Agent (Mythische Morgenröte)

Werbung (Nur für Gäste)
Artikelweiche.svg Dieser Artikel handelt von dem Rang der Mythischen Morgenröte. Für weitere Bedeutungen, siehe Agent.

Agenten der Mythischen Morgenröte sind verdeckt in den Städten Cyrodiils operierende Mitglieder der Mythischen Morgenröte.

Die Agenten haben den Auftrag, sich in den Städten unter die Bevölkerung zu mischen, um so zum einen wichtige Informationen für den Kult heranzuschaffen. Zum anderen haben sie den Auftrag, die Oblivion-Tore vor ihrer jeweiligen Stadt zu öffnen. Um ihre Tarnung aufrecht zu erhalten, müssen sie nicht ihr Ordensgewand tragen, sondern können einfache, normale Kleidung tragen. Wenn sie angegriffen werden, können sie die Ordensrüstung nebst Waffen herraufbeschwören. In ihren Häusern lassen sich meistens die beiden ersten Bände der Erläuterungen zum Mysterium Xarxes von ihrem Meister Mankar Camoran finden, was ein Indiz für ihre Angehörigkeit zum Kult darstellt.

Die Meisten Agenten wurden während der Oblivion-Krise vom Helden von Kvatch enttarnt und ausgeschaltet, bevor sie weitreichenden Schaden anrichten konnten.

Liste der Agenten der Mythischen Morgenröte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Personen sind Agenten der Mythischen Morgenröte. Sie greifen nach Ausbruch der Oblivion-Krise und der Entfernung des Mysterium Xarxes aus dem Schrein von Dagon den Helden von Kvatch und seine Verbündeten an, sobald sie diesen sehen.

Stadt Agenten
Anvil Isolde
Bravil Ranaline / Hans Schwarznagel
Bruma Jearl / Saveri Faram
Cheydinhal Tanasa Arano / Tolisi Girith
Chorrol Eugal Belette
Kaiserstadt Astav Wirich / Styrbjorn / Marguerite Diel / Ulen Athram
Kvatch ---
Leyawiin Cingor[1]
Skingrad Else Gotthasser

Anmerkungen

  1. Cingor scheint jedoch inaktiv zu sein. Obwohl er im Besitz eines Bandes der Erläuterungen zum Mysterium Xarxes ist, greift er den Helden von Kvatch nicht von sich aus an, wie es die anderen Agenten tun
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki