Kinect für Skyrim erscheint morgen für die englische Version

Bethesda hat angekündigt, dass morgen die Kinect-Unterstützung der Xbox 360 für die englische Version von The Elder Scrolls V: Skyrim erscheinen wird. Dabei soll das kostenlose Update 200 Sprachbefehlen mitliefern.

Skyrim Kinect

Mit den Sprachbefehlen von Kinect für Xbox 360 könnt ihr Skyrim völlig neu erleben! Sie umfassen Drachenschreie, Ausrüsten per Hotkeys, Begleiterbefehle und sämtliche Menüs (Gegenstände, Magie, Karte, Handel, Behälter, Favoriten, Fertigkeiten). Mit den Sprachbefehlen könnt ihr im Spiel schnell Spielstände erstellen und laden sowie auf die Menüs und das Inventar zugreifen. „Skyrim Kinect für Xbox 360 Support“ beinhaltet darüber hinaus neue Funktionen wie besondere Kartenfunktionen, zusätzliche Hotkey-Optionen und die Möglichkeit, das Inventar des Charakters nach Name, Gewicht und Wert zu sortieren. Eine vollständige Liste der Befehle kann in einer von Bethesda veröffentlichten PDF angesehen werden.

Die deutsche Version soll ebenfalls bald erscheinen. Derzeit befinden sich diese in der finalen Testphase.


Über den Autor

Ich bin der Administrator und Besitzer von ElderScrollsPortal.de, ehemals Scharesoft.de. Hier kümmere ich mich um alles mögliche was so ansteht, dazu gehören Newsmeldungen, Einstellen neuer Downloads und die Entwicklung neuer Features für das Portal.

Zusammen mit Deepfighter habe ich an der offiziellen deutschen Übersetzung von Skyrim sowie Elder Scrolls Online mitgewirkt. Für Skyrim bin ich unter anderem auch für das inoffizielle Director's Cut verantwortlich.


Letzte Kommentare

  1. Bethesda hat angekündigt, dass morgen die Kinect-Unterstützung der Xbox 360 für die englische Version von The Elder Scrolls V: Skyrim erscheinen wird. Dabei soll das kostenlose Update 200 Sprachbefehlen mitliefern.

    [video=youtube;5aKZHJZfUGs]http://www.youtube.com/watch?v=5aKZHJZfUGs[/video]

    Mit den Sprachbefehlen von Kinect für Xbox 360 könnt ihr Skyrim völlig neu erleben! Sie umfassen Drachenschreie, Ausrüsten per Hotkeys, Begleiterbefehle und sämtliche Menüs (Gegenstände, Magie, Karte, Handel, Behälter, Favoriten, Fertigkeiten). Mit den Sprachbefehlen könnt ihr im Spiel schnell Spielstände erstellen und laden sowie auf die Menüs und das Inventar zugreifen. „Skyrim Kinect für Xbox 360 Support“ beinhaltet darüber hinaus neue Funktionen wie besondere Kartenfunktionen, zusätzliche Hotkey-Optionen und die Möglichkeit, das Inventar des Charakters nach Name, Gewicht und Wert zu sortieren. Eine vollständige Liste der Befehle kann in einer von Bethesda veröffentlichten PDF angesehen werden.

    Die deutsche Version soll ebenfalls bald erscheinen. Derzeit befinden sich diese in der finalen Testphase.

  2. Nachweislich mit Sicherheit nicht 😉 Aber bei der Auswahl der Konsole wird wahrscheinlich auch darauf geachtet. Vor zwei Jahren habe ich auch überlegt, ob ich die Xbox oder die PS3 holen soll. Es wurde (glücklicherweise) die Xbox – der Grund war: Alan Wake, Mass Effect 1 und Fable 2. Alles Spiele, die ich auf jeden Fall auf der Xbox spielen wollte.

    Ansonsten waren die Unterschiede zwischen Xbox und PS3 so gering, dass es im Endeffekt egal war.

  3. In diesem Thread geht es nicht darum, ob Konsolen oder PC besser sind. Also zurück zum Thema!

    [hr]-[/hr]

    Der letzte in der Nahrungskette ist dann wohl der PS3 Benutzer: Keine Creation Kit, Patches kommen spät und sie müssen genausolange wie die PC-User auf ihre DLCs warten.

    Abgesehen davon, dass sie 3 Monate lang eine Version des Spiels hatten, die nach 40 Stunden definitiv nicht mehr spielbar war (wegen eines Speicherfehlers).

    Was sich Microsoft in ihrer Dummeheit von einer 30 Tagen DLC Exkulsivität erhoffen ist mir ein Rätsel, erstens dürfte das kaum jemandem bekannt sein, zweitens wird die Anzahl der Leute die sich wegen dieser Sache, das Spiel für XBOX statt für die anderen Plattformen kaufen, dermassen gering sein dass sich das niemals lohnt, klar ein Exklusivspiel ist was ganz anderes, das pusht natürlich die Plattform, aber das?

    Das gleiche was sich Sony bei anderen Spielen erhofft hat. Bei einigen Spielen hat Sony mit der Ankündigung von exklusiven DLC nach ihrer Schätzung einige zehntausend zusätzliche Spiele für die PS3 verkauft (an denen Sony ja mitverdient). Anscheinend gibt es wirklich genügend Leute, die bereit sind, viel Geld auszugeben, damit sie danach noch mal mehr Geld ausgeben können, damit sie ein paar Tage früher minderwertige Inhalte spielen können 😛

    Wird es diese Inhalte nur für den einen Monat exklusiv geben oder sind komplett exklusive Inhalte erwähnt worden? Die erste Möglichkeit ist zwar auch ******e für die PCler aber besser, als komplett exklusive Xboxinhalte.

    Ich gehe davon aus, dass zumindest der Kinect-Support exklusiv bleiben wird.

  4. Es registriert sich Einer extra um einem Anderen mitzuteilen, dass er sich von diesem auf dem Schlips getreten fühlt. Hast du sonst keine Sorgen?

    Konsolen sind leistungsarme Turbotaoster und können sich mit einem Gamer PC nicht messen. Und dafür wird dann ein Spiel wie Skyrim ausgelegt. Bravo Bethesda.

  5. @ der dunkelfürst

    Für PC und PS3 Spieler und was heißt hier "froh sein", wer will denn hier Geld verdienen? Ich denke Bethesda, ein Spiel für 3 Plattformen zu entwickeln und nur für eine die Addons zu releasen wäre aus dieser Sicht ja dumm und nicht nachvollziehbar, höchstens Microsoft würde soviel zahlen, das sich das wieder ausgleicht (Bei Skyrim wohl ne immense Summe). Aber was wäre das für ein mieser Entwickler der so ein Geld dem Geld vorziehen würde das er duch Zufriedenheit seiner Kund und überhaupt der Möglichlichkeit möglicht viele Leute zu erreichen, gewinnen würde?Ich hatte es so verstanden, dass Beth für die Box ein paar DLC entwickelt, die dann exklusiv bleiben, aber außerdem noch ihre AddOns für alle Plattformen herausbringen. Zusätzliche Xbox-only DLC also.

  6. @Topic: Ich freue mich schon auf den DLC vorallem weil ich ihn 30 tage vor meinen kolleggen zocken kann :hah:

    Nein, deine Kollegen können ihn erst später zocken, wenn es diesen Exklusivdeal nicht gäbe wäre für dich alles gleich – also ist das Wort "vor" oder "früher" so nicht richtig.

    @ der dunkelfürst

    Für PC und PS3 Spieler und was heißt hier "froh sein", wer will denn hier Geld verdienen? Ich denke Bethesda, ein Spiel für 3 Plattformen zu entwickeln und nur für eine die Addons zu releasen wäre aus dieser Sicht ja dumm und nicht nachvollziehbar, höchstens Microsoft würde soviel zahlen, das sich das wieder ausgleicht (Bei Skyrim wohl ne immense Summe). Aber was wäre das für ein mieser Entwickler der so ein Geld dem Geld vorziehen würde das er duch Zufriedenheit seiner Kund und überhaupt der Möglichlichkeit möglicht viele Leute zu erreichen, gewinnen würde?

  7. Ja stimmt mir kam es aber so rüber als wolle er direkt alle Konsoleros als Arm hinstellen. Also ich würde lügen wenn ich sagen würde, mir würde die Zeit-Exklusivität nicht gefallen aber als teilweise-PC-Spieler (Morrowind, Might and Magic) kann ich verstehen das man da sauer wird.

    @Leranis: Schwanzvergleich gewonnen….

    @Topic: Wie groß soll denn der Patch werden? Ich meine Kinect unterstützung einbauen? Das ist doch ohne vorbereitung doch sicher ein RIESEN Update.

    @Edit: @Dunkelfürst: Für 31 tage sind sie Exklusiv für XBox 360. Also die ersten 2 DLC's. Aber ich schwöre ich hätte mal 3 gelsen. Also für die ersten 3 DLC's. Aber ich täusche mich wohl.

  8. Soll man jetzt noch ein "Blöd" hintendran setzen oder worauf willst du hinaus?

    Ich kann verstehen, wieso Leute zu den Konsolen überlaufen. Klar, der PC wird als Spielplattform immer unbrauchbarer. Aber gerade die TES-Reihe, Fallout und andere Spiele, die auf jeden Fall gemoddet werden werden, würde ich niemals für eine Konsole kaufen, wenn es dort keine Modmöglichkeit gibt – und die gibt es ja (soweit ich weiß) nicht.

    @ Bellamont: Ich glaube nicht, dass es SandraX um eine richtige Aussage ging, sondern mehr um Ausdruck des Ärgers über diese Frechheit von Seiten Bethesdas in Form von Spott, Beleidigung und Provokation.

    Wären es nur Kleinigkeiten, wie die Sprachsteuerung oder eine Anpassung an die Konsolenmöglichkeiten, die der PC so nicht bietet (obwohl die Sprachsteuerung ja auch am PC funktioniert; der PC bietet ja die gleichen Möglichkeiten wie die Konsolen und noch mehr), okay. Meinetwegen. Aber exklusive Spielinhalte wie Quests?! Orte?! Welches blöde ********* hat sich denn diese Kacke ausgedacht?!

    So sehr ich Bethesda aufgrund ihrer Spiele auch schätz, ihre maßlose Frechheit kennt keine Grenzen. Ich kann jeden verstehen, der sich ihre Spiele nicht mehr kauft, auch wenn ich noch zu den Kunden gehöre.

    Edit: Wird es diese Inhalte nur für den einen Monat exklusiv geben oder sind komplett exklusive Inhalte erwähnt worden? Die erste Möglichkeit ist zwar auch ******e für die PCler aber besser, als komplett exklusive Xboxinhalte.

  9. Diesen "Patch" dürfen die Xboxer gerne geschenkt haben. Wenn man dann an irgendeinem Haus vorbeikommt (vor allem jetzt, wo es Sommer wird) und aus dem Fenster schallts "FUS DO RAH! FUS DO RAH, DU BLÖDMANN! Verrecke endlich!", weiß man wenigstens, daß dort ein Consolero wohnt, der zu arm für einen richtigen Rechner ist.

    Da kann man schon mal auf Verdacht 10 Cent in den Briefschlitz werfen.

    Mein erster Post gilt dir. Ich lese seid einigen Jahren schon in diesem eigentlich gutem Forum mit. Aber was du da oben geschrieben hast ist einfach nur Dumm! Ich bin Konsolero. Seid Jahren. Und ich hatte einen Gamer PC und habe ihn für eine XBox 360 verkauft. Und ich kann es nicht glauben was du da schreibst! Wie kommst du darauf das alle Konsoleros zu "Arm" für einen Gamer PC sind?! Ich sehe das als Beleidigung. Ich würde immer eine Konsole, einem PC vorziehen. Das tat ich bei Oblivion, Skyrim und auch bei TES VI. Also wi ekommst du auf diese lächerliche aussage?

    @Topic: Ich freue mich schon auf den DLC vorallem weil ich ihn 30 tage vor meinen kolleggen zocken kann :hah:

  10. Bethesda hat anscheinend zugunsten der Konsoleros anscheinend vor der PC Fraktion den nackten Hintern zu zeigen. Ohne uns wäre TES schon lange Mausetod. Ich habe meine PS3 Version schon nach 24 Stunden verkauft und die PC Version erworben.

    Dein Beispiel hinkt aber wie erwähnt unglaublich, was haben PS3 Spieler von Kinect und XBOX Zeitexklusiven DLCs?

    Naja ich rechne das Betheseda auch böse an, sie haben gutes Geld mit Skyrim gemacht, auch dass der PS 3 und PC spieler. Diese "Bestechung" ist das allerletzte aus einem einfachen Grund: Niemand profitiert davon. Es ist ja nicht so das duch das Geld mehr Inhalt ensteht, also was konstruktives, sei es gar XBOX exklusiv. Es ist einfach "destruktiv" heißt die XBOX Spieler haben ja auch nichts davon, der DLC wird ja für sie nicht früher fertig, sondern für andere später, es wird Geld genommen, damit einem Teil der Kundschaft etwas eigentlich fertiges zeitweise vorenthalten wird und somit benachteiligt.

    Was sich Microsoft in ihrer Dummeheit von einer 30 Tagen DLC Exkulsivität erhoffen ist mir ein Rätsel, erstens dürfte das kaum jemandem bekannt sein, zweitens wird die Anzahl der Leute die sich wegen dieser Sache, das Spiel für XBOX statt für die anderen Plattformen kaufen, dermassen gering sein dass sich das niemals lohnt, klar ein Exklusivspiel ist was ganz anderes, das pusht natürlich die Plattform, aber das?

  11. Ich freue mich schon auf die Schadensersatzklagen, wenn die ersten Anwender sich entknotet haben oder nach schwerer Stimmbandlähmung aus der HNO- Abteilung des örtlichen Krankenhauses entlassen werden, bzw. von Überlebenden der Massaker, die durch hemmungsloses nächtliches Schreien entfacht wurden …

    Diesen "Patch" dürfen die Xboxer gerne geschenkt haben. Wenn man dann an irgendeinem Haus vorbeikommt (vor allem jetzt, wo es Sommer wird) und aus dem Fenster schallts "FUS DO RAH! FUS DO RAH, DU BLÖDMANN! Verrecke endlich!", weiß man wenigstens, daß dort ein Consolero wohnt, der zu arm für einen richtigen Rechner ist.

    Da kann man schon mal auf Verdacht 10 Cent in den Briefschlitz werfen.

  12. Ironischerweise dürfen wir PCler ja als Betatester für die Patches agieren … Na für irgendetwas muss die Minderheit ja gut sein … Ein Schlingel wer böses dabei denkt.:roll:

    Ich denke in diesem Fall dürfen wir uns aber bei Microsoft bedanken, die viel Geld abdrücken, damit sie mit exklusiven Inhalten für die XBOX werben können.

    Der letzte in der Nahrungskette ist dann wohl der PS3 Benutzer: Keine Creation Kit, Patches kommen spät und sie müssen genausolange wie die PC-User auf ihre DLCs warten.

    Wir können wohl noch froh sein, dass nicht 1 Jahr Speerfrist von Microsoft durchgesetzt wurde, wie beispielsweise bei Alan Wake.

  13. Na dann hoffe ich mal, dass es bei diesen 30 Tagen bleibt.

    Das tut es. Pete hat sich auf so eine Frage nochmal bei Twitter geäußert und auf die 30 Tage verwiesen. Das gilt übrigens nur für die ersten beiden DLCs (laut der Meldung von August, auf die er verweist). Also sind wohl mehr als zwei zu erwarten, wenn ich das mal interpretieren darf.

  14. Darüber hinaus arbeiten die Bethesda Game Studios an exklusiven Zusatzinhalten für das Xbox 360® Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft. Diese neuen Inhalte umfassen neue Quests, Orte, Funktionen und vieles mehr in der Welt von Skyrim.

    Was ist denn das für eine ******e?! Wieso bekommen die Xbox-User exklusive Inhalte?! Gerade das mit den Quests und Orten regt mich auf!

  15. Alle anderen werden außen vor gelassen, nur die XBOX Spieler bekommen neue Quests, Orte, Funktionen etc.

    Könnte das sogar bedeuten, dass das künftige DLC auch nur XBOX-Exklusive ist?

    Zunächst einmal sollte inzwischen weithin bekannt sein, dass die Xbox, die absolute Lieblingskonsole von Bethesda ist. Andererseits war bereits Mitte letzten Jahres bekannt, dass die ersten beiden DLC für mindestens 30 Tage Xbox exklusiv sind (was sich Microsoft gerüchteweise einiges hat kosten lassen).

    /EDIT: Und hier die Quelle: http://www.joystiq.com/2011/08/26/skyrim-dlc-packs-heading-to-xbox-360-first/

  16. Soll das jetzt sie angekündigten Neuigkeiten für Skyrim-Spieler im April gewesen sein.

    Alle anderen werden außen vor gelassen, nur die XBOX Spieler bekommen neue Quests, Orte, Funktionen etc.

    Könnte das sogar bedeuten, dass das künftige DLC auch nur XBOX-Exklusive ist?

    Na dann vielen Dank Bethesda.

    Kommt mir vor wie ein sehr verspäteter und sehr schlechter Aprilscherz.

  17. "Darüber hinaus arbeiten die Bethesda Game Studios an exklusiven Zusatzinhalten für das Xbox 360® Videospiel- und Entertainment-System von Microsoft. Diese neuen Inhalte umfassen neue Quests, Orte, Funktionen und vieles mehr in der Welt von Skyrim."

    Absoluter Mist! Sie sollten sich mal um das intensivere Bugfixing auf den Konsolen kümmern. Kinect geht schon ewig mit der PC Version und, mMn, ein absolut schwachsinniges Feature.

  18. Wirklich sehr interessant. Ob das ganze dann in Deutsch auch so gut funktioniert wie in Englisch bleibt denke ich mal abzuwarten. Am liebsten würde ich das gerne mal ausprobieren. Leider wird es mir verwehrt bleiben, da ich keine Xbox 360 habe.