Tay

(Weitergeleitet von Dagoth-Tython)
Werbung (Nur für Gäste)

Tay (* 1Ä 6671Ä 685) war ein Mitglied des Hauses Indoril, welches als Kind auf die Insel Gorne gekommen ist und keine Eltern mehr hatte, da diese im Krieg mit Haus Dagoth umgekommen sind. Er wusste, dass er anders war als die anderen Jungen in seinem Alter, da er ständig von einem merkwürdigen Gesang begleitet wurde und Albträume hatte, die ihm etwas sagen wollten. Niemand außer sein Kindermädchen Edebah hat ihn verstanden ihn wirklich und beachtet das Gerede vom dem Gesang. Erst später erfährt er, was es mit all dem auf sich hatte.

Literaturverweis[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki