Vampire: Die Maskerade - Bloodlines

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Verganon, 9. August 2007.

  1. Verganon

    Verganon Angehöriger

    Da im Screenshot-Thread ja fleißig über das Spiel gequasselt wird, werd ich einfach nen Thread dazu aufmachen, damit der Screenie-fred seinen Sinn wiederbekommt ;)

    wer das Spiel nochnicht kennt, hat hier meine Bewertung aus Phoenix' kleinem Spieleführer:


    Vampire
    Die Maskerade - Bloodlines


    Meine Meinung:
    Schönes Vampirspiel in der Neuzeit, das endlich mal von den meisten Klischee's abweicht. Aber die Missionen laufen immer im selben Schema ab.

    Wertung:
    - Grafik 8/10
    Nichtmehr die Neuste, macht kaum unterschied ob man mit oder ohne Bumpmapping spielt, außer was die Frames betrifft. Umgebungen schön schmutzig. die Charaktere sehen genial aus!
    - Sound 10/10
    Die Vielfalt lässt nur in den Maskerade-Gebieten zu Wünschen übrig, sonst sehr realistisch und passend. Waffensounds können einem das gehör rauspusten und Leute Reagieren wenn ihr ihnen z.B. im Weg steht (bsp. "Verpiss dich!")
    - Atmosphäre 9/10
    Schön schaurig, aber die Stadtvirtel kann man nur per Taxi wechseln. Die Areas sind auch etwas klein.
    - Steuerung 9/10
    Anfangs etwas ungewohnt, weil man der Schnelligkeit wegen alles auf andre, ohgewohnte Tasten legen muss.
    - Balance 8/10
    Die Menschen kann man in Schaaren mit der Jagtspazz umpusten, Übernatürliche und Endgegner verursachen oftmals zu starken schwerheilbaren Schaden, was die Kämpfe durch viel Verstecken und Heilen in die länge zieht.
    - KI 10/10
    Die Leute schauen sich genau um, hören eure Schritte, holen Hilfe, suchen hinter jedem noch so einfachem Gegenstand schutz, Übernatürliche setzen ihre Kräfte sehr gezielt ein.
    - Innovation 10/10
    Trotz der Abstriche denkt man sich "nurnoch das" und kurz darauf "ach das auchnoch" und hört einfach nicht mehr auf. Schwierigkeitsgrad sehr hoch, wer nicht 100%ig auf seine Vorgehensweise achtet, wird enttarnt und angegriffen.
    - Waffen- und Gegnervielfalt 8/10
    Nur 3 Waffenarten (Nahkampf, "Pistolen und Maschienenpistolen" und Gewehre) jedoch in in großer Vielfalt. Vom Messer bis zur Abgehackten Hand, vom Jagtgewehr bis zur Pumpgun ist alles dabei. Die Gegner sind jedoch meistens Sabbat-Schläger oder Untote.
    - Umfang 9/10
    In wenig Umgebung eine Menge reingepackt
    - Handlung 6/10
    3 Parteien mit unterschiedlichen Anliegen, Missionen sind jedoch immer gleich Aufgebaut (bring mir Dies oder Töte das, dann bekommst du deine Infos)

    Gesamturteil: 87/100
    Gelungen:
    - Viel Story in wenig Umgebung
    - dauerhaftes Aufpassen auf seine Aktionen
    - die Umgebung bringt einem das Gefühl in LA zu sein sehr nahe
    - freie Charakterentwicklung

    nicht Gelungen:
    - wenig Gegnervielfalt
    - Missionen immer gleich Aufgebaut
    - wer seinen Vampir in die falsche Richtung trainiert, hat später kaum Chancen im Kampf

    Screenshots:
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    ____________________________________

    damit viel spaß :D
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Tommy

    Tommy Hausvetter

    oh eins meiner Lieblingsspiele... :-D

    Ist ein klasse Rollenspiel mit sehr interessanten Charakteren und morbidem schwarzem Humor. Als "normaler" Vampir sind die Dialoge meist etwas langweilig, aber als Malkavianer sind diese tausendmal besser da man einfach "verrückt" ist und dieser Wahnsinn sich in allen Dialogen wiederspiegelt und man andere Leute damit "anstecken" kann. So kommt es vor dass man sich mit seinem Fernseher unterhält (man bekommt sogar Witze erzählt) oder sich mit einem STOP-Schild streitet, oder man überzeugt eine Frau dass man ihre im Klo runtergespülte Schildkröte ist, oder man löst ein Problem mit der russichen Mafia indem man den Anführer davon überzeugt dass sein Kumpel sehr gut schmeckt (den Rest erläuter ich mal nich weiter) oder fängt einfach mal so wie irre an zu lachen (ungefähr so: "HAHAHAHAHA ... HÄ?!").

    Wie man merkt bin ich Malkavianer-Fan :-D, diese sind besonders für Schleichfans interessant da man sich mit Verdunklung unsichtbar machen kann und dann die Gegner mit Genickbrüchen ausschalten kann bzw. einfach bis auf den letzten Tropfen austrinken kann, einige Missionen sind sogar komplett kampflos zu bewältigen. Außerdem haben Malkavianer aus meiner Sicht keinen Nachteil (auch wenn da steht dass der "Wahnsinn" ein Nachteil sein soll :roll:) und den höchsten Unterhaltungswert. Zu den Schusswaffen im Spiel kann ich nicht viel sagen, da ich nie welche verwendet hab sondern das ganze Spiel im Nahkampf bewältigt hab bzw. als Tremere mit Blutmagie.

    Hier mal ein paar Beispiele für den schwarzen Humor in den Dialogen (hab ich im Spielzitate-Thread schon mal gepostet)
    Player: Hast du Sprengköpfe?
    Mercurio: Das brauchen nur Psychopathen, deswegen sind die auch alle in Washington.

    Garry: Ich bin die Stimme in deinem Kopf.
    Player: Nein, die klingt anders.
    Garry: Ich hab die alte umgebracht.
    Player: Neiiiin, ich habe mich gerade dran gewöhnt!

    Beckett: Hast du etwas Ungewöhnliches gesehen?
    Player: Ich sehe tote Menschen!

    Player: Was glaubst du, ist im Sarkophag?
    Beckett: Ich hab ne Idee: Ich schüttle ihn und du hältst dein Ohr hin und sagst, was du glaubst, das da drin ist.

    Beckett: Was weißt du über die Assyrer?
    Player: Sie versuchten, die Welt zu übernehmen, aber dann haben wir diesen Virus in ihr UFO hochgeladen.
    Beckett: Ähm..nein..

    Beckett: Wie willst du den Sarkophag denn aufbekommen?
    Player: TNT kommt im Alphabet gleich nach Schlüssel!

    Händler: Wollen sie eine Waffe kaufen?
    Player: Waffen lösen keine Probleme, ich nehme 12!

    Nines: Sie zünden den Wald an
    Player: Aber ich bin doch BRENNBAR!

    Nines: Verdammt die Werwölfe kommen.
    Player: Wir können uns ja als Werwölfe verkleiden und ihnen sagen sie sind da lang!
    Nines: Das ist nicht dein Ernst!
    Player: Werwolf sie sind da lang schnell beeil dich... ich übe nur schonmal.

    Bach: Ich werde dich vernichten!
    Player: Warte! Warte! Ich muss dir etwas zeigen... Dein Herz!
     
  4. Cheecat

    Cheecat Hausvetter

    Hehe, wird Zeit, dass ich meine beiden Vampire-Spiele wiederbekomme. Hab Redemption (Kurz nachm Release für 99 DM gekauft ...) und Bloodlines. In Redemption hab ich aber die Kampagne gar nicht durchgespielt (weil ich Mercurio nicht tot bekommen hab). Hab dann nur noch freies Spiel (mit vielen Communitymaps) gespielt, oder selbst Maps gebaut.
    Bloodlines hab ich noch gar nicht gespielt, weil ichs verliehen hab.

    Aber wie im freien Spiel von Redemption werd ich in Bloodlines eine Toreador spielen.
    Ich werd nur die alten Städte (besonders das alte Prag) aus Redemption vermissen, weil Bloodlines (leider) nur noch in der Neuzeit spielt.
     
  5. Corax

    Corax Bürger

    stimmt, redemtion war echt schwer.... war aber ein saugeiles spiel (muss ich mal wieder vorkramen)...
    Bloodlines? was soll ich sagen... ich liebe es... aber irgentwie finde ich, das man statt vampiren auch irgentwas anderes nehmen hätte können: das spiel ansich wär dass gleiche geblieben..... Redemtion war "Vampiriger"...
     
  6. Verganon

    Verganon Angehöriger

    ich fands schon ganz gut, weil man halt in der neuzeit mehr mit technik und deren überwindung zu kämpfen hat. redemtion (?) kenn ich garnicht, kann mir mal kurz einer ne erklärung zukommen lassen?

    *edit* was is für dich Vampiriger? die alten Klischees oder wie? ^^

    @Tommy: lol einfach lol :lol: eigentlich wollt ich jetzt Bruhja spielen, habs ja jetzt als Grangel durch. aber ich glaube ich werd doch Malkavianer nehmen xD

    hat hier irgentwer als Nosferatu gespielt? wie macht sich das denn? muss doch schwierig sein oder?
     
  7. Corax

    Corax Bürger

    Vampire The Masquerade: Rdemtion ist der erste Teil der Reihe.... gespielt wird in klassischer "Dungeon Siege"/"Gothic"-Perspektive.... die Geschichte dreht sich um Christof, einen Kreuzritter, der schon bald nach beginn den "kuss" empfängt.... die Resie führt ihn durch Prag, Wien(oder (bin mir grad nich sicher))(beides im Mitteralter) und die neuzeit (NY (aber hiewr bin ich mir auc hnich sicher (schon ewig nich mehr gespielt))....

    ach guck doch selbst:lol::
     
  8. Teridan

    Teridan Mr. Morrowind 2007

    Das erste Mal habe ich einen Toreador genommen, weil der am menschlichsten war. Hat auch ganz gut geklappt, vor allem weil ich mich auf Geschwindigkeit konzentriert habe und das sehr viel Spaß gemacht hat.
    Irgendwie kann ich mich nicht überwinden, mal einen Nosferatu zu nehmen. Da schüttelt es mich schon bei dem Gedanken. :D

    Auf jeden Fall ist es ein herrliches Spiel, mit einer unglaublichen Atmosphäre einer tollen Story.
     
  9. sativ

    sativ Bürger

    was mir noch einfällt... ist ein bisschen schade, dass das spiel so unfertig auf den markt kam... die originalversion ist voller bugs. selbst mit offiziellem 1.2 patch und inoffiziellem 3.9 patch bugt bei mir teilweise noch immer die steuerung. maus reagiert erst nach starkem ruckeln, teilweise rennt mein vampir wesentlich länger in eine richtung, als ich tatsächlich die taste gedrückt habe... an der performance liegt es nicht, hab ich schon überprüft... und die fehler treten sonst nirgendwo auf.

    aber atmosphärisch ist das spiel natürlich super... bin vollkommen gefesselt. ^^
    und die clans find ich echt genial... besonders die grangel und die malcavian...
    ist schon ganz am anfang so herrlich, wenn man zu dem verblutenden auftraggeber geht...
    "finally! you're here! those bitches ambushed me... the only thing keeping me alive is the vampire blood in my veins..."
    "are you the fleet-footed god?"
    "oh great, you're malcavian... just what i needed..."
     
  10. Verganon

    Verganon Angehöriger

    sagt mal geht euch das eigentlich auch immer aufn Keks wenn ihr durch die Nosferatuhöhlen rennt und die ganze zeit lacht was über euch?

    würde mir das gern mal in nem editor oder so ansehen, anscheinend gibts da spezielle Trigger die nacheinander ausgelöst werden. oder bei mir kommt der zufall sehr extrem xD

    wenn man z.B. am Lava (Blut?) See steht an dem ende wo kein übergang ist, und man wieder zurück muss, kommen oft kommentare wie "da ist er ja wieder" oder einfach nur sarkastisches gekicher :roll:
     
  11. Eternus

    Eternus Vertrauter

    hast du kombiniert, Verg, dass andere Nosferatu sich ebenfalls in Kanälen verstecken? und JETZT kommt der hammer: sie haben sich verdunkelt und lachen dich aus weil du so'n junger nixkönner bist (angeblich.) ;)

    also ich habs immer sehr gern gespielt aber was meinen spaß jedes mal aufs neue gekillt hat waren diese elend langen und häufigen Ladezeiten. Würden die entweder stark verkürzt oder ganz abgeschafft, würde ichs nur noch zocken.
     
  12. Verganon

    Verganon Angehöriger

    lol nein, aber die gänge sind so eng, die müssten wohl an der decke kleben, sonst hätte ich die alle schon in dieses zeug geworfen. (übrigens unterhalten sich die menschen "oben" ja auch nie. ab und zu brüllt mal einer rum oder der Sabbat haut sich mit nem Bürger aber sonst... deshalb war ich von anfang an auf trigger aus :lol:
     
  13. Eternus

    Eternus Vertrauter

    ja eben in solcher form, nur dass die nosferatu halt dafür herhalten xD
    ab ner bestimmten stelle hört man halt einen nosferatu kichern/lästern.
    edit: Gibt es von Ratiopharm auch was gegen lange ladezeiten?
    oder könnt ihr etwas besseres empfehlen?
     
  14. Verganon

    Verganon Angehöriger

    karten bei denen du sicher bist das du wärend des spielens öfter auf ihnen bist oft hintereinander ohne lange spielzeiten laden. entweder merkst du irgentwann nichtmehr das es läd, oder die ladezeiten werden dadurch auf den karten kürzer... so genau hab ich das nicht rausgefunden :blink:
     
    Eternus gefällt das.
  15. Eternus

    Eternus Vertrauter

    die Ladezeiten Praktisch verschleißen?
    klingt gut, danke, werds ausprobieren :)
     
  16. Verganon

    Verganon Angehöriger

    naja soweit ich weiß, werden dinge die öfter geladen länger (oder in größeren brocken?) im speicher behalten, so das du, wenn du also z.B. gerade in Hollywood bist und Missionen von Velvet machst einfach schnell hinternander in VV's Stripclub und in die Außenwelt gehst, dann hat ers länger im Speicher oder so. kA kenn mich net so aus :lol:
     
  17. sativ

    sativ Bürger

    stimmt tatsächlich. weiß nicht genau, woran es liegt... aber die maps werden wohl irgendwie in einem "cache" behalten, beim zweiten laden geht es schneller.
     
  18. Eternus

    Eternus Vertrauter

    cool, hab gerade den sounds ordner entdeckt^^ ich geb mir grad die musik aus dem asylum^^
     
  19. Mr.Raggaedeman

    Mr.Raggaedeman Freund des Hauses

    So hallo erstmal :)

    Ich hab mir vor kurzem wieder mal Bloodlines installiert um mal wieder die Athmosphäre zu geniessen. Nur hab ich jetzt ein großes Problem.Jedes mal wenn wenn ich den Bereich soc-4 der Leopoldgesellschafft betrete, startet regulär die kleine Zwischensequenz in der auf den Player von einem Scharfschützen geschossen wird und Sekunden nach dem diese Zwischensequenz vorbei ist stürzt das Spiel ab. Sowohl der Patch 1.2 als auch der inoffizielle 4.1 helfen nicht. Ich hoffe das mir einer von euch helfen kann.

    danke im Vorraus :)
     
  20. Tommy

    Tommy Hausvetter

    Trat der Fehler auch schon vor der Installallation des inoffiziellen Patches auf? Hast du die englische Version? (weil der inoffizielle Patch ist inkompatibel zur deutschen Version und kann einige Probleme verursachen)

    Hattest du diesen Bereich auch schon vorm Patch 1.2 irgendwann mal betreten gehabt und nutzt jetzt dieses Savegame weiter? (kann sein dass irgendwelche Phyton-Skripte aus der Ur-Version weiterhin verwendet werden wenn man einmal den Bereich betreten hat, kann dann wohl zu Fehlern führen)

    Falls ja tritt das Problem dann auch bei älteren Savegames auf? (also wo dieser Abschnitt noch nicht betreten wurde, hab grad nicht im Kopf was da alles zusammen geladen wird - Gründe wie oben ... eventuell mal ein Savegame vor der ganzen Leopoldgesellschaft versuchen ... falls denn überhaupt noch eins existiert)
     
  21. Mr.Raggaedeman

    Mr.Raggaedeman Freund des Hauses

    Ich habe die deutsche Version deswegen hatte ich nie den inoffiziellen Patch installiert. Ausserdem trat der Fehler zum ersten Mal auf. Aus ratlosigkeit habe ich es mit dem Patch installiert aber da ich die deutsche Version habe, haben sich alle deutschen Dialoge und alle anderen Texte in englische verwandelt und mien Problem hat es trotzdem nicht gelöst.

    Gepatched habe ich das Spiel gleich nach dem ich es installiert hatte.
     
  22. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vampire Maskerade Bloodlines
  1. Deadman666
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.140
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden