TES5Edit Mod Cleaning Tutorial

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Technik" wurde erstellt von Eldarie, 27. Februar 2013.

  1. dreifels

    dreifels Angehöriger

    Er hat SSEEdit.exe aufgerufen, also das falsche Tool und ohne zu wissen, was man wie mit SSEEdit macht. (und dazu gibts hier keine Hilfe, weil ganz anderes Thema und nichts mit Cleaning zu tun hat, was hier leider öfters vermischt wird)
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2022
    PixelMurder gefällt das.
  2. Catulus

    Catulus Fremdländer

    Sry, das ich im falschem Forumsteil gelandet bin.
    Ich habe noch bis vor 8 Jahre Skyrim gespielt und erst vor ca. 6 Wochen damit wieder angefangen, bin jetzt eben etwas unerfahren.
    Das Spiel läuft, Abstürze hab ich so gut wie keine. Aber installierte Mods, vor allem welche ich schon mal installiert habe, werden zwar wieder installiert, finden aber nicht mehr den Weg ins Spiel.
    Deshalb dachte ich, das der Grund hierfür alte , immer noch vorhanden ESP Dateien sind, auf die, die wieder installierte Modifikation fälschlicherweise zugreift. Mir wird auch langsam klar, das Vortex vielleicht nicht gerade die beste Lösung war, früher hatte ich den nmm, wenn ich mich noch richtig erinnern kann.

    Ja, ich hab nicht besonders viel Ahnung, was teilweise auch auf meine fehlende Englisch Kenntnisse zurückzuführen ist.
    Ich bin über 60ig, zu meiner Zeit war Englisch in der Schule leider noch kein so aktuelles Thema.

    Trotzdem vielen Dank für die schnelle Hilfe und Tipps, somit lag ich also total falsch und versuche nun das richtige Programm zu finden.

    Nochmals vielen Dank für eure Bemühungen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2022 um 10:11 Uhr
  3. Ypselon

    Ypselon Freund des Hauses

    Nun, als Mod Manager würde ich dir den Mod Organizer 2 empfehlen ... etwas schwieriger in der Bedienung, aber er hat einige Vorteile gegenüber Vortex und dem NMM. Und wenn du wenig Englisch kannst, schau mal hier rein:

    https://www.notion.so/DIBELLA-2-0-E...CIAL-EDITION-d8a559f2fcd345818f12d7d7770bb728

    Dieser Guide ist Deutsch, zwar etwas veraltet, aber er erklärt Super die Schritte was Modding bei Skyrim ausmacht. Auch wenn man die Mods nicht mehr 1:1 übernehmen kann, findest du dort mit Sicherheit eine Menge Infos für dich.
     
  4. Catulus

    Catulus Fremdländer

    Ich glaub, das ich es nun geschafft habe. Screenshot (633).png


    Da wäre ich ohne Hilfe natürlich nie drauf gekommen, war ja alles schon vorhanden, musste nur noch gefunden und richtig angewendet werden.
    Nochmals vielen Dank.

    Edit: Noch ne kleine Frage, also immer nur ein Kästchen anklicken, dh. jetzt nur den Haken in zb. Dragonborn setzen und dann wieder das Gleiche ?

    Oder muss dabei Update ESM ebenfalls immer mit angewählt sein ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. November 2022 um 10:30 Uhr
  5. Ypselon

    Ypselon Freund des Hauses

    Immer nur die Datei anklicken die du cleanen willst. SSEEdit sucht sich die fehlenden Dateien automatisch aus.
     
  6. dreifels

    dreifels Angehöriger

    Du klickst ein Kästchen, mehr nicht. Wenn die Mod Abhängigkeiten von anderen Mods hat, werden die automatisch mitgeladen. Die esp/esm/esl muss in /data/ sein, dann findet SSEEdit.exe bzw. SSEEditQuickAutoClean.exe alles automatisch, und dann auf SSEEditQuickAutoClean.exe klicken, nichts mit einem Modmanager, das ist eine externe exe (und eine exe gehört NIEMALS in einen Modmanager)!

    Nachtrag: In Deinem Screenshot oben sind "dirty" Ergebnisse von manuell zu cleanenden Fehlern herrührend.
    Dazu siehe hier:
    Anleitung: Wie deleted Navmesh reparieren
    https://www.elderscrollsportal.de/themen/anleitung-wie-deleted-navmesh-reparieren-v-1-1.56036/

    Zwischenablage01.jpg
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27. November 2022 um 08:22 Uhr
  7. Catulus

    Catulus Fremdländer

    Ich habe soweit nun alles durchgereinigt, auch die Modifikationen. Der Mod für das Briesenheim hat ebenfalls 5 Positionen die von Hand gelöscht werden müssen, vielleicht ist das der Grund, das Vortex den Mod zwar installiert, aber innerhalb des Spiels dann nachfolgend im Briesenheim trotzdem keine Änderungen zu finden sind.
    Jetzt muss ich mich erst mal in dieses manuelle Löschen einarbeiten und dabei vielen Dank an Dreifels wegen seiner einzigartigen guter Hilfe und dem Link mit der Anleitung zum manuellen löschen.
    Darüber hinaus freut es mich riesig, das dieses Forum immer noch lebendig und leistungsfähig ist, vielleicht sogar mehr als jemals zuvor.

    Somit noch vielen Dank an alle
     
  8. Werbung (Nur für Gäste)
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden