Vorstellung Triana, eine ungewöhnliche Geschichte

Beolo macht halt was Beolo macht und wenn wir in seiner Welt spielen wollen müssen wir halt in seiner Welt leben. Hauptsache es wird irgendwann noch mal was - und damit meine ich Hauptsache für den Entwickler. Am Ende dürfen wir uns doch alle glücklich schätzen, daß jemand überhaupt noch was neues für Obli macht.
Ja, was ich oben geschrieben habe, bezieht sich auch mehr auf die Oblivion-Installation an sich.
Virenscanner musste ich bei Windows8 rausschmeißen, wegen Updatemeldungen, die Oblivion abstürzen lassen. War auch vielleicht ein Windows-Bug, ich weiß nicht, ob das immer noch so ist.
Und wie gesagt, Oblivion lässt sich auch super mit integrierter Grafik (bei mir I3NB) spielen. Schwierigkeiten da habe ich nur mit dem Bildausschnitt und die Intel-Treiber für die Grafik sind auch nicht so toll.
Die Grafik ist dann zwar nicht so gut, wie sie vielleicht sein könnte - aber das scheint mir auch kein Hauptaspekt bei Triana zu sein.
Grundsätzlich haben Mods immer diesen oder jenen Bug. Nehrim war auch ein wenig sehr oft abgestürzt(leider), und Insel Silberstein ständig beim Ankommen.
Man merkt aber spätestens bei dem schönen kleinen Dorf im hohen Norden, wie sehr die Vertonung fehlt. Die Vampirhallen von Diener Re sind recht lustig - und auch da fällt das Stummfilmszenario etwas störend auf (oder die vielen Fische in der Luft). Allerdings sind Vertonungen nochmal eine extra Herausforderung.
Vom Klang her steht Triana hinsichtlich des ersten Eindrucks hervorragend da.
 
... Allerdings sind Vertonungen nochmal eine extra Herausforderung.

Für mich war das Problem mit den Vertonungen nie ein technisches. Das hätte ich (mit etwas Hilfe) schon hinbekommen. Es war bei mir eher ein "psychologisches" Problem. Wenn ich gemoddet hab dann weil ich eine Idee im Kopf hatte die ich aus meinem Kopf rausbekommen wollte. Bei sowas verbeiss ich mich richtig in ein Thema und zieh es dann voll durch. Wenn die Mod (halbwegs) sauber läuft ist das Thema bei mir geistig abgehakt und gut ist. Dann noch zig Sprecher ins Boot zu holen die nach und nach ihre Beiträge einbringen die ich dann einpflegen muß wäre nicht mein Ding gewesen weil ich an dem Punkt schon geistig auf irgendwas anderes fixiert gewesen wäre.

Aber das nur am Rande. Und um On-Topic zu bleiben:

Gibt es irgendwelche spürbare Fortschritte? Ich bin zwar eine Weile aus Oblivion raus, aber auf Triana bin ich immer noch gespannt.
 
Hallo Andy,

Ein technisches Problem mit der Vertonung hatte ich auch nie. Ist halt richtig zeitaufwendig. :p

Gibt es irgendwelche spürbare Fortschritte?
Leider nein, denn ich habe keine Graka mehr. Ich kann die Mod also nicht mehr fertigstellen. Alle Spiele versagen ihren Dienst. Das Problem sind meine veralteten Systeme. Habe ein Doppelsystem mit XP und win7 und für neuere Grakas ist es schwierig da noch passende Treiber aufzutreiben.
Momentan nutze ich die CPU, reicht für normale Anwendungen, aber für Spiele no go.

Wer also eine Graka so 960 o.ä. mit Treiber für XP und Win7 herumligen hat, kann sich hier melden, ich wäre ein dankbarer Abnehmer.

Andy, schön von Dir was zu hören, liebe Grüße. :)

Gert
 
So ein Mist aber auch. Klingt als solltest du dir langsam mal einen neuen Rechner anschaffen. Wenn Du das irgendwann machst kann ich die AMD Ryzen 5 empfehlen. Der On-Board Grafik Chip bewältigt bei mir alte Spiele wie Oblivion oder Witcher 1 problemlos, ganz ohne GraKa und Treiber. Wenn Du nur alte Sachen zocken willst kann ich das auf jeden Fall empfhelen, aber ob das Teil noch auf dem Markt ist kann ich leider nicht sagen. Aber die neueren On-Board Grafik Chips machen an sich einen guten Job und eine stärkere GraKa kann man immer noch nachrüsten wenn man will. Ich benutz meinen Rechner auch hauptsächlich für Office Anwendungen und ältere Sachen und ich hab gegenüber meiner alten GeForce aus der 500er Serie eher einen Leistungsgewinn.

Davon abgesehen - wie viel wäre denn noch zu tun? Wenn es nur Kleinigkeiten und Feinschliff sind kann ich vielleicht ein paar Sachen übernehmen, auch wenn ich selbst etwas aus der Modderei raus bin. Die Spieltests sind doch nach meinem Verständnis eigentlich durch und um die Soundfiles einzubinden muss man das Spiel selbst ja nicht laufen lassen. Oder überseh ich hier grad was?

Beste Grüße
Andy
 
Bei sowas verbeiss ich mich richtig in ein Thema und zieh es dann voll durch. Wenn die Mod (halbwegs) sauber läuft ist das Thema bei mir geistig abgehakt und gut ist.
Möchtest du dich nicht bei Bethesda bewerben?
Es war bei mir eher ein "psychologisches" Problem.
Hm...Ok, möchtest du drüber reden?
mein Problem ist der vollständige Ausfall meiner Grakas und ich finde keine die die Treiber für meine veralteten Systeme noch befügen.
Gleich alle beide? Blitzeinschlag? Könntest du die Problematik mal etwas genauer beschreiben? Es bieten sich ja mehrere Möglichkeiten an. Aber zuerst wäre eine gute Problembeschreibung gut, oder von mir aus eine Hindernis-Analyse, alles andere wäre ja ein wenig oberflächlich und voreilig.
Da kann man sogar vorgefertigte Spätzle nutzen, ich glaube die mache ich mir morgen oder übermorgen mal. ;)
 
Hallo Zusammen,
So ein Mist aber auch. Klingt als solltest du dir langsam mal einen neuen Rechner anschaffen.
Das ist eben ein Problem. Die gesamte Entwicklungsumgebung ist auf XP und alles neu zu installieren ist ein Albtraum. Gibt ja nur Win10/11. Bislang hatte ich eine 970 die vor einem Jahr den Geist aufgab. Der Ersatz war eine 460er von einem älteren Rechner. Ging auch noch gut, unterstützte halt nicht so viele Monitore, bis die dann auch verreckte.
Jetzt schau ich halt, ob ich hierfür noch Ersatz, ob neu oder gebraucht bekomme.

Gleich alle beide? Blitzeinschlag? Könntest du die Problematik mal etwas genauer beschreiben?
Nun, die Problematik ist einfach. Brauche eine Graka mit XP und Win7 Treiber.

Liebe Grüße
Gert
 
Das ist eben ein Problem. Die gesamte Entwicklungsumgebung ist auf XP und alles neu zu installieren ist ein Albtraum.
Musste ich bei ME öfter machen. Blöd ist, weil die Registrierungen flöten gehen, dann braucht man seine Installationscds oder eben Treiber auf USB alle nochmal. Da konnte man aber das meiste grundlegende noch (am Anfang) von Diskette installieren.

Jetzt schau ich halt, ob ich hierfür noch Ersatz, ob neu oder gebraucht bekomme.
Da wirst du wohl in der Bucht noch die besten Chancen haben. Obwohl das so eine Sache ist.

Müsste eigentlich auch gehen, nicht ganz so leistungsstark, eher Notlösung, aber besser als nix.

Oblivion läuft auch auf Win10 - und überhaupt: Steam will auch nur noch ab da. Insofern könnte man Updates schon ins Auge fassen. Außerdem hättest du dann mehr Alternativen hinsichtlich der Grafikfrage.
Ob jetzt Oblivion auch gut in Linux https://appdb.winehq.org/objectManager.php?sClass=application&iId=3150 mit nouveau läuft, sei mal dahingestellt. Müsste man auch irgendwie mal testen. Naja, Skyblivion kommt ja auch noch, und dafür müsste man auch etwas potentere Hardware haben.
 
Ja, es ist ja nicht nur ein Oblivion, sämtliche Tools und Zusatzprogramme erfordern eine Neuinstallation. Auf Win7 befindet sich Flugsimprogramme mit selbstgefertigten Hardwareteilen, die natürlich auch ihre Treiber benötigen usw. :mad:
Das wäre ungefähr so, als würde ich wegen einer kaputten Tür, das Haus einreißen und neu bauen.
Aber der Link von Dir wäre vielleicht eine Lösung, ich ruf da mal an. Danke für den Tipp. ;)

Liebe Grüße
Gert
 
Oblivion läuft auch auf Win10 -
Ich hatte nur das Problem, dass Win 10, die alten Oblivion CD's nicht mag. Ich konnte nur über Datensicherung spielen, da eine Neuinstallation nicht möglich war.
Habe mir aber das Spiel über Steam neugekauft.

Davon abgesehen - wie viel wäre denn noch zu tun? Wenn es nur Kleinigkeiten und Feinschliff sind kann ich vielleicht ein paar Sachen übernehmen, auch wenn ich selbst etwas aus der Modderei raus bin.
Ich hatte letztes Jahr ausgiebig getestet und weiss nicht, was seit dem geschehen ist. Da waren noch dutzende gravierende Baustellen.
 
Ich hatte nur das Problem, dass Win 10, die alten Oblivion CD's nicht mag
Bist du sicher, dass das an Windows 10 liegt? Ich hatte auf Windows 8 Neuinstalliert, mir ist nichts aufgefallen. Allerdings kann ich seit ein paar Wochen keine Midi-Musik-Files mehr abspielen Weiß der Geier, warum nicht. CD-Laufwerk ist mittlerweile hinüber, da müsste ich mir ein USB-Laufwerk besorgen.
 
Ich denke, es lag an securom, was durch win 10 nicht mehr unterstützt wird. Mit Tricks, haben das aber wohl einige geschafft. Es kommt aber immer drauf an, welche Version man hat. Ich hatte die der ersten Stunde.
 
  • Like
Reaktionen: Sonneundso