Tamriel-Almanach:Erster Artikelwettbewerb

Werbung (Nur für Gäste)
Almanach wettbewerb2009.png

Der Tamriel-Almanach-Artikelwettbewerb 2009 war eine Initiative des Tamriel-Almanachs. Er sollte ambitionierte Autoren und unentdeckte Talente für die schreibende Zunft des Tamriel-Almanach gewinnen. Der Wettbewerb fand vom 31.01.2009 bis zum 28.02.2009 statt.


Bitte lest euch die folgenden Absätze genau durch. Sie beantworten euch einige Fragen und geben euch genaue Tipps und Anweisungen, wie der Wettbewerb abläuft!


Hintergrund

Der Artikelwettbewerb wurde ins Leben gerufen, um potentiellen Autoren die Chance und die Gelgenheit zu geben, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich an einem nicht zu schwierigen Thema in den Bereichen Recherche sowie Artikel verfassen und Artikelgliederung zu probieren.

Hilfe für Neueinsteiger

Ein Top-Schreiber fällt bekanntlich nicht so einfach vom Himmel. Muss er auch nicht. Es gilt grundsätzlich: Sei mutig! Sag nicht gleich von vornherein, dass du kein Artikelschreiber bist oder dergleichen, ohne es vorher zu versuchen.

Jeder TES-Spieler, der an diesem Artikelwettbewerb teilnehmen will, zuvor jedoch noch keine Erfahrung mit dem Almanach im Besonderen oder einer Wiki im Allgemeinen gemacht hat, kann sich unter folgenden Links Informationen und Einsteigertipps holen:

Desweiteren stehen euch die Adminstratoren des Almanachs jederzeit für Fragen rund um die Funktionen und Grundprinzipien der TES-Wiki zur Verfügung. Ihr könnt sie entweder hier im Almanach über ihre Diskussionsseiten oder im Scharesoft-Portal via PN kontaktieren, solltet ihr irgendwelche Fragen oder Probleme haben. Außerdem steht es euch frei, eure Fragen direkt im offiziellen Almanach-Forum des Scharesoft-Portals zu stellen.

Schritt für Schritt: was muss ich tun?

Du hast dich also entschieden, am Artikelwettbewerb teilzunehmen? Sehr gut! Dem folgenden kannst du entnehmen, was du noch zu tun und zu beachten hast, um wirklich teilnehmen zu können:

!!!WICHTIG: Unbedingt auch noch die Richtlinien lesen!!!
  1. Registriere dich: Um einen Artikel schreiben zu können, musst du dich hier im Almanach registrieren. Keine Sorge: die Registrierung ist absolut kostenfrei. Du musst lediglich die geforderten Felder ausfüllen und schon bist du Mitglied im Almanach.
    Tipp: wenn du bereits Mitglied im Scharesoft-Portal bist, solltest du dich zur besseren Wiedererkennung mit deinem Mitgliedsnamen aus dem Forum registrieren.
  2. Thema wählen: Wenn du dich registriert hast, musst du dir, um am Schreibwettbewerb teilnehmen zu können, aus den zur Verfügung stehenden Themen (siehe unten) eines aussuchen. Hierbei musst du lediglich darauf achten, dass dieses Thema/der Artikel vor deiner Wahl zur Bearbeitung freigegeben ist. Dies erkennst du entweder an den Bemerkungen zu den Kategorien auf der Kategorienseite oder daran, dass sie entweder noch nicht existiert (durch einen roten Link zu erkennen) oder aber mit den Vorlagen Unfertiger Artikel oder Bedarf einer dringenden Überarbeitung gekennzeichnet ist. Artikel, welche diese Kriterien nicht erfüllen, sind nicht für den Schreibwettbewerb zugelassen.
    Wenn du dich für ein Thema/einen Artikel entschieden hast, trage dich bitte hier mit deinem Almanach-Namen und dem Namen des Artikels ein.
  3. Recherchiere: Du hast dir dein Thema ausgesucht und reserviert? Prima, jetzt steht nichts mehr zwischen dir und dem Artikel. Beginne nun mit der Recherche von Informationen über dein Thema.
    Als primäre Quellen sollten für dich unbedingt die Spiele der TES-Reihe The Elder Scrolls III: Morrowind und/oder The Elder Scrolls IV: Oblivion mit ihren AddOns dienen. Sie bilden den Grundstock für deinen Artikel und reichen in der Regel vollkommen aus.
  4. Schreiben: Hast du alle möglichen Informationen über dein Thema gesammelt, beginnst du mit dem Schreiben. Verwende dafür deine Benutzerseite unter Benutzer:DeinBenutzername, auf welcher du den Artikel ersteinmal zwischenspeichern kannst. Auf deiner Benutzerseite herrscht absolutes Bearbeitungsverbot für andere Schreiber, dass heißt: solange du den Artikel nicht unter dessen offiziellen Namen veröffentlichst, steht er in Bearbeitung. Du kannst also solange an ihm rumexperimentieren und probieren, bis er deiner Meinung nach passt.
  5. Veröffentlichen: Du meinst, dass dein Artikel fertig und bereit ist, veröffentlicht zu werden? Dann tu dies. Veröffentliche ihn und lege ihn so der Jury zur Bewertung vor. Die Jury wird dann ihre Meinung über den Artikel fällen. In der Zwischenzeit darfst du den Artikel nicht weiter verändern, lediglich kleine Rechtschreibfehler und Tippfehler korrigieren.
  6. Auswertung: Der Schreibwettbewerb endet am 28.02.2009. Bis dahin muss dein Artikel der Jury zur Bewertung vorliegen. Für dich heißt es nun: warten und ggf. dein neu gewecktes Interesse an einem anderen Artikel auszuleben. ;)
  7. Ergebnisbekanntgabe: Sobald die Jury mit ihrer Beurteilung fertig ist, wird ihr Ergebnis in den jeweiligen Kategorien bekanntgegeben. Der Gewinner der Kategorie erhält die Auszeichnung "Goldene Feder". Solltest du weniger Glück gehabt haben und den Preis (knapp) verpasst haben, dann sei nicht traurig. Es kann nunmal nicht jeder Erster werden. Aber gewinnen, das kann jeder: gewinnen an Erfahrung, Talente wecken, die in einem schlummern, auch das ist Sinn dieses Wettbewerbs.
  8. Nach dem Wettbewerb:Einige der Artikel (ganz gleich, ob Sieger oder nicht) können vielleicht noch weitere Auszeichnungen abstauben. Dies wären beispielsweise der Exzellent-Status oder die Ehre, an der Wahl zum nächsten Artikel des Monats teilzunehmen.

Weitere Informationsseiten

Solltest du für dein Thema noch weitere Informationen suchen wollen oder meinen, dass die Spiele nicht genügend Material hergeben, kannst du gerne auch auf externe Quellen ausweichen. Hier im Almanach werden die folgenden drei englischsprachigen Seiten als Informationsquellen für weitere Informationen angesehen:

Des weiteren ist es auch nicht verboten, sich in anderen Almanach-Artikeln Informationen und eventuell Anregungen und Tipps zu holen, wenn benötigt. Das vollständige Kopieren von Textausschnitten und/oder -passagen aus anderen Artikeln oder gar von anderen Seiten solltest du dabei jedoch unterlassen!

Die Richtlinien (Unbedingt lesen!)

Damit der Schreibwettbewerb geordnet abläuft, hat das Almanach-Team einige Richtlinien und Regeln aufgestellt, welche unbedingt einzuhalten sind. Die Nichteinhaltung dieser Richtlinien kann eine Disqualifizierung mit sich ziehen!

Allgemeines

  1. Mische dich nicht in die Arbeit anderer Mitbewerber ein. Jeder arbeitet für sich an seinem Artikel und hat das Recht, währenddessen nicht dabei durch Fremdeinwirkung gestört zu werden.
  2. Beachte auf jeden Fall die Grundprinzipien des Almanachs.
  3. Der Almanach sieht sich als Teil des TES-Universiums. Das bedeutet, dass die Artikel aus Sicht eines Autors geschrieben werden, welcher im TES-Universium lebt. Daher sollten spielbezogene Begriffe wie "der Spieler", "NPCs", "gelevelt" etc. vermieden werden. Die Synonyme für den Spielercharakter sind Nerevarine (Morrowind-Charakter) und Held von Kvatch (Oblivion-Charakter), NPCs "andere Personen".

Artikel

  1. Der zu bearbeitende Artikel muss entweder neu sein oder vorher als Unfertig bzw. als dringend zu überarbeiten eingestuft sein, damit er zugelassen wird. Bei letzteren beiden genannten Fällen ist in diesen Stubs die dementsprechende Vorlage (siehe unten) einzufügen, dass dieser Artikel im Zuge des Wettbewerbs in Bearbeitung ist
  2. Es muss sich strikt an Lorevorgaben gehalten werden. Inhalte und Änderungen von/durch Modifikationen sind absolut zu vermeiden!
  3. Erfindungen, welche sich nicht durch irgendwelche (Ingame-)Belege nachprüfen lassen, sind ebenfalls zu vermeiden. Interpretationen hingegen sind, solange sie nachvollziehbar und erkennbar (dafür gibt es in der deutschen Sprache den Konjunktiv) sind, erlaubt.
  4. Auf die korrekte Formatierung (Verlinkungen, Hervorhebungen, Kategorien etc.) des Artikels ist spätestens vor der endgültigen Veröffentlichung zu achten. Die Almanach-Administratoren und die erfahrenen Autoren helfen bei Fragen bezüglich dem Setzen bestimmter, ausgefallener Dinge (Referenzen und dergleichen).
  5. Ebenfalls zu beachten sind die Rechtschreibung sowie die Vollständigkeit des Artikels.

Bilder

  1. Bilder müssen auf jeden Fall selbst gemacht werden und dürfen nicht von einer anderen Seite od. Wiki übernommen werden.
  2. Jedes Bild muss mit der dementsprechenden Lizenz ("Selbst erstellter Screenshot") versehen werden, sonst wird es wieder gelöscht. Sollte jemand nicht in der Lage sein, ein Bild selbst zu machen, bieten einige Almanach-Autoren einen kostenlosen Bilderservice an. (z.B. Rapowke für Morrowind, Ricardo Diaz für Oblivion)
  3. Bilder mit Modinhalten (Texturreplacer, Mod-Rüstungen, etc.) sind nicht zugelassen und werden wieder gelöscht
  4. Bei Bildern sollte unbedingt das Menu ausgeblendet sein (in beiden Spielen (TES III & TES IV) mittels Konsolenbefehl TM). Siehe dazu auch das Bildertutorial des Almanachs.

Die Jury

Die Jury zur Bewertung der teilnehmenden Artikel besteht aus folgenden Juroren:

Bewertungskriterien

Die oben genannten Juroren werden jeden im Zuge des Artikelwettbewerbs eingereichten Artikel nach folgenden Kriterien bewerten und dann ihr Urteil fällen:

  • Formatierung: Hat der Autor sich an das Almanach-Formatierungsschema gehalten und Kategorien, Verlinkungen, Hervorhebungen etc. (richtig) gesetzt oder gibt es hierbei Mängel?
  • Bebilderung: Stimmt die Anzahl an in den Artikel eingebundenen Bildern oder sind es zu viele/zu wenige? Sind die Bilder selbst gemacht und mit der dementsprechenden Lizenz versehen? Stimmt die Bildqualität oder sind die Bilder zu dunkel/zu hell? Wurde das HUD ausgeschaltet und darauf geachtet, das Modinhalte nicht darauf zu sehen sind?
  • Vollständigkeit & Umfang: Umfasst der Artikel alles, was man zu dem Thema schreiben kann oder sind Lücken oder gar Erfindungen drin? Informiert der Artikel umfangreich genug über das Thema oder ist er zu kurz/zu lang?
  • Stil & Rechtschreibung: Ist die Rechtschreibung gut, ausreichend oder mangelhaft? Sind viele grammatikalische Fehler im Text? Wurden falsche Formulierungen verwendet?

Und los geht's

Alles gelesen und verstanden? Na, dann kann es ja losgehen. Unter folgendem Link findet ihr die zur Verfügung stehenden Artikelkategorien sowie eine Möglichkeit, euch einzutragen:

Kategorienliste

Und hier die Vorlage, mit welcher ihr eure Artikel während der Bearbeitungsphase kennzeichnen müsst (kommt ganz oben hin):

Artikelwettbewerb 2012.png Dieser Artikel steht derzeit im Zuge des Tamriel Almanach Artikelwettbewerbes im WIP (Work in progress) durch Username.

Das heißt dieser Artikel wird im Zuge dieses Wettbewerbes von einem Teilnehmer bearbeitet. Jegliche Fremdänderungen an diesem Artikel sind daher bis zum Ablauf des Wettbewerbes zu unterlassen.


Einbinden könnt ihr sie mit folgendem Code:

{{Artikelwettbewerb|Username}}

("Username" ersetzt ihr natürlich durch euren eigenen Namen ;) )

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg und vorallem viel Spaß beim ersten Autorenwettbewerb des Tamriel-Almanaches.

Ergebnis

Das Endergebnis des Wettbewerbes wurde von der Jury am 11.03.2009 bekannt gegeben. Es lautet wie folgt:

Sieger und Gewinner der "Goldenen Feder" ist somit der Artikel Suran. Die Plätze zwei und drei erhalten jeweils die "silberne" beziehungsweise "bronzene Feder". Alle anderen Artikel erhalten die "weiße Feder"

Euer

Almanach-Team

-> Diskussionsthread

  • Namensnennung 2.5
  • Powered by MediaWiki