Person?

Dieses Thema im Forum "[TES] Tamriel-Almanach und Lore" wurde erstellt von Merkur, 26. Januar 2018.

Schlagworte:
  1. Merkur

    Merkur Reisender

    Hallo,

    So weit ich weiß, ist es eine Sache der Tradition und Höflichkeit, dass die Khajiit in der dritten Person sprechen.
    Wenn sie allerdings die meiste Zeit reisen oder in einem anderen Land leben, können sie sich durchaus auch die erste Person oder einen Mischmasch angewöhnen.

    Ich übersetze aber gerade einen Khajiit, der mit Sicherheit höflich und traditionell ist und daher in der dritten Person spricht (außerdem mag ich persönlich diesen Mischmasch nicht).

    Jetzt frage ich mich, ob die dritte Person auch dann benutzt wird, wenn der Khajiit von sich als Teil einer Gruppe spricht, z.B:
    "Wir müssen uns beeilen."
    Würde er es auch so sagen, oder "Sie müssen sich beeilen."?

    Ich habe dazu nirgends etwas gefunden. Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.

    Gruß
    Merkur
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Blaubeerman

    Blaubeerman Vertrauter

    Wie wäre es mit "Diese müssen sich beeilen." Erinnert mich eher an die sonstige Sprache.

    Bye, Bbm.
     
    Merkur gefällt das.
  4. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Ich würde definitiv zu, "Wir müssen uns beeilen." tendieren. In ESO selbst und in Morrowind habe ich noch nie jemanden getroffen, der in der 3. Person redet, wenn er mehrere meint.

    Eine Sache der Höflichkeit war es aber nicht und selbst Tradition ist auch nicht ganz richtig, jedenfalls fand ich keine direkten Bezüge dazu. Die Khajiit benutzen diese Methode eher zum besseren Verständnis.
    Dazu zwei Texte zur Erläuterung:

    In ESO gibt es den Kronen-Kisten-Verkäufer Pacrooti, dieser gibt einen lustigen Satz von sich.
    Ein weiterer Text kommt aus dem Buch Ahzirr Traajijazeri, welches man in Oblivion oder Skyrim finden kann.
    Der unbekannte Khajiit schreibt dort:
    Wenn man sich die Texte durchliest, dann würde es erklären, warum es keine Konstrukte der ersten Person in ihrer eigenen Sprache geben würde, weil sie über sich selbst genauso denken wie über andere. Darüber hinaus wird die Khajiit-Philosophie mehr verstanden als darüber gesprochen, was bedeutet, dass sie nicht daran gewöhnt sind, ihre Perspektiven zu erklären. Dies legt nahe, dass das Sprechen in der ersten Person kein natürlicher Teil von Ta'agra, der Khajiit-Sprache, ist und dass einige Khajiit damit kämpfen. Zudem legt Ta'agra nicht so viel Wert auf den Begriff des "Selbst". Wenn ein Khajiit sich selbst als "diesen" bezeichnet, ist es ihre Art, sich als Individuum unter den Khajiit als Ganzes zu identifizieren.

    Nach meiner Ansicht, wäre der erste Satz der Richtige, da er damit in der Gruppe spricht und wahrscheinlich die Gruppe auch aus anderen Rassen besteht. Er möchte eher, dass die anderen ihn verstehen. Wenn die Gruppe nur aus Katzen bestehen würde, dann müsste es wirklich heißen, "Diese müssen sich beeilen.". Dies würde auch erklären wieso in ESO auch die traditionellen (nicht alle) Khajiit in der 1. Person reden, nämlich für das bessere Verständnis für andere. Sie waren auch in einer Gruppe mit dem Spieler. Andere Khajiit sprechen nur direkt mit dem Spieler waren aber auch keine Begleiter oder in einer Gruppe, so redeten sie in der 3. Person. Diesen Unterschied kann man bei Feluz und Shazah feststellen, wobei Shazah auch traditionell ist.
     
    Merkur und ddr.Peryite gefällt das.
  5. Merkur

    Merkur Reisender

  6. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden