Kreischkäse

Werbung (Nur für Gäste)

Kreischkäse ist eine rothwardonische Käsesorte. Der Name stammt von der einzigartigen Eigenschaft des Käses beim Erhitzen einen schrillen Schrei auszustoßen. Das Geheimnis der Herstellung des Käses wird von den Rothwardonen streng gehütet. Dennoch wird er gerne ausländischen Gästen als Spektakel am Tisch serviert.[1] Der Kreischkäse wird als Fodue verzehrt[2] oder klassisch mit gewürzten Fleisch gebraten, das gegart wird bis der Käse "schreit".[1]

Anmerkungen

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki