News aus dem Juli 2013

Frage der Entwickler – Woche 31

Elder Scrolls Online hat große Fußstapfen zu füllen. Zwar sind auch MMO-Fans, die nie zuvor TES gespielt haben Teil der Zielgruppe, doch viele alteingesessene Fans erwarten nichts weniger als einen würdigen Ableger der TES-Serie, die sie kennen und lieben gelernt haben.

Entwicklerfrage 31Und genau hierauf bezieht sich auch die aktuelle Frage der Woche. Figure Art Intern Joe Lopatta möchte wissen:

Fragestunde mit Paul Sage zu ESO

Mutig stellte sich Paul Sage gestern der Horde von Elder Scrolls Fans auf MMORPG.com und beantwortete einige der Fragen, mit denen er von der Community überhäuft worden war.

Elder Scrolls Online

Aus den vielen beantworteten Fragen haben wir euch das Wichtige herausgesucht, übersetzt und kompakt zusammengefasst. Lest hier, was Sage uns über Elder Scrolls Online verrät: 

„Fragt uns, was ihr wollt?: Verliese

Verliese – vielen alteingesessenen MMO-Hasen wohl besser unter dem Begriff Dungeons geläufig – sind ein heikles Thema in der Diskussion rund um Elder Scrolls Online.

Ayleid-Verliese

Im Mittelpunkt eines MMOs steht natürlich das Zusammenspiel. Wenn das nicht sitzt, besitzt das MMO Flop-Garantie. Wie das Zusammenspiel vor allem in Dungeons aussieht und mehr über die Gruppenherausforderungen, die sie bieten, verrät uns Zenimax diese Woche in der Ausgabe von „Fragt uns, was ihr wollt?.

Alle Fragen:

Frage der Entwickler – Woche 30

Diese Woche geht es in der Frage der Entwickler um Städte und Häuser. Vor allem um Häuser wie Gaststätten und dergleichen.

Frage der Woche 30

Um noch etwas spezifischer zu werden, es geht um ihre Namen. Hier die Frage:

Eines unserer Ziele für The Elder Scrolls Online ist es, den Städten Leben einzuhauchen, indem wir auch auf die kleinen Details achten. Wenn ihr ein Gasthaus, einen Laden oder eine Taverne benennen dürft, welchen Namen würdet ihr vergeben?

Und so sehen unsere Antworten aus dem Team aus: 

Reiten in Elder Scrolls Online

In der Welt von Elder Scrolls war Reisen immer schon ein sehr zeitaufwendiges Unterfangen. Natürlich gab es ab Oblivion die Schnellreisefunktion und auch in Elder Scrolls Online werden wir ein zumindest ähnliches Prinzip vorfinden. Doch viele Spieler bevorzugen den Genuss eines Reittieres.

Skyrim Pferd

Auch in Elder Scrolls Online wird es natürlich Pferde geben. MMORPG.com veröffentlichte zu diesem Thema vor kurzem einen Artikel, der ein Interview mit Paul Sage beinhaltet. Hier gibt es alle Informationen, die Sage preis gab:

Neue Einladungen zur Beta – 9. Juli

Die Beta von Elder Scrolls Online geht in die nächste Runde. Gestern hat Zenimax damit begonnen, weitere Beta-Einladungen an einige der Bewerber zu verschicken.

Jubelnder Nordkrieger

Also auf, den Maileingang überprüfen, vielleicht seid ihr ja dieses Mal dabei! Und wenn nicht, keine Sorge. Die Beta von Elder Scrolls Online ist noch nicht am Ende angelangt und Zenimax verspricht noch viele weitere Einladungen.

Frage der Entwickler – Woche 29

Diese Woche geht es in der Frage der Entwickler um ein Thema, das praktisch alle von uns betrifft: Die Charaktererestellung.

Frage der Woche 29

Einige sagen vielleicht: „Ist mir doch egal, wie mein Charakter aussieht.“, aber wenn man ihnen zuschaut, sitzen sie letztendlich zumindest vor der Entscheidung, welches vorgefertigte Aussehen sie wählen.

In Elder Scrolls Online habt ihr zahlreiche Möglichkeiten bei der Erstellung eures Charakters. Was ist euch das Wichtigste beim Erstellen eures Charakters?