Hauptseite

TA Logo Almanach 2013.png
Wir verfügen über

42.315 Artikel und

26.917 Bilder.

Willkommen im Tamriel-Almanach!

Wir sind ein freies und gemeinschaftliches Projekt zur Erstellung einer Plattform, auf der Informationen für eine vollständige Enzyklopädie und Referenz zu The Elder Scrolls gesammelt werden und an dem jeder teilnehmen kann.

Hilf mit!

Du möchtest Teil einer riesigen Community und der größten deutschen Wissenssammlung rund um The Elder Scrolls werden? Dann tritt uns einfach bei und helfe den Tamriel-Almanach zu vervollständigen!

Bei Problemen kannst du in unserer Hilfe nachschlagen, dem Einsteigertutorial folgen oder unseren Chat benutzen. Wir wünschen dir viel Spaß und hoffen auf eine rege Beteiligung!

Neuigkeiten

ESO Planetarium von Eldenwurz.jpg

Eines der letzten großen Werke der vergangenen Ayleïden, tief unter den Wurzeln des Eldenbaums von Eldenwurz verborgen; genutzt, um dem Ersten Aldmeri-Dominion einen Weg in die Zukunft zu zeigen - und ein Funke Schicksalsmagie für Königin Ayrenn warten im Planetarium von Eldenwurz. (weiterlesen...)

Neuigkeiten-Archiv

Letzte Änderungen

6. Dezember 2022

N    21:55  Forthor‎ (Unterschied | Versionen) . . (+955 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Spielweiche|Online = Forthor}} Forthor '''Forthor''' war ein Bosmer, der der Magiergilde von Marbruk angehörte.<…“)
     21:48  Benutzer:Ddr.Peryite/In Bearbeitung‎ (Unterschied | Versionen) . . (+3.098 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge)
     21:47  Benutzer:Ddr.Peryite/In Bearbeitung2‎ (Unterschied | Versionen) . . (+1.758 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge)
     21:47 (Datei-Logbuch) . . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge) lud Datei:ESO Forthor.jpg hoch ‎({{ESO|Forthor}})
 K   19:56  Emeische See‎ (Unterschied | Versionen) . . (+29 Bytes). . Emilia (Diskussion | Beiträge)
 K   19:56  Enjanische See‎ (Unterschied | Versionen) . . (+29 Bytes). . Emilia (Diskussion | Beiträge)

Top-Artikel

Ein gespaltenes Himmelsrand um 4Ä 201

Als die Sturmmantelrebellion wird der im Jahr 4Ä 201 ausgebrochene Bürgerkrieg in Himmelsrand bezeichnet, der aufgrund der Ermordung des Großkönigs von Himmelsrand, zwischen Anhängern von Ulfric Sturmmantel und deren Gegnern der Kaiserlichen Legion, immer noch ausgetragen wird. Für den eigentliche Auslöser des Bürgerkrieges ist der sogenannte Markarth-Vorfall verantwortlich, der Ulfric maßgeblich beinflusst hatte. Als die Stadt Markarth im Jahr 4Ä 176 von rebellischen Ureinwohnern Reachs, die sich selbst „die Abgeschworenen“ nannten, übernommen wurde, ist Ulfric beauftragt worden, diese wieder in die Hände der Nord zu bringen. Dieser willigte ein, unter der Bedingung, Talos anbeten zu dürfen. Die Anbetung Talos wurde nach dem 4Ä 175 verabschiedeten Friedensvertrag, zwischen Aldmeri-Bund und dem Kaiserreich verboten. (weiterlesen...)

Top-Bild

Statue Uriels III in der Kaiserstadt
Das aktuelle Bild zeigt eine Statue von Uriel Septim III in der Kaiserstadt.
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden