News The Elder Scrolls VI ist in Entwicklung!

Dieses Thema im Forum "[TES] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Scharesoft, 19. Juni 2016.

  1. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Scharesoft hat einen neuen Artikel veröffentlicht!

    The Elder Scrolls VI ist in Entwicklung!

    Den Artikel weiterlesen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2016
    o815michi und Eldarie gefällt das.
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Ronald

    Ronald Fremdländer

    Super zu hören! Ich freue mich sehr auf einen neuen Teil :)
     
  4. Destero

    Destero Freund des Hauses

    Das freut auch mich zu hören, obwohl ich mir schon dachte, dass sie bereits an der Entwicklung dran sind. Hört sich nach ca. noch mind. 3 Jahren and, wenn nicht sogar...
     
  5. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Ich nehme an, das ist Project Greenheart, welches schon vor 2 Jahren in einer Memo geleakt wurde. Das die Memo echt ist sieht man heute daran, dass das DLC Nuka World angekündigt wurde, von dem damals noch niemand wusste.
     
  6. Viele-als-Einer

    Viele-als-Einer Neuankömmling

    "Greenheart" - das bietet doch schonmal einen Raum für Spekulationen!
    Jetzt, wo man den Hinweis in der Öffentlichkeit lanciert hat, wird man sicher nicht drei jahre lang komplett still halten.
     
  7. Numenorean

    Numenorean Bürger

    Greenheart wäre Valenwald ... thalmorisch, aber noch nicht Alinor. "Ich könnte hier sitzen und Euch das Spiel erklären, und Ihr würdet sagen ‚Das klingt als hättet ihr noch nicht einmal die Technologie – Wie lange soll das denn dauern?‘, und so ist es auch!" - die Technologie für einen glaubwürdigen Wald vielleicht?

    Edit: Vergesst das. Greenhart und ES VI stehen getrennt auf dem Leak.
    Edit2: Hm, vielleicht doch ... ^^
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2016
  8. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Genauso stehen Fallout IV und Boston Project gemeinsam auf dem Blatt, auch wenn es das selbe ist.
    Ich glaube eher es ist die Technologie für wandelnde Städte.
     
  9. Numenorean

    Numenorean Bürger

    Ja, das hat man von guter Lore ... ^^ wäre schon ziemlich cool.

    Sehr gut möglich, dass sie dynamische Mechanismen a la Radiant AI, wie sie vor SR so groß angepriesen wurde, noch einen großen Schritt weiterentwickeln ... und eine dynamisch wandernde Stadt wäre da doch mal ein Ausrufezeichen.
     
  10. Wenn ich den Artikel lesen möchte, verlangt er eine Anmeldung von mir und nimmt meine Benutzerdaten nicht an. Ist das so gewollt?
     
  11. Scharesoft

    Scharesoft Administrator Mitarbeiter

    Danke für den Hinweis, da war ein Link falsch gesetzt. Ist korrigiert!
     
    Ehemaliger Benutzer 4807 gefällt das.
  12. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Du meinst wie sie vor Oblivion angepriesen wurde und in Skyrim gerade eben so funktioniert? Genau wie vor Oblivion angepriesen wurde, das man Quests bekommen kann, indem man einem NPC-Gespräch zuhört. Wir müssen uns also nur anschauen, welche Versprechen bei Skyrim nicht gehalten wurden.
     
  13. Slodemus

    Slodemus Abenteurer

    Das scheint etwas sehr großes zu werden. Wenn etwas so lange dauert und selbst die "Technologie" noch in den Kinderschuhen steckt. Ich wage mal die Prognose, das es sich um eine echte Welt handeln wird. Die wirklich so ungemein groß sein wird, das es Daggerfall in den Schatten stellen könnte.
     
  14. TheThe

    TheThe Abenteurer

    Ob das Memo tatsächlich echt ist wage ich nach diesem Artikel zu bezweifeln. Auch wenn das natürlich viele behaupten könnten ist das zweite Bild doch ein aussagekräftiger Beweis. Und "Nuka World" ist zwar schon recht speziell, aber auch nicht so sehr, dass es nicht immer noch nur ein Zufall sein kann. Außerdem stellt sich dann die Frage warum nicht auch Far Harbor auf der Liste steht. Dementsprechend weiß ich nicht ob man "Project Greenheart" zu viel glauben schenken darf, auch wenn ich Valenwald als Schauplatz für nicht unwahrscheinlich halte
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juni 2016
  15. sebbl

    sebbl Ehrbarer Bürger

    Unwahrscheinlich
     
  16. doritis

    doritis Freund des Hauses

    Ich freue mich auch auf einen 6. Teil. Ich fände es schon super, wenn es Beth gelänge, eine Grafikqualität wie im letzten Witcher3- ADDOn Blood and Wine hinzubekommen ohne das man zusätzlich noch sonst was installieren muss.
     
  17. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Und das Fallout 4 in Boston spielt war auch geraten?
     
  18. TheThe

    TheThe Abenteurer

    Wenn ich mich recht erinnere gab's doch schon lange davor das Boston-Gerücht (siehe hier, ein Artikel von 2012. Der Memo-Artikel ist von 2014), deswegen könnte der Ersteller das auch einfach aufgegriffen haben. Ob das nun tatsächlich ein Fake ist kann man wohl erst mit Sicherheit sagen, wenn TES 6 erscheint, ich bleibe aber bis dahin skeptisch. Und unabhängig davon halte ich Valenwald als Schauplatz immer noch für durchaus wahrscheinlich, ich hoffe ja dass es diesmal tatsächlich in zwei Provinzen spielt und hierbei böte sich die Kombination Valenwald/Elsweyr stark an.
     
  19. Slodemus

    Slodemus Abenteurer

    unwahrscheinlich? Sie scheinen ja dem Team um T. Howard, nicht sehr viel zuzutrauen, oder wissen sie etwa schon etwas mehr? und ein einziges Wort, als Kommentar, ist schon etwas dürftig, finden sie nicht?
    ich habe jedenfalls meinen Wunsch für TES 6 hier aufgeschrieben. Wie sieht es bei ihnen aus?
     
  20. Vedam Dren

    Vedam Dren Ehrbarer Bürger

    TES 6 scheint sich doch noch nicht in Entwicklung zu befinden laut diesem Twitter Post von Pete Hines: http://www.gamestar.de/spiele/the-elder-scrolls-5-skyrim/news/the_elder_scrolls_6,45309,3274961.html
     
  21. Tohawk

    Tohawk Moderator Mitarbeiter

    Natürlich werden sie noch nicht aktiv am Code sitzen. Das Spiel ist mit sicherheit erst in der Konzeptphase.
     
  22. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden