Hauptseite

TA Logo Almanach 2013.png
Wir verfügen über

31.252 Artikel und

15.689 Bilder.

Willkommen im Tamriel-Almanach!

Wir sind ein freies und gemeinschaftliches Projekt zur Erstellung einer Plattform, auf der Informationen für eine vollständige Enzyklopädie und Referenz zu The Elder Scrolls gesammelt werden und an dem jeder teilnehmen kann.

Hilf mit!

Du möchtest Teil einer riesigen Community und der größten deutschen Wissenssammlung rund um The Elder Scrolls werden? Dann tritt uns einfach bei und helfe den Tamriel-Almanach zu vervollständigen!

Bei Problemen kannst du in unserer Hilfe nachschlagen, dem Einsteigertutorial folgen oder unseren Chat benutzen. Wir wünschen dir viel Spaß und hoffen auf eine rege Beteiligung!

Neuigkeiten

ESO Düne.jpg
  • Die reiche Khajiitstadt Düne im anequinischen Norden Elsweyrs ist berühmt für ihre Märkte, Mondtempel und Teestuben. Schließt Euch der nächsten Karawane gen Düne an!
Neuigkeiten-Archiv

Letzte Änderungen

24. Februar 2018

 K   21:24  Oblivion:Kreaturen (Shivering Isles)‎ (Unterschied | Versionen) . . (-20 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge) (kat verändert)
     21:24  Krahjotdaan‎ (Unterschied | Versionen) . . (+99 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge)
 K   21:21  Ushnars Hund‎ (Unterschied | Versionen) . . (+34 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge) (Spielweiche+Kategorien)
 K   21:19  Stump‎ (Unterschied | Versionen) . . (+20 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge) (Spielweiche+Kategorien)
 K   21:18  Sparky‎ (Unterschied | Versionen) . . (-10 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge) (Spielweiche+Kategorien)
 K   21:18  Prior Maborels Schecke‎ (Unterschied | Versionen) . . (+143 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge) (Spielweiche+Kategorien)

Top-Artikel

Malacaths Schrein in Cyrodiil

Malacath, ehemals als Trinimac bekannt, ist ein daedrischer Fürst, der über die Ebene Aschengrube herrscht. Malacath gilt als die Sphäre des Betrugs, der gebrochenen Versprechen und der Flüche. Besonders in der Kultur der Orks spielt Malacath eine wichtige Rolle. Die Ursprünge von Malacath sind rätselhaft, da er aus dem Aedra Trinimac entstanden sein soll. Als daedrischer Fürst ist Malacath unter vielen verschiedenen Namen bekannt. Der Ursprung vieler dieser Namen geht vermutlich auf seine Existenz als Trinimac zurück. Andere Namen beschreiben seine Eigenschaften als daedrischer Fürst näher. (weiterlesen...)

Top-Bild

Das Mantella
Das aktuelle Bild zeigt das Mantella in Aetherius.
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki