Adventskalender

Talisman der Geschmeidigkeit

Werbung (Nur für Gäste)
Talisman der Geschmeidigkeit
70x
Gewicht 0,5 GE
Wert 400 GoldIcon.png
Effekte
Der Talisman der Geschmeidigkeit[1] ist ein ayleidisches Artefakt, das von einer Abenteurergruppe namens Bruderschaft aus einer gut gesicherten Ayleid-Ruine geborgen wurde.

Der Talisman wurde nach der Bergung durch Gelebourne, Bradon Lirrian und Raynil Dralas mittels eines Schutzzaubers als Weltliches Amulett getarnt und in einer Truhe mit drei Schlössern in der Boralstein-Höhle versteckt. Die Bruderschaft trennte sich auf, um später den Talisman genauer zu erforschen.

Später jedoch tötete Dralas aus Habgier seine Kameraden unter der Behauptung, sie seien Vampire gewesen und stahl die Schlüssel zu Truhe. Kurz bevor er mit dem Talisman flüchten konnte, klärte die Stadtwache von Bruma mithilfe eines reisenden Abenteurers den Tod von Bradon Lirrian auf, entlarvte Dralas als Mörder und brachte ihn in der Boralstein-Höhle zur Strecke.

Die Frau von Bradon Lirrian, Erline, schenkte dem reisenden Abenteurer zum Dank für die Aufklärung des Mordes an ihrem Mann den Talisman.

Anmerkungen

  1. Laut Erline Lirrian lautet so der Name des Talismans
  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden