Die Chaosfestung

Version vom 6. Januar 2017, 22:15 Uhr von Emilia (Diskussion | Beiträge) (Kat geändert)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version ansehen (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Werbung (Nur für Gäste)
Die Chaosfestung

Die Chaosfestung ist der Name der Siegelzitadelle der Oblivion-Ebene, welche hinter dem Oblivion-Tor der Stadt Cheydinhal liegt.

Das Oblivion-Tor liegt auf einem Berg, der die größte Landmasse dieser Ebene ausmacht. Den Fuß des Berges erreicht man über einen Serpentinen-Weg oder alternativ durch eine Höhle im Berg. Der Pfad führt über eine Brücke, die einen Lavafluss überspannt und zu der kleinen Insel führt, auf der der Burgfried steht. Die Brücke selbst wird von vier Daedratürmen flankiert und zwei Kriegstoren verteidigt. Die Zitadelle besitzt den klassischen Aufbau eines Siegelburgfriedes, bestehend aus einer Haupthalle, den Herzzerreissenden Hallen, den Korridoren der Dunklen Erlösung und dem Sigillum Sanguis.

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden