Interview mit Greg Keyes

Die Imperial Library hat ein Interview mit Greg Keyes, dem Autor des TES-Romans The Infernal City, online gestellt.

Es bietet zwar kaum relevante Informationen, nur auf die Frage worum es im zweiten Teil gehen werde, sagte er, dass "wahrscheinlich nicht alle sterben". Auch das ist keine große Information, aber immerhin wird anscheinend an dem zweiten Teil gearbeitet nachdem ja bereits gefürchtet wurde, dass dieser niemals veröffentlicht wird.

Zum Interview

Diskussion

 


Über den Autor

Ich bin der Administrator und Besitzer von ElderScrollsPortal.de, ehemals Scharesoft.de. Hier kümmere ich mich um alles mögliche was so ansteht, dazu gehören Newsmeldungen, Einstellen neuer Downloads und die Entwicklung neuer Features für das Portal.

Zusammen mit Deepfighter habe ich an der offiziellen deutschen Übersetzung von Skyrim sowie Elder Scrolls Online mitgewirkt. Für Skyrim bin ich unter anderem auch für das inoffizielle Director's Cut verantwortlich.