Adventskalender

Vorschau zu Dragonhold und Update 24

Die Saison des Drachen neigt sich dem Ende und findet mit Dragonhold, der neuesten Erweiterung für The Elder Scrolls Online, ihren epischen Abschluss.

Erfahrt in dieser Vorschau alles über das neue Abenteuer und die zukünftigen Änderungen mit Update 24.

Die Trümmer eines Königreichs

Das uralte khajiitische Königreich, das als Pellitine bekannt ist, liegt gänzlich in Trümmern. Nachdem Pellitine von einer der schrecklichsten Seuchen heimgesucht wurde, verkam die südliche Provinz zu einer gesetzlosen Region voller Sklavenjäger, Piraten und Söldnern. Während sich die meisten Flüchtlinge aus den umliegenden Landstrichen langsam zur Hauptstadt Senchal aufmachen, versammeln sich die letzten tapferen Krieger zur entscheidenden Schlacht.

Allerdings haben die Drachen aus den Kolosshallen das Volk von Pellitine geradezu dezimiert. Durch einen Kult von Anhängern gestärkt, der sich selbst als Orden des Neuen Mondes bezeichnet, konnten sich die Drachen nahezu überall im Süden ausbreiten.

Im südlichen Elsweyr findet ihr einzigartige Umgebungen, darunter  verbrannte Wildnis, überwachsene Wälder und tropische Steppen, die bis zum Rand gefüllt sind mit allerlei Ruinen und Geschichten.

Pellitine mag in Trümmern liegen, aber unbeschreibliche Reichtümer erwarten jene, die wissen, wo sie nachsehen müssen! Dragonhold enthält erstmals mehr Belohnungen als alle bisherigen Gebiete, einschließlich neuer Titel (mit dem häufig gewünschten „Pirat“), zahlreichen Sammlungsstücken, Kostümen, Andenken Monturstilen, Gegenstandssets und mehr.

Die Drachengarde kehrt zurück

Erneut werdet ihr auf den beliebten Sai Sahan treffen und den uralten Orden wiederaufbauen.

Der rothwardonische Schwertmeister ist allerdings nicht euer einziger Gefährte bei dieser Unternehmung. Wenn ihr die Hauptgeschichte des Gebiets beginnt, wird sich ein mächtiger und berühmter Verbündeter aus den „Elder Scrolls“-Geschichten anschließen. Gemeinsam mit euren neuen Verbündeten müsst ihr aufbrechen, um den Drachen Laatvulon und seine Kultisten des Neuen Mondes zu vernichten.

Die Handlung, die mit dem DLC Wrathstone begann und sich über das Kapitel Elsweyr und den DLC Scalebreaker fortsetzte, erreicht mit Dragonhold ihren Höhepunkt.

Neben der Hauptgeschichte müsst ihr euch in einem epischen Finale gegen Kaalgrontiid stellen, bevor er die Macht von Göttern erlangen kann!

Um das Finale der Saison des Drachen freizuschalten, müsst ihr die Haupthandlung aus Elsweyr und Dragonhold abgeschlossen haben!

Update 24

Neben dem neuen DLC erwarten euch eine Vielzahl von Aktualisierung am Grundspiel. Mit enthalten sind die angekündigten Leistungsverbesserungen. (Überarbeitung der Speicherverwaltung, Anpassungen von Kampffähigkeiten, komplette Überarbeitung der Gruppensuche)

Diese Änderungen werden die Anzahl der auftretenden Abstürze verringern, Kämpfe reaktionsfreudiger machen und Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit der Gruppensuche verbessern.

Twitch-Drops für die Konsolen

Update 24 führt außerdem endlich Twitch-Drops für Konsolenspieler ein. So könnt ihr euch auch für euer Konto auf Xbox One oder PlayStation 4 Drops verdienen!

Quellen


Über den Autor

Ich entdeckte die The Elder Scrolls - Reihe mit Morrowind, welches bis heute ein persönliches Lieblingsspiel von mir ist. Mittlerweile bin ich auch ein kleiner Fan von Fallout geworden. Momentan liegt meine Energie bei ESO.

Ich unterstütze das Portal ein wenig mit Artikeln oder beim Tamriel-Almanach. Außerdem liebe ich Star Trek, das Zeichnen und Fotografieren.


Letzte Kommentare