News aus dem September 2015

Screenshotwettbewerb 2015

Nach den Mr./Ms. Tamriel Wahlen bringen wir euch dieses ja auch unseren anderen beliebten Wettbewerb zurück: Den Kampf um die schönsten Screenshots in ganz Tamriel. Massiert euer kreatives Zentrum, ölt eure Augen und poliert eure Screenshottaste! Denn diese drei Dinge werdet ihr dringend brauchen, wenn ihr es in diesem Wettbewerb zu etwas bringen wollt.

Hier habt ihr die einmalige Chance, in die Annalen des Scharesoft-Forums einzugehen und euren Namen auf immer mit dem Siegerbild zu verknüpfen. Die Frauen (oder Männer, je nachdem) werden euch zu Füßen liegen und Kunstgallerien werden euch mit Geld überschütten. Freut euch auf Bankette mit dem schwedischen König, dem Papst und Jan Böhmermann! Die Welt wird euch gehören! (Für das Eintreten der geschilderten Vorgänge gibt das Scharesoft Portal keine Gewähr.)

ESO LIVE am 25.09.

Heute, Freitag, den 25. September, läuft ab 22 Uhr Mitteleuropäischer Zeit eine neue Episode der Twitch-Sendung ESO Live. Ihr könnt wie gewohnt über den Chat aktiv an der Sendung teilnehmen, Fragen stellen, diskutieren und Euer Glück bei den Giveaway-Aktionen versuchen.

ESO LIVE

Creative Director Rich Lambert wird einiges zu dem DLC „Imperial City“ zu sagen wissen.  Dieser neue und erste DLC zu The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited  ist letzte Woche auch für die Konsolen veröffentlicht worden.

Archiv der Gelehrten: Kleidsame Adelstracht

In diesem Archiv der Gelehrten dreht sich alles um Kleidung, denn Fürstin Eloisse, fünfte Baronin von Haus Manteau, beantwortete einige Fragen zu der im Adel von Tamriel üblichen Garderobe.

Archiv_der_Gelehrten

Außerdem hat sie eines ihrer Werke mit dem Titel „Schneider: Grundlagen der leichten Rüstung“ beilegen lassen, in der sie neben einer Beschreibung leichter Rüstungen auch ein Lob für die edelsten leichten Rüstungen von Hochfels, von ihr ganz persönlich in Windburg hergestellt, bereithält.

„Imperial City“ ist für ESO auf der PS4 und der Xbox One erschienen!

Der erste DLC zu The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited ist nun auch für die Konsolen erschienen: „Imperial City“ ist am 15. September auf der Xbox One veröffentlicht worden, gestern, am 16. September, ging die Aktualisierung für die Playstation 4 an den Start.

0fc546d72b0f998bdf6a22b569c2d7b8

Damit ist die neue Aktualisierung auf allen Plattformen für die Spieler des MMORPGs verfügbar. Der kostenlose Teil des Updates bringt eine große Anzahl von Änderungen zu den bisherigen PvP-Inhalten des Spiels, sowie eine Aufstockung der Veteranenlevel von 14 Veteranenrängen auf 16 und damit verbundene Anpassungen von Verliesen, Belohnungen und vielem mehr.

ESO LIVE am 11.09.

Morgen, am Freitag, den 09. September, läuft ab 22 Uhr Mitteleuropäischer Zeit wieder eine neue Episode von ESO Live und Ihr könnt wie immer aktiv am Geschehen des Streams teilnehmen.

ESO LIVE

Diese fünfundzwanzigste Folge beinhaltet das übliche „Fragt uns, was Ihr wollt“-Segment. Außerdem ist Writer-Designer Leamon Tuttle zu Gast und berichtet von seiner Tätigkeit bei den Zenimax Online Studios.
In einem Let’s Play zeigen Euch die Teammitglieder von ZOS den Weißgoldturm von innen und hoffen höchstwahrscheinlich auf einen guten Ausgang dieses Abenteuers, welches sie auf der Xbox One bestreiten werden.

Archiv der Gelehrten: Moderne und historische Reittiere

Thema dieses Archivs der Gelehrten sind die treuen Gefährten jedes Abenteurers und wohlhabenderen Bewohners, die Reittiere. Denn Fürstin Honnorah af-Lahreq von den Aswala-Stallungen war zu Gast im Archiv und hat über historische und moderne Reittieren in den verschiedensten Kulturen referiert.

Archiv_der_Gelehrten

Im Mittelpunkt ihrer Ausführungen steht eindeutig die stolze Pferderasse der Yokudastürmer. In der von Fürstin Honnorah af-Lahreq selbst verfassten Quelle „Die Legende von den Yokudastürmern“ geht es genau um diese Tiere.

Men’Dos Reisegeschichten & Ratschläge – Kapitel 1 & 2

Ihr kennst doch bestimmt M’aiq den Lügner, oder? Der liebenswerte Khajiit ist in den TES-Teilen Morrowind, Oblivion, Skyrim und auch ESO anzutreffen und hat einige Dialoge zu diversen Themen auf Lager, die alle nach der Wahrheit suchenden Spielcharaktere manchmal ziemlich zur Weißglut bringen können.

Men'Do

Zu ESO weiß auch ein anderer Khajiit einiges zu sagen: Men’Do, ein gleichermaßen charmanter und rätselhafter Katzenmensch mit gold-braun-weißem Fell, schwarzen Streifen und braunem Kopfhaar. Als Abenteurer hat er einige Geschichten zu seinen Reisen zu erzählen und kann auf Nachfrage immer mit nützlichen Rätschlägen behilflich sein. Der große Unterschied zwischen M’aiq und Men’Do liegt eindeutig in der Sicht auf die Wahrheit und den Inhalt der Aussagen. Men’Do scheint diese Themen deutlich ernster zu nehmen, während M’aiq gerade die Sache mit der Wahrheit etwas lockerer sieht.

Schaukasten des Kronen-Shops – 28. August 2015

Pünktlich zum Erscheinen von „Imperial City“ auf dem PC gibt es auch wieder Nachschub für den Kronen-Shop.

Kronen-Shop - Imperial City DLC

Dabei ist ein Großteil der neuen Lieferung schon im Kronen-Shop der PC-Version erhältlich. So auch das Highlight, der erste DLC zu ESO mit dem Titel „Imperial City„, sowie drei weitere Inhalte, thematisch passend zur Invasion der Daedra in Tamriel und der Besetzung der Kaiserstadt rund um das Jahr 582 der zweiten Ära.
Lest weiter, um zu erfahren, welche neuen Inhalte im Kronen-Shop auf Euch warten.

„Imperial City“ ist für ESO auf dem PC erschienen!

Für viele Spieler von The Elder Scrolls Online: Tamriel Unlimited hat das Warten vorläufig ein Ende! Denn nachdem der erste DLC mit dem Namen „Imperial City“ gestern um 14 Uhr auf den nordamerikanischen Megaserver aufgespielt wurde, fand die Veröffentlichung für den europäischen Megaserver heute in den frühen Morgenstunden, genauer um vier Uhr mitteleuropäischer Zeit, statt.

TESO_IC_03_1920x1080

Seitdem haben Spieler der PC-/Mac-Version Zugriff auf eine neue große Aktualisierung und den neuen DLC. In diesen Spielerweiterungen dreht sich alles um die Invasion der Daedra aus Kalthafen und den Allianzkrieg in Cyrodiil. Zudem wurde eine große Menge an Problemen behoben und bestehende Spielinhalte angepasst und verbessert. Mit dem DLC erhaltet Ihr neben einigen anderen Features Zugang zur Kaiserstadt, einer neuen PvP- und Questregion. Eine Übersicht über alle Änderungen und neuen Features zu dem sogenannten Patch 2.1.4 findet Ihr in den aktuellen Patchnotizen.