News aus dem August 2013

Gameplay-Eindrücke von ESO auf der Gamescom 2013 – Teil 3

Die Gamescom 2013 ist zu Ende gegangen. Viele hatten das Glück, das aufkommende MMO anspielen zu dürfen und nicht Wenige schienen begeistert zu sein, dass neue MMO angezockt zu haben, als sie den Stand verließen.

Gamecom 2013 ESO Stand

Riesige Warteschlangen zeugten schon von weitem davon, dass die Massen an Elder Scrolls Online interessiert gewesen sind. Auch wir hatten die Chance, ESO mehr als ausgiebig anzuspielen und haben euch unsere Impressionen zusammengefasst.

Im dritten Teil geht es um das Kampfsystem, Animationen und Begleiter.

Gameplay-Eindrücke von ESO auf der Gamescom 2013 – Teil 2

Die Gamescom 2013 ist zu Ende gegangen. Viele hatten das Glück, das aufkommende MMO anspielen zu dürfen und nicht wenige schienen begeistert zu sein, dass neue MMO angezockt zu haben, als sie den Stand verließen.

Gamecom 2013 ESO Stand Fachbesuchertag

Riesige Warteschlangen zeugten schon von weitem davon, dass die Massen an Elder Scrolls Online interessiert gewesen sind. Auch wir hatten die Chance, ESO mehr als ausgiebig anzuspielen und haben euch unsere Impressionen zusammengefasst.

Im zweiten Teil geht es um Schlossknacken, Interface & Inventar und Bücher sowie die Geschichtsbibliothek. 

Gameplay-Eindrücke von ESO auf der Gamescom 2013 – Teil 1

Die Gamescom 2013 ist zu Ende gegangen. Viele hatten das Glück, das aufkommende MMO anspielen zu dürfen und nicht wenige schienen begeistert zu sein, dass neue MMO angezockt zu haben, als sie den Stand verließen.

Gamecom 2013 ESO Stand Ourouboros

Riesige Warteschlangen zeugten schon von weitem davon, dass die Massen an Elder Scrolls Online interessiert gewesen sind. Auch wir hatten die Chance, ESO mehr als ausgiebig anzuspielen und haben euch unsere Impressionen zusammengefasst.

Im ersten Teil geht es um Charaktererstellung, Erfolge und Fischen.

Frage der Entwickler – Woche 35

Auch diese Woche gibt es wieder eine Frage der Entwickler.

Frage der Entwickler - Woche 35

Die Frage diese Woche ist jedoch sehr knapp gehalten.

Ein Pferd kann der beste Freund eines Abenteurers sein, denn es bietet einem Gesellschaft und kann einen schnell in die Wildnis von Tamriel tragen. In The Elder Scrolls Online werdet ihr euer eigenes Reittier kaufen können. Wenn ihr eurem Ross einen Namen geben könntet, wie würde es heißen?

Auch diese Woche haben wir wieder Antworten aus dem Team für euch gesammelt. 

Meet&Greet der ESO-Community und Zenimax

Anlässlich der Gamescom 2013 hat Zenimax Online Studios ausgewählte Mitglieder der Community zu einem Treffen im Girkeller in Köln eingeladen.

ESO_Meet_and_Greet_01

Neben uns waren auch TESO-Rollenspiel, die Gilden TreWa, VII, sowie einige andere Mitglieder dort. Und natürlich viele Entwickler, darunter unter anderem Rich Lambert, Nick Konkle, Maria Aliprando, Todd Yarbrough und selbst Matt Firor persönlich. Auch deutsche Übersetzer von ESO waren vor Ort. 

Exklusives Interview mit Matt Firor

Exklusiv zur Gamescom hatte Scharesoft in Zusammenarbeit mit Gamona die Gelegenheit, Matt Firor für euch zu interviewen. Es wurden viele interessante Fragen gestellt, auf die es natürlich noch interessantere Antworten gab.

Auf etwa 15 Minuten erzählt Firor euch so einiges Aufschlussreiches über Elder Scrolls Online, darunter bestätigt er noch einmal das Abomodell für ESO, verrät aber auch, dass Zenimax noch etwas in dessen Scheiterfall in der Hinterhand hat. Auch haben wir über PvP- und PvE-Content sowie die Beta gesprochen.

Die Entstehung von ESO: Flammenatronachen

Wer bisher Elder Scrolls gespielt hat, kennt diese Kreaturen sicher: Die Flammenatronachen. Egal ob selbst beschworen, oder als Gegner angetroffen, sind diese feurigen Damen für den ein oder anderen ein gefährlicher Gegner.

Auch in Elder Scrolls Online dürfen Atronachen natürlich nicht fehlen. Die in Nah- und Fernkampf bewanderten Kreaturen gelten zwar als die Schwächsten der Atronachen, sind aber nicht zu unterschätzen.