Vollversionen in Zeitschriften

Dieses Thema im Forum "Andere Spiele" wurde erstellt von Spiritogre, 4. Dezember 2009.

  1. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Nicht viel neu macht der März. Dieser startet bei den Vollversionen und bei den Sonderangeboten im Netz relativ unspektakulär:

    - Rayman Legends - Computer Bild Spiele Gold 4/17
    Ein wirklich geniales Cartoon- Jump & Run aus dem Jahr 2013.

    - 100 Spiele Sammlung - Computer Bild Spiele 4/17
    Spiele aus allen möglichen Genres, darunter durchaus Perlen wie Alarm für Cobra 11 – Burning Wheels.

    - Galactic Civilizations 3 - PC Games Hardware 4/17
    Siehe PC Games vom Vormonat.

    - Dungeons 2 - PC Games Extended 3/17
    Strategie- und Aufbauspiel im Stil von Dungeon Keeper aus dem Jahr 2015.

    - A new Beginning - Gamestar XL 3/17
    2010 erschienenes Adventure von Daedalic.

    - Der Landwirt 2014 - Gamestar XL 3/17
    Bauernhof-Management …

    Bei Humble Bundle gibt es aktuell zwei spannende Kollektionen für die jeweiligen Genre-Fans:

    Da wäre zunächst das Civilization Bundle. Ab 1 Dollar gibt es Civilization III und Civilization IV Complete Edition, ab aktuell ca, 8,50 Euro kommen Civilization V und die Addons Brave new World, Gods & Kings und ein DLC-Pack sowie Civilization VI plus die Digital Deluxe Edition dazu. Für 14,24 Euro oder freiwillig mehr gibt es noch Civilization Beyond Earth mit Map Pack und Rising Tide obendrauf.

    Beim ARMA Bundle gibt es ab knapp 1 Euro ARMA: Cold War Assault, ARMA: Gold Edition und ARMA Tactics. Wer knapp 13 Euro bezahlen möchte bekommt ARMA 2 plus die Addons Operation Arrowhead, British Armed Forces, Private Military Company und Army of the Czech Republic dazu. Für noch einen weiteren Euro mehr kommen ARMA 3 und das Addon ARMA 3 Karts dazu.
     
  2. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    In diesem Jahr gibt es bereits in den ersten vier Monaten mehr „must have“ Spiele für mich als in vielen anderen Jahren insgesamt. Allerdings bin ich ja in der Regel ein Sparfuchs und warte mit dem Kauf. Bei Persona 5 jedoch, da bin ich zu sehr Fanboy der Shin Megami Tensei Spiele, konnte ich nicht warten. Die nächsten Wochen werde ich tief in diesem atmosphärischem Rollenspiel versinken. Für alle Sparfüchse jedoch bieten sich wieder die Titel auf den aktuellen Spielezeitschriften an.

    - Das Schwarze Auge - Demonicon - Computer Bild Spiele Gold 5/17
    Mittelmäßiges Rollenspiel aus dem Jahr 2013 im beliebten DSA-Setting.

    - The Book of Eli - Computer Bild Spiele 5/17
    Kein Spiel sondern mal ein Endzeitfilm mit biblischen Anleihen und Denzel Washington aus dem Jahr 2010.

    - Dungeons 2 - PC Games Hardware 5/17
    Siehe PC Games vom Vormonat.

    - Das Schwarze Auge - Memoria - PC Games Extended 4/17
    Wirklich schön atmosphärisches Daedalic Adventure von 2013.

    - Assassin's Creed 3 - Gamestar XL 4/17
    Der AC-Teil von 2012, wer ihn nicht kennt, der könnte hier viel Spaß haben.

    - Arcania: Fall of Setarrif
    - Gamestar XL 4/17
    2011 erschienener komplett gefloppter Gothik-Ableger.

    Ich liebe das Setting und die Atmosphäre in den Syberia-Adventures von Benoît Sokal. Der dritte Teil erscheint nach Jahren des Wartens am 20. April 2017. Den direkten Vorgänger von 2004 können Interessierte, die mal in das ungewöhnliche Setting reinschnuppern möchten, aktuell kostenlos bei der „Auf’s Haus“-Aktion auf Electronic Arts Onlineplattform Origin ergattern.
     
  3. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    2016 war das Jahr, in dem ich das erste Mal für eine Konsole ein rein digitales Downloadspiel gekauft habe. Das war für meinen zu Ostern selbst geschenkten Nintendo New 3DS XL. Der Grund war einfach, dass bei Nintendo selbst alte Retailspiele oft gebraucht noch Neupreis kosten und als Neuware, zumindest bei populäreren Titeln, diese sogar häufig noch teurer sind als zur Veröffentlichung. Und in den „Sales“ im eShop gab es häufiger schöne JRPGs von Atlus für 10 Euro, die sonst teilweise kaum noch zu bekommen waren.

    Was auf dem PC bei mir nach langen Ewigkeiten des dagegen Wehrens erst vor knapp vier, fünf Jahren so langsam begann, nämlich der Verzicht auf physische Datenträger und somit kein sammelwertes Gut mehr, hielt also letztlich auch auf Konsole Einzug. In diesem Jahr kam dann der Oster- bzw. Frühlingsverkauf im Playstation Store und ich erlag nach langem Zögern dann endgültig. Meine ersten drei Downloadspiele für eine stationäre Konsole (abgesehen von Titeln, die ich kostenlos bekam). Die Preise der Spiele für die „olle“ PS3, immer noch meine Lieblingskonsole, waren einfach zu verlockend und gleich drei JRPGs wanderten für zusammen knapp 32 Euro in den Warenkorb. Retail hätten sie mich selbst gebraucht zusammen wohl knapp 100 Euro gekostet. Diese drei „Perlen“ möchte ich nicht verschweigen, zunächst war das Lost Dimension, ein recht durchschnittlicher Dungeon Crawler aber mit immerhin interessanter Geschichte. Die beiden wahren Perlen sind jedoch The Legend of Heroes – Trails of cold Steel 1 und 2 eine durchaus überragende (so mein Eindruck nach dem Anspielen) Serie, die sich optisch und spielerisch zunächst an typische JRPGs wie die Tales-Serie anlehnt, dann allerdings eine ganze Prise Persona (inklusive Schulfragen) dazu bringt. Das Ganze ist noch garniert mit einer epischen, Steampunk angehauchten, sehr politischen Hintergrundgeschichte, bei dem die Klasse einer Militärakademie ins Zentrum der Verwicklungen gerät. Wichtig zu wissen ist, die Legend of Heroes Spiele erscheinen häufig als Trilogien. Auch Trails of cold Steel ist als Trilogie ausgelegt, wobei jeder Teil so 80 bis 120 Stunden dauern sollte, also mal eben um die 300 Stunden für die gesamte Geschichte. Teil 1 und 2 erschienen hierzulande für die Playstation 3, eine PC Fassung soll bald folgen, die Vorgänger-Trilogie, Trails in the Sky, ist seit ein paar Tagen endlich auch komplett und für PC erhältlich, Teil 3 von Trails of cold Steel kommt demnächst für die Playstation 4.

    So, jetzt aber endlich zu den monatlichen Vollversionen auf den aktuellen Spielezeitschriften:


    - Lost Horizon 2 - Computer Bild Spiele Gold 6/17
    Point & Click Adventure aus dem Jahr 2015, leider nicht mehr so brillant wie der genialer Vorgänger.

    - Moorhuhn - Piraten & Gone Home - Computer Bild Spiele Gold 6/17
    Ein ödes Ballergame und ein erstklassiger „Walking-Simulator“, nämlich das Spiel, dass dem Genre zum Durchbruch verholfen hat, dank einzigartiger Atmosphäre beim Erkunden des Familienanwesens.

    - Das Schwarze Auge - Memoria & Pixel Heroes - PC Games Hardware 6/17
    Siehe die PC Games vom Vormonat.

    - Crookz - der große Coup - PC Games Extended 5/17
    Ein Taktik-Strategiespiel mit der in den 90er Jahren relativ populären Iso-Perspektive von 2015.

    - Bridge Constructor - Mittelalter - PC Games Extended 5/17
    Brücken bauen im Ritter-Look aus dem Jahr 2014.

    - Valhalla Hills - Gamestar XL 5/17
    2011 erschienene Aufbau-Strategie mit Wikingern von Daedalic.
     
  4. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Ich selbst habe das Kaufen von neuen Games zunächst ein wenig eingefroren, auch wenn es aktuell etwa auf Good old Games (GoG) wieder einen spannenden Sale gibt. Mein Pile of Shame ist einfach zu groß und die Spiele laufen nicht weg sondern werden spätestens im nächsten Sonderverkauf wieder günstig zu bekommen sein. Stattdessen habe ich mir vorgenommen endlich meine liegenden Spielestapel wenigstens auf den Konsolen „abzuarbeiten“. Das heißt zumindest einen Großteil meiner Playstation 3 und Wii U Games endlich mal durchzuzocken. Auch als Ausrede um mir danach dann endlich die aktuelle Konsolengeneration zulegen zu können. Nach Persona 5 habe ich kürzlich dann Tales of Xillia endlich durchgespielt und aktuell sitze ich tatsächlich an Tokyo Mirage Sessions #FE, das ich schon im vergangenen Sommer begonnen aber leider nie weitergespielt habe.

    Kommen wir zu den Spielen auf den aktuellen Computerzeitschriften:

    - Grand Ages – Medieval - Computer Bild Spiele Gold 7/17
    Aufbau-Strategie, erschienen 2015, von den Machern von Rise of Venice.

    - Torchance 2016 - Computer Bild Spiele Gold 7/17
    Ein Fußballmanager, darauf deutet jedenfalls der Name hin.

    - Crookz - der große Coup & Quake - PC Games Hardware 7/17
    Siehe PC Games

    - Assassin's Creed - Revelations - PC Games Extended 6/17
    Der Nachfolger von Brotherhood und weiteres Spinoff von Assassin’s Creed 2 aus dem Jahr 2011.

    - Quake - PC Games Extended 6/17
    Der Shooter-Klassiker schlechthin, erschienen 1996 sorgte die 3D Grafik damals für offene Münder.

    - Tropico 5 - Gamestar XL 6/17
    Eine schöne Aufbau-Wirtschaftssimulation.
     
  5. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Die aktuellen Vollversionen der Spielezeitschriften im Hochsommer:

    - The Crew - Computer Bild Spiele Gold 8/17
    Das berüchtigte Open World Rennspiel von Ubisoft gab es kürzlich schon mal kostenlos direkt vom Hersteller, wer es verpasst hat, der bekommt es hier noch mal.

    - Soulless – Ray of Hope & The Treasures of Montezuma 2 - Computer Bild Spiele Gold 8/17
    Ein Limbo Klon und ein 3-Gewinnt Spiel.

    - Assassin's Creed - Revelations - PC Games Hardware 8/17
    Siehe PC Games vom Vormonat.

    - Trials Fusion - PC Games Extended 7/17
    Das spaßige Motorrad Geschicklichkeitsspiel von 2014.

    - The inner World - PC Games Extended 7/17
    Gerade auch für Konsole erschienen gibt es hier das Point & Click Adventure von 2013 für PC.

    - Dungeons 2 - Gamestar XL 7/17
    Dungeon Keeper Klon von 2015

    - Cinemaware Anthology: 1986 - 1991 - Gamestar XL 7/17
    13 (Amiga) Klassiker für den PC: Defender of the Crown, SDI, The King of Chicago, Sinbad and the Throne of the Falcon, Lords of the Rising Sun, Rocket Ranger, It came from the Desert, It came from the Desert 2, Wings!, TV Sports: Football, TV Sports: Basketball, TV Sports: Baseball und TV-Sports: Boxing.
     
  6. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Ein kleiner Hinweis in eigener Sache.
    Da die Spiele-Vollversionen auf den Computerzeitschriften immer bedeutungsloser werden und auch auf meine Artikel kaum noch Feedback erfolgte habe ich beschlossen, die monatliche Serie nach nun beinahe acht Jahren einzustellen. Ich möchte nicht ausschließen, dass ich gelegentlich noch mal auf eine Perle Hinweise, die sich auf einem Magazin befindet. Aber regelmäßig die Zusammenfassung zu erstellen lohnt einfach nicht mehr. Alleine die Spiele auf den aktuellen Ausgaben in diesem Monat sind entweder alte Bekannte oder völlig uninteressante Titel, die eh niemand freiwillig anrührt. Denn durch die ganzen und stetigen Angebotsverkäufe, die quasi wöchentlich im Internet auf den großen Portalen betrieben werden, hat der Zocker zu ähnlichen Preisen eine riesige Auswahl oft erstklassiger Perlen und benötigt dafür die Druckerzeugnisse einfach auch nicht mehr.
     
    Tohawk und Veterano gefällt das.
  7. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Ubisoft verschenkt aktuell auf uPlay noch bis zum 13. November Watch Dogs, wer es noch nicht hat, unbedingt hier zuschlagen.
     
    Raubkopiesäbel, Ladyfalk und Licht gefällt das.
  8. Licht

    Licht Mr. Morrowind 2015/2016/2017

    Danke, sowas bekommt man auf Computerbase leider nie mit. Watch Dogs ist ja noch ein etwas aktuellerer Titel. Ich glaube nicht, dass es mich interessieren wird, aber meine Sammlung erweitert sich dadurch. Ich danke dir!:)
     
  9. Ladyfalk

    Ladyfalk Angehöriger

    Dankee gute Neuigkeiten, da das Spiel auf meiner Liste stand [​IMG]
     
  10. Raubkopiesäbel

    Raubkopiesäbel Reisender

    Spielen kann man aber Watch Dogs noch nicht, zumindest bei mir steht das es noch nicht veröffentlicht wurde.

    Gruß :)
     
  11. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Vertrauter

    @Raubkopiesäbel und alle Interessierten:
    Quelle: http://www.4players.de/4players.php...soft_verschenkt_die_PC-Version_via_Uplay.html

    Gruß
    Elandra
     
  12. Kann ich nur empfehlen wahrzunehmen. Hab das Spiel regulär gekauft (schön doof, wenn ich das jetzt lese :D) und war begeistert. Teil 2 kommt demnächst auf meinen Rechner.
     
  13. Elandra_MynShuryan

    Elandra_MynShuryan Vertrauter

    Ich habe keinen Uplay-Account, warum sollte ich den für ein einziges Spiel anlegen? Ist das Spiel soooo gut? ;)

    Gruß
    Elandra
     
  14. Ladyfalk

    Ladyfalk Angehöriger

    Naja, ich hab einen allein schon wegen Assassins Creed. Und ich find schon dass es sehr gut ist, aber das ist sicherlich auch geschmackssache wie jedes Spiel. Es läuft übrigens hervorragend. YAY. DANKE nochmal an Spiritogre. Von wegen überflüssiger Thread hier Bah, Sch... drauf. Ohne dich wär mir nen super Spiel durch die Lappen gegangen ;) <3
     
    Ehemaliger Benutzer 4807 gefällt das.
  15. Hm, das kann man sicherlich nur subjektiv entscheiden, wie Ladyfalk schon geschrieben hat. In meinen Augen: ja. Nach der Fachpresse, eher nicht, aber wehr hört denn auf die...
     
  16. Ich habe Assassins Creed--------nach 5 Minuten in die Tonne gekloppt. Absolut nicht mein Ding. Sagt mir bitte das hier:
    Kein stundenlanger Einführungsdungeon durchlaufen werden muss
    die Steuerung definitiv so wie ich es von fast allen anderen Spielen (auch EGO-Shootern) gewohnt bin
    der Char wie bei Fallout oder Skyrim mit 1st Person view agiert und ich mir nicht immer selbst über die linke Schulter schaue als Spieler

    Genau das ist auch bei mir der Fall und daher stellte ich die Fragen
     
  17. Ladyfalk

    Ladyfalk Angehöriger

    Ja und nein. Ich weiß nicht, wie du deine Steuerung so eingestellt hast, doch bei WatchDogs ist die Tastenbelegung frei nach eigenen Wünschen einstellbar.
    Jain auch deswegen, weil es dreigeteilt ist: Allgemein, Zu Fuß und Im Auto. Im Auto gibts Egoperspektiven mit der Cam (mMn. nicht zu empfehlen) und es ist nicht mit Egoschootern vergleichbar. Das Spiel ist eine Mischung aus Action-RPG und Auto-Racegame. So würd ich es beschreiben. Aber ich bin auch kein Gamer und kann mich da gut ausdrücken. :)

    3rd Person. Doch nicht so umständlich oder aufdringlich wie bei manch anderen Spielen.
    Aber ich guck nochmal nach, ob ich hier auch keinen Quak erzähl und wie die Cam-Einstellungen so sind. :)

    Edit: Also zu Fuß hast du keine Ego-Perspektive, da du über eine Taste in den Deckungsmodus gehst. Und das Spiel ist von der Steuerung eher einfacher gehalten. Das Einführungstutorial ist eigentlich schon das Spiel und du wirst mehr oder weniger ins kalte Wasser geschmissen. Dennoch gut händelbar und nicht zu kompliziert gemacht wie beispielsweise den Anfängern von ACC. Eher vereinfachter, leichter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. November 2017
  18. Watch Dogs ist sehr ähnlich wie GTA - nur mit anderem Setting. Wenn die AC nicht gefällt wirst du Watch Dogs nicht mögen. Es gibt viele Übereinstimmungen.
     
  19. Spiritogre

    Spiritogre Vertrauter

    Ja, Watch Dogs kann man schon ziemlich als GTA mit leichtem Assassin's Creed Einschlag beschreiben. Nach dem Ausprobieren rate ich persönlich außerdem zur Steuerung mit Gamepad, fand ich persönlich angenehmer aber ist natürlich auch Geschmackssache, Assassin's Creed spiele ich inzwischen auch lieber mit Pad (früher mit Tastatur was auch ging, aber Padsteuerung finde ich oft einfach auch bequemer / Gemütlicher).
     
    Ladyfalk gefällt das.
  20. Ich habe keine Erfahrung mit Gamepads. Was ist denn für die der Vorteil gegenüber Maus + Tastatur?
     
  21. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vollversionen Zeitschriften
  1. Tommy
    Antworten:
    46
    Aufrufe:
    5.966
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden