Was könnte an Enderal besser sein. Wünsche und Ideen

Dieses Thema im Forum "Enderal - Total Conversion" wurde erstellt von Jorgodan, 23. September 2016.

Schlagworte:
  1. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Grundsätzlich vorweg. Enderal ist genial, toll und voller Spielspaß. Ich spiele inzwischen knapp 100 Stunden fast nur Nebenquests. Meine uneingeschränkte Hochachtung gilt allen Machern und Unterstützern dieser TC.
    Aber jeder hat, so wie ich bisher, verschiedene Erfahrungen mit Enderal gemacht die einem nicht so gefallen, oder wo man sich wünschen würde es wäre anders.
    deshalb möchte ich diesen Thread dazu nutzen Änderungswünsche zu äußern oder Kritik zu üben, nicht um zu nölen sondern um ggf Verbesserungen bei neuen Patches zu initiieren. Wenn ihr auch solche Punkte habt seid ihr herzlich eingeladen sie hier zu posten. Vielleicht kann man nach etwas Zeit die wichtigsten Wünsche dann gesammelt an das Team von Enderal weitergeben.

    Also hier meine ersten Ergänzungswünsche.
    1. Man kann keine Werkstatteinrichting selbst herstellen. Man kann beim Erwerb des Hauses im Oberstadtviertel von Ark eine vollständige Einrichtung kaufen, die eine Werkstatt enthält. Diese Werkstatt hat alles ... nur kein Gerbergestell. Das ist unlogisch und unpraktikabel. Also entweder richtig oder gar nicht. Ich wünsche mir unbedingt ein Gerbergestell in diese Einrichtung. ich vermute mal 90% aller Spieler benötigen ein Gerbergestell zur Herstellung leichter Rüstung und Roben usw.

    2. Wenn man die Einrichtung gekauft hat kann man keine Ankleidepuppen mehr im Haus platzieren. ( Im Haus am Markt aber schon!?) Dafür gibt es aber einen Raum mit Vitrinen. Mal ehrlich, wer von euch benutz Vitrinen?. Ich wünsche mir diesen Raum voll mit Waffenständern und Ankleidepuppen oder leer mit der Möglichkeit Ankleidepuppen reinstellen zu können auch nachdem ich die komplette Einrichtung gekauft habe.

    Bis demnächst
    Jorgodan
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. mechpuppe82

    mechpuppe82 Fremdländer

    Ich finde bis auf zwei Dinge Enderal von der Grafik und Gestaltung her sehr schön und stimmig.

    1. Achtet auf das Gerät in der Arker Bank........nicht sehr mittelalterlich.

    2. Ebenso die Plakate, einge sind sehr passend, andere wieder irwie nicht Mittelalter: Die Zeichnungen sehen ebenfalls wie aus dem 19.Jahrhundert aus.

    Mal schauen, vielleicht bekomme ich ja selbst einpaar Zeichungen hin, und bastel ein paar Replacer.

    Edit:
    Das mit den einen oder anderen Relikt aus der Zukunft ist wohl ein kleiner Gag, sollen ja noch mehr zu finden sein, wie ich grad gelesen hab.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. September 2016
  4. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Was mich echt langsam ärgert sind Objekte die nicht begehbar sind. Türme mit Leitern dran wo es nicht hochgeht. Mauern und Mauerpfeiler auf die man nicht springen kann, obwohl sie direkt vor einem in der gleichen Ebene sind. Ganze Gebäude (Pulverklippe) mit Treppe auf das Dach wo man einfach nicht weiterlaufen kann. Echt was soll das? Dann nehmt die Treppe/Leiter weg. Das nervt wirklich zunehmend !
     
  5. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Mehr Kochstellen!
    Da man in Enderal ja existenziell auf die lebenskraftregenerierende Nahrung angewiesen ist sollten unbedingt mehr Kochstellen vertreilt werden. Es gibt enorm viele Lager und Ruinen wo ganze Räuberbanden hausen. Teilweise sogar mit eigener Küche und doch haben fast alle keine Kochstelle (Suppentopf oder Fleischspieß) wo man sein erlegtes Wild zubereiten kann.
    So zum Beispiel Nordwindlager (was sogar ein Freundlager für Reisende ist) hat keine Kochstelle. Stundenlang durch das Nordwindgebirge gestreift und keine Möglichkeit die Vorräte aufzubessern. Ich finde es unpraktisch jedes "erstmal zu Rewe" zu müssen. :)
     
    Veterano gefällt das.
  6. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Und dann will man wenigstens das Bett benutzen und das geht auch nicht. Auch viele Bücher, und anderer Krimskrams, scheinen manchmal nur Deko zu sein. Das irritiert mich manchmal. Man geht immer mit der Maus rüber und nichts passiert.
     
    Jorgodan gefällt das.
  7. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Das mit den vielen Dekosachen ist mir auch aufgefallen, kann man aber mit leben. Was mir zu Thema Bücher nicht gefällt sind die Buchregale selber. Sie funktionieren wie eine Truhe. (also die die im Haus überhaupt funktionieren)
    Ich möchte dass man die Bücher die man reinstellt auch sieht so wie in Skyrim. Da sammel ich wie ein Bienchen die Werke des Weges und der Schule der Magie und die Reihe des Schlächters von Ark sowieso und dann kann ich mir die nicht schön in meine Bibliothek stellen, sehr schade.
    Ich weis die Häuser sind nur Beiwerk, aber da kann man sicher leicht etwas von Skyrim implementieren. Gleiches gilt für eine extra Truhe für Schmiedeutensilien bei der Schmiedestelle im Haus, für Alchemiezutaten am Tisch und für Lebensmittel in der Küche. Keines der aufgestellten Behältnisse ist benutzbar. Auch schade. Da lässt sich doch sicher was machen.

    Und was mir fehlt ist die T-Tasten funktion des Wartens. Nicht mal so sehr um warten zu können, sondern auch um mir die Zeit anzeigen zu lassen. ich weis nicht wie oft ich auf T drücke um zu sehen wie spät es ist. es gibt Quests da muss man zu einer bestimmten Zeit irgendwo sein, manchmal will ich nur wissen wie lange es noch bis Sonnenaufgang oder eben Untergang ist usw.

    Welche Rolle spielt eigentlich das Theater in Ark? ich behaupte mal 90% aller Quests gemacht zu haben kommt da noch was?

    Was außerdem noch viel Luft nach oben hat ist der Buchhandel/Bibliothek und das Badehaus in Ark. In der Bibliothek gibt es viel zu wenige Bücher!
    Und das Badehaus ist so traurig, kein Wunder dass da die reichen Schnösel in die silberne Wolke gehen.
    [​IMG]
    [​IMG]
    Da hätten wirklich ein paar schön geschnörkelte Dialoge a la "die argonische Maid" hingepasst, und ein paar aufgedonnerte Edelhuren die einen in das Wasser begleiten. Und natürlich eine automatische Entkleidung.
     
  8. Qualmteufel

    Qualmteufel Ehrbarer Bürger

  9. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Ich stimme dir zu, wahrscheinlich sogar die Macher von Enderal. Nur muss man irgendwann fertig werden, wenn es denn noch jemand spielen soll. Das war in Nehrim nicht anders und noch schlimmer in Arktwend. Trotzdem, habe ich Beide gerne gespielt. Aber wir sind doch Beide letztendlich dankbar, das es endlich raus ist.
    Vieles wird dann eben später ergänzt und verbessert. Ich behaupte mal, dass hier vieles angefangen wurde aber aus Zeitgründen nicht fertig wurde. Es passen noch locker 100 Quest in die Welt. 20 kommen dann wohl noch ;). Wenn wir es denn in 2 Jahren nochmals rausholen, sieht es dann anders aus. Fast alle Mods, hatten damit zu kämpfen, dass irgendwann nicht mehr die Zeit da war um alles zu realisieren was es an Ideen gab. Einige sind dann auch nicht fertig geworden, was immer sehr schade ist.

    Ich bin überzeugt, dass sureai, alles was wir hier anführen kennt und wahrscheinlich noch mehr.
    Ja, man geht viel rum und fragt sich, ob da wohl eine Quest schlummert. Aber wie im echten Leben oder auch damals in Baldurs Gate, sind manche Häuser eben nur da, damit die Welt lebendiger wirkt :p.
     
    Jorgodan gefällt das.
  10. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Das ist klar. Soll alles keine Kritik sein. Ich finds auch geil, das es so toll geworden ist und auch fertig geworden ist.
    Hier sammeln wir einfach ein paar Dinge die beim nächsten Upgrade vielleicht enthalten sind, wenn genug Leute sich das wünschen. Ich denke ich werde nach dem Durchgang ein halbes Jahr warten und erst nach dem nächsten großen Upgrade wieder spielen, aber wer weis.:)
     
  11. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Wollte auch erst warten, bin dann aber gleich ein 2. mal angefangen.
    Ab Flusshaim auch auf Keksperte. Finde es, wo ich jetzt die Welt und das Skillsystem kenne, fast leichter als anfänglich auf Adept.
     
    Jorgodan gefällt das.
  12. doritis

    doritis Freund des Hauses

    Ein paar schönere Roben für die Magier des Ordens einschließlich für die Char's würde ich mir wünschen. Die der Novicen und Apothe... sehen ja gut aus. Aber diese weißen Roben/Kittel sehen eher wie die Kleidung/Kittel von Stallburschen bzw. ärmlichen Leuten aus. zudem sehen die Roben der Nehrimesen noch genauso aus, irgendwie passt das gar nicht. Und dann ausgerechnet noch die Roben der Thalmor als Set. Das sind für mich in Skyrim mit am meisten gehassten Leute.
     
  13. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Habe meinen Plan gerade geändert. Bin eben mal durch die Modvorstellung von @Kleiner Prinz und den Nexus gesurft und habe festgestellt, dass es für fast alle meine "Problemchen" bereits Mods für Enderal gibt.
    Insbesondere die fehlende Warten-Funktion, viele Varianten der Verbesserungen für das Haus im Adelsviertel,
    zBsp. http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/78608/?
    oder eigene neue Häuser. Und noch vieles mehr. Ich werde also definitiv nach dem Ende meines ersten Durchganges gleich einen neuen starten mit Mods. (der erste ist immer ungemoddet)
    Und das wird dann ein richtiger Sammeldurchgang. Ich wollte eigentlich schon die ganze Zeit die Rüstungssets und Waffen Sammeln und ausstellen.
    Bis dahin habe ich noch etliches zu tun. der Gipfel vom Nordwindgebirge, Thalgar und die Pulvermine und noch einige andere Highlights habe ich mir zum Schluss aufgehoben.
    Bis dahin gibt es sicher noch die eine oder andere Mod zusätzlich. Für mich also noch genug Stoff bis Weihnachten. Freu Freu.:)
    @ doritis hast du schon mal versucht eine Robenmod von Skyrim nach Enderal zu installieren? da gibt es ja sehr viele. Vielleicht eine nicht so massive üppige Mod, damit die Probleme klein bleiben?
    Wie gesagt im zweiten Durchgang werde ich mal vieles mit Mods ausprobieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Oktober 2016
  14. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Ich würde es sehr schön finden, wenn man einen Schlafsack oder ein kleines Zelt kaufen könnte. Dann könnte ich mein Lager aufschlagen wo ich will und warten bis es wieder hell wird.
     
  15. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Es gibt einen Patch für "campfire" zu Enderal
    http://www.nexusmods.com/skyrim/mods/78717/?
    ich habe zwar nie "campfire" genutzt aber das hört sich genau nach dem an was du suchst!
    Müsstest dann halt noch den Campfiremod von Skyrim installieren.
     
    Veterano gefällt das.
  16. Veterano

    Veterano Mr. Oblivion 2017

    Da alles in englisch, habe ich auf die Schnelle nicht viel verstanden. Habe aber andere lustige Mods gefunden und vorgestellt.
     
    Jorgodan gefällt das.
  17. doritis

    doritis Freund des Hauses

    Ich habe 2 Rüstungs-Set's nach Enderal transformiert. Die Ranger- und Princess...-Rüstung. Wobei ich ausschließlich die Ranger genutzt habe. Die sind ziemlich stark, aber doch nicht dasselbe wie die Set's, was schade ist.
     
  18. Jorgodan

    Jorgodan Ehrbarer Bürger

    Ich finde ja die Romanze mit Calia sehr gelungen. Allerdings stöhrt mich der Abgang nach der 2. gemeinsamen Nacht doch etwas. Machomäßig aufstehen, anziehen und rausgehen finde ich nicht gut. o_O
    Das habe ich selbst in meinen schlimmsten Sturm- und Drangzeiten nicht gebracht. Beim Ansprechen gibt es dann ein verschafenes "..Hmm" nachdem Calia extra aufgestanden ist?
    Da hätten doch noch 2 Sätze in den Dialog gepasst. Eine liebevolle Verabschiedung, ein hoffnungsvoller Aufmunterer. Eine letzte Umarmung. Sowas halt :)
    Passiert das eigentlich auch wenn der Char eine Frau ist? :rolleyes:

    Lustig ist auch dass wir im "tanzenden Nomaden" tanzen waren aber im "Fetten Leoren" aufwachen.
    Das ich nicht da wachgeworden bin wo ich eigentlich sein sollte, ist mir früher allerdings schon auch passiert.:D
     
  19. Amneris

    Amneris Ehrbarer Bürger

    Was mich extrem stört, ist die Tatsache, dass ich mit Schleichen auf 100 bin und selbst in einem geschlossenen Raum einer Taverne permanent als Entdeckt markiert werde. Wozu mach' ich mir denn bitte die Mühe genug Geld für die Bücher zu bekommen, wenn das Schleichen im Endeffekt nutzlos ist?! Verzauberungen tun's auch nicht. Und ja, ich habe die entsprechenden Erinnerungen freigeschaltet. Das Gleiche beim Schlossknacken. Ich bekomme ab Lehrling kaum noch etwas auf, egal wie hoch mein Skill ist. Das frustriert und ich lasse die meisten Truhen mittlerweile links liegen. Das kann's ja irgendwo nicht sein.
     
  20. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden