Valus Odiil: Unterschied zwischen den Versionen

Werbung (Nur für Gäste)
(Eine Kategorie "Eunuchen" wird wirklich nicht gebraucht....)
K (kat)
 
Zeile 10: Zeile 10:
 
* [[Rallus Odiil]], Sohn
 
* [[Rallus Odiil]], Sohn
  
[[Kategorie:Personen]][[Kategorie:Männer]][[Kategorie:Kaiserliche]]
+
[[Kategorie:Personen]][[Kategorie:Männer]][[Kategorie:Kaiserliche]][[Kategorie:Bauern]]

Aktuelle Version vom 15. Februar 2020, 13:16 Uhr

DF Bücher.gif Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht ausreichend mit Belegen (Einzelnachweisen) ausgestattet.
Hilf bitte dem Tamriel-Almanach, indem du die Angaben recherchierst und Belege zu ihnen angibst.
Artikelweiche.svg In dem Artikel Valus Odiil geht es um die Hintergrundgeschichte. Spielbezogene Einzelheiten findet ihr auf den folgenden Seiten:
Valus Odiil

Valus Odiil war um 3Ä 433 der Besitzer eines Bauernhofes in der Nähe von Chorrol. Seine beiden Söhne hießen Rallus und Antus und halfen ihm bei seiner Arbeit auf dem Hof. Valus trank gerne mal den einen oder anderen Schluck Bier. Valus hatte seine Söhnen gelehrt, dass sie ihren Besitz und sich selber schützen sollten.

Sein Hof wurde in 3Ä 433 von Goblins bedroht, die seine Söhne zusammen mit ihm vertreiben wollten. Valus hatte jedoch jemand anderes beauftragt, die Kreaturen zu vernichten, da er seiner Meinung nach in seinem Alter nicht mehr stark genug dafür sei. Sein Sohn Antus war darüber sehr verstimmt, da es für ihn eine Frage der Ehre war, die Goblins zu vertreiben, Rallus jedoch verstand seinen Vater.

Familie

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden