Was wünscht ihr euch für ein DLC

Dieses Thema im Forum "[Skyrim] Allgemeines Forum" wurde erstellt von Ysmir, 21. Januar 2012.

?
  1. Mehr über die Dwemer

    40 Stimme(n)
    27,8%
  2. Als Drache spielen

    8 Stimme(n)
    5,6%
  3. Neue Ländereien

    89 Stimme(n)
    61,8%
  4. Neue Perks

    5 Stimme(n)
    3,5%
  5. Pferderüstung

    2 Stimme(n)
    1,4%
  1. Ysmir

    Ysmir Abenteurer

    Hallo .
    Welchen Inhalt wünscht ihr euch für ein DLC?
     
  2. Werbung (Nur für Gäste)
  3. Waaaghkopp

    Waaaghkopp Neuankömmling

    Pff... keine leichte Frage.
    Mehr über die Dwemer brauche ich ehrlich gesagt nicht, ich hab von den Dwemer-Ruinen des Hauptspieles schon mehr als genug. ^^
    Pferderüstung wäre ein bisschen wenig für ein DLC - ein gutes Team in der Größe von Bethesda schafft sowas in maximal 2 Tagen.
    Neue Ländereien wären eine Idee. Hier würde Beth sich bestimmt etwas tolles einfallen lassen, was im Gegensatz zu den kargen Landschaften von Himmelsrand stünde.
    Neue Perks brauche ich persönlich nicht. Ein DLC sollte das Spiel in meinen Augen eher erweitern. Neue Perks wären mehr ein Eingriff ins Gameplay, aber das kann ja wohl jeder für sich definieren.
    Ich spreche mich jedenfalls für neue Gebiete aus, da mir auch die Shivering Isles sehr gut gefallen haben.
     
  4. Daedalius

    Daedalius Reisender

    Mich persönlich würde ein DLC über die Thalmoor sehr sehr interessieren. Vielleicht sogar in ihren eigenen Ländereien : D
    Aber ich denke bei sowas in der Art sehen die Chancen gar nicht so schlecht aus. Ich finde ein Thalmoor DLC wird kommen. Das ist nämlich bei all den Vorlagen die Skyrim bietet sehr gut möglich : 3
     
  5. Babarian_of_Skyrim

    Babarian_of_Skyrim Abenteurer

    ich fände neue ländereinen sehr schön. man könnte z.B. Solstheim wieder hinzufügen.

    PS.: gab es nicht schon einen ähnlichen thread?
     
  6. Das Vorhandene mit Leben und Tiefe füllen. Was hab ich davon, wenn die Landkarte noch größer wird und das ganze nur noch hohler und leerer wird, als ohnehin schon. Daher bloß keine neuen Gebiete, was da ist ist groß genug, nur fehlts dem schon an Inhalt.
     
  7. Raubkopiesäbel

    Raubkopiesäbel Reisender

    Die Rückkehr nach Vvardenfell, vorallem nach dem Ausbruch des Roten Berges wär bestimmt interessant.

    TESFALLOUT :-D

    ______________________________________

    Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will. [Arthur Schopenhauer]
     
  8. Arukai

    Arukai Mr. Skyrim 2015

    Ich würde gerne mehr über das Verschwinden der Dwemer erfahren. Besonders nach dieser einen Quest in der Akademie bin ich richtig heiß darauf, zu erfahren, was damals geschehen ist.
    Ein DLC, welches sich damit beschäftigt wäre für mich ideal.
     
    Fern Gally gefällt das.
  9. Xestoria

    Xestoria Fremdländer

    Jop, genau das würde mich auch am meisten interessieren, als DLC allerdings quasi unvorstellbar und auch als Addon extrem unwahrscheinlich, wobei ein "Totaltamriel" für mich mega-geil wäre, da dürfte jedes Addon auch nochmals soviel wie Skyrim kosten :)

    Dass die Welt jetzt schon zu groß und leer ist, kann ich gar nicht zustimmen, finde es gerade richtig, ich bin da wohl auch mehr der Typ der das Schnellreisesystem nur nach Hause nutzt und sich oft zu Fuß auf den Weg macht um Blumen zu sammeln und auf dem Weg zur Quest "aus versehen" über 2-3 andere Dungeons stoplert und dann kurz vorm Ziel doch wieder zurück zur Stadt muss, weil die Taschen voll sind ;)

    Für mich könnte es jednefalls durchaus auch ein paar Story-DLCs geben, also Quests die man in einer Stadt löst, Politik, Intriegen usw. auch wenn man dadurch keine Level steigt. Mehr Quests wie diese "Jack the Ripper"-Quest.. sowas in der Richtung :)

    Von dem oben gewählten würde mich ehrlich gesagt nur mehr Ländereien interessieren. Als Drache selbst rumfliegen.. bitte nicht. Pferd nutze ich nie, weil ich ja Blumen pflücken muss :p Perks und Dwemer liegen mir nicht wirklich am Herzen, würde mir DLCs dazu vermutlich aber trotzdem kaufen.
     
  10. Nagron

    Nagron Bürger

    Ich wäre ja eher für ein Add-on mit neuen Ländereien, die Pferderüstungen könnte man da gerne einbauen...
     
  11. Wolff

    Wolff Reisender

    Naja, Pferderüstungen kommen vermutlich, sobald das CK draußen ist. Da brauch ich dann kein dlc für.

    Als Drache spielen? Da werfe ich lieber noch mal das alte "The I of the Dragon" an, da kann ich das gemütlich machen. Wenn auch nicht in Skyrim. Aber von oben sieht das eh alles Jacke wie Hose aus :p Hauptsache die Gegner brennen, wenn ich sie anhauche.

    Neue Landschaften? Als rauskam, dass da Teile des restlichen Tamriel vorhanden sind, sind auch gleich mehrere Projekte aufgeploppt, die das restliche Tamriel (oder Teile davon) erstellen wollen. Also fällt das für mich auch weg.

    Perks? Nah, auch nicht interessant für mich. Bzw. schon vorhanden durch Mods.

    ==> Also bleibt für mich nur mehr Zeug über die Dwemer, denn das ist das Einzige, was die Modder nicht machen können. Nur die Typen Beth wissen, was mit den Dwemern wirklich geschah und können deshalb etwas sinnvolles dazu machen. Außerdem bin ich ewig lange nur rumgelaufen und habe die Dwemer-Ruinen erkundet. Habe alle Höhlen ignoriert, habe auf der Karte nur nach den Ruinen gesucht. Die Dinger sind einfach genial, fremd-exotisch und ... weiß nicht, wie ich das beschreiben soll. ^^"
     
  12. Seh ich wie SchoenerMist genauso, mehr Quests die was taugen. Interessante Charaktere, vllt. sogar einen Begleiter der auch was taugt und nicht diese stummen hohlen laufenden Tragebehälter. Obwohl man da wohl auch auf gute Mods warten kann. Jedenfalls neue Ländereien brauchts wirklich nicht, sondern gute Geschichten, Quests.
     
  13. Ich fänd es Hammer, wenn eine neue Bedrohung das Land heimsuchen würde. Ähnlich der Drachen.
    Ich denke dabei an ein riesiges Monster, wie damals in "Ewoks - Karawane der Tapferen" (falls den noch einer kennen sollte, alter starwars-spinoff).
    Ich weiss ist n bisl bizarr, aber ich liebe den Gedanken daran, dass ein riesiges Mistvieh (nicht so klein wie die normalen "Riesen") durch Skyrim stapft und man es aus der Ferne beobachten kann.
    Ählich Mehrunes Dagon vielleicht.

    UPS seh ich gerade: DLC wurden erfragt. Ich meinte das als komplettes Add-on....sorry

    Bei kleineren DLCs würd ich mir komplexere Queste wünschen, und neue Perks sind nie schlecht. Ich stimme für Perks.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2012
  14. AASelle

    AASelle Abenteurer

    Ich will gar keine DLC´s!
     
  15. Wieso das denn? :?

    Jedenfalls, wünsche ich mir auch neue Ländereien mit neuen Quests und Charakteren. Sowas wie Pferderüstungen die nur zur Optik dienen? Nein danke. Vielleicht als Mod oder kostenloser Inhalt, aber nicht als Bezahlvariante. Von den Dwemern hab ich in Skyrim schon genug. Als Drache zu spielen, wäre an sich eigentlich unnötig. Und neue Perks einzuführen würde nur das Balancing stören.
     
  16. Raubkopiesäbel

    Raubkopiesäbel Reisender

    Wieso unvorstellbar? Es muss ja nicht die ganze Insel bereisbar sein, sondern halt nur die Landstriche die den Ausbruch (knapp) überstanden haben. Dazu noch eine neue Hauptstory die von der Länge vergleichbar mit „The Pitt“ aus Fallout 3 ist und schon hat man ein vernünftiges DLC.:good:

    Aber selbst im Falle dass das Szenario nicht als DLC erscheint, gibt es bestimmt genug Modder die es kaum erwarten können, Vvardenfell neu zu entwerfen.;)

    Das Geheimnis vom Verschwinden der Dwemer aufzuklären wär auch ne gute DLC Idee. Vielleicht mit einer neuen Unterirdischen Dwemer-Stadt, wo man in einer Geheimkammer eine Art Zeitmaschine findet die einen in die Vergangenheit schickt und man nach einer guten Hauptstory, Augenzeuge vom Verschwinden wird, oder man ist sogar selber dafür verantwortlich…:eek:

    ______________________________________

    Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will. [Arthur Schopenhauer]
     
    theSoXX gefällt das.
  17. Cool als richtiges Add-on wäre vielleicht auch die Höllenstadt aus dem Roman, Umbriel.
     
  18. Drachentöter

    Drachentöter Ehrbarer Bürger

    Ja das wär genial; ich mag Dwenmer und würde gerne mehr über sie erfahren. Alternativ währe eine Vampirquest was feines, die sind bisher nach allem was ich weiß bisher zu kurz gekommen. Und die DLCs sollte Bethesda auf jeden Fall wie bei Knights of the Nine auf CD rausbringen, sonst werde ich sie mir nicht kaufen.
     
  19. Raubkopiesäbel

    Raubkopiesäbel Reisender

    Und wer soll dann noch die Bücher lesen? :p

    Mal davon abgesehen wie man das umsetzen soll, ein stück Schwarzmarsch, ein Stück Cyrodiil und die Höllenstadt die sich bewegt. Ausserdem fand das 40 Jahre nach der Oblivion-Krise staat, Zeitreise war meine Idee. :mad:

    Mal noch was ganz anderes, gibt es eigentlich in Skyrim Bücher die von den Ereignissen um die Höllenstadt berichten. :huh:

    ______________________________________

    Der Mensch kann zwar tun, was er will, aber er kann nicht wollen, was er will. [Arthur Schopenhauer]
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2012
  20. Ja aber die Stadt ist am Ende des Buches ja noch nicht am Ende. Und es geht oft ums Kochen :), wie in Skyrim.

    Ob es Bücher über die Höllenstadtgibt, ich hab bisher keine gefunden!

    hab aber das gefunden:
    Trivia

    • Umbriel is indirectly mentioned by Ysolda in Skyrim when the player asks her about the sleeping tree sap.
    Also die Händlerin in Weisslauf.
    Umsetzung: Die muss sich ja nicht ständig bewegen. Mal hier mal da sein reicht doch8)
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2012
  21. Elerossë

    Elerossë Fremdländer

    Hmm da gibt es ein paar Dinge...
    +Richtige nordische Umhänge mit korrekter Animation und nordischem Fell Unten ist ein Bild wie ich mir ein "nordischer Umhang" in etwa vorstelle.. Den Anhang 2972 betrachten

    +Bessere Begleiter da die jetzigen einfach nur charakterlos und langweilig sind ( mit eigener Questreihe)
    +Bessere Hochzeit mit eigener Questreihe(Romanze)
    +Wie geht es weiter nach dem Bürgerkrieg...(Thalmor)
    + Bessere Gilden (zu kurz und die Storys sind nicht wirklich gerade...epic..)
    +Neue Ländereien
    +Neue/andere Daedra Ebene ala Shivering Isles
    +Wieder einmal Baumeister sein(Wie in Morrowind Bloodmoon bei Rabenfels,das mochte ich sehr)
    +Man kann Jarl werden und muss dann sein Fürstentum ausbauen/regieren,Soldaten anheuern,Steuern erheben,Krieg führen usw ..
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 23. Januar 2012
    The White King gefällt das.
  22. Werbung (Nur für Gäste)
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden