Adventskalender

Online:Schneider: Grundlagen der leichten Rüstung

Werbung (Nur für Gäste)
Auflagen des Buches

Diese Seite enthält den Text von Schneider: Grundlagen der leichten Rüstung aus The Elder Scrolls Online.

Inhalt

Schneider: Grundlagen der leichten Rüstung[1]
Von Fürstin Eloisse, Fünfte Gräfin Manteau

Hier in Windburg sind wir dafür bekannt, die edelste leichte Rüstung von ganz Hochfels herzustellen, so elegant und doch so robust und zuverlässig. Lasst mich Euch ein wenig mehr darüber erzählen, wie wir diese Meisterwerke erschaffen.

(Mit „wir“ meine ich natürlich die ansässigen Schneiderfamilien: die Raiments, die Garments und die Habiliments. Die sind für die tatsächliche körperliche Arbeit zuständig, natürlich unter meiner adligen und fähigen Aufsicht.)

Leichte Rüstung besteht vollständig aus Stoff, mit Ausnahme von bestimmten strukturellen Verstärkungen aus Knochen, Horn oder Knorpel. Obwohl die obere Schicht einer Weste oder Hose der Zierde wegen aus Seide oder Damast bestehen kann, solltet Ihr wissen, dass sich darunter mehrere Schichten widerstandsfähiger und robuster Stoffe wie Kambrik oder Sackleinen befinden. Diese Schichten werden oft noch gepolstert, um die Wucht eines Schlages noch besser abfangen zu können.

Anmerkungen (Tamriel-Almanach)

  1. Das Buch wurde erstmals auf der offiziellen ESO-Seite veröffentlicht. Später war es auch im Spiel zu finden.
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden