The Daggerfall Chronicles

Werbung (Nur für Gäste)
Die Daggerfall-Chroniken

The Daggerfall Chronicles (deutsch: Die Daggerfall-Chroniken) ist eine unvollständige Aufzeichnung der Autorengilde aller historischen Ereignisse, angefangen mit der Niederlage Jagar Tharns im Jahre 3Ä 399.[1] Die Arbeiten am Buch begannen im Jahr 3Ä 370 als Nesmyt, Anführer der Gilde, eine Sekte aus kaiserlichen Schreibern gründete und von ihnen verlangte alle zukünftigen Ereignisse niederzuschreiben. Das Buch wurde eines Tages aus der Zitadelle der der Gilde, in den Drachenschwanzbergen, von einem abtrünnigen Gildenmitglied geschmuggelt. Dieses Buch wurde als The Daggerfall Chronicles bekannt. Es wurde danach in einem Schrein des Orakels versteckt. Was weiter aus diesem Buch geworden ist, ist unklar.[1]

Trivia

Anmerkungen

  1. 1,0 1,1 Siehe Einlage der Daggerfall CD
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki