Almanach-Eintrag des Monats Januar 2009 gewählt!

Die Wahl für den ersten Artikel des Monats 2009 des Tamriel-Almanachs ist beendet. Die 30 Teilnehmer haben wie folgt entschieden:

  1. Kategorie: Ayleid mit 20 Stimmen (66,67%)
  2. Daggerfall (Stadt) mit 10 Stimmen (33,33%)

Sieger und somit Artikel des Monats Januar 2009 ist damit der Artikel über die Ayleiden .

Das Almanach-Team bedankt sich bei den Teilnehmern an der Wahl und weißt noch einmal auf den bis zum 28.02.09 laufenden Artikelwettbewerb hin. Wer also noch teilnehmen will sollte sich einschreiben, so lange ist es nicht mehr bis zum Teilnahmeschluss.

Tamriel-Almanach

Diskussion

 


Über den Autor

Ich bin der Administrator und Besitzer von ElderScrollsPortal.de, ehemals Scharesoft.de. Hier kümmere ich mich um alles mögliche was so ansteht, dazu gehören Newsmeldungen, Einstellen neuer Downloads und die Entwicklung neuer Features für das Portal.

Zusammen mit Deepfighter habe ich an der offiziellen deutschen Übersetzung von Skyrim sowie Elder Scrolls Online mitgewirkt. Für Skyrim bin ich unter anderem auch für das inoffizielle Director's Cut verantwortlich.


Letzte Kommentare

  1. Außerdem würden wir uns sehr freuen, wenn sich die Teilnehmer zu ihren Erfahrungen beim Schreiben äußern würden, was ihnen Spaß gemacht hat oder was ihnen schwer gefallen ist. Vielleicht hilft dieser Erfahrungsbericht anderen, die jetzt an diesem Wettbewerb nicht teilgenommen haben, aber irgendwann einmal am Almanach mithelfen wollen.

    Nun, ich hatte eigentlich erstmal Schwierigkeiten damit, was erstmal so standardmäßig in einen Artikel reinkommt, da das ja mein erster ist.

    Ich hab mich dann ein wenig bei anderen Artikeln umgesehen, aber ich glaube ich hätte mir lieber die Hilfe nochmal genauer ansehen sollen.

    Da ich Morrowind noch nicht so lange spiele, und noch nichmal Hauptquest durchhab, fehlt mir auch etwas Grundwissen, und obwohl ich auf den verlinkten Seiten gesucht hab, hab ich nichts gefunden, was noch mit dem Thema zu tun haben könnte. Ich wusste ja auch nicht, nach was ich suchen sollte…naja. Egal. Ich werde den Artikel jedenfalls nocheinmal überarbeiten^^ Es sind sogar so viele Fehler drin, dass der Eindruck entsteht, ich wäre gar nicht fertig geworden…auch egal. Is schließlich mein erster Artikel.

    Ich fands jedenfalls recht lustig mitzumachen. Und vll schreibe ich ja eine Tages auch mal bessere Artikel 🙂

  2. Eine Gratulation den Siegern dieses Wettbewerbs. Vor allem finde ich den ersten Platz mehr als verdient. Eine wunderschöne Überarbeitung des Artikels "Suran".

    Cherubion

  3. Der Wettbewerb war sehr lustig^^

    Könnte man es nicht so regeln, dass es… nun ja, öfter als einmal im Jahr solch einen Wettbewerb gibt? Sooo… zweimal? 😉

    Du kannst doch monatlich am Artikel des Monats teilnehmen (einfach einen guten Artikel schreiben, Ricardo und Deep finden den schon ;)), dann haben wir noch die exzellenten Artikel und den Artikel des Jahres. Genügend Gelegenheit weitere Preise abzuräumen 😉

  4. Der Wettbewerb war sehr lustig^^

    Könnte man es nicht so regeln, dass es… nun ja, öfter als einmal im Jahr solch einen Wettbewerb gibt? Sooo… zweimal? 😉

  5. Herzlichen Glückwunsch den drei Gewinnern, aber auch den anderen Teilnehmern. Ich wünsche dem Almanach noch mehr so fähige Schreiber.

  6. Das Ergebnis des ersten Tamriel-Almanach-Artikelwettbewerbes steht nun offiziell fest.

    Bevor wir aber nun zur Verkündung des Gewinners der "Goldenen Feder" kommen, möchte sich das Team des Tamriel-Almanaches noch einmal ganz herzlich bei den Teilnehmern des Wettbewerbes für ihren Mut zur Teilnahme bedanken. Das sich insgesamt zehn Interessenten eingeschrieben haben ist dafür, dass es die Premiere eines Wettbewerbs dieser Art war, schon ein Erfolg. Natürlich wäre es schöner gewesen, wenn es noch mehr Schreiber gewesen wären, aber man soll sich bekanntermaßen ja auch mit dem zufrieden geben, was man hat. 😉

    Nun aber zum Eigentlichen. Von den zehn eingesendeten Artikeln wurden insgesamt acht von der fünfköpfigen Jury bewertet. Zwei Teilnehmer hatten es leider versäumt, ihre Artikel rechtzeitig zum Einsendeschluss am 28.02.09 fertigzustellen, wodurch sie leider disqualifiziert werden mussten.

    Die acht übrigen, allesamt wirklich gut gewordenen Artikel wurden von der Jury nach den Bewertungskriterien geprüft und bewertet. Daraus ergab sich folgendes Ergebnis nach dem aus dem Sport bekannten "Gold-Silber-Bronze"-Wertungssystem:


    Platz 1: [DEF]Suran[/DEF] von Cassandra

    Platz 2: [DEF]Andas-Ahnengruft[/DEF] von Spieler08 sowie [DEF]Welke[/DEF] von HeliosIV

    Platz 3: [DEF]Mackamentain[/DEF] von Royal_Flush


    Sieger und Gewinner der "Goldenen Feder" ist somit der Artikel [DEF]Suran[/DEF] von Cassandra. Herzlichen Glückwunsch.

    Der zweite Platz erhält eine "Silberne Feder" und der dritte Platz eine "Bronzene Feder". Diejenigen der Teilnehmer, die nun nicht gewonnen haben, brauchen jedoch nicht traurig sein und erhalten eine "Weiße Feder".  Alle Artikel waren an sich wirklich sehr gut, jedoch hat beim einen oder anderen eine Kleinigkeit den Ausschlag gegeben, die ihn somit nicht unter die Top3 gebracht hat.

    Alle Teilnehmer erhalten in Kürze eine genaue Information darüber, wie ihr Artikel von der Jury letzendlich bewertet wurde, privat zugestellt. Anhand dieses "Zeugnisses" könnt ihr entnehmen, was gut und was weniger gut war und somit den Ausschlag zur Bewertung gegeben hat.

    Außerdem würden wir uns sehr freuen, wenn sich die Teilnehmer zu ihren Erfahrungen beim Schreiben äußern würden, was ihnen Spaß gemacht hat oder was ihnen schwer gefallen ist. Vielleicht hilft dieser Erfahrungsbericht anderen, die jetzt an diesem Wettbewerb nicht teilgenommen haben, aber irgendwann einmal am Almanach mithelfen wollen.

    Das Almanach-Team bedankt sich noch einmal bei allen Teilnehmern und hofft, dass der eine oder andere nun wirklich Geschmack am Schreiben gefunden hat und so seinen Teil zur Vervollständigung dieses Projektes beitragen möchte. Es wäre schade, wenn ihr dies nicht tun würdet. Es schlummern wirklich einige Talente in euch, und es wäre daher wirklich schade, wenn diese ungenutzt bleiben würden.

    Der erste Tamriel-Almanach-Artikelwettbewerb ist hiermit offiziell beendet. Und wer weiß, vielleicht gibt es das nächste Jahr wieder einen. Und vielleicht wird der eine oder andere der diesjährigen Teilnehmerartikel bei der nächsten "Artikel des Monats-Wahl" als Kandidat ins Rennen gehen. Wir werden sehen… 😉

  7. Guten Morgen, ich wollte mal Mäuschen spielen und mal so ganz unverbindlich fragen, wie es denn so mit dem Wettbewerb und der Siegerehrung aussieht? Es haben sich ja schon richtig schicke Artikel zusammengefunden und ich bin unheimlich neugierig, wer denn so als Anwärter für den großen Preis gilt 😉

    Dann bin ich mal ganz lieb und geb einen kleinen Tipp.

    Der größte Anwärter auf die goldene Feder ist…

    SPOILER
    … einer der 8 Teilnehmer, die einen Artikel abgeliefert haben. 😉

    Aber im Ernst, jedes Jurymitglied schreibt ja eine Kritik zu jedem der eingereichten Artikel. Sowas dauert schon einen Augenbilck.

  8. Guten Morgen, ich wollte mal Mäuschen spielen und mal so ganz unverbindlich fragen, wie es denn so mit dem Wettbewerb und der Siegerehrung aussieht? Es haben sich ja schon richtig schicke Artikel zusammengefunden und ich bin unheimlich neugierig, wer denn so als Anwärter für den großen Preis gilt 😉

  9. Ich möchte hier kurz darauf hinweisen, dass ihr nur noch kurze Zeit zum Erstellen eurer Artikel habt.

    Der Einsendeschluss ist bekanntlich der 28.02.2009.

  10. Hm, die Stadtbezirke der Kaiserstadt (und Vivecs) hatten wir damals bei der Planung garnicht berücksichtigt. Aber jetzt, wo ihr es sagt: die eignen sich eigentlich auch gut für den Wettbewerb, zumindest noch als Teil der Stadtkategorien.

    Von daher: nehmen wir die Stadtbezirke von Vivec und der Kaiserstadt noch zu den Stadtkategorien dazu. Das heißt für dich Tohawk, dass du über die Uni schreiben darfst. Und alle anderen, die lieber über einen Stadtbezirk von Vivec oder der Kaiserstadt schreiben wollen dürfen dies auch. 😉

  11. Das kann man vielleicht als Stadt in Cyrodiil (und somit Spezialkategorie) zählen. Zumindest enthält es viele der Punkte einer Stadt und man kann auch eindeutig genug darüber schreiben.

    Warten wir mal auf die Aussage von Ricardo, der ja den Wettbewerb leitet. 🙂

  12. Offensichtlich gab es einige Missverständnisse bezüglich der Wahl eines Artikels. Wie wir erfahren haben, war es vielen nicht ganz klar, dass wir unter [DEF]Tamriel-Almanach:Erster Artikelwettbwerb/Kategorien[/DEF] die einzelnen, zur Auswahl stehenden Artikel bereits vorgegeben haben und man sich einfach nur aus der genannten Liste einen auszusuchen braucht. Daher hier nochmal eine genauere Erklärung:

    Für den Artikelwettbewerb wurden Artikelkategorien ausgewählt, welche kein besonderes Lorewissen vorraussetzen. Daher beschränken sich die Themenbereiche auf Dungeons, Städte und Kreaturen. Im Klartext heißt dies, dass die folgenden Kategorien zur freien Bearbeitung freigestellt sind:

    Morrowind

    Oblivion

    Sonderkategorien

    Unter [DEF]Tamriel-Almanach:Erster Artikelwettbwerb/Kategorien[/DEF] findet ihr diese Boxen ebenfalls. Grundsätzlich sind alle Artikel in diesen Boxen für die Bearbeitung freigestellt, heißt: egal ob ein blauer od. roter Link, alle sind freigegeben.

    Es gibt jedoch Ausnahmen. Einige Artikel sind bereits auf einem sehr weitem Stand und brauchen daher nicht überarbeitet werden bzw. ihre Überarbeitung würde – wenn überhaupt – nur minimale Veränderungen mit sich ziehen, wodurch ein Vorteil für den Autor bestünde. Diese Artikel wurden in der Kategorienliste unter der jeweiligen Box aufgelistet (genauer unter dem Punkt "Zur Auswahl stehende Artikel"). Alle Artikel, welche nach dem Vermerk "alle, bis auf:" aufgelistet sind, sind für den Wettbewerb nicht zugelassen. Alle anderen Artikel in der Vorlagenbox sind freigestellt und dürfen im Zuge des Wettbewerbes bearbeitet werden.

    Wir hoffen, dass diesbezüglich nun alle Unklarheiten beseitigt sind und sich nun noch ein paar für den Wettbewerb melden. Bislang haben wir nur einen Teilnehmer, was doch ein bisschen arg mager ist. Also los: rafft euch auf und meldet euch an. Der Almanach beißt nicht. 😉

    Sollten weitere Fragen oder Unklarheiten bestehen, dann bitte: meldet euch diesbezüglich in diesem Thread hier. Diese Ankündigung ist ja dazu da, eure Fragen bezüglich des Wettbewerbs zu beantworten und euch bei solchen Sachen zu helfen.