Adventskalender

Inoffiziell:Der Fall von Ald'ruhn

Werbung (Nur für Gäste)
MW Dwemer-Rätselwürfel.png Dieser Entwicklertext ist inoffiziell, da er nicht im unmittelbaren Kontext der Bethesda-Titel veröffentlicht wurde, stellt aber eine für Konzeption und Hintergründe der „Elder Scrolls“-Lore relevante Quelle dar. Für mehr Informationen siehe auch die Hilfeseite zum Einbezug inoffizieller Texte.
Auflagen des Buches

Diese Seite enthält den inoffiziellen Entwicklertext von Der Fall von Ald'ruhn  (Originaltitel: The Fall of Ald'Ruhn). Die Zeichnung wurde von Michael Kirkbride veröffentlicht und ist auf der Imperial Library archiviert.[1]

Inhalt

Der Fall von Ald'ruhn

Aus den Annalen der Krise:

Fall von Ald'ruhn.jpg

„Die Heere aus dem Reich des Vergessens zerstören Ald’ruhn, den Ahnensitz des Hauses Redoran, obwohl alte Rituale angewandt wurden, um die schreckliche Kaiserkrabbe zu erwecken und sich wortwörtlich die ganze Stadt erhob, um gegen die Invasoren zu kämpfen. Als ihr Kriegerhaus dezimiert ist, fallen die Dunmer zurück und die Daedra ziehen weiter zur Belagerung von Geisterpforte. Gebete an Vivec und den Nerevarine blieben unbeantwortet.“

GEDENKT REDORANS. VERGESSET NICHT.

From the annals of the Crisis:

Fall von Ald'ruhn.jpg

"The armies of Oblivion destroy Ald’ruhn, ancestral home of House Redoran, even though ancient rituals were used to awaken the dread emperor crab and the whole city literally rose up to fight the invaders. With their warrior House decimated, the dunmer of Vvardenfell fall back as daedra move towards a siege of Ghost Gate. Prayers to Vivec and the Nerevarine go unanswered."

REMEMBER REDORAN. NEVER FORGET.

Anmerkungen (Tamriel-Almanach)

  1. Die deutsche Übersetzung wurde von Numenorean unter Namensnennung-Keine Bearbeitung 2.0 veröffentlicht.
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden