ESO – Kostenlos in die Kaiserstadt!

Die Feierlichkeiten zu Imperial City haben begonnen und ihr könnt kostenlos daran teilnehmen sichert euch Belohnungen und erhaltet den DLC gratis dazu!

Die Feierlichkeiten zu Imperial City am 5. September, um 16:00 Uhr zum 16. September, um 16:00 Uhr.

Die gefallene Stadt

Um die Kaiserstadt zu betreten, müsst ihr zunächst die dazugehörige Spielerweiterung besitzen oder ein Mitglied bei ESO Plus sein.

Mit dem Beginn des Events dürft ihr euch die Erweiterung komplett kostenlos sichern! (Von jetzt an und für die absehbare Zukunft) Dies umfasst den Zugang zur Kaiserstadt und deren Handlung, wozu die Bezirke der Stadt, deren Kanalisation und die beiden Verliese, der Weißgoldturm und das Gefängnis der Kaiserstadt, gehören.

Zusätzlich wird das Imperial City-Sammlerpaket zum Sonderreis im Kronen-Shop erhältlich sein.

Zum Betreten, öffnet euer Allianzkriegsmenü, wählt die Kategorie zur Kaiserstadt und entscheidet euch, ob ihr einer Kampagne mit oder ohne Championpunkten beitreten wollt.

Während des Events wurden die Bonusbelohnungen erweitert:

  • Doppelt so viele Tel’Var-Steine
  • Erhöhte Chance auf den Steinfeuer-Skamp oder die Erscheinung als Seelenberaubter
  • Deutlich mehr Schlüsselfragmente
  • Doppelte Materialien von Gierskampen
  • Doppelte Beute von allen Anführern

Sichert euch zusätzliche Ereignisscheine

Erneut bekommen alle Spieler die Möglichkeit sich bei verschiedenen Aufgaben neue Ereignisscheine zu verdienen.

  • Besiegt den letzten Anführer im Gefängnis der Kaiserstadt oder im Weißgoldturm.
  • Erschlagt einen patrouillierenden Schrecken in der Kaiserstadt oder einen der Anführer in der Kanalisation.

Beim Abschluss einer der obigen Aufgaben, verdient ihr euch zwei Ereignisscheine pro Tag. Damit seit ihr in der Lage die neuen Onyxbeeren des Wachstums gegen 10 Ereignisscheine bei der Impresaria zu erstehen und euren Indirk später zu entwickeln.

Doch neben Beeren und Federn könnt ihr bei der Impresaria zusätzliche Artikel gegen Ereignisscheine erwerben:

  • Kaiserlicher und daedrische Einrichtung
  • Steinfeuer-Skamp als Begleiter
  • Erscheinung als Seelenberaubter

Quellen


Über den Autor

Ich entdeckte die The Elder Scrolls - Reihe mit Morrowind, welches bis heute ein persönliches Lieblingsspiel von mir ist. Mittlerweile bin ich auch ein kleiner Fan von Fallout geworden. Momentan liegt meine Energie bei ESO.

Ich unterstütze das Portal ein wenig mit Artikeln oder beim Tamriel-Almanach. Außerdem liebe ich Star Trek, das Zeichnen und Fotografieren.