Hauptseite

TA Logo Almanach 2013.png
Wir verfügen über

33.866 Artikel und

17.439 Bilder.

Willkommen im Tamriel-Almanach!

Wir sind ein freies und gemeinschaftliches Projekt zur Erstellung einer Plattform, auf der Informationen für eine vollständige Enzyklopädie und Referenz zu The Elder Scrolls gesammelt werden und an dem jeder teilnehmen kann.

Hilf mit!

Du möchtest Teil einer riesigen Community und der größten deutschen Wissenssammlung rund um The Elder Scrolls werden? Dann tritt uns einfach bei und helfe den Tamriel-Almanach zu vervollständigen!

Bei Problemen kannst du in unserer Hilfe nachschlagen, dem Einsteigertutorial folgen oder unseren Chat benutzen. Wir wünschen dir viel Spaß und hoffen auf eine rege Beteiligung!

Neuigkeiten

ESO Bal Foyen Wachturm.jpg
  • Eine sumpfige Landschaft mitten in Morrowind, ein kleines argonisches Dorf, ein grandios gescheiterter Feldzug..... Bal Foyen ist nur eine kleine Region an der Inneren See, doch birgt sie eine interessante Geschichte. Den ehemaligen Sklaven wurde dieses Land zur Besiedlung gegeben, wo sie die Siedlung Dhalmora ganz im Stile ihrer Heimat errichteten. (weiterlesen...)
  • Nicht alle Anhänger der daedrischen Fürsten bringen Tod und Verderben über das Land, manche werden gar in den Ländereien, wo der Glaube an die Aedra vorherrscht, geduldet. Die Geisthüter von Sturmhafen etwa schützten die Region vor dem Einfluss von Vaermina.
Neuigkeiten-Archiv

Letzte Änderungen

23. Oktober 2018

     22:31  Benutzer:Ddr.Peryite/Stammbaum‎ (Unterschied | Versionen) . . (+110 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge)
     19:32  Jel‎ (Unterschied | Versionen) . . (+5.930 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge) (+viele neue aus Trübmoor)
     19:31  Benutzer:Ddr.Peryite/Lagerraum‎ (Unterschied | Versionen) . . (+117 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge) (Adelstitel + Sonstiges)
     16:40  Benutzer:Ddr.Peryite/Notizblock‎ (Unterschied | Versionen) . . (+87 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge) (Wiederholbare Quests)
 K   13:22  Kleinmottien‎ (Unterschied | Versionen) . . (+103 Bytes). . Ddr.Peryite (Diskussion | Beiträge)

22. Oktober 2018

 K   19:40  Hoag Elfentöter‎ (Unterschied | Versionen) . . (+1 Byte). . Numenorean (Diskussion | Beiträge) (Fix)

Top-Artikel

Der Rote Berg während eines Ausbruchs

Der oft nur als der Rote Berg bezeichnete Vvardenfell (von dwemer. Dwemer3 V.pngDwemer3 V.pngDwemer3 A.pngDwemer3 R.pngDwemer3 D.pngDwemer3 E.pngDwemer3 N.pngDwemer3 F.pngDwemer3 E.pngDwemer3 L.pngDwemer3 L.png vvardenfell "Stadt des starken Schildes), auch unter den Namen Dagoth-Ur oder Sahqo-Strunmah (drachisch Dragon s.pngDragon ah.pngDragon q.pngDragon o.pngDragon s.pngDragon t.pngDragon r.pngDragon u.pngDragon n.pngDragon m.pngDragon ah.png sahqo strunmah "Roter Berg" bekannt, ist ein aktiver Vulkan auf dem Kontinent Tamriel und befindet sich mitten auf der nach ihm benannten Insel Vvardenfell in Morrowind. Bis zu seinem letzten großen Ausbruch im Jahr 4Ä 5 war er die höchste Erhebung Tamriels, verlor diesen Titel jedoch infolge des Ausbruchs an den Hohen Hrothgar in Himmelsrand.

Der Rote Berg ist einer der zentralen Orte in der Geschichte des Kontinentes und spielte in verschiedenen epochalen Ereignissen wie der Schlacht am Roten Berg oder der Vvardenfell-Krise als Schauplatz eine wichtige Rolle, und seine beiden größten Ausbrüche hatten ebenfalls entscheidenen Einfluss auf die Geschichte Tamriels. (weiterlesen...)

Top-Bild

König Camaron von Sentinel
Das aktuelle Bild zeigt König Camaron von Schildwacht.
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden